Altona 93 Fanforum

Sonstiges => Klönschnack => Thema gestartet von: Wildbach Toni am 27. August 2008, 14:50:54

Titel: Ich lese gerade....
Beitrag von: Wildbach Toni am 27. August 2008, 14:50:54
Dieser Thread darf in keinem noch so kleinen Forum fehlen
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Wildbach Toni am 27. August 2008, 14:52:41
Robert Wilson: Der Blinde von Sevilla

Sehr guter Krimi!
Titel: "ist doch ein geiler Verein"
Beitrag von: Wildbach Toni am 27. August 2008, 14:55:00
Hat das auch einer gelesen? Soll ja auch was über den AFC drin stehen.
Lohnt sich das?


(http://www.shop.die-fans.de/images/big/b224.jpg)

http://www.shop.die-fans.de/product_info.php?products_id=1046
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: gorska am 27. August 2008, 15:26:19
Cormac MC Carthey- Die Strasse

Highly recommended!
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Altonacke am 27. August 2008, 16:04:51
Bei meiner Feundin: Charles Dickens - Oliver Twist
Zuhause: Jason Dark - Griff aus dem Dunkel (aus der John Sinclair-Reihe)  ;D
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Tor im Tier am 27. August 2008, 16:39:25
Anna Politkowskaja- Russisches Tagebuch

büschen drög, aber interessant, wenn man sich dafür interessiert
Titel: Re: "ist doch ein geiler Verein"
Beitrag von: Rolex am 27. August 2008, 17:04:36
Hat das auch einer gelesen? Soll ja auch was über den AFC drin stehen.
Lohnt sich das?


(http://www.shop.die-fans.de/images/big/b224.jpg)

http://www.shop.die-fans.de/product_info.php?products_id=1046

Im neuen All to nah steht ein kleiner Bericht dazu!
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Cheers am 12. September 2008, 18:11:04
The Boys From the Mersey
(http://images.buch.de/images-adb/d2/be/d2be3daa-2bd7-464a-92bc-40d489a6f643.jpg)
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Büffel am 12. September 2008, 22:30:55
"Baader-Meinhof Komplex" Will es durch haben bevor ich den Film gucke.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Deep Space 93 am 15. September 2008, 21:20:50
Glen Cook - Whispering Nickel Idols (http://www.amazon.com/Whispering-Nickel-Idols-Garrett-Novel/dp/0451459741) a Garrett, P.I., Novel
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Christian am 15. September 2008, 23:14:53
Zitat
Ich verabscheue Menschen, die alles durch die einzige Sprache, die sie kennen hindurchfiltern müssen, ob diese nun Astrologie, Religion, Yoga, Politik, Wirtschaft oder sonstwie heißt.

Das Zitat ist aus "Ein Teufel im Paradies" von Henry Miller, das ich gerade lese...
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: TNT78 am 16. September 2008, 16:05:22

ich kann "der schatten des windes" von carlos ruiz zafón(http://www.amazon.de/Schatten-Windes-Carlos-Ruiz-Zafon/dp/3458171703) empfehlen. echt spannend, gut geschrieben, witzig, traurig alles dabei!

Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Karsten am 16. September 2008, 17:18:22

Wie es sich für den ordentlichen AFC-Fan gehört, natürlich: "Faszination Adolf-Jäger-Kampfbahn - Altona 93 und sein 100jähriges Kultstadion" ... 8)

Einige Angaben zum Inhalt an anderer Stelle hier im Forum: http://afc-fanforum.de/index.php?topic=323.0. Und wer es kauft, dann natürlich nur in unserer Geschäftsstelle. Weil so mehr Geld für unseren Ligafussball hängenbleibt, als wenn man es im Buchhandel ordert.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: @_tec am 18. September 2008, 17:13:07
(http://ecx.images-amazon.com/images/I/41GQR002PWL._SL500_AA240_.jpg)
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Nerone am 18. September 2008, 18:55:51
(http://www.spss.com/de/news/pics/ziegler.gif)

 :-\ mir fehlen die Torraumszenen!
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Peter am 18. September 2008, 22:27:18
"Tür ins Dunkel" von Dean Koontz (bereits zum zweiten Mal, weil recht spannend)
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: imad am 15. November 2008, 00:29:54
Hundert Jahre Einsamkeit,oder auf spanisch Cien años de soledad vom  Gabriel García Márquez ein geiles Buch . ;D
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: aupaAFC am 15. November 2008, 13:46:19
Imad, tú sabes castellano? Estoy muy sorprendido. Cuéntame más del libro "Cien a(n)os de soledad" - a través del é-mail, vale!?!
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: imad am 15. November 2008, 23:50:14
vale hermano.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: @_tec am 26. November 2008, 13:36:58
Neal Stephenson - Principia
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: imad am 27. November 2008, 15:18:47
1000 und eine Nacht Verfasser :anonym  ;)
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: imad am 30. November 2008, 19:25:29
Der Prozeß (Kafka, Franz) zum zweiten mal gelesen,ein geiles Buch .kafka ist meine Meinung nach neben Garcia Marquez der beste Autor des letzten Jahrhunderts und vieleicht ueberhaupt aller Zeiten ,ein sehr einfuehlsammer Autor.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: waterclerk am 02. Dezember 2008, 21:29:24
Stieg Larsson - Verblendung

