Pokal

  • 19 Antworten
  • 11732 Aufrufe
Pokal
« am: 01. Februar 2008, 13:46:47 »
im oddset-pokal-achtelfinale trifft die A-RL auf sc alstertal/langenhorn(vl). gespielt werden soll vom 15.-17 april.
das team greift erst dann ins pokalgeschehen ein.

Re: Pokal
« Antwort #1 am: 28. März 2008, 16:18:52 »
Termin: Mittwoch, 16.04.2008, 17.30 Uhr, Sportplatz Siemershöh, Langenhorner Chaussee 118A

Re: Pokal
« Antwort #2 am: 21. April 2008, 09:18:28 »
SCALA - AFC 0-3

Viertelfinale: Dienstag, 06.05., 18.00 Uhr, AJK
Altonaer FC - Hamburger SV

Re: Pokal
« Antwort #3 am: 06. Mai 2008, 11:44:30 »
ups  ;D
*if the kids are united, they will never be divided*

Re: Pokal
« Antwort #4 am: 06. Mai 2008, 14:19:01 »
Alle hin da ;D

Re: Pokal
« Antwort #5 am: 06. Mai 2008, 16:35:55 »
Bin dabei.
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

*

Peter

  • *****
  • 5955
    • Altona93Fans.de
Re: Pokal
« Antwort #6 am: 06. Mai 2008, 20:47:15 »
A-Jugend unterliegt dem dem Hamburger SV 2:3 n.V.

Nach 45 Minuten hätte unser Nachwuchs gegen das Budesligateam des HSV locker mit 5:1 führen müssen, auch nach 90 Minuten war unser Team unterm Strich das bessere Team....leider stand es zu diesem Zeitpunkt 2:2. In der 99.Minute dann die Entscheidung, gegen unseren AFC. In den letzten fünf Minuten bäumte sich unser Team noch mal auf, ohne Erfolg. Obendrein wurde unserem Team kurz vor Schluss ein klarer Elfer versagt.

Lewwer duad üüs Slaav!

*

Karsten

  • *****
  • 3386
Re: Pokal
« Antwort #7 am: 07. Mai 2008, 00:57:27 »
War auch dabei (dem Ruf: "Alle hin da" konnte ich mich nicht verweigern ;D) War ein unterhaltsamer Abend, gutes Spiel, über weite Strecken des Spiels kein Klassenunterschied feststellbar. Der Schiedsrichter gab sich alle Mühe, ja nicht in den Verdacht zu geraten, ein Heimschiedsrichter zu sein, der 19er vom HSV meinte, sich schon in der ersten Halbzeit mit unsportlichen Bemerkungen wie: "Die sind kein Gegner" hervortun zu müssen (so doll schien die Sonne ja nun auch wieder nicht), viele gelbe Karten, je einmal Gelb-Rot, viele Strafraumszenen und Torchancen. Womit wir beim Problem unserer A-Jugend wären, den vor allem in den ersten 15-20 Minuten vergebenen Großchancen. Da hätte man den Gegner fast schon "im Sack" haben können. Und dem 19er vom HSV wären seine unsportlichen Bemerkungen wohl auch im Halse stecken geblieben...
Auf der Gegengeraden gab ein harter Kern von ca. 10 Fans einige Kostproben der AFC-Support-Kultur zum Besten. Auch die Meckerecke und der Zeckenhügel waren immerhin in "Notbesetzung" erschienen. Toll auch die Jugendfussballer des AFC, die in der zweiten Halbzeit hinter dem Tor des HSV anfeuerungstechnisch ihr Bestes gaben. Insgesamt mögen es gut 300 Zuschauer gewesen sein, die das weite Rund der AJK füllten.
Danke an die A-Jugend für diesen unterhaltsamen und spannenden Fussballabend und Glückwunsch an Euch trotz allem für die gute Leistung!!

« Letzte Änderung: 07. Mai 2008, 01:29:42 von Karsten »
Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!

Re: Pokal
« Antwort #8 am: 07. Mai 2008, 10:33:53 »

Danke an die A-Jugend für diesen unterhaltsamen und spannenden Fussballabend und Glückwunsch an Euch trotz allem für die gute Leistung!!


genau das!

war ein sehr ansprechendes fussballspiel, in dem der afc klar feldüberlegen war. an den hsv-toren lässt sich erkennen, dass diese doch um einiges weniger aufwändig und effektiver spielen. trotzdem wirkten sie nach achtzig minuten kaputter als der afc!  :o dadurch die schönen bilder nach der regulären spielzeit  ;D rest ist gesagt.
*if the kids are united, they will never be divided*

