Altona 93 Fanforum

Sonstiges => Andere Ligen - andere Sportarten => Thema gestartet von: Karla Kolumna am 21. Mai 2010, 10:14:30

Titel: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Karla Kolumna am 21. Mai 2010, 10:14:30
http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2010/0521/sport/0060/index.html

 :'(
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Torben am 21. Mai 2010, 10:48:41
 :'(
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Mandarin am 21. Mai 2010, 10:50:28
Sehr Bitter  :'(
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Peter am 21. Mai 2010, 12:54:55
Dem kann ich mich nur anschließen, schade TB!

Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Jonny am 21. Mai 2010, 13:55:45
Sehr traurig.  :(
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: altonaut am 21. Mai 2010, 16:08:23
Irgendwie erinnert mich das an.... uns.
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Sven am 21. Mai 2010, 21:24:25
Meldung von heute Nachmittag:
"Tennis Borussia Berlin hat am heutigen Tag den Antrag auf Einleitung eines Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Charlottenburg gestellt. Hauptgrund hierfür ist, dass der vorliegende Vertrag mit einem neuen Hauptsponsor bislang nicht erfüllt wurde. Der Verein wird die Regionalligasaison zu Ende spielen und ist bestrebt, die kommende Spielzeit in der Fußball-Oberliga zu bestreiten."

Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Karla Kolumna am 21. Mai 2010, 22:03:22
Hab das mal abgetrennt und zusammengeführt.
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Lila-Lira am 22. Mai 2010, 10:37:29
Immerhin waren bei uns alle ein halbes Jahr vorbereitet, daher kommt der Schlag nicht ganz so hart. Alles andere zu der Sache lieber am kommenden Wochenende beim einen oder anderen Bier. Ich freue mich schon sehr drauf. :-)
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: eilbek-andi am 22. Mai 2010, 14:11:07
Ganz ehrlich: Da lacht man sich doch kaputt! Was ist das denn für ein "seriöser" Saison-Etat, sich auf die Versprechungen einer Mini-Werbe-(Marketing)agentur zu verlassen ("wir zahlen euch 2 Mio")??!!? Man, man, man...
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Dippie am 24. Mai 2010, 00:32:54
mist! traurig und man fragt sich mal wieder, wie das passieren konnte, gab es doch genug abschreckende bsp. was die reg-liga nageht.

und nächste jahr ist dann der bfc pleite und übernächstes magdeburg zumindest, wenn es stimmt, das sie aus finanziellen mitteln aufsteigen müssen nächstes jahr...
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: otzenpunk am 24. Mai 2010, 13:56:32
TeBe-Fans von Hertha-Fans angegriffen (http://www.diefussballecke.de/index.php?id=2416) – WTF? :o
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: HarryRoberts am 04. Juni 2010, 17:12:29
TeBe-Fans von Hertha-Fans angegriffen (http://www.diefussballecke.de/index.php?id=2416) – WTF? :o

Stellungnahme Harlekins:



Beim diesjährigen Karneval der Kulturen in Berlin kam es zu einem Übergriff auf den Truck von TeBe Berlin und der Entwendung einer Fahne. Nachdem in der Presse von einem Überfall der Ultras die Rede war, bezogen die Harlekins Berlin nun Stellung zu den Vorwürfen.

Stadionwelt dokumentiert das Schreiben der Harlekins Berlin:

Am Pfingstmontag den 24.5.2010 erschien eine Pressemitteilung von Tennis Borussia Berlin, Abteilung Aktive Fans (TBAF), mit einschlägigen Vorwürfen, 40 Herthafans hätten geplant einen TeBe-Wagen auf dem Karneval der Kulturen (KdK) angegriffen. Das kräftige lokale Presseecho übernahm die Informationen dieser Mitteilung und augenscheinlich etlichen Quellen aus dem offiziellen Fanforum (Lila Kanal). Insbesondere im Internet wurde viel diskutiert, gemutmaßt, behauptet und erfunden. Da es inzwischen Standard zu sein scheint, bei Vorfällen, egal welcher Art, den Namen unserer Gruppe ins Spiel zu bringen, sehen wir es als erforderlich an etwas zu den Vorwürfen zu sagen, um weiteren Mutmaßungen vorzubeugen.

Derzeit arbeiten wir die Vorwürfe auf. Dazu nahmen wir, eben weil unser Name immer wieder genannt wird, als Vertreter der aktiven Fanszene von Hertha BSC, auch an einer mehr als zweistündigen Gesprächsrunde mit Vertretern der TeBe- Fanbetreuung, dem Hauptverantwortlichen für den TeBe-Truck auf dem KdK, Vertretern der Hertha BSC Fanbetreuung, des Sicherheitsbeirates von Hertha BSC und des Fan-Projektes Berlin teil. Das Gespräch wurde von allen Teilnehmern als konstruktiv bewertet. Alle Teilnehmer verurteilten das Vorkommnis, insbesondere auf der Bildfläche des KdK. Wir schätzen den „Karneval der Kulturen“ als ein für Berlin sehr wichtiges gesellschaftlich- kulturelles Ereignis. Ein wie auch immer geartetes, bewusstes Stören dieser Veranstaltung wird daher von uns verurteilt.

Was ist nun auch nach den Erkenntnissen dieser Gesprächsrunde am Sonntag auf dem KdK vorgefallen? Tennis Borussia war auf dem KdK mit einem Truck vertreten. Nach unserer Auffassung kam es zum Entfernen einer TeBe- Fanklub-Fahne von diesem Truck durch einige Herthafans. Als Ursache dieser Tat verstehen wir die Rivalität beider, ehemals Westberliner Vereine. Diese Rivalität ist ausschließlich in der lokalen Nähe, beziehungsweise der sportlichen Vergangenheit, begründet und nicht etwa aufgrund politischer Einstellungen, was den Herthanern manche gern andichten möchten.

Ein Ausleben von Fanrivalität (bei der auch das „Fahnen ziehen“ vorkommt) gehört zum Fußball seit Jahrzehnten dazu. Das Motiv ist also nicht neu. Sicherlich ist es möglich, solchen Fahnenklau unterschiedlich zu bewerten. Nach unserer Meinung sollte so etwas, wenn es denn passiert, im klaren Zusammenhang mit einem Spiel beider Mannschaften stehen. Daher sind Ort, Zeit und Umstände dieser Aktion, ohne Zweifel mehr als unpassend! Wir als Gruppe müssen uns eingestehen, dass von den vereinzelten Mitgliedern unserer Gruppe, die vor Ort in der Kneipe waren, diese Umstände nicht erkannt wurden und man aktiv nichts gegen den Vorgang unternahm. Der im Gespräch formulierte Vorwurf, die Masse der etwa 40 Personen vor dem Lokal hätten durch ihre Passivität, den Diebstahl ermöglicht, können wir nicht gänzlich von der Hand weisen.

Dringlich hervorzuheben ist, dass es nicht Eine verletzte Person gab. Das Werfen von „Gläsern“ konnte bislang nicht durch Augenzeugenberichte bestätigt werden. Der Verantwortliche des Trucks erklärte in der Gesprächsrunde, Scherben am Boden auf der Seite des Trucks, an der die Fahne entwendet wurde, gesehen zu haben. Auf vorgelegten Beweisfotos war das nicht eindeutig zu erkennen, was nicht bedeuten soll, dass dort mit hundertprozentiger Sicherheit keine Scherben lagen. Weiterhin sagten TeBe Anhänger, dass sie ein Klirren gehört haben. Weitere Hinweise auf Glas- oder Flaschenwürfe (etwa, dass jemand einen Wurf beobachtet hätte) gibt es nicht. Das Klirren wird ebenfalls auf die Seite des Trucks verortet, an der die Fahne entwendet wurde. Die angesprochenen 40 Personen standen vor dem erwähnten Lokal auf der gegenüberliegenden Seite. Daraus wird deutlich, dass aktive Angriffe (etwa Werfen von Gegenständen) von diesen nicht ausging. Einen Angriff von 40 Herthafans hat es de facto nicht gegeben! Dem entspricht die im Handelsblatt veröffentlichte Einschätzung der Polizei: „Die Schilderungen von Tebe, dass rund 40 mutmaßliche Hertha-Anhänger den Wagen mit Biergläsern beworfen haben sollen, konnte die Polizei nicht bestätigen. Die Beamten seien lediglich wegen des gestohlenen Transparents gerufen worden.“ (Vgl. a href="http://www.handelsblatt.com/magazin/fussball/fussball-regionalliga-tebe-anhaenger-von-hertha-fans-attackiert;2587251" target="_blank">www.handelsblatt.com/magazin/fussball/fussball-regionalliga-tebe-anhaenger-von-hertha-fans-attackiert;2587251 - Download am 27.5.2010, 17.35 Uhr.) Sollte es tatsächlich, von wem auch immer, Passant oder Herthafan, zu dem von TeBe vermuteten Glas- oder Flaschenwurf auf der anderen Seite gekommen sein, ist dies ohne Frage zu verurteilen. Vor allem da sich auf dem Wagen laut TeBe-Aussagen Frauen und Kinder befanden. Die Empörung insbesondere der Angehörigen, die diese Situation so wahrnahmen, ist daher absolut verständlich und soll hier auch nicht heruntergespielt werden.

