Altona 93 Fanforum

Die Fans => Die AFC-Fans => Thema gestartet von: Karla Kolumna am 01. August 2020, 22:12:49

Titel: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Karla Kolumna am 01. August 2020, 22:12:49
Wir wurden eingeladen am Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest (siehe unten) des www.MillernTon.de (http://www.MillernTon.de) teilzunehmen. Ich habe dafür mal die beiden Kompilationen, die als Beilage der All To Nah erschienen sind, als Grundlage genommen. Die Songs, die zwar einen Altona-, aber keinen eindeutigen AFC-Bezug aufweisen - wie etwa "Altona Torkelgang" von Left Jab, "Altona City" von den Voltarenes oder "Bi Uns In Altona" - habe ich schweren Herzens rausgenommen.

Ich würde sagen, dass wir den am Ende bestplatzierten Song, der zu dem Zeitpunkt auf Youtube oder Vimeo verfügbar und dessen Künstler*innen dem zugestimmt haben, melden. Wenn Über 50 Prozent der Abstimmenden gegen eine Teilnahme sind, melden wir keinen.

Die Clubs, die bereits gemeldet haben, findet Ihr hier: http://millernton.de/2020/07/24/bundesliga-grand-prix-de-la-chanson-song-contest/#comment-5491 (http://millernton.de/2020/07/24/bundesliga-grand-prix-de-la-chanson-song-contest/#comment-5491)

Und dies ist der Einladungstext, den wir erhalten haben:

Wir (MillernTon.de) würden gerne diese Stadionlose Zeit nutzen, uns auf das zu besinnen, was Fußballfans aller Clubs eint: Das Singen. Konkret: Ein Vereinslieder Song Contest, ein Wettstreit der „schönsten“ Vereinslieder:
Der Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest #GPdlVSC!
Heute (Freitag) um 08.00h veröffentlichen wir unseren Ankündigungstext dazu.

Dieser soll, wie beim Eurovision Song Contest, sowohl durch regionale Vorentscheide als auch dann durch ein „Halbfinale“ und ein großes Finale entschieden werden.
Die regionalen Vorentscheide seid Ihr. Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns den Song mitteilen würdet, der für Euren Verein antreten soll.

Bedingungen:
-         Es sollte kein „Fangesang“ aus der Kurve sein, sondern ein richtiges im Studio produziertes Lied. Hierbei wäre dann auch die Studio-Version zu bevorzugen. Wenn es eine „Live“-Version im Stadion in voller Länge gibt und Ihr diese besser findet, schickt uns gerne beide Versionen. Sollte der Song aus einem Fangesang heraus entstanden sein: Nur zu!
-         Es muss auf YouTube / Vimeo o.ä. verfügbar sein.
-         Es muss ein Vereinsbezogener Song sein – und nein, „You’ll never walk alone“ zählt nicht.

Wie Ihr zur Auswahl dieses Songs kommt, ist komplett Euch überlassen. Ihr könnt das selbst entscheiden, weil Ihr der Meinung seid es gibt nur dieses eine relevante Lied und allein dadurch, dass wir Euch ausgewählt haben habt Ihr absolut die Macht dies zu tun. Dies kann natürlich der "offizielle" Song sein, muss es aber nicht, sondern es kann auch der sein, den Ihr schon immer super fandet, der es aber einfach noch nicht regelmäßig ins Stadion geschafft hat.
 Aber: Noch schöner wäre natürlich, auch Ihr würdet dies entsprechend „zelebrieren“ und vielleicht sogar ein regionales Voting durchführen. Wenn da also ein paar Songs zur Auswahl stehen, stellt diese doch gerne bei Euch im Blog vor und lasst Eure Leser*innen entscheiden. Ob Ihr dies über einen Artikel, ein Twitter oder Facebook-Voting oder Live-Abstimmung bei einem (Corona-gerechten) Treffen von 1.000 Delegierten macht, ist komplett Euch überlassen. Aber vielleicht lässt sich die Zeit bis zum Saisonstart ja damit auch noch etwas besser füllen. Wir haben dazu auch ein furchtbar häßliches Logo entwickelt, welches Ihr gerne verwenden dürft, müsst Ihr aber natürlich nicht. Und ja, es seiht so scheiße aus, damit wir (hoffentlich) keine Copyright-Klage von der ARD bekommen.