Skandinavischer Krimi

Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: DerDicke am 02. Dezember 2008, 23:09:07
Hákan Nesser- Eine ganz andere Geschichte - Ein Fall für Inspektor Barbarotti

Schwedischer Krimi


Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: imad am 25. Dezember 2008, 11:07:33
The Gypsies(Die Zigeuner) by SIR ANGUS FRASER ein gutes Buch ueber die Ursprung der Zigeuner und ihrer Auswanderungsgeschichte.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: IanWright am 03. Januar 2009, 14:38:42
Paul Perry: Angst und Abscheu, Das sagenhafte Leben des Hunter S. Thompson.

Recht hilfreich, wenn man z. B. wissen will, was damals in Las Vegas wirklich geschah!
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Peter am 03. Januar 2009, 20:56:58
(http://ecx.images-amazon.com/images/I/41GQR002PWL._SL500_AA240_.jpg)

habe ich heute überraschend geschenkt bekommen und werde es mir auch gleich reinziehen.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: @_tec am 04. Januar 2009, 00:07:39
Viel Spass, klasse Buch ;D
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Rolex am 04. Januar 2009, 11:44:21
Besser gefällt mir in dem Bereich das Buch "Terrace Legends" von Cass Penant und Martin King. Dort kommen (ehemals) führende Leute verschiedener Vereine zu Wort.

Für interessierte am englischen Fußball hier noch einige Tipps:
- Carsten Germann: "Football´s home - Geschichten vom englischen Fußball". Geschichten vom englischem Fußball.

- Colin Irwin: "Sing when you´re winning - Großbritanniens Fußballfans, ihre Songs und eine Suche nach der Seele des Spiels". Der Autor fährt durch England, Wales und Schottland und erzählt von seinen Fußballbesuchen auch abseits der ganz großen Vereine.
 
- Barrie Stradling: "Millwall for Life - Lebenslang Millwall". Berichte eines Millwallanhängers

- Nicholas Alt: "The Boys from the Mersey - Unterwegs mit der Annie Road End Crew Liverpool". Bericht eines Liverpool FC Anhängers. Auch von den Fahrten nach Europa. Manchmal etwas überheblich geschrieben!

- Martin King, Martin Knight: "Hoolifan - 30 Years of Hurt" Bericht eines Chelseaanhängers

- Tony O`Neill: "The Man in Black - Manchester United Hooligans" Bericht eines ManU-Anhängers.

- Geoff Harvey, Vanessa Strowger: "Rivalen - Der etwas andere Führer zu den 92 englischen Profi-Vereinen". Jeder englische Profiverein wird hier auf einer Doppelseite vorgestellt, seine Historie und die Rivalen benannt. Bleibt aber häufig zu oberflächlich!

Derzeit liegen bei mir noch die beiden folgenden, bisher nur in englisch erhältlichen Bücher, auf dem Tisch:
- Cass Pennant, Rob Silvester: "Rolling with the 6.57 Crew - The true story of Pompey´s legendary football fans". Ein Bericht eines Portsmouthanhängers.

- Davis Jones, Tony Rivers: "Soul Crew - The inside story of Britain´s most notorius Hooligan Gang". Berichte von Cardifffans.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Stefanos am 16. Januar 2009, 18:44:39
1) 'No Country For Old Men' von Cormac McCarthy (gefühlter Literatur-Nobelpreis-Gewinner)
2) 'Auf den Marmorklippen' von Ernst Jünger (Parabel über den Untergang von Kulturen)
3) 'No Kid' von Corinne Maier (Pamphlet gegen Neo-'Mutterkreuzträgerinnen')
4) RoRoRo Rocklexikon, 5. Ausgabe, Band 1 und 2 (immer wieder ein reicher Fundus der Populärmusik der letzten 50 Jahre).

 ;)
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Peter am 19. Januar 2009, 20:56:07

(http://ecx.images-amazon.com/images/I/41GQR002PWL._SL500_AA240_.jpg)


Trotz der Gewalt, die in dem Buch häufig verharmlost wird, gibt es Passagen im Buch bei denen ich Tränen gelacht habe.

Es gefällt mir besser als Martin King, Martin Knight: "Hoolifan - 30 Years of Hurt" Bericht eines Chelseaanhängers .
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: imad am 07. Februar 2009, 14:48:42
Die Geschichte der Mongolen ( Dschingis-Khan - Tamerlan).
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Peter am 07. Februar 2009, 19:20:00
Die Geschichte der Mongolen ( Dschingis-Khan - Tamerlan).

Hi imad,

ich hoffe, dass es Dir in Deiner neuen Heimat gut geht!
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: imad am 09. Februar 2009, 12:39:54
Hi Peter ,sei gegruesst 
Mir gehts gut danke ,aber ich vermisse Altona schon sehr ,ich hoffe Dir geht es auch gut.
Gruss
Imad
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: @_tec am 11. Februar 2009, 19:33:19
Auch von mir schöne Grüße in den Orient...