Nach dem Entwenden der Fahne wurde vom Truckverantwortlichen die Polizei gerufen. Während des Wartens blieb der Truck samt seinen Anhängern vor Ort stehen. Diese Situation des Wartens wird von der TeBe-Seite als äußerst bedrohlich beschrieben. Dies ist nach unserem Dafürhalten eine subjektive Empfindung, die allerdings nicht unverständlich ist. Immerhin standen sich Herthafans (in der Überzahl) und TeBe-Fans über einen längeren Zeitraum unmittelbar gegenüber. Außerdem befanden sich im Umfeld dieses Trucks laut TeBe- Aussagen etliche Personen, die mit der Fußballszene gänzlich unvertraut sind, auf die eine solche Situation natürlich extremer wirken muss. Im Gespräch hieß es, die Bedrohung sei durch ständiges umhergehen um den Truck, einschüchternden Gebärden und gehäuftes Fotografieren so empfunden worden. Wer da fotografiert haben soll, ist unklar. Ein aktives Bedrohen (z.B. Gewaltandrohung oder ähnliches) konnte nicht bestätigt werden.

In der oben erwähnten Pressemitteilung von TeBe hieß es dann, in dieser Situation seien homophobe Beleidigungen gegen TeBe-Anhänger vorgefallen. Unabhängige Zeugenberichte gibt es dazu nicht. Auf die Rückfrage, wer konkret was gesagt haben soll hieß es von TeBe-Seite, vereinzelt seien Fetzen wie „TeBe-Schwuchteln“ vernehmbar gewesen. Von den 40 Personen vor der Kneipe sei allerdings nichts derartiges (etwa in Form von Sprechchören oder ähnlichem) hervorgebracht worden. Es seien Einzelfälle gewesen hieß es in der Gesprächsrunde. Uns ist nicht bekannt, dass Personen, die zur aktiven Fanszene von Hertha BSC gehören, durch solche Beleidigungen aufgefallen sind. Sollte dies trotz dem, von wem auch immer, vorgekommen sein, verurteilen wir als Gruppe Harlekins Berlin ´98 dies klar.

In der Gesamtdarstellung durch die Pressemitteilung von TeBe erscheint vor allem durch den abschließenden Absatz (wörtlich: „Tennis Borussia ist als Verein mit jüdischer Geschichte und einer friedlichen Fanszene, die sich öffentlich deutlich gegen Rassismus, Homophobie und Antisemitismus positioniert, immer wieder Opfer von Übergriffen.“ (Vgl. www.tebe.de/artikel2251.html - Download am 27.5.2010,17.50 Uhr), der Vorfall als politisch motiviert betrachtet zu werden. Für uns war der Vorfall, wie ausgeführt, klar durch Fanrivalität und in keiner Weise durch ein politisches Anliegen begründet!

Wir haben uns bisher in 12 Jahren als Gruppe Harlekins Berlin ´98 bewusst nicht politisch positioniert, es sei denn es betraf politische Themen mit denen wir als aktive Herthafans und Ultras in Berührung kamen (Fan-Repressionen, Polizeimaßnahmen, Überwachungsstaat usw.). Dieser Linie widerspricht es nicht, dass wir rassistische, antisemitische oder sonstige unmenschliche Meinungsäußerungen im Stadion oder außerhalb als Gruppe ohne Frage verurteilen. Sollte es zu derartigen Sprechchören oder ähnlichem kommen, sehen wir uns in der Pflicht diese zu unterbinden.

Es sollte klar sein, dass das Distanzieren von rassistischem Handeln keine politische Haltung, sondern eine menschlich-vernünftige Selbstverständlichkeit ist!

Alles andere widerspräche auch unserem permanenten sozialen Engagement.
Dies sollten Kritiker von außerhalb der Herthaszene, aber auch Hertha-Fans, die solchen unmöglichen Äußerungen eventuell manchmal nicht abgeneigt sind, dringlich bedenken. Zu Gesprächen innerhalb der Fanszene sind wir wie immer jederzeit bereit! Unsere Gruppe definiert sich allein über die Hingabe für Hertha BSC. Wir werden es nicht dulden, dass unser Verein, unsere Fanszene und Gruppe in einen solchen Verruf gerät.

Wir lassen uns nicht durch Vorwürfe wie diese in eine politische, gar rechte Ecke drängen!

Harlekins Berlin ´98 im Mai 2010
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Dippie am 05. Juni 2010, 02:00:38
TeBe-Fans von Hertha-Fans angegriffen (http://www.diefussballecke.de/index.php?id=2416) – WTF? :o

Es sollte klar sein, dass das Distanzieren von rassistischem Handeln keine politische Haltung, sondern eine menschlich-vernünftige Selbstverständlichkeit ist!
 

Und genauso sehe ich das auch!
Und frage mich weiter, warum der eine oder andere Verein dies immer als besonders hervorheben muss.
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: max hoelz am 05. Juni 2010, 21:13:08
naja, weils eben - und das besonders im osten - nicht standard ist! sieh dir doch einfach die probleme an, die rs leipzig bei fast jedem auswärtsspiel hat oder was im osten in den unteren ligen abgeht oder schau auf die überbleibsel der ehemaligen ddr-oberliga (halle, lok leipzig, dynamo dd, bfc, union, chemnitz...).
eben darum ist es etwas besonderes und verdammt wichtig, dass sich tebe oder babelsberg klar positionieren!
...
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: HarryRoberts am 08. Juni 2010, 10:23:03
TeBe-Fans von Hertha-Fans angegriffen (http://www.diefussballecke.de/index.php?id=2416) – WTF? :o

Es sollte klar sein, dass das Distanzieren von rassistischem Handeln keine politische Haltung, sondern eine menschlich-vernünftige Selbstverständlichkeit ist!
 

Und genauso sehe ich das auch!
Und frage mich weiter, warum der eine oder andere Verein dies immer als besonders hervorheben muss.

Weil man den Anhängern der Hertha gern per se eine rechte Gesinnung unterstellt, denke ich. Oder gilt Herthas Szene nicht bei 90 (oder mehr) Prozent der hier Lesenden als rechts/faschistisch?
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Nerone am 08. Juni 2010, 10:55:29
TeBe-Fans von Hertha-Fans angegriffen (http://www.diefussballecke.de/index.php?id=2416) – WTF? :o

Es sollte klar sein, dass das Distanzieren von rassistischem Handeln keine politische Haltung, sondern eine menschlich-vernünftige Selbstverständlichkeit ist!
 

Und genauso sehe ich das auch!
Und frage mich weiter, warum der eine oder andere Verein dies immer als besonders hervorheben muss.

Weil man den Anhängern der Hertha gern per se eine rechte Gesinnung unterstellt, denke ich. Oder gilt Herthas Szene nicht bei 90 (oder mehr) Prozent der hier Lesenden als rechts/faschistisch?

Die Harlekinder gelten zuerst einmal als Vollaffen!!!  ;D
...und das es bei der Hertha nen guten Nährboden für rechte Tendenzen gibt, können sie mit ihrem relativierenden Geschreibsel auch nicht von der Hand weisen. Besser sie hätte sich gar nicht dazu geäußert als sonen inhaltlichen Schwachsinn zu formulieren,... vlt sollte man den Harlekindern und einigen hier im Forum mal die Definition von "Politik" nachreichen.  @-)
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: HarryRoberts am 08. Juni 2010, 15:20:08
TeBe-Fans von Hertha-Fans angegriffen (http://www.diefussballecke.de/index.php?id=2416) – WTF? :o

Es sollte klar sein, dass das Distanzieren von rassistischem Handeln keine politische Haltung, sondern eine menschlich-vernünftige Selbstverständlichkeit ist!
 