Wichtig: Die Rückmeldung, welcher Song für Euren Verein antreten soll, sollte uns bis zum 31.8. vorliegen. Wir werden Euch eine Woche vorher daran erinnern, wenn es bis dahin noch keine Meldung gab. Super wäre es, wenn Ihr dann auch einen kurzen (oder längeren) Bewerbungstext für Euren Song verfasst, vielleicht ein paar Hintergründe zum Lied oder dem Auswahlverfahren, dem Interpreten, oder, oder, oder…
Noch wichtiger: Bitte sagt uns kurzfristig (bis zum 01.August) Bescheid, ob wir auf Euch zählen können und Ihr ein Lied nominieren werdet, ansonsten würden wir schweren Herzens eine andere Seite Eures Vereins anschreiben.

Das weitere Vorgehen:
Nachdem Ihr den Song nominiert habt, wird es pro Liga (Vereine unterhalb der dritten Liga werden in der 3.Liga mit einsortiert) die Halbfinals geben, eine Vorstellung der Songs und eine Abstimmung bei uns, die jeweils acht besten Songs pro Liga kommen dann ins Finale.
 Für das Finale werden dann nochmals die Songs von Euch vorgestellt (i.d.R. mit dem gleichen Text, wenn Ihr aber den Halbfinal-Text nochmal überarbeiten wollt um jetzt aber wirklich nochmal „alles raushauen“ zu können, ist das dann natürlich auch möglich) und per erneuter Abstimmung entscheiden die Leser*innen dann über die Reihenfolge der Top 24, die wir dann im Adventskalender ab 1.12. Türchen für Türchen präsentieren werden, mit dem Grand Prix-Siegertitel an Heiligabend.

Wir arbeiten momentan daran, zusätzlich auch noch eine Jury zu installieren, deren Ergebnis dann anteilig zum Voting addiert wird.
Zu gewinnen gibt es nichts, außer Spaß an der Sache. Und natürlich unseren ewigen Dank für Eure Hilfe (gezeigt u.a. durch die eifrige Verlinkung zu Eurer Seite).
Viele Grüße vom MillernTon,
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Karla Kolumna am 02. August 2020, 20:11:28
Yeah, die ersten Stimmen sind bereits eingegangen.

Teilt die Umfrage auch gern auf Facebook - auf Twitter hat Otzenpunk das schon erledigt (vielen Dank)!
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: rockstar am 03. August 2020, 00:15:19
THE NØ — An die Bar Altona!
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Karla Kolumna am 03. August 2020, 09:40:56
THE NØ — An die Bar Altona!

Ups, habe ich tatsächlich vergessen - sorry!

Soll ich den noch hinzufügen? (Wenn das technisch geht...)
Und hast Du einen Link?
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: rockstar am 03. August 2020, 10:14:55
THE NØ — An die Bar Altona!

Ups, habe ich tatsächlich vergessen - sorry!

Soll ich den noch hinzufügen? (Wenn das technisch geht...)
Und hast Du einen Link?

yo -> https://www.facebook.com/watch/?v=512682402697825
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Karla Kolumna am 03. August 2020, 10:20:21
THE NØ — An die Bar Altona!

Ups, habe ich tatsächlich vergessen - sorry!

Soll ich den noch hinzufügen? (Wenn das technisch geht...)
Und hast Du einen Link?

yo -> https://www.facebook.com/watch/?v=512682402697825

...aber der Text ist nicht vereinsbezogen, oder?

(Weil das das Kriterium zur Aufnahme in die Liste wäre...)
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: rockstar am 03. August 2020, 11:26:23
THE NØ — An die Bar Altona!

Ups, habe ich tatsächlich vergessen - sorry!

Soll ich den noch hinzufügen? (Wenn das technisch geht...)
Und hast Du einen Link?

yo -> https://www.facebook.com/watch/?v=512682402697825

...aber der Text ist nicht vereinsbezogen, oder?