Ditmar Dath - Dirac
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: @_tec am 15. Februar 2009, 10:38:46
Ditmar Dath - Maschinenwinter. Technik, Wissen, Sozialismus.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: altornado am 26. Februar 2009, 12:55:14
Aus gegebenem Anlass ans Tageslicht gezerrt und entstaubt:

Michael Steffes-holländer

Sind wir nur ein Karnevalsverein?
Erlebniswelt Sportverein: Geschichten von Tuna und dem drohenden Ende
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Karsten am 26. Februar 2009, 17:57:31
Aus gegebenem Anlass ans Tageslicht gezerrt und entstaubt:

Michael Steffes-holländer

Sind wir nur ein Karnevalsverein?
Erlebniswelt Sportverein: Geschichten von Tuna und dem drohenden Ende

Hört sich interessant an. Auch wenn sicherlich nicht alles 1:1 zu übersetzen ist... ;D
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Lenin am 08. März 2009, 15:02:27
...das AFC-Fanforum.

Äußerst entspannte Lektüre, nach den Exessen in anderen Stadtteilforen.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: TNT78 am 12. März 2009, 09:38:16
Philipp Köster, MIESE VEREINSHYMNEN - "Wir lieben Dich tota-hal"

http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,611068,00.html

Zitat: "Aber all dies liest und singt sich auch deshalb so furchtbar, weil die Clubs aus Kostengründen gerne auf allzu prominente Interpreten verzichten und stattdessen auf das alte Zombie-Motto setzen: Wenn die Hölle voll ist, kommen die Toten auf die Erde zurück. Und so stehen dann angejahrte Untote mit absurden Frisuren auf dem Rasen und grölen mit grotesk verzerrten Mündern in ein Mikrofon, das vorsichtshalber gar nicht erst angeschaltet wird. Man weiß ja nie, und mit Playback kann man nichts falsch machen."

Hab teilweise gut gelacht.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Liekedeeler am 12. März 2009, 11:23:56
Das Hamburger Abendblatt:

http://www.abendblatt.de/daten/2009/03/12/1081974.html


Das ist doch mal eine gute Nachricht.  ;)
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: @_tec am 24. April 2009, 10:03:39
(http://tbn2.google.com/images?q=tbn:2gBqNu3ISZAVbM:http://www.sieg-oder-spielabbruch.de/shopsos/images/big/terrace_legends.jpg)

Unterhaltsame Interview Sammlung. Anhänger von Barnsley bis Wolverhampton beantworten Fragen zu Einstieg, Gewalt und Polizei... lohnt sich.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: hardy am 12. August 2011, 00:31:38
Dies ist bestimmt ein gutes Buch (http://www.queer.de/detail.php?article_id=14792), gerade nach der Transpi - Aktion.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Cheers am 17. August 2011, 10:30:29
(http://www.dianoia.de/dorum/WP/wp-content/gallery/illuminati/illuminati-preview.jpg)

Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: eilbek-andi am 29. November 2013, 14:52:17
Darauf hat der "Adventure-Urlauber" gewartet:

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/falscher-slum-fuer-luxustouristen-in-suedafrika-a-936167.html


Echt unglaublich sowas....
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: FODAG am 15. Dezember 2013, 19:28:46
http://ludersocke.wordpress.com/tag/verbrecherkeller/
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: tibulsky am 23. Mai 2014, 15:06:39
Im Bahnhofsbuchhandel bekommt man jetzt die neue Ausgabe des TRANSPARENT, beispielsweise mit einem Bericht über NS-Aufarbeitung im Fussball....
http://transparent-magazin.de/blog/
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Jules am 24. Juni 2014, 11:36:42
Heute in der Mopo Fabiano Curia und Gianluca Babuschkin testen Kartoffelchips  ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Jules am 01. Juli 2014, 11:53:15
http://www.11freunde.de/liveticker/deutschland-algerien-im-11freunde-liveticker


 ;D ;D ;D
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: otzenpunk am 29. August 2015, 18:46:25
Die "Comicreportage" Weisse Wölfe über den NSU-Sumpf von David Schraven und Jan Feindt ist jetzt kostenlos zum lesen online: http://weisse-woelfe-comic.de/lesen/#1

Wer nicht weiß, worum's geht, findet hier vorab eine Rezension: http://www.tagesspiegel.de/kultur/comics/weisse-woelfe-von-david-schraven-und-jan-feindt-hinsehen-wo-es-wehtut/11288660.html

Hab's selber auch noch nicht gelesen und kann daher nicht sagen, ob's was taugt. Werd mir aber garantiert die Tage mal Zeit nehmen.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Bronni am 09. September 2015, 09:47:38
Zur Zeit lese ich "Es war einmal ein Stadion" - Wunderbares Buch über den Wandel der Stadionkultur mit schönen Bildern alter Sportstätten. Kann ich jedem nur empfehlen.  