Und genauso sehe ich das auch!
Und frage mich weiter, warum der eine oder andere Verein dies immer als besonders hervorheben muss.

Weil man den Anhängern der Hertha gern per se eine rechte Gesinnung unterstellt, denke ich. Oder gilt Herthas Szene nicht bei 90 (oder mehr) Prozent der hier Lesenden als rechts/faschistisch?

Die Harlekinder gelten zuerst einmal als Vollaffen!!!  ;D
...und das es bei der Hertha nen guten Nährboden für rechte Tendenzen gibt, können sie mit ihrem relativierenden Geschreibsel auch nicht von der Hand weisen. Besser sie hätte sich gar nicht dazu geäußert als sonen inhaltlichen Schwachsinn zu formulieren,... vlt sollte man den Harlekindern und einigen hier im Forum mal die Definition von "Politik" nachreichen.  @-)

Bitte keinen Schalke-Hertha-Beef-Argot. Das ist der Glaubwürdigkeit Deiner Aussage nämlich nicht zuträglich.  ;D

Gruß an den FC Meineid!  :-*
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Nerone am 08. Juni 2010, 18:29:04
TeBe-Fans von Hertha-Fans angegriffen (http://www.diefussballecke.de/index.php?id=2416) – WTF? :o

Es sollte klar sein, dass das Distanzieren von rassistischem Handeln keine politische Haltung, sondern eine menschlich-vernünftige Selbstverständlichkeit ist!
 

Und genauso sehe ich das auch!
Und frage mich weiter, warum der eine oder andere Verein dies immer als besonders hervorheben muss.

Weil man den Anhängern der Hertha gern per se eine rechte Gesinnung unterstellt, denke ich. Oder gilt Herthas Szene nicht bei 90 (oder mehr) Prozent der hier Lesenden als rechts/faschistisch?

Die Harlekinder gelten zuerst einmal als Vollaffen!!!  ;D
...und das es bei der Hertha nen guten Nährboden für rechte Tendenzen gibt, können sie mit ihrem relativierenden Geschreibsel auch nicht von der Hand weisen. Besser sie hätte sich gar nicht dazu geäußert als sonen inhaltlichen Schwachsinn zu formulieren,... vlt sollte man den Harlekindern und einigen hier im Forum mal die Definition von "Politik" nachreichen.  @-)

Bitte keinen Schalke-Hertha-Beef-Argot. Das ist der Glaubwürdigkeit Deiner Aussage nämlich nicht zuträglich.  ;D

Gruß an den FC Meineid!  :-*

Lieber Sitzplatzdauerkarteninhaber,

ich verweise auf den Blickfang Ultrá Nr. 15, dort ist alles von königsblauer Seite gesagt, wenn Hertha ne Feindschaft 600km braucht,... bitte. Wußte gar nicht, dass bei Dir so eine Sympathie denen gegenüber herrscht, ... auch wenn die "Vollaffen" vlt nicht sachlich waren, so war es zumindest sehr Nahe an der Realität,... könntest mir ja mal inhaltlich das Tolle und Neue an den Harlekindern aufzeigen, ich warte auf gehaltvolle Inputs.

Der FC Meineid grüßt demnächst aus Europa während ihr mit Hertha wohl eher kleine "Törtchen" backt  ;D
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: HarryRoberts am 09. Juni 2010, 11:50:20
TeBe-Fans von Hertha-Fans angegriffen (http://www.diefussballecke.de/index.php?id=2416) – WTF? :o

Es sollte klar sein, dass das Distanzieren von rassistischem Handeln keine politische Haltung, sondern eine menschlich-vernünftige Selbstverständlichkeit ist!
 

Und genauso sehe ich das auch!
Und frage mich weiter, warum der eine oder andere Verein dies immer als besonders hervorheben muss.

Weil man den Anhängern der Hertha gern per se eine rechte Gesinnung unterstellt, denke ich. Oder gilt Herthas Szene nicht bei 90 (oder mehr) Prozent der hier Lesenden als rechts/faschistisch?

Die Harlekinder gelten zuerst einmal als Vollaffen!!!  ;D
...und das es bei der Hertha nen guten Nährboden für rechte Tendenzen gibt, können sie mit ihrem relativierenden Geschreibsel auch nicht von der Hand weisen. Besser sie hätte sich gar nicht dazu geäußert als sonen inhaltlichen Schwachsinn zu formulieren,... vlt sollte man den Harlekindern und einigen hier im Forum mal die Definition von "Politik" nachreichen.  @-)

Bitte keinen Schalke-Hertha-Beef-Argot. Das ist der Glaubwürdigkeit Deiner Aussage nämlich nicht zuträglich.  ;D

Gruß an den FC Meineid!  :-*

Lieber Sitzplatzdauerkarteninhaber,

ich verweise auf den Blickfang Ultrá Nr. 15, dort ist alles von königsblauer Seite gesagt, wenn Hertha ne Feindschaft 600km braucht,... bitte. Wußte gar nicht, dass bei Dir so eine Sympathie denen gegenüber herrscht, ... auch wenn die "Vollaffen" vlt nicht sachlich waren, so war es zumindest sehr Nahe an der Realität,... könntest mir ja mal inhaltlich das Tolle und Neue an den Harlekindern aufzeigen, ich warte auf gehaltvolle Inputs.

Der FC Meineid grüßt demnächst aus Europa während ihr mit Hertha wohl eher kleine "Törtchen" backt  ;D

Ab kommender Saison wieder Stehplatzdauerkarteninhaber, werter Turnhallenfußballkonsument. Jedenfalls, so das SV weiterhin ausgesetzt bleibt oder vollständig aufgehoben wird. Ansonsten sympathisiere ich nicht mit hertha. Ich finde lediglich die Verbalhornung von Vereinsnamen kindisch. Ich nenne den FC ja auch nicht St.Pipi.

Träumend im Gras liegend...  ;D
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: penang am 09. Juni 2010, 18:45:45
Träumend im Gras liegend...  ;D

Wer zitiert da meinen Handyklingelton :D
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Dippie am 09. Juni 2010, 19:29:11
oh mann, wollte doch nur sagen, dass sie meiner meinung nach mit dem satz
("Es sollte klar sein, dass das Distanzieren von rassistischem Handeln keine politische Haltung, sondern eine menschlich-vernünftige Selbstverständlichkeit ist!")
recht haben (hätte das menschlich-vernünftig allerdings auch noch weggelassen). man muss mir das problem im osten (teilen des ostens) auch nicht erklären.

erschreckend für eine gesellschaft finde ich nur, dass man, wenn man diese selbstverständlichkeit nicht betont, ein (extrem)rechter oder unpolitisch ist. Eigentlich müsste die betonung des anders seins doch von der anderen seite getätigt werden.....

meine damit auch: ich finde es immer wieder befremdlich, wenn in den medien oder von opfern gesagt wird, man sei als jude oder homosexueller beschimpft worden. Ich frage mich dann immer, wieso diese medien oder die opfer dieses als beschimpfung wahrnehmen.......
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Rolex am 11. Juni 2010, 14:37:48
Bericht eines TeBelers von der gestrigen Mitgliederversammlung in einem anderem Forum:

Zitat
In den Aufsichtsrat wurden Thorsten Eckert, Christian Schwarzkopf, Bernd Sievers und Sebastian Thiel gewählt, die alle neu im Aufsichtsrat sind. Axel Lange wurde ebenfalls gewählt, er war aber nicht anwesend und muss noch zustimmen oder ablehnen. An seiner Mitarbeit hängt einiges für die nächste Saison...

Im Vorstand ist momentan nach den Rücktritten nur noch Reinhard Langen (zuständig für die Jugend, er wird bleiben, soviel ich weiß), die weiteren Vorstände inklusive dem Vorstandsvorsitzenden werden baldmöglichst vom Aufsichtsrat bestimmt. Für die Frauenfußballabteilung kommt Gaby Wahnschaffe in den Vorstand, die kurz vor der Saison als Abteilungsleiterin der Frauen entlassen worden war, was zu den bekannten Problemen in der Abteilung führte. Freut mich sehr, dass sie wieder zurückkommen wird und dafür Leute wie Grunenberg und Rösler gegangen sind.

Das Insolvenzverfahren ist noch nicht eröffnet, es ist aber laut vorläufigem Insolvenzverwalter genug Masse vorhanden. Das Verfahren wird mit großer Wahrscheinlichkeit vor dem 30.06. eröffnet.