(Weil das das Kriterium zur Aufnahme in die Liste wäre...)

nun ja...

"...wir sind Fans vom AfC, vom Fussball verstehen wir nix...."

und dann das übliche suffthema eben...reicht das nicht?

wär' aber auch nicht schlimm - studioaufnahme gibt es eh erst im Oktober, Platte kommt dann im März...
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Karla Kolumna am 03. August 2020, 21:04:53
Hm, ja. Machen wir, wie eben abgesprochen. ;)
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Kriz am 04. August 2020, 21:20:50
https://youtu.be/elLSq2tgQzw  ist zwar schon n Büschen älter....ist von Freund von mir
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Kriz am 04. August 2020, 21:29:42
https://youtu.be/9yJluhuhu0g        oder was von den altonacken
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Karla Kolumna am 04. August 2020, 22:27:33
@Kriz: Ich danke Dir sehr. Aber abgesehen davon, dass mir da einzelne Rhymes nicht ganz so gefallen - beide Songs haben textlich keinen AFC-Vereinsbezug, oder?  Das wäre aber für diesen Zusammenhang die Voraussetzung...
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Altona's Finest am 05. August 2020, 14:10:02
@Kriz: Ich danke Dir sehr. Aber abgesehen davon, dass mir da einzelne Rhymes nicht ganz so gefallen - beide Songs haben textlich keinen AFC-Vereinsbezug, oder?  Das wäre aber für diesen Zusammenhang die Voraussetzung...

Es gibt keinen Vereinsbezug.
Und ich spreche mal für unsere Jungs: Nö, muss nicht sein, aber Danke ;)!
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Altona's Finest am 05. August 2020, 14:11:42
https://youtu.be/9yJluhuhu0g        oder was von den altonacken

SMA (ehm. Kurzer Prozess)
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Karla Kolumna am 24. August 2020, 22:01:55
Endspurt.

Noch zwei Tage.
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Karla Kolumna am 31. August 2020, 20:46:08
Herzlichen Glückwunsch an Pommespanzer!

Der Bewerbungstext ist abgeschickt, die Band hat extra ein neues Video produziert und morgen geht es dann los mit dem Halbfinale. Dort treffen wir auf alle Drittligisten und klassentiefere Vereine. Es gilt unter die ersten acht zu kommen, um im Finale auf die (jeweils) besten acht Zweit- und Erstligisten zu treffen.

Weitere Infos poste ich hier, wenn ich sie habe. Wer schon mal luschern möchte:

https://www.youtube.com/watch?v=PgTwm3v7X58 (https://www.youtube.com/watch?v=PgTwm3v7X58)
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Karla Kolumna am 01. September 2020, 15:02:12
Nun ist die Auswahl zur Abstimmung online:

http://millernton.de/2020/09/01/gpdlvsc-halbfinale-3-liga/ (http://millernton.de/2020/09/01/gpdlvsc-halbfinale-3-liga/)

Ich zitiere mal mal die wichtigsten Passagen:

Das Voting
Wir haben das durchaus komplexe Verfahren des ESC leicht vereinfacht, aber die Grundzüge beibehalten. Ihr habt drei Stimmen, die Ihr auf Eure drei Favoriten verteilt. Das wäre technisch natürlich einfacher gegangen, wenn jede*r nur eine Stimme hätte, aber dann votet man ja meist für den eigenen Verein und das wollten wir insbesondere für das Finale ausschließen und proben das daher jetzt schon mal in den Halbfinals.
Platz 1 bekommt also zwölf Punkte, Platz 2 dann zehn und Platz 3 noch acht Punkte. Ihr müsst auch alle drei Plätze vergeben, sonst wird die Stimmabgabe nicht gespeichert, bitte tut dies auch in der Reihenfolge Platz 1, 2 und 3.