Edit: Achso, wer sich für das buch interessiert:

http://www.werkstatt-verlag.de/?q=node/734
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Das Chamäleon am 09. September 2015, 10:23:06
Zur Zeit lese ich "Es war einmal ein Stadion" - Wunderbares Buch über den Wandel der Stadionkultur mit schönen Bildern alter Sportstätten. Kann ich jedem nur empfehlen.  

Edit: Achso, wer sich für das buch interessiert:

http://www.werkstatt-verlag.de/?q=node/734

Also Moment mal, NOCH ist die AJK nicht verschwunden!  ;)
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Bronni am 11. September 2015, 11:50:02
Zur Zeit lese ich "Es war einmal ein Stadion" - Wunderbares Buch über den Wandel der Stadionkultur mit schönen Bildern alter Sportstätten. Kann ich jedem nur empfehlen.  

Edit: Achso, wer sich für das buch interessiert:

http://www.werkstatt-verlag.de/?q=node/734

Also Moment mal, NOCH ist die AJK nicht verschwunden!  ;)

Das wird auch hoffentlich noch eine Weile so bleiben. Wäre schade, wenn es wieder nach Hoheluft geht. Oder man erobert sich die Exerzierweide wieder zurück.  ;D ;D
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: hardy am 27. Juli 2016, 10:01:12
Hi, ich lese gerade "Die Linke und der Sport" von Gabriel Kuhn, Unrast, ISBN 978-3-89771-127-3, 7,80 Oi. Gabriel setzt sich mit der Kommerzialisierung, Nationalismus, Arbeitersport, DIY-Netzwerken und den Interventionen von Athle*innen und Fans auseinander. Auf Seite 38 wird auch der AFC kurz erwähnt. Super Buch, welches die Mär, das Sport und Politik getrennt werden kann, ad Absurdum führt. Sehr lesenswert! :-*
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: otzenpunk am 03. Dezember 2016, 15:18:32
The United Federation of "hold my beer, I got this" ;D

http://imgur.com/gallery/wpZ4w

Irgendwelche Trekkies anwesend?
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Cheers am 05. Dezember 2016, 19:09:35
http://www.transfermarkt.de/chapecoense-erhalt-copa-sudamericana-titel/view/news/257439


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Cheers am 22. Dezember 2016, 20:34:22
http://www.mdr.de/nachrichten/politik/regional/sachsen-extremismus-100.html
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Mandarin am 15. November 2017, 07:01:41
http://www.werkstatt-verlag.de/?q=search/node/fieberwahn
Fieberwahn
Wie der Fußball seine Basis verkauft

    192 Seiten 13,5 x 21,5 cm Paperback

ISBN: 978-3-7307-0350-2

1. Auflage 2017

Volksport Nr. 1: zu Tode vermarktet?

Hinter der glitzernden Fassade des Profifußballs brodelt es. Fans fühlen sich entmündigt und schikaniert, die Proteste gegen Kommerzialisierung und Kollektivstrafen nehmen an Vehemenz zu und werden längst nicht nur von Ultras getragen. An der Basis, von den Amateurvereinen bis zur 3. Liga, wächst die Wut auf Verbände, die sich nur noch um die Branchenriesen kümmern. Und vor der Tür lauern Veränderungen, die das Ende des Volkssports Fußball einläuten. Christoph Ruf hat mit Fans, Funktionären und Trainern gesprochen. Sein Fazit: Der deutsche Fußball sägt gerade den Ast ab, auf dem er sitzt.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: otzenpunk am 25. November 2017, 02:00:19
Pommes-Friteusen helfen gegen globale Erwärmung :D (http://www.bbc.com/news/science-environment-42081892)
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: elch-michel am 25. November 2017, 14:28:05
http://www.werkstatt-verlag.de/?q=search/node/fieberwahn
Fieberwahn
Wie der Fußball seine Basis verkauft

    192 Seiten 13,5 x 21,5 cm Paperback

ISBN: 978-3-7307-0350-2

1. Auflage 2017

Volksport Nr. 1: zu Tode vermarktet?

Hinter der glitzernden Fassade des Profifußballs brodelt es. Fans fühlen sich entmündigt und schikaniert, die Proteste gegen Kommerzialisierung und Kollektivstrafen nehmen an Vehemenz zu und werden längst nicht nur von Ultras getragen. An der Basis, von den Amateurvereinen bis zur 3. Liga, wächst die Wut auf Verbände, die sich nur noch um die Branchenriesen kümmern. Und vor der Tür lauern Veränderungen, die das Ende des Volkssports Fußball einläuten. Christoph Ruf hat mit Fans, Funktionären und Trainern gesprochen. Sein Fazit: Der deutsche Fußball sägt gerade den Ast ab, auf dem er sitzt.


Es zählt doch nur noch die 1. Und 2. Bundesliga. Alle anderen Liegen quälen sich mit den kommunalen Vorgaben durch die Zeit.

Der DFB hat sich ohne Not an die DFL verschenkt. Damit wurde die Grundlage und jetzige Situation geschaffen.