Die 1. Männer sollen in der Oberliga spielen, möglicherweise mit Thomas Herbst als Trainer, der seine Bereitschaft dazu signalisiert hat. Mit Sicherheit wird der Etat sehr schmal ausfallen, der neue Aufsichtsrat versprach mehrmals, keine finanziellen Risiken mehr eingehen zu wollen.
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: max hoelz am 11. Juni 2010, 19:59:39
@dippie: ich verstehe, was du meinst.
ich bin eben ein wenig anders sozialisiert und darum gehört dieses statement für mich immer dazu, da es dort wo ich herkomme eben so ist, das gerade eher die entgegengesetzte position mainstream ist. ansonsten hast du recht, es sollte klar sein und nicht der ständigen erwähnung bedürfen. aber was könnte nicht allse besser laufen... 8)
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: DJ Flachfunker am 09. August 2010, 17:31:09
Neues aus Berlin.
Trotz laufendem Insolvenzverfahren und einer 2:5 Niederlage zum Auftakt der Oberligasaison passiert bei TeBe gerade so einiges (im positiven Sinne :)).

http://www.tebe.de/artikel2303.html

http://www.schokoladen-mitte.de/
 
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: max hoelz am 09. August 2010, 21:56:02
na das ist ja mal ganz großes tennis!
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Altoni am 09. August 2010, 23:30:12

Die Niederlage ist natürlich nicht so klasse,
aber das andere hört sich ziemlich gut an!
Bin gespannt auf die erwähnten:
"diverse gemeinsame Projekte, für die bereits interessante Ideen geboren wurden.“
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: DJ Flachfunker am 12. August 2010, 13:07:14
Bei den gemeinsamen Projekten geht es erstmal "ganz unspektakulär" um Sachen wie ein Fußballspiel unserer Fans gegen die Schokoladen-Crew, TeBe-Partys im Schokoladen, ein gemeinsames T-Shirt (für die, denen das Trikot zu teuer ist), etc. ...
Es gibt erste konkrete Planungen für eine Schokoladen-Bande im Stadion und das Zauntranspi wird regelmäßig zu den Auswärtsspielen geschleppt:
http://fussballvonlinks.blogsport.de/images/Spiel01301.JPG

und so weiter, und so weiter...

Schokoladen bleibt und TeBe sowieso!
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: max hoelz am 13. August 2010, 09:07:19
"Sachen wie ein Fußballspiel unserer Fans gegen die Schokoladen-Crew"

sag bitte unbedingt bescheid, wenn das läuft!
das darf ich nicht verpassen!!
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: DJ Flachfunker am 13. August 2010, 23:10:40


sag bitte unbedingt bescheid, wenn das läuft!
das darf ich nicht verpassen!!
[/quote]

jonny freedom im tor, wer will das schon verschlafen...
... ich schick dir eine brieftaube ;).
 
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Altoni am 14. August 2010, 00:38:24

jonny freedom im tor, wer will das schon verschlafen...
... ich schick dir eine brieftaube ;).
 

Ich nehm auch ne Brieftaube!  ;)
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Rolex am 14. August 2010, 10:22:58
Ich hasse Tauben! Veröffentliche es lieber hier. Wobei, wenn du alle Tauben nach Hamburg schickst, wird Berlin Taubenfrei. Also dann doch Tauben nach Hamburg!   ;)
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: DerDicke am 14. August 2010, 11:05:05
Ich hasse Tauben! Veröffentliche es lieber hier. Wobei, wenn du alle Tauben nach Hamburg schickst, wird Berlin Taubenfrei. Also dann doch Tauben nach Hamburg!   ;)

Dann heist es bald Hamburg die Taubenhaupsstadt Deutschlands! 8)
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: max hoelz am 14. August 2010, 17:12:23
"jonny freedom im tor"
genau so habe ich mir das vorgestellt... ;D
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: DJ Flachfunker am 27. August 2010, 23:20:56
sag bitte unbedingt bescheid, wenn das läuft!
das darf ich nicht verpassen!!

Die janze Jeschichte wird am 29.10. laufen, als Vorspiel an einem flotten Freitagabend unter Flutlicht. Bevor Tennis Borussia gegen den Malchover SV um Punkte fightet, rennen sich die off-culture-freaks vom Schokoladen in Berlin-Mitte gegen die jungdynamische gentrifidingsbums-Truppe von TBAF mit hoher Wahrscheinlichkeit die letzte Pusteblume aus den Atemwegsorganen.
Sollte man nicht verpassen, den neben diversen Notarztwageneinsätzen wird es noch einen mit Kultur angereicherten Abend geben, der besser nicht verpennt werden sollte.
Hiermit seit ihr natürlich herzlichst eingeladen, wenn Pennplätze gebraucht werden, kein Problem.
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Rolex am 29. August 2010, 11:54:23
Ich hatte dir ja schon am Freitag gesagt, Problem ist unser Spiel bei Cordi an diesem Tag.
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Karla Kolumna am 12. September 2010, 19:59:03
http://fussballvonlinks.blogsport.de/2010/09/11/unioner-greifen-nach-dem-kleinen-derby-tebe-fans-an/
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: max hoelz am 15. September 2010, 15:21:25
zum 29.10.:
und am späten abend dann icke im supamolli!!
das wird doch rund! (jedenfalls für mich!) 8)
Titel: Re: TeBe schafft ersten Saison-Sieg
Beitrag von: Sven am 24. September 2010, 22:20:53
TeBe schafft den ersten Saison-Sieg!! 2:1 gegen Altlüdersdorf. Ganz wichtig ...
Titel: Re: TeBe schafft ersten Saison-Sieg
Beitrag von: penang am 24. September 2010, 22:30:15
TeBe schafft den ersten Saison-Sieg!! 2:1 gegen Altlüdersdorf. Ganz wichtig ...

Auch gerade gelesen. Herzliche Glückwünsche nach Berlin!
Titel: Re: TeBe schafft ersten Saison-Sieg
Beitrag von: Peter am 25. September 2010, 15:22:48
TeBe schafft den ersten Saison-Sieg!! 2:1 gegen Altlüdersdorf. Ganz wichtig ...

Auch gerade gelesen. Herzliche Glückwünsche nach Berlin!

Dem schließe ich mich an !
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Karsten am 08. Oktober 2010, 23:31:20

Neues von TeBe: http://www.diefussballecke.de/index.php?id=2680
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: max hoelz am 16. Oktober 2010, 18:36:37
zum 29.10.:
und am späten abend dann icke im supamolli!!
das wird doch rund! (jedenfalls für mich!) 8)
im übrigen zusammen mit cartouche und brixton cats
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: DJ Flachfunker am 17. Oktober 2010, 15:30:58
zum 29.10.:
und am späten abend dann icke im supamolli!!
das wird doch rund! (jedenfalls für mich!) 8)
im übrigen zusammen mit cartouche und brixton cats

Das Fan-Spiel WeSaveTeBe vs. Schokoladen wird leider ausfallen. Das Bezirksamt Charlottenburg stellt sich quer und befürchtet wohl einen irreparablen Schaden an ihrem heiligen Rasen. Nichts desto trotz wird es einen Schokoladen-Special-Tag zum Heimspiel gegen Malchow am 29.10. im Mommsenstadion geben. Das Spiel soll am 3.12. zum letzten Spieltag der HR gegen Rathenow nachgeholt werden.
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: bernd am 10. Januar 2011, 13:17:45
hat jemand ein TB trikot in L oder XL und würde das für einen abend verleihen?
wird in 2 wochen benötigt.... büdde gerne melden!
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: bernd am 10. Januar 2011, 13:35:37
es gibt auch was schönes alsleihgebühr (longdrink/CD?)
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: Karla Kolumna am 01. April 2011, 20:09:23
Wer Lust auf Fußball-Radio hat:

http://de.1000mikes.com/show/tebe_on_air

Momentan stehts 1:1 gegen den Tabellenführer BAK!  :)
Titel: Re: TeBe stellt Insolvenz-Antrag
Beitrag von: penang am 01. April 2011, 21:24:12
Poah, der Fred sollte wirklich mal umbenannt werden...
Titel: Hab ich jetzt mal gemacht...
Beitrag von: Karla Kolumna am 01. April 2011, 21:32:53
Poah, der Fred sollte wirklich mal umbenannt werden...