Re: Pokal
« Antwort #9 am: 07. Mai 2008, 21:24:14 »
War auch dabei (dem Ruf: "Alle hin da" konnte ich mich nicht verweigern ;D) War ein unterhaltsamer Abend, gutes Spiel, über weite Strecken des Spiels kein Klassenunterschied feststellbar. Der Schiedsrichter gab sich alle Mühe, ja nicht in den Verdacht zu geraten, ein Heimschiedsrichter zu sein, der 19er vom HSV meinte, sich schon in der ersten Halbzeit mit unsportlichen Bemerkungen wie: "Die sind kein Gegner" hervortun zu müssen (so doll schien die Sonne ja nun auch wieder nicht), viele gelbe Karten, je einmal Gelb-Rot, viele Strafraumszenen und Torchancen. Womit wir beim Problem unserer A-Jugend wären, den vor allem in den ersten 15-20 Minuten vergebenen Großchancen. Da hätte man den Gegner fast schon "im Sack" haben können. Und dem 19er vom HSV wären seine unsportlichen Bemerkungen wohl auch im Halse stecken geblieben...
Auf der Gegengeraden gab ein harter Kern von ca. 10 Fans einige Kostproben der AFC-Support-Kultur zum Besten. Auch die Meckerecke und der Zeckenhügel waren immerhin in "Notbesetzung" erschienen. Toll auch die Jugendfussballer des AFC, die in der zweiten Halbzeit hinter dem Tor des HSV anfeuerungstechnisch ihr Bestes gaben. Insgesamt mögen es gut 300 Zuschauer gewesen sein, die das weite Rund der AJK füllten.
Danke an die A-Jugend für diesen unterhaltsamen und spannenden Fussballabend und Glückwunsch an Euch trotz allem für die gute Leistung!!



Gut zusammengefasst. Kann einem aber auch mal jemand sagen, daß die A-Jugend so guten Fussball spielt. Leider überschneidet sich das letzte Heimspiel wohl mit dem Auswärtsspiel der Herren an der Waidmannstrasse.

*

Rolex

  • *****
  • 1746
Re: Pokal
« Antwort #10 am: 24. April 2009, 17:16:42 »
Mal wieder ein Zwischenstand:

Pokal der 1. A-Jugend: (Achtelfinale)
28.4. 17.45 Norderstedt - AFC

Pokal der unteren A-Jugend: (Viertelfinale)
12.5. 18.30 Eintracht Norderstedt II - AFC II

Pokal der alten B-Junioren: (Achtelfinale)
28.4. 18.15 AFC - Düneberg (an der AJK)

Pokal der jüngeren E-Junioren: (4. Runde)
27.5. *.* JSG ACN - AFC IV

Aus den anderen Pokalen ist der AFC schon rausgeflogen.

Dann noch viel Glück den verbliebenen Mannschaften!
Erst wenn die letzte Choreographie inszeniert wurde,
erst wenn das letzte bengalische Feuer erloschen ist und
der letzte Fan das Stadion verlassen hat,
dann werdet ihr merken, dass man Stimmung nicht kaufen kann!

Re: Pokal
« Antwort #11 am: 28. April 2009, 22:30:31 »
...Hat nicht ganz für den AFC 1.A geklappt, dass Endergebnis lautete 4:2 für Verbandsligist Eintracht Norderstedt. Damit zieht die Eintracht ins Viertelfinale ein.

Andreas Prohn war heute richtig in hochform, mir dröhnen jetzt noch die Ohren  :o  ;D

15 Fotos vom spiel gibt es hier: http://eintrachtnorderstedt.de/4images/categories.php?cat_id=41&sessionid=bfa62ab7d67cb01efd5347583fc1f837&sessionid=bfa62ab7d67cb01efd5347583fc1f837

*

Rolex

  • *****
  • 1746
Re: Pokal
« Antwort #12 am: 12. Februar 2013, 22:26:48 »
Am kommenden Samstag, dem 16.2.2013, soll unsere A jugend um 14.00 Uhr am Lokstedter Steindamm 75 auf Kunstrasen beim Staffelkonkurrenten ETV in der 4. Runde des Pokals antreten. Der ETV ist derzeit 4., der AFC 6. der A Jugend Landesliga.
Erst wenn die letzte Choreographie inszeniert wurde,
erst wenn das letzte bengalische Feuer erloschen ist und
der letzte Fan das Stadion verlassen hat,
dann werdet ihr merken, dass man Stimmung nicht kaufen kann!

*

Peter

  • *****
  • 5955
    • Altona93Fans.de
Re: Pokal
« Antwort #13 am: 15. Februar 2013, 23:39:05 »
Am kommenden Samstag, dem 16.2.2013, soll unsere A jugend um 14.00 Uhr am Lokstedter Steindamm 75 auf Kunstrasen beim Staffelkonkurrenten ETV in der 4. Runde des Pokals antreten. Der ETV ist derzeit 4., der AFC 6. der A Jugend Landesliga.

Hat jemand den Kick auf dem Zettel?
Lewwer duad üüs Slaav!

*

Rolex

  • *****
  • 1746
Re: Pokal
« Antwort #14 am: 16. Februar 2013, 18:06:10 »
Die A Jugend hat 3-2 beim ETV gewonnen und steht somit im Achtelfinale!

Glückwunsch!
Erst wenn die letzte Choreographie inszeniert wurde,
erst wenn das letzte bengalische Feuer erloschen ist und
der letzte Fan das Stadion verlassen hat,
dann werdet ihr merken, dass man Stimmung nicht kaufen kann!