Auch ein DFB Präsident (Reinhard Grindel) kann nur auf ausdrücklich schriftlicher und persönlicher Einladung an Gesprächen der DFL teilnehmen. Dazu kommt, dass er kein Stimmrecht in der DFL hat! So war das zumindest bei der Vertragsgestaltung. Und daran dürfte sich bis heute nichts geändert haben.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: elch-michel am 25. November 2017, 14:49:16
DFB und DFL veranstalten Spielanalysekongress

24.11.2017 12:42 Uhr / SID

https://www.ran.de/fussball/news/dfb-und-dfl-veranstalten-spielanalysekongress-119090
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: elch-michel am 26. November 2017, 10:41:20
So soll es gewesen sein: „Nach einer rassistischen Beschimpfung erfolgte eine Auseinandersetzung, die nach einem Faustschlag tödlich endete.“ Eine Mitteilung besagt, dass es sich bei den Beteiligten jeweils um KSC-Fans gehandelt haben soll.

Ich bin entsetzt über diesen Vorgang. Aber noch mehr über die Titel in der Presse. Was sagt uns das? Heute ein Bundeswehr-Soldat und morgen ein Fußball-Fan auf der ersten Seite? Wer zwingt der Presse solche Titel auf? Gerade bei einem Vorgang dieser Art hätte ich mir eine sachlichere Kommentierung gewünscht.

Unstreitig ist doch wohl: „Eine rassistische Beschimpfung führte zu einer Auseinandersetzung, die mit einem Faustschlag und Todesfolge endete.“ Dabei spielt es doch keine Rolle, ob man als Bundeswehr-Soldat oder als Fußball-Fan beteiligt ist. Die Attacken sind schon unangebracht.

Wie seht ihr das?

Zitat: Nach Drittliga-Spiel in Karlsruhe
Bundeswehr-Soldat soll Fußball-Fan erschlagen haben
Alles unter:  https://www.bz-berlin.de/sport/fussball/bundeswehr-soldat-fussball-fan-angriff-karlsruhe

Zitat: Nach Drittliga-Spiel in KarlsruheBundeswehr-Soldat erschlägt Fußball-Fan!
Alles unter: http://www.bild.de/bild-plus/news/inland/angriff/die-strafakte-des-pruegel-soldaten-53973176,view=conversionToLogin.bild.html

Zitat: Samstag, 25. November 2017
Mann in Karlsruhe erschlagenTatverdächtiger ist Bundeswehrsoldat
Alles unter: https://www.n-tv.de/panorama/Tatverdaechtiger-ist-Bundeswehrsoldat-article20151157.html

Zitat: Bundeswehrsoldat (21) erschlägt Mann (35) in Fußball-Todeskampf
Alles unter: https://wize.life/themen/kategorie/fahndung/artikel/64101/bundeswehrsoldat-21-erschlaegt-mann-35-in-fussball-todeskampf

Zitat: Bundeswehr-Soldat? „Passdeutscher“ erschlägt Fußball-Fan
Alles unter: https://www.hallemax.de/25112017073059@id=3863@cat=blaulicht@content=bundeswehr-soldat-passdeutscher-erschlaegt-fussball-fan

Zitat: Tödliche Prügelattacke auf KSC-Fan: Es soll ein Bundeswehrsoldat gewesen sein!
Alles unter: https://www.tag24.de/nachrichten/karlsruhe-zwickau-pruegel-attacke-schlaege-fussball-spiel-ksc-fan-stirbt-bundeswehr-soldat-shahriar-fsv-zwickau-dritte-li-383698


Zitat: Bundeswehr-Soldat soll Fußball-Fan erschlagen haben
Alles unter: http://www.fussballnachricht.de/fussballnews/bundeswehrsoldat-soll-fusballfan-erschlagen-haben

etc.

Übrigens die BILD Hamburg berichtete am 25.11.2017 auf Seite 1 und 8.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: oldstodd-afc2010 am 26. November 2017, 11:50:49
naja, Soldaten werden dazu ausgebildet, im Nahkampf ihren Feind so anzugehen, dass er im Ernstfall nicht wieder aufsteht. Wenn ein Rassist dann bei der Bundeswehr Karriere machen darf und dann auch noch in einer gewaltbereiten Fussballszene mitmischt, kann mitunter sowas rauskommen.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Deep Space 93 am 26. November 2017, 12:06:19
Wie wäre es, wenn du erstmal seriöse Quellen verlinken würdest statt "Nachrichten für Patrioten", die rassistischen Scheißdreck von "Passdeutschen" fabulieren? Manmanman...
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: elch-michel am 12. Dezember 2017, 14:43:42
Wie wäre es, wenn du erstmal seriöse Quellen verlinken würdest statt "Nachrichten für Patrioten", die rassistischen Scheißdreck von "Passdeutschen" fabulieren? Manmanman...


Lange habe ich überlegt, ob ich auf deine Äußerung und den Vorgang noch einmal Bezug nehmen soll. Ich habe mich dazu entschieden, weil man das so nicht im Raum stehen lassen darf. Vielleicht kann ich dich ja von der Sinnhaftigkeit dieses Vorfalls noch überzeugen. 

In der Zwischenzeit habe ich versucht, eine sachliche Berichterstattung oder Korrektur bei den Printmedien und Veröffentlichungen zu dem Fall zu finden. Leider ist mir das nicht gelungen.