 ;)

Zum Spiel: Haben noch lange 2:1 geführt und kurz vor Ende drei Tore eingeschänkt bekommen...  :'(
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Klopsgrinder am 02. April 2011, 12:19:59
Aus Termingründen seh ich heut HSV - TeBe, B-Jugendbundesliga!  ;D

Auf drei lila Punkte gegen St. Ellingen!

Zurück. 3:2 für den HSV der in der 1. Hz klar überlegen war. TeBe kam durch `nen Elfer wieder ran und erkämpfte sich dann den Ausgleich. Der Siegtreffer für Hamburg etwas überraschend wenige Minuten vor Schluss.

Ca. 70 Zuschauer, wir mitten im Mob der HSV-Muttis, was erstaunlich unterhaltsam war.... ;D
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: penang am 02. April 2011, 21:52:04
Spielen beim HSV eigentlich wieder neue Koreaner?
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Karla Kolumna am 29. April 2011, 15:01:01
Gibt es hier noch Menschen, die 11 Freunde lesen und selbst keine Jäger und Sammler sind?!?

Wenn dem so sein sollte:
Würde das Stadionposter der aktuellen Ausgabe (TeBe) gegen ein Bier tauschen!  ;)
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: rockstar am 29. April 2011, 15:13:08
kannst haben! bier schmeckt besser, nee....
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Sven am 03. Mai 2011, 20:07:24
Noch hat TeBe die Chance, den Abstieg in die Berlin-Liga zu vermeiden! Am Samstag geht's gegen den BFC Dynamo. Cooles Derby. Sollte es mit dem Klassenerhalt nicht klappen, könnte es das letzte für längere Zeit sein.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Rolex am 22. Mai 2011, 18:19:22
Durch die heutige Niederlage kann TeBe am letzten Spieltag auch rechnerisch nicht mehr auf den gesicherten 13. Tabellenplatz kommen.

Eine letzte Chance den Abstieg zu vermeiden wäre nur noch gegeben, wenn nächsten Sonntag der 14. Tabellenplatz gehalten werden kann, und es zu einer Relegation gegen den 14. der Südstaffel kommt. Dafür müssten aber Magdeburg und Plauen die Klasse in der RL halten! Falls zumindest einer von diesen beiden Vereinen absteigt, ist TeBe abgestiegen!
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Klopsgrinder am 22. Mai 2011, 18:56:59
Plauen muss gegen Halle ran, Magdeburg gegen Kiel. Durchaus möglich das die beide verlieren. Im Gegenzug müsste Havelse aber recht deutlich gegen Red Bull gewinnen....  @-)

So oder so, alle Energie ins letzte reguläre Spiel in Rathenow stecken! Ist verdammt eng da unten...

http://www.kicker.de/news/fussball/amateure/oberliga-nofv-nord/2010-11/30/0/spieltag.html
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Rolex am 02. Juni 2011, 18:17:15
TeBe spielt jetzt wirklich in der Relegation.

So. 5.6. 13.30 Borea Dresden - TeBe
So. 12.6. 14.00 TeBe - Borea Dresden
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Karla Kolumna am 05. Juni 2011, 12:59:08
TeBe spielt jetzt wirklich in der Relegation.

So. 5.6. 13.30 Borea Dresden - TeBe
So. 12.6. 14.00 TeBe - Borea Dresden


Heute ab 14:30 Uhr auch im Live-Radio:

http://de.1000mikes.com/show/tebe_on_air

*daumendrück*
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Rolex am 05. Juni 2011, 15:30:26
TeBe verliert leider das Hinspiel 0-1. 
Jetzt muss nächstes Wochenende gewonnen werden! Wo gespielt wird, ist noch nicht ganz klar. Das Mommsenstadion soll eigentlich als Trainingspltz für das Eröffnungsspiel der Frauen-WM vorbereitet werden.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Peter am 05. Juni 2011, 17:47:00
TeBe verliert leider das Hinspiel 0-1. 
Jetzt muss nächstes Wochenende gewonnen werden! Wo gespielt wird, ist noch nicht ganz klar. Das Mommsenstadion soll eigentlich als Trainingspltz für das Eröffnungsspiel der Frauen-WM vorbereitet werden.

Wie sieht es für Sonntag aus, fahren AFCer nach Berlin?
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Sven am 05. Juni 2011, 23:47:41
Ich werde da sein.

Die TeBe-Fans würden sich sicherlich über jede Unterstützung aus Altona freuen.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Lila-Lira am 06. Juni 2011, 21:54:32
Die TeBe-Fans würden sich sicherlich über jede Unterstützung aus Altona freuen.

Das tun sie definitiv! :-)
(Allerdings freuen sie sich mindestens genauso sehr auf alle, die man erst beim "Cup der Angst" in HH sieht.)
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Rolex am 07. Juni 2011, 09:55:28
Nicht nur der Spielort auch der Spieltag ist wohl noch nicht sicher! Laut TeBe-Homepage könnte auch schon Freitag gespielt werden! Hoffe, der Verein klärt das rechtzeitig!
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Lila-Lira am 07. Juni 2011, 09:59:07
Wir hoffen auf Klärung im Laufe des Tages. Wenn das nicht klappt ist von Sonntag als Spieltag auszugehen.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Sven am 08. Juni 2011, 16:43:58
Nun ist es klar:
TeBe vs. Borea
Sonntag, 14 Uhr, Jahnsportpark.

Altonaer dabei?
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: bth-jens am 08. Juni 2011, 21:14:59
Evtl. sind 2 Arminen dabei 8)
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Lila-Lira am 09. Juni 2011, 01:06:34
Falls jemand schon am Samstag anreisen möchte oder Montag erst wieder abreisen möchte: Gebt Bescheid, an Pennplätzen soll es nicht scheitern.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Sven am 09. Juni 2011, 11:40:23
(http://www.tebe.de/pics/Plakate/Viva_la_Relegation.jpg)
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Sven am 12. Juni 2011, 15:11:05
Halbzeit, 0:0. Peter, Rolex und ein mir nicht bekannter AFCer sind hier. Dazu (identifizierbar) Fans von Darmstadt, Optik Rathenow, Babelsberg 03, St.Pauli und Chicago Fire.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Sven am 12. Juni 2011, 15:55:03
1:0 TeBe, 68.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Sven am 12. Juni 2011, 16:07:24
Verlängerung.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Sven am 12. Juni 2011, 16:22:59
1:1 :(
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Sven am 12. Juni 2011, 16:47:49
Und auch noch 1:2.
Vorbei.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Peter am 12. Juni 2011, 20:11:37
Wieder daheim!

Im Vergleich zu diesem Spiel spielt der AFC gerade zu Fußball von einem anderen Stern. Borea hatte in den ersten zwanzig Minuten vier dicke Chancen, darunter ein Lattenkracher. TB fing erst nach einer halben Stunde an sich vor dem Dresdener Tor zu zeigen. Der schwache Schiri hätte das rustikale Spiel der Elbstädter unterbinden müssen. Aber trotz rüden Foulspiels blieb der Gelbe-Karton in seiner Tasche.

In der zweiten Hälfte war TB dann leicht feldüberlegen, der Treffer zur Führung war ein schöner Spielzug. Die Entscheidung dann Mitte der ersten Verlängerung, dieser Treffer war aber eher ein Zufallsprodukt. Kurz vor dem Ende habe ich mich dann auf den Heimweg gemacht, sodass ich den zweiten Treffer für Borea nicht mehr gesehen habe.

Unter dem Strich würde ich den Sieg von Dresden als nicht unverdient sehen, auch wenn  das Ergebnis zum kotzen ist.

1.007 zahlende Zuschauer, darunter ca. 20 Borea-Fans. Unterstützt wurde diese von ein paar recht suspekt aussehenden Gestalten. Das Spiel begann mit 15 Minuten Verspätung, weil viele Zuschauer, darunter ich, um 14:00 Uhr noch vor dem Stadion waren.


Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: bth-jens am 13. Juni 2011, 22:34:39
Uns hat leider eine Autopanne aufgehalten, so dass wir es nicht mehr nach Berlin schaffen konnten :(
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Florian am 14. Juni 2011, 10:56:25
Wir waren auch da ...

http://www.fussballwurst.de/2011/06/14/die-relegationswurst-tennis-borussia-berlin-gegen-sc-borea-dresden/
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Sven am 14. Juni 2011, 13:51:25
Hier auch ein Bericht mit Altona-Erwähnung:
http://sechsundneunzig.com/2011/06/13/tebe-rockt-gegen-oder-eventkultur/
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Altoni am 04. August 2011, 21:18:31
"Fußballfans gegen Homophobie"

Im Rahmen dieser Aktion wird am Freitag beim Spiel
Altona - Buchholz 08 das Banner an der AJK hängen!