(...)
Um zum Abstimmungstool zu gelangen, klickt bitte https://tools.moin.studio/voting/ (https://tools.moin.studio/voting/), vielen Dank für den technischen Support an Elbblick, der mit Sebastian ja auch den Nørdlichter-Podcast macht.
Bitte beachtet, dass Ihr Eure Top 3 wählt und diesen dann 12 / 10 / 8 Punkte zukommen lasst. Klickt daher auch zuerst Eure Nr.1 an, da dies entsprechend zugesteuert wird.
Das Voting ist möglich bis Sonntag, 6.9. um 23.59h!


Viel Spaß - und gerne auch in Euren Verteilern uns Social Media-Gruppen teilen!

P.S.: Für die Saarbrücker unter uns - ja, Ihr könnt den FCS UND Elversberg wählen.
P.P.S.: Die Buh-Hymne scheint es nicht in die Auswahl geschafft zu haben.
P.P.P.S.: Da mir niemand mehr zum Dissen einfällt: es sind auch ein paar befreundete Vereine in der Auswahl. Warum "Blaue Perle Bischofshol" nicht mittut, weiß ich nicht.
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Karla Kolumna am 07. September 2020, 23:54:09
Ähm, manche mögen es schon mitbekommen haben - die Abstimmung ging bis Mitternacht und heute um zehn wurde das Ergebnis verkündet:

Pommespanzer (und damit ja auch irgendwie wir alle) sind nicht nur im Finale, sondern haben sogar das Halbfinale gewonnen!

 :o

http://millernton.de/2020/09/07/gpdlvsc-ergebnisse-des-halbfinals-fuer-3-liga-guests/ (http://millernton.de/2020/09/07/gpdlvsc-ergebnisse-des-halbfinals-fuer-3-liga-guests/)

Nun heißt es ganz in Ruhe die anderen beiden Halbfinals (der Zweitligisten (startet morgen) und Erstligisten) anzuschauen und dann unbeschwert ins Finale zu gehen.
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Hannes am 10. November 2020, 17:38:46
https://millernton.de/2020/11/10/gpdlvsc-das-finale/

Die Abstimmung im Finale läuft.

Vielen Dank nochmal an Jan und natürlich auch an Pommespanzer.
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Karsten am 14. November 2020, 15:57:15

"....Altona 93 hat großes Mobilisierungspotenzial....":
https://www.sportbuzzer.de/artikel/vereinslieder-esc-gottingen-05-rechnet-sich-mit-schwarz-gelbes-herz-chancen-aus/ (https://www.sportbuzzer.de/artikel/vereinslieder-esc-gottingen-05-rechnet-sich-mit-schwarz-gelbes-herz-chancen-aus/)
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Torben am 14. November 2020, 17:28:00
Denkt dran, ein abspeichern der Stimmen für die Wertung erfolgt erst nach Abgabe von fünf Stimmen.
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Karla Kolumna am 16. November 2020, 15:35:55
Ne knappe Woche lang kann noch gewählt werden. Wenn Ihr Material für Gruppen sucht, in denen ich nicht zugange bin (WA, Insta, fb, Telegram,...), bedient Euch gern hier:

https://twitter.com/all_to_nah/status/1327903807922204673?s=20 (https://twitter.com/all_to_nah/status/1327903807922204673?s=20)

Der Hinweis von Torben ist natürlich wichtig - vielen Dank!
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: janne am 19. November 2020, 10:49:38
Heute kommt ein Bericht auf 90,3 über den Grand Prix der Vereinslieder. Ca. 14:45 Uhr.
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Karla Kolumna am 01. Dezember 2020, 10:12:48
Ab heute geht hier täglich ein Türchen auf - es beginnt mit Platz 24:

https://millernton.de/2020/11/30/adventskalender-2020-gpdlvsc/ (https://millernton.de/2020/11/30/adventskalender-2020-gpdlvsc/)

Die Juryentscheidung (samt Podcast) ist wohl coronabedingt leider ausgefallen, doch Thees Uhlmann hat jeden Beitrag kommentiert. Die Audioschnipsel scheinen unterhaltsam zu werden.