Alternativ habe ich aber die Pressemitteilung vom Polizeipräsidium Karlsruhe und der Staatsanwaltschaft Karlsruhe zu dem Fall gefunden. Ich möchte diese im Original und als Zitat bringen. Mir erschien das bei den unterschiedlichen Berichten notwendig. Für den Fall, dass das nicht erwünscht ist, habe ich den Link beigefügt. Dann bitte abändern. 

Und jetzt kommt der eigentliche Hammer. In der Berichterstattung der Printmedien findet man nur gewisse Eckdaten. Woher kommt nur der beleidigende, diskriminierte und persönliche Rest, der jeden normalen Fußballzuschauer, aber auch Bürger auf die Palme bringt? Wie kann man die Öffentlichkeit zu einem so tragischen Vorfall nur so etwas anbieten?

Leider endete dieser Vorgang aber tödlich und hier hätte ich mir schon mehr Verantwortung, Takt und Pietät von den Printmedien gewünscht.

Aus meiner Sicht disqualifizieren sich die Printmedien durch die Übernahme nichtrecherchierter Meldungen und Berichterstattungen selbst. Bedauerlich ist auch, dass man den BILD Zeitungsbericht nicht mehr in der Gesamtheit öffnen kann.
Mir ist es immer noch unerklärlich, wie man aus der folgenden Pressemitteilung des Polizeipräsidium Karlsruhe und der Staatsanwaltschaft Karlsruhe solche Berichte der Öffentlichkeit vorsetzen kann!

Polizeipräsidium Karlsruhe

Zitat: POL-KA: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe (KA) Karlsruhe - 35-Jähriger erleidet nach tätlichem Angriff schwerste Kopfverletzungen
19.11.2017 – 15:11

Karlsruhe (ots) - Nach dem Drittligaspiel des Karlsruher SC am gestrigen Samstag kam es im Schlossgarten zu einem tätlichen Angriff auf einen 35-jährigen Mann, der mit schwersten Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden musste.
Der Geschädigte war um 16.45 Uhr zusammen mit seinem 33-jährigen Begleiter nach dem Stadionbesuch auf dem Weg in Richtung Innenstadt, als sie im Schlossgarten von zwei 21 Jahre alten Männern angesprochen wurden. Nach derzeitigem Kenntnisstand besteht der Verdacht, dass einer der beiden dem 35-Jährigen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug. Vom Schlag bewusstlos sei dieser daraufhin so unglücklich mit dem Kopf auf den Boden gestürzt, dass er mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der 21 Jahre alte Tatverdächtige wurde von Passanten an der Flucht gehindert und konnte von den verständigten Polizeikräften festgenommen werden.
Der Tatverdächtige wird heute dem Haftrichter vorgeführt. Er stand zur Tatzeit unter Alkoholeinwirkung. Sowohl der Beschuldigte als auch der Geschädigte sind wohl Fußballfans des Karlsruher SC.
Dr. Tobias Wagner, Erster Staatsanwalt Raphael Fiedler, Polizeirat

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell<

Alles unter: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3791968


Zitat: Die Grundlage zu der Pressemitteilung vom 20.11.2017 unter: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3791968


Am 21.11.2017 berichtet die Staatsanwaltschaft Karlsruhe

Zitat: Geschädigter erliegt schweren Kopfverletzungen
Datum: 21.11.2017

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe
 Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe
Bezug zur Pressemitteilung vom 19.11.2017

(KA) Karlsruhe – Geschädigter erliegt schweren Kopfverletzungen

Wie berichtet kam es am Samstagnachmittag nach dem Heimspiel des Karlsruher SC gegen den FSV Zwickau im Schlossgarten zu einem folgenschweren Angriff auf einen 35-jährigen Mann, der mit lebensbedrohlichen Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Am Montag ist der Geschädigte nun seinen schweren Verletzungen erlegen.

Gegen den 21Jahre alten Beschuldigten, der von Passanten nach der Tat bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden konnte, wurde bereits am Sonntag Haftbefehl erlassen.

Alles unter: http://www.stakarlsruhe.de/pb/,Lde/Startseite/Pressemitteilungen/Geschaedigter+erliegt+schweren+Kopfverletzungen/?LISTPAGE=1224888
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: elch-michel am 12. Dezember 2017, 14:47:04
Karlsruher Sport Club


KSC trauert um verstorbenen Fan

21.11.2017 - 16:45 h Vereinsnews

Der Karlsruher SC trauert um seinen Fan, der am vergangenen Samstag nach dem Spiel gegen den FSV Zwickau auf dem Nachhauseweg im inneren Bereich des Schlossgartens Opfer einer Gewalttat wurde und kurze Zeit später verstarb.