Näheres dazu könnt ihr auf Flyern sowie in der neuesten Ausgabe der "All to nah" lesen.

Ein Vorabauszug aus dem Artikel:

>>>Mit der Aktion „Fußballfans gegen Homophobie“ wollen wir
(Aktive Fans von Tennis Borussia Berlin)
gemeinsam mit anderen Fanszenen ein Zeichen gegen Homophobie im Fußball setzten
und schicken hierfür in Kooperation mit dem ProjektSoccer Sound des Lesben- und Schwulenverbandes
Deutschland ein Banner auf Reisen zu Vereinen, in Fankurven und zu
Fußballprojekten in ganz Deutschland und darüber hinaus.<<<

Es werden noch viele andere Vereine an dieser Aktion teilnehmen.
Verfolgen könnt ihr die Reiseroute hier:

http://www.facebook.com/pages/Fu%C3%9Fballfans-gegen-Homophobie/157992624267679

Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Altoni am 10. August 2011, 19:40:55

Fotos und Texte gibt es jetzt auch hier:

http://fussballfansgegenhomophobie.blogsport.de/

Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Rolex am 24. Oktober 2011, 10:57:36
Sieht gar nicht gut aus für TeBe derzeit. Tabellenletzter, im Pokal früh ausgeschieden...
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: clickclickchemiker am 20. November 2011, 19:54:09
Nach einen 5:2 Sieg gegen BSV Hürriyet-Burgund (und das in 50minütiger Unterzahl) am Samstag hat TeBe seit langen mal wieder die Abstiegsplätze verlassen. Aus den letzten 4 Spielen hat TeBe somit 9 Punkte von insgesamt nun 15 Punkten geholt.

Respekt und weiter so!
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Sven am 06. Dezember 2011, 19:06:11
Sieht gar nicht gut aus für TeBe derzeit. Tabellenletzter, im Pokal früh ausgeschieden...

Inzwischen drei Siege in Folge und Tabellenplatz 11. Es geht doch!
Für alle Reisewilligen, die am kommenden Samstag, 10. Dezember, noch nichts vor haben, hier noch ein Veranstaltungshinweis:
Stern 1900 macht aus seinem Heimspiel gegen TeBe eine Spendenaktion. Siehe hier
http://www.stern1900.info/index.php?option=com_content&task=view&id=2158&Itemid=1.
 
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: clickclickchemiker am 11. Dezember 2011, 10:48:39

Inzwischen drei Siege in Folge und Tabellenplatz 11. Es geht doch!
Für alle Reisewilligen, die am kommenden Samstag, 10. Dezember, noch nichts vor haben, hier noch ein Veranstaltungshinweis:
Stern 1900 macht aus seinem Heimspiel gegen TeBe eine Spendenaktion.
 

1:3 gewonnen ... damit 18 Punkte aus den letzten 7 Spielen  ;D  :o
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Karla Kolumna am 11. Dezember 2011, 11:26:16

Inzwischen drei Siege in Folge und Tabellenplatz 11. Es geht doch!
Für alle Reisewilligen, die am kommenden Samstag, 10. Dezember, noch nichts vor haben, hier noch ein Veranstaltungshinweis:
Stern 1900 macht aus seinem Heimspiel gegen TeBe eine Spendenaktion.
 

1:3 gewonnen ... damit 18 Punkte aus den letzten 7 Spielen  ;D  :o

...und wenn ich das richtig verstanden habe, ist der Insolvenzplan angenommen worden. Da nun ja auch viele Anhänger (statt zweifelhafte Investoren) in Vereinsfunktionen sind, scheint sich bei TeBe die Situation endlich mal zu entspannen!  :)
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: clickclickchemiker am 11. Dezember 2011, 12:15:44
Hab gerade mal kurz den Spielplan von TeBe durchstöbert und festgestellt, dass deren letztes Spiel am WE 09./10. Juni, zu Hause gegen eben jenen SFC Stern, ist - genau zu EM-Beginn. Eigentlich ne schöne Gelegenheit dem Deutschland-Spuk zu entgehen und mal wieder gemeinsam nach Berlin zu gondeln...
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: tibulsky am 28. Dezember 2011, 15:40:13
und die imperialen truppen glänzen mal wieder mit aktiver untätigkeit....

http://www.lila-kanal.de/journal/?p=2785
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: eilbek-andi am 09. Januar 2012, 18:51:41
1899 Hoffenheim hat die Verpflichtung eines erst 13 Jahre alten Nico Franke aus Berlin verteidigt.... Der von Tennis Borussia Berlin verpflichtete Franke erhält nach einem Bericht der Berliner "B.Z." einen Ausbildungsvertrag in Hoffenheim und soll pro Monat 250 Euro bekommen....

http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,808075,00.html
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Rolex am 09. Januar 2012, 20:55:57
1899 Hoffenheim hat die Verpflichtung eines erst 13 Jahre alten Nico Franke aus Berlin verteidigt.... Der von Tennis Borussia Berlin verpflichtete Franke erhält nach einem Bericht der Berliner "B.Z." einen Ausbildungsvertrag in Hoffenheim und soll pro Monat 250 Euro bekommen....

http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,808075,00.html

Schon merkwürdig, dass der Vertrag nur bis 2014 geht, der Spieler also 15 seine "Ausbildung" abgeschlossen hat. Wie war das noch mit Kinderarbeit?  ;)
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Rolex am 02. März 2014, 09:22:14
Tebe verlor gestern das Spitzenspiel der Verbandsliga Berlin mit 0-3 beim Spitzenreiter Hertha 03 Zehlendorf. Damit dürfte das Team nach diesem Wochenende wieder vom zweiten auf den vierten Tabllenplatz gerutscht sein. Hertha 03 ist damit 9 Punkte vor TeBe. Ein Aufstieg in die Oberliga dürfte somit in weite Ferne gerückt sein, so wie es gestern erstaunlich viele TeBe-Fans auch sahen.

Im Pokalviertelfinale geht es übrigens Mitte März zum Regionaligisten Berliner AK.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: DJ Flachfunker am 19. September 2014, 06:33:06
Morjen,

ein bisschen Reklame in eigener Sache, ick hab ein Buch gebastelt, in dem es u.a. auch um TeBe, seine Fans und das Drumherum geht. Hier der offizielle Ankündigungstext des Verlages:

Was haben Tennis Borussia, die Mobile Altenpflege seit der Gesundheitsreform, die Justizvollzugsanstalt Berlin-Moabit, die besetzten Häuser der Neunziger, praktizierter Antifaschismus und vergessene Monatskarten gemeinsam? Nun, sie sind alle Bestandteil des überaus gelungenen, weil pointiert daherkommenden Lebenszwischenfazits von Florian Ludwig...


Erhältlich ab 01.10.14 hier:
http://trolsen.de/
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Rebell am 16. Oktober 2014, 18:30:32
Nazi-Angriff auf TeBe Fans

http://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2014/10/16/nazi-angriff-auf-fussballfans-in-berlin_17230
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Karla Kolumna am 17. November 2014, 19:09:54
Die Fanzinekolleg_innen vom Messeblatt sind in ein Crowdfundingprojekt zu Gunsten einer TeBe-Doku involviert. Und da hier sowohl TeBe-Anhänger_innen als auch Liebhaber_innen von Fußballdokumentationen rumhängen:

https://www.startnext.de/godsavetebe

Es ist auch möglich als Gast zu spenden und es gibt attraktive, niedrigschwellige Angebote!