Einen weiteren fußballmusikalischen Adventskalender (für den Pascal verantwortlich ist, der für das Propellerzine geschrieben hat) findet Ihr hier:

https://twitter.com/45footballcom/status/1333677099308232704?s=21 (https://twitter.com/45footballcom/status/1333677099308232704?s=21)

Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Frostbeule am 02. Dezember 2020, 18:32:14
Da bin ich ja mal auf das Ergebnis gespannt. Finde es schon etwas erstaunlich, das die beiden Songs (96 & F95) jeweils nur 3x volle Punktzahl (12 Punkte) bekommen haben.
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Frostbeule am 07. Dezember 2020, 17:10:58
Na, unter den Top 18 sind wir schon Mal.   8) 8)
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: janne am 08. Dezember 2020, 06:59:49
Platz 19: SC Freiburg, 3.026 Punkte
Platz 20: Borussia Mönchengladbach, 2.626 Punkte
Platz 21: FC Schalke 04, 2.482 Punke
Platz 22: Arminia Bielefeld, 2.026 Punkte
Platz 23: Fortuna Düsseldorf, 1.282 Punkte
Platz 24: Hannover 96, 1.114 Punkte

 8)
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Rolex am 08. Dezember 2020, 19:05:26
Platz 14: HSV 3.834 Punkte
Platz 15: Holstein Kiel 3.3.02 Punkte
Platz 16: SV Sandhausen 3.191 Punkte
Platz 17: Werder Bremen 3.103 Punkte
Platz 18: Hansa Rostock 3.048 Punkte
Platz 19: SC Freiburg, 3.026 Punkte
Platz 20: Borussia Mönchengladbach, 2.626 Punkte
Platz 21: FC Schalke 04, 2.482 Punke
Platz 22: Arminia Bielefeld, 2.026 Punkte
Platz 23: Fortuna Düsseldorf, 1.282 Punkte
Platz 24: Hannover 96, 1.114 Punkte
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Peter am 11. Dezember 2020, 14:45:00
Ich bin jetzt schon von den Socken.

Ein megastarkes Ergebnis, und wir sind ja immer noch dabei  ;D
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: otzenpunk am 12. Dezember 2020, 16:36:19
Da bin ich ja mal auf das Ergebnis gespannt. Finde es schon etwas erstaunlich, das die beiden Songs (96 & F95) jeweils nur 3x volle Punktzahl (12 Punkte) bekommen haben.

Naja, sehr viele werden wohl unabhängig von der Qualität den eigenen Verein auf 1 gesetzt haben. (Wir natürlich nicht, denn der Song von Pommespanzer ist natürlich ganz objektiv der beste Song.) Man kann also vermuten, dass der Wettbewerb in den Fangemeinschaften dieser Vereine einfach nicht angekommen ist.

Mittlerweile sind allerdings die Hälfte der Türchen geöffnet, und der Trend setzt sich fort, dass die 12 Punkte immer deutlich am wenigsten vergeben werden. Bisher ist also noch kein Song aufgetaucht, der hauptsächlich von der eigenen Fanbase getragen wurde und ansonsten beim Rest eher schlecht ankommt, am ehesten noch der HSV-Song auf Platz 14, aber auch da macht das (bisher) nur einen Platz im Ranking aus.

Desweiteren fällt auf, dass fast alle Bundesligisten schon raus und fast alle Unterklassigen noch drin sind. Das könnte vielleicht mit der Reihenfolge auf dem Stimmzettel zu tun haben, was für uns ja auch nicht schlecht wäre. ;)

Hier mal kurz eine Übersicht, inkl. einer Spalte ohne die 12-Punkte-Stimmen.
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Rolex am 13. Dezember 2020, 13:35:14
Platz 12: 1. FC Köln 4.401 Punkte
Platz 13: Eintracht Frankfurt 4.197 Punkte
Platz 14: HSV 3.834 Punkte
Platz 15: Holstein Kiel 3.3.02 Punkte
Platz 16: SV Sandhausen 3.191 Punkte
Platz 17: Werder Bremen 3.103 Punkte
Platz 18: Hansa Rostock 3.048 Punkte
Platz 19: SC Freiburg, 3.026 Punkte
Platz 20: Borussia Mönchengladbach, 2.626 Punkte
Platz 21: FC Schalke 04, 2.482 Punke
Platz 22: Arminia Bielefeld, 2.026 Punkte
Platz 23: Fortuna Düsseldorf, 1.282 Punkte
Platz 24: Hannover 96, 1.114 Punkte