Unsere Gedanken sind bei der Familie und den Freunden der Familie“, erklärte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther stellvertretend für die Gremien, Trainer, Mannschaft, Mitarbeiter, Fans und Freunde des Vereins. „Die KSC-Familie zeichnet sich in guten und in schlechten Zeiten durch großen Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft aus. Das gilt auch jetzt.“

„Aus Schilderungen wissen wir, dass viele auch auf dem Heimweg befindliche Fans umgehend Erste Hilfe geleistet haben und aktiv bei der Festsetzung des mutmaßlichen Täters geholfen haben“, äußerte sich KSC-Geschäftsführer Helmut Sandrock. „All diesen Personen gebührt unser großer Respekt und unser Dank für den Zusammenhalt und die gezeigte Zivilcourage.“


Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: elch-michel am 14. Dezember 2017, 09:03:01
Zitat: „Die Entlohnung für die WM 2018 in Russland wird erneut stark leistungsbezogen sein. Für die Vorrunde und die Achtelfinal-Qualifikation werden keine Prämien ausgezahlt. Erst bei Erreichen des Viertelfinales bekommt jeder Spieler 75.000 Euro, für den Halbfinaleinzug 125.000 Euro, für den 3. Platz 150.000 Euro und 200.000 Euro für die Endspielteilnahme in Moskau am 15. Juli 2018.“

Alles unter: http://www.kicker.de/news/fussball/nationalelf/712953/artikel_dfb-belohnt-wm-titel-mit-einer-rekordpraemie.html

Weitere Berichte zu dem Thema:
http://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-wm-2018-dfb-und-nationalspieler-einigen-sich-auf-praemien-a-1183068.html

http://www.rp-online.de/sport/fussball/nationalelf/fussball-wm-2018-dfb-nationalspielern-winken-rekordpraemien-aid-1.7263961

https://www.tz.de/sport/fussball/wm-2018-dfb-zahlt-350-000-euro-fuer-erfolgreiche-titelverteidigung-zr-9445758.html
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: elch-michel am 14. Dezember 2017, 09:22:04
Zitat: Deutsche Fußball-Fans: WM-Tickets wieder nur für Fan-Club-Mitglieder
Aktualisiert am 04.12.2017-12:55

Vor der EM gab es Ärger, weil deutsche Fans erst Mitglied beim „Fan Club Nationalmannschaft“ werden mussten, um Tickets zu bestellen. Das ist vor der WM 2018 nicht anders. Doch es gibt einen Unterschied.

.. Im Gegensatz zu dem umstrittenen Verfahren vor der EM 2016 in Frankreich lässt der Deutsche Fußball-Bund diesmal allerdings zu, dass Fans für zehn Euro nur eine Mitgliedschaft für die Dauer des WM-Turniers abschließen können.

.. Eintrittskarten für die deutschen Vorrunden-Spiele: Umgerechnet kosten die Eintrittskarten für WM-Spiele zwischen 89 und 932 Euro.

.. Je nach Hotelwahl und Ticketkategorie müssen demnach für vier WM-Wochen zwischen 5480 Euro und 13.911 Euro pro Person einkalkuliert werden.

Alles unter: http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball-wm/wm-2018-tickets-fuer-dfb-spiele-nur-ueber-fan-club-15320615.html
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: elch-michel am 14. Dezember 2017, 09:54:26
Fußball WM 2018: Alle Termine der Vorrundenspiele mit Veranstaltungsort und Anfangszeiten für die Urlaubsplanung!

Donnerstag, 14. Juni 2018:
Russland - Saudi-Arabien in Moskau (17 Uhr)

Freitag, 15. Juni 2018:
Ägypten - Uruguay in Jekaterinburg (14 Uhr)

Marokko - Iran in St. Petersburg (17 Uhr)

Portugal - Spanien in Sotschi (20 Uhr)
   
Samstag, 16. Juni 2018:

Frankreich - Australien in Kasan (12 Uhr)

Argentinien - Island in Moskau (15 Uhr)

Peru - Dänemark in Saransk (18 Uhr)

Kroatien - Nigeria in Kaliningrad (21 Uhr)
   
Sonntag, 17. Juni 2018:

Costa Rica - Serbien in Samara (14 Uhr)

Deutschland - Mexiko in Moskau (17 Uhr)

Brasilien - Schweiz in Rostow (20 Uhr)

Montag, 18. Juni 2018:

Schweden - Südkorea in Nischni Nowgorod (14 Uhr)

Belgien - Panama in Sotschi (17 Uhr)

Tunesien - England in Wolgograd (20 Uhr)
   
Dienstag, 19. Juni 2018:

Kolumbien - Japan in Saransk (14 Uhr)

Polen - Senegal in Moskau (17 Uhr)

Russland - Ägypten in St. Petersburg (20 Uhr)
  
Mittwoch, 20. Juni 2018:


Portugal - Marokko in Moskau (14 Uhr)

Uruguay - Saudi-Arabien in Rostow (17 Uhr)

Iran - Spanien in Kasan (20 Uhr)

Donnerstag, 21. Juni 2018:

Dänemark - Australien in Samara (14 Uhr)

Frankreich - Peru in Jekaterinburg (17 Uhr)

Argentinien - Kroatien in Nischni Nowgorod (20 Uhr)

Freitag, 22. Juni 2018:

Brasilien - Costa Rica in St. Petersburg (14 Uhr)

Nigeria - Island in Wolgograd (17 Uhr)