 :)
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Sascha am 04. Mai 2015, 11:09:21
TeBe hat gestern in einem möglicherweise vorentscheidendem Spiel mit 2:0 als Tabellenführer gegen den Tabellenzweiten Tasmania Berlin gewonnen!
Mit nur noch 4 Spielen bis Saisonende, 6 Punkten Vorsprung und einem deutlich besserem Torverhältnis sollte es schon mit dem Teufel zugehen, wenn die einzig wahre Borussia nächstes Jahr nicht wieder in Gefilden außerhalb von Berlin unterwegs sein wird.
Zudem wurde mit 1910 Zuschauern im heimischen Mommsenstadion ein neuer Rekord in der Berlin-Liga aufgestellt!!

https://www.facebook.com/TennisBorussiaBerlin/photos/a.10151818900438754.1073741827.26124043753/10153294187453754/?type=1
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Rolex am 04. Mai 2015, 12:02:35
TeBe hat gestern in einem möglicherweise vorentscheidendem Spiel mit 2:0 als Tabellenführer gegen den Tabellenzweiten Tasmania Berlin gewonnen!
Mit nur noch 4 Spielen bis Saisonende, 6 Punkten Vorsprung und einem deutlich besserem Torverhältnis sollte es schon mit dem Teufel zugehen, wenn die einzig wahre Borussia nächstes Jahr nicht wieder in Gefilden außerhalb von Berlin unterwegs sein wird.
Zudem wurde mit 1910 Zuschauern im heimischen Mommsenstadion ein neuer Rekord in der Berlin-Liga aufgestellt!!

https://www.facebook.com/TennisBorussiaBerlin/photos/a.10151818900438754.1073741827.26124043753/10153294187453754/?type=1

Es sind zwar 6 Punkte auf Tasmania aber nur 5 Punkte auf den neuen Tabellenzweiten CFC Hertha.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Sascha am 04. Mai 2015, 14:33:30
Es sind zwar 6 Punkte auf Tasmania aber nur 5 Punkte auf den neuen Tabellenzweiten CFC Hertha.

Sorry, das stimmt! Danke für den Hinweis!

Hertha hat zudem ein vergleichbares Torverhältnis.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Rolex am 10. Mai 2015, 17:50:56
Kaum macht TeBe den Big Point gegen Tasmania verlieren sie gegen BFC II mit 2-1 und sind nur noch 2 Punkte vor CFC Hertha 06 und 3 Punkte vor Tasmania.

1. TeBe 67 Punkte, Tordifferenz 60:20
2. CFC Hertha 06 65 Punkte, Tordifferenz 79:33
3. Tasmania 64 Punkte, Tordifferenz 55:30

Restliche Spiele:
TeBe: Gatow (A, Tabellenplatz 18), Internationale (A, 13), Mahlsdorf (H, 4.)
CFC Hertha 06: Berliner SC (A, 11), Rudow (H, 7), BFC II (A, 14)
Tasmania: BFC II (H, 14), Gatow (A, 18), Internationale (A, 13)
 
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Sascha am 08. September 2015, 16:39:30
Die Borussen sind mehr als ordentlich in die neue Oberliga-Saison gestartet und in 11 Tagen am Samstag, den 19.09. (14 Uhr), zu Gast beim derzeitigen Tabellenführer Anker Wismar.
Da der AFC erst einen Tag später spielt, bietet sich also die tolle Gelegenheit, unsere Freunde aus der Hauptstadt bei Ihrem Auswärtsauftritt an der Ostsee zu unterstützen.

Mit der Regiobahn und dem Meck-Pomm- bzw. S-H-Ticket ist man zudem günstig und in ca. 2 Stunden in der Hansestadt.
Sollten sich mir noch ein paar Mitstreiter anschließen, könnten wir auf Wunsch auch etwas früher losfahren und vor dem Spiel noch einen ausgiebigen und lohnenswerten Spaziergang an den alten Hafen und durch die Altstadt machen.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Lila-Lira am 17. September 2015, 00:44:44
Wir freuen uns natürlich sehr über jede Unterstützung aus Altona! Kleiner Hinweis vorab: Fantreffpunkt in Wismar ist um 12.30 Uhr am Alten Hafen. Da werden dann so langsam die sicherlich mehr als 100 TeBe-Fans zusammenkommen, die auf verschiedenen Wegen nach Wismar reisen.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Pflaumenaugust am 19. September 2015, 22:49:46
Das Spiel war, wie das Wetter, grausam.
Trotzdem ist TeBe durch einen 1:0 Sieg Tabellenführer!
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Torben am 20. September 2015, 05:36:07
Das Spiel war, wie das Wetter, grausam.
Trotzdem ist TeBe durch einen 1:0 Sieg Tabellenführer!


Super effektiv bisher. 5 Spiele, 13 Punkte , 5:0 Tore.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Sascha am 20. September 2015, 11:46:29
Großartig auch der Support von ca. 200 mitgereisten TeBe-Fans!!
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Rolex am 20. September 2015, 16:24:43
Das Spiel war, wie das Wetter, grausam.
Trotzdem ist TeBe durch einen 1:0 Sieg Tabellenführer!


Super effektiv bisher. 5 Spiele, 13 Punkte , 5:0 Tore.

Und 6 Tore hinter dem neuen Tabellenersten.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Torben am 25. September 2015, 21:33:20
Das Spiel war, wie das Wetter, grausam.
Trotzdem ist TeBe durch einen 1:0 Sieg Tabellenführer!


Super effektiv bisher. 5 Spiele, 13 Punkte , 5:0 Tore.

Und 6 Tore hinter dem neuen Tabellenersten.
Spitzenreiter! 3:1 Heimsieg gegen den vorherigen Ersten Fürstenwalde.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Torben am 23. Oktober 2015, 22:54:35
Heute mal mit einem untypischen 3:3 in Seelow zurück an die Spitze.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Sascha am 26. Oktober 2016, 11:06:53
Am kommenden Samstag, den 29.10.16, 13:30 spielt TeBe beim FC Mecklenburg Schwerin.

1,5 Stunden Bahnfahrt und keine Überschneidung mit dem AFC-Spiel bieten sich mal wieder für eine Unterstützung der Lila-Weißen an. Zudem ein auch für Hopper durchaus interessanter Ground ( http://www.europlan-online.de/stadion-lambrechtsgrund/stadion-10013.html (http://www.europlan-online.de/stadion-lambrechtsgrund/stadion-10013.html) )

Leider weiß ich im Moment noch nicht, ob ich selber auch hinfahren kann...  :(
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Sascha am 26. Oktober 2016, 16:21:15
Ich könnte am Samstag wohl doch mit!  :D
Für alle Interessierten:

- Abfahrt wäre 10:17 ab Hbf
- Rückfahrt 16:14 ab Schwerin

Zwecks Treffpunkt und Mitfahren auf Länderticket etc. bitte kurze PM an mich!
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Karsten am 08. November 2016, 14:28:00

Na, wer das wohl wieder war...:http://www.turus.net/sport/fussball/8802-tennis-borussia-berlin-vs-1-fc-frankfurt-ueberraschender-erster-saisonsieg-fuer-die-oderstaedter.html (http://www.turus.net/sport/fussball/8802-tennis-borussia-berlin-vs-1-fc-frankfurt-ueberraschender-erster-saisonsieg-fuer-die-oderstaedter.html)
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Torben am 05. September 2017, 10:50:20
Thomas Brdaric wird neuer Trainer.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Torben am 23. Januar 2018, 17:55:44
TeBe weilt ja zur Zeit im Trainingslager in Belek und hat heute Nachmittag gegen den russischen Erstligisten (8. Platz) Arsenal Tula 2:2 gespielt.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Rolex am 23. Januar 2018, 19:05:18
TeBe weilt ja zur Zeit im Trainingslager in Belek und hat heute Nachmittag gegen den russischen Erstligisten (8. Platz) Arsenal Tula 2:2 gespielt.

Haben die zur Zeit mal Geld oder stehen die vor ihrer nächsten Insolvenz?
In der 5. Liga ins Trainingsliga in die Türkei. Kann sich auch nicht jeder leisten. @-)  :o
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Torben am 23. Januar 2018, 20:00:00
TeBe weilt ja zur Zeit im Trainingslager in Belek und hat heute Nachmittag gegen den russischen Erstligisten (8. Platz) Arsenal Tula 2:2 gespielt.

Haben die zur Zeit mal Geld oder stehen die vor ihrer nächsten Insolvenz?
In der 5. Liga ins Trainingsliga in die Türkei. Kann sich auch nicht jeder leisten. @-)  :o
Ein wenig Geld wird wohl da sein. Auch ein Thiago Rockenbach wird nicht günstig sein. Und in diesem semiprofessionellem Bereich sind solche Trainingslager nichts ungewöhnliches mehr. Bei uns in der Regio Nord sind z.B. Drochtersen, Havelse, Hildesheim und Egestorf allesamt in diesem Winter in Spanien gewesen. Selbst der SC Victoria war seinerzeit auf Mallorca im Trainingslager.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: otzenpunk am 09. Februar 2018, 09:19:13
Da möchte doch bestimmt der eine oder andere mitbieten. 8)

https://twitter.com/LilaLauneTeBe/status/961644814671458304
https://www.ebay.de/itm/2-Wimpel-NOFV-ranzig-und-altbacken-je-1-TeBe-Babelsberg-Wimpel-fresh/222830104074
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Torben am 24. Februar 2018, 12:00:22
Heute das Topspiel in der Oberliga Nordost-Nord.