Serbien - Schweiz in Kaliningrad (20 Uhr)
   
Samstag, 23. Juni 2018:


Belgien - Tunesien in Moskau (14 Uhr)

Südkorea - Mexiko in Rostow (17 Uhr)

Deutschland - Schweden in Sotschi (20 Uhr)
   
Sonntag, 24. Juni 2018:

England - Panama in Nischni Nowgorod (14 Uhr)

Japan - Senegal in Jekaterinburg (17 Uhr)

Polen - Kolumbien in Kasan (20 Uhr)

Montag, 25. Juni 2018:

Uruguay - Russland in Samara (16 Uhr)

Saudi-Arabien - Ägypten in Wolgograd (16 Uhr)

Spanien - Marokko in Kaliningrad (20 Uhr)

Iran - Portugal in Saransk (20 Uhr)
   
Dienstag, 26. Juni 2018:

Dänemark - Frankreich in Moskau (16 Uhr)

Australien - Peru in Sotschi (16 Uhr)

Island - Kroatien in Rostow (20 Uhr)

Nigeria - Argentinien in St. Petersburg (20 Uhr)
   
Mittwoch, 27. Juni 2018:


Mexiko - Schweden in Jekaterinburg (16 Uhr)

Südkorea - Deutschland in Kasan (16 Uhr)

Serbien - Brasilien in Moskau (20 Uhr)

Schweiz - Costa Rica in Nischni Nowgorod (20 Uhr)
   
Donnerstag, 28. Juni 2018:


Senegal - Kolumbien in Samara (16 Uhr)

Japan - Polen in Wolgograd (16 Uhr)

England - Belgien in Kaliningrad (20 Uhr)

Panama - Tunesien in Saransk (20 Uhr)

Irrtum vorbehalten.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: eilbek-andi am 14. Dezember 2017, 11:40:24
Was hat die WM 2018 (und der komplette Spielplan) mit der Rubrik "Ich lese gerade..." zu tun?

Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: elch-michel am 14. Dezember 2017, 21:29:17
Was hat die WM 2018 (und der komplette Spielplan) mit der Rubrik "Ich lese gerade..." zu tun?

??? Ich sehe nur die Vorrunde.

Hast Du möglicherweise  die Termine für die Urlaubsplanung übersehen?

Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Oimel am 16. Dezember 2017, 11:03:03
Und ich lese gerade - und nicht erst seit gestern - ein inhaltsloses AFC Fanforum 2017...

(https://afc-fanforum.de/index.php?action=dlattach;topic=373.0;attach=1928;image)
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Plattfuß am 16. Dezember 2017, 19:50:42
@ Oimel: Danke, für den Hinweis auf diese Möglichkeit!!!
Ich kann durchatmen...
Kann ich jedem nur empfehlen!  ;)
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Mandarin am 17. Dezember 2017, 06:55:09
wenn wir alle die das tun es hier posten, ist hier ziemlich viel los 🤡
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: altornado am 17. Dezember 2017, 10:23:52
wenn wir alle die das tun es hier posten, ist hier ziemlich viel los 🤡
Endlich mal wieder ein paar sinnvolle Zeilen von netten Menschen.
Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben.
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: elch-michel am 21. Dezember 2017, 09:11:03
Geht es wirklich noch um die Sache oder fehlt hier die übliche Sachlichkeit des AFC?
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: DerDicke am 29. Dezember 2017, 14:49:25
https://www.abendblatt.de/sport/article212966591/Wir-haben-Bock-die-Jungs-mit-flotten-Trikots-auszustatten.html (https://www.abendblatt.de/sport/article212966591/Wir-haben-Bock-die-Jungs-mit-flotten-Trikots-auszustatten.html)

Uniformierung bei Altona 93 laut Bent Angelo Jensen...
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: Torben am 30. Januar 2018, 18:05:21
https://mobil.mopo.de/sport/fc-st-pauli/-zu-weit-weg--chois-steiler-abstieg-bei-st--pauli-29581146 (https://mobil.mopo.de/sport/fc-st-pauli/-zu-weit-weg--chois-steiler-abstieg-bei-st--pauli-29581146)
Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: elch-michel am 29. März 2018, 09:56:19
Plötzlich gilt ein normaler Fan als Hooligan 

http://www.sueddeutsche.de/sport/fussball-wm-in-russland-ploetzlich-gilt-ein-normaler-fan-als-hooligan-1.3924044

Titel: Re: Ich lese gerade....
Beitrag von: eilbek-andi am 23. Juni 2019, 10:52:33
"Nehmt nun Fleisch vom Katzenbalge, tut auch Ratten dann hinzu, und dann kocht das edle Ganze mit den Mäusen zum Ragout, kocht und rührt den Brei, daß er sämig sei. Das werde gar und lecker, für die biederen Volksgeschmäcker."

Vor 100 Jahren: Anarchie in Hamburg

https://www.n-tv.de/panorama/Gammelfleisch-bringt-Hamburg-zum-Kochen-article21089836.html

https://www.ndr.de/kultur/geschichte/chronologie/Die-Suelze-Unruhen-in-Hamburg,suelzeunruhen100.html