TeBe (2) v Rathenow (1)

Für den Aufstieg sollte TeBe gewinnen.


Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Torben am 24. Februar 2018, 15:59:36
Heute das Topspiel in der Oberliga Nordost-Nord.

TeBe (2) v Rathenow (1)

Für den Aufstieg sollte TeBe gewinnen.
0:1 verloren
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: otzenpunk am 06. März 2018, 13:17:40
Interview mit Kevin Kühnert in der 11 Freunde: http://m.11freunde.de/interview/warum-juso-chef-kevin-kuehnert-alte-stadien-besucht?kompletter-artikel
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Torben am 19. Mai 2018, 01:15:37
Das war es leider heute mit dem Aufstieg. 2:0 in Zehlendorf verloren. Rathenow gibt wenn überhaupt nur noch 1 Spiel ab.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Karla Kolumna am 11. Dezember 2018, 22:35:33
Für alle von uns, die dort schon schöne Stunden verbracht haben - oder diejenigen persönlich kennen, die ihn zu so einem schönen Ort gemacht haben:

https://twitter.com/BAFF/status/1072512664541298689 (https://twitter.com/BAFF/status/1072512664541298689)

 :'(
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Karla Kolumna am 11. Dezember 2018, 23:12:32
Für alle von uns, die dort schon schöne Stunden verbracht haben - oder diejenigen persönlich kennen, die ihn zu so einem schönen Ort gemacht haben:

https://twitter.com/BAFF/status/1072512664541298689 (https://twitter.com/BAFF/status/1072512664541298689)

 :'(

Und für die Tapferen noch ein paar Bilder von heute Abend:

https://www.flickr.com/photos/soerenkohlhuber/sets/72157704529344164?fbclid=IwAR3Y7n12FfKWeEBIpy2IGwfY9__BMS8nzBIAiR-5f1J_Oe65NjXwpxmqUbs (https://www.flickr.com/photos/soerenkohlhuber/sets/72157704529344164?fbclid=IwAR3Y7n12FfKWeEBIpy2IGwfY9__BMS8nzBIAiR-5f1J_Oe65NjXwpxmqUbs)
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Karsten am 31. Januar 2019, 12:10:13

Ohne Worte... >:(
https://www.tagesspiegel.de/sport/checkpoint-kommentar-zu-tennis-borussia-die-demokratie-wird-zermalmt/23931266.html
 (https://www.tagesspiegel.de/sport/checkpoint-kommentar-zu-tennis-borussia-die-demokratie-wird-zermalmt/23931266.html)
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Cider Boy am 31. Januar 2019, 13:46:26

Ohne Worte... >:(
https://www.tagesspiegel.de/sport/checkpoint-kommentar-zu-tennis-borussia-die-demokratie-wird-zermalmt/23931266.html
 (https://www.tagesspiegel.de/sport/checkpoint-kommentar-zu-tennis-borussia-die-demokratie-wird-zermalmt/23931266.html)


...und hier noch mehr:

http://taz.de/!5569709/

Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Karla Kolumna am 31. Januar 2019, 16:55:06
Da viele von uns ja einige der erwähnten Personen persönlich kennen, stelle ich hier mal den Thread mit der Vorgeschichte zur Mitgliederversammlung ein:

https://www.lila-kanal.de/viewtopic.php?f=1&t=8099 (https://www.lila-kanal.de/viewtopic.php?f=1&t=8099)
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Jäger-Elf am 05. Februar 2019, 18:27:33
https://www.youtube.com/watch?v=t1gM7tv9em8 (https://www.youtube.com/watch?v=t1gM7tv9em8)

Hier noch eine kurze Zusammenfassung des derzeitigen Chaos bei TeBe (und der dortigen vorherigen negativen Erfahrungen mit halbseidenen Investoren)
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: eilbek-andi am 06. Februar 2019, 10:17:00
Auch die BILD berichtet heute darüber:  TeBe-Fanclub sucht neuen Verein

Zitat Präsident Jens Redlich: "Eine Söldner-Anzeige. Wenn sie sich abwenden, sollen sie sich abwenden".
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Peter am 06. Februar 2019, 17:41:27
Die TB-Fans werden Herrn Redlich mit Sicherheit überleben.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Sascha am 14. Februar 2019, 17:09:56
https://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Tennis-Borussia-Berlin-Fans-im-Exil-in-Friedrichshain&folder=sites&site=news_detail&news_id=19787 (https://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Tennis-Borussia-Berlin-Fans-im-Exil-in-Friedrichshain&folder=sites&site=news_detail&news_id=19787)
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: eilbek-andi am 14. Februar 2019, 20:16:19
https://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Tennis-Borussia-Berlin-Fans-im-Exil-in-Friedrichshain&folder=sites&site=news_detail&news_id=19787 (https://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Tennis-Borussia-Berlin-Fans-im-Exil-in-Friedrichshain&folder=sites&site=news_detail&news_id=19787)

Somewhere over the Metro.... ;D
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: eilbek-andi am 09. April 2019, 12:17:46
"Keine Fans, sondern Söldner"

https://www.n-tv.de/sport/fussball/Frustrierte-Fans-von-TeBe-Berlin-gehen-fremd-article20954834.html

Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Karsten am 25. Mai 2019, 13:35:47
Hatten wir hier tatsächlich noch garnicht...der gute Film über die TB-Fans und den Konflikt bei TB von "Sport Inside" vom WDR lief heute auch noch einmal nach dem ersten Amateur-Pokalblock in der ARD:https://www.youtube.com/watch?v=Bro5G64DwoI (https://www.youtube.com/watch?v=Bro5G64DwoI).
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Rolex am 25. Mai 2019, 13:57:15
Für die TeBe-Fans dürfte das ein erfreulicher Saisonausgang gewesen sein. Letzte Woche wurde der Regionalligaaufstieg verpasst und heute der Pokalsieg.
Mal sehen, ob der Sponsor/Präsident dadurch vielleicht ein wenig die Lust verliert.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: altornado am 04. Juni 2019, 18:21:05
Wird nicht langweilig bei TeBe:
https://twitter.com/soerenkohlhuber/status/1135939211612344331?s=21
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: otzenpunk am 31. Juli 2019, 01:07:59
Wird nicht langweilig bei TeBe:

Definitiv nicht…

https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2019/07/fussball-oberliga-tennis-borussia-te-be-berlin-geldgeber-redlich-dementiert-rueckzug.html
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: otzenpunk am 11. September 2019, 15:58:00
Wird nicht langweilig bei TeBe:

Definitiv nicht…

https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2019/07/fussball-oberliga-tennis-borussia-te-be-berlin-geldgeber-redlich-dementiert-rueckzug.html

Heute fand eine Gerichtsverhandlung statt, weil der vorherige Vorstandschef Redlich sich per einstweiliger Verfügung ins Amt zurück klagen wollte. Dies ist gescheitert, die von den aktiven Fans unterstützten Personen bleiben im Amt. :D

https://www.tagesspiegel.de/sport/machtkampf-um-tennis-borussia-gericht-erklaert-entmachtung-von-redlich-fuer-rechtmaessig/25004268.html

Der Rechtsweg ist aber natürlich noch nicht zu Ende. Könnte sein, dass Redlich noch ein Hauptsacheverfahren anstrengt, auch wenn die Meinung der Richterin wohl ziemlich eindeutig war.
Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: eilbek-andi am 18. November 2019, 09:58:34
Ermittlungen nach Antisemitismus und Angriffen bei Spiel von Tennis Borussia Berlin:

https://www.sportbuzzer.de/artikel/tebe-berlin-stern-marienfeld-fans-vorwurfe-antisemitismus-ermittlungen/

Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Hannes am 09. Dezember 2019, 14:20:47


https://www.berliner-zeitung.de/sport-leidenschaft/tennis-borussia-berlin-steht-vor-einer-ungewissen-zukunft-li.2868


Titel: Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
Beitrag von: Hannes am 23. November 2020, 14:01:25
Hier die Soli Aktion von den Lila-weißen


https://www.tebe.de/10000tebefans/