Damit noch im Rennen:
3 Liga und tiefer: Altona 93, TeBe, Göttingen 05, MSV Duisburg, 1. FC Saarbrücken, Wattenscheid 09, Kaiserslautern
2. Liga, Darmstadt 98, St. Pauli, Bochum
1. Liga: Union Berlin
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: janne am 13. Dezember 2020, 19:17:29
Sehr geil. Ohne Altona Brille gefällt mir der Kaiserslautern Song echt gut. Richtiger Ohrwurm.

https://youtu.be/en6_a1QFWnQ
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Rolex am 16. Dezember 2020, 08:29:15
Platz 9: MSV Duisburg, 5.920 Punkte
Platz 10: 1.FC Saarbrücken, 5.371 Punkte
Platz 11: Darmstadt 98 4.555 Punkte
Platz 12: 1. FC Köln 4.401 Punkte
Platz 13: Eintracht Frankfurt 4.197 Punkte
Platz 14: HSV 3.834 Punkte
Platz 15: Holstein Kiel 3.3.02 Punkte
Platz 16: SV Sandhausen 3.191 Punkte
Platz 17: Werder Bremen 3.103 Punkte
Platz 18: Hansa Rostock 3.048 Punkte
Platz 19: SC Freiburg, 3.026 Punkte
Platz 20: Borussia Mönchengladbach, 2.626 Punkte
Platz 21: FC Schalke 04, 2.482 Punke
Platz 22: Arminia Bielefeld, 2.026 Punkte
Platz 23: Fortuna Düsseldorf, 1.282 Punkte
Platz 24: Hannover 96, 1.114 Punkte

Damit noch im Rennen:
3 Liga und tiefer: Altona 93, TeBe, Göttingen 05, Wattenscheid 09, Kaiserslautern
2. Liga, St. Pauli, Bochum
1. Liga: Union Berlin
[/quote]
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Peter am 17. Dezember 2020, 18:57:16
Platz 8: Tennis Borussia, 5937 Punkte
Platz 9: MSV Duisburg, 5.920 Punkte
Platz 10: 1.FC Saarbrücken, 5.371 Punkte
Platz 11: Darmstadt 98 4.555 Punkte
Platz 12: 1. FC Köln 4.401 Punkte
Platz 13: Eintracht Frankfurt 4.197 Punkte
Platz 14: HSV 3.834 Punkte
Platz 15: Holstein Kiel 3.3.02 Punkte
Platz 16: SV Sandhausen 3.191 Punkte
Platz 17: Werder Bremen 3.103 Punkte
Platz 18: Hansa Rostock 3.048 Punkte
Platz 19: SC Freiburg, 3.026 Punkte
Platz 20: Borussia Mönchengladbach, 2.626 Punkte
Platz 21: FC Schalke 04, 2.482 Punke
Platz 22: Arminia Bielefeld, 2.026 Punkte
Platz 23: Fortuna Düsseldorf, 1.282 Punkte
Platz 24: Hannover 96, 1.114 Punkte

Damit noch im Rennen:
3 Liga und tiefer: Altona 93, Göttingen 05, Wattenscheid 09, Kaiserslautern
2. Liga, St. Pauli, Bochum
1. Liga: Union Berlin
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Peter am 18. Dezember 2020, 11:12:33
Platz 7: SG Wattenscheid 09, 6.614 Punkte
Platz 8: Tennis Borussia, 5937 Punkte
Platz 9: MSV Duisburg, 5.920 Punkte
Platz 10: 1.FC Saarbrücken, 5.371 Punkte
Platz 11: Darmstadt 98 4.555 Punkte
Platz 12: 1. FC Köln 4.401 Punkte
Platz 13: Eintracht Frankfurt 4.197 Punkte
Platz 14: HSV 3.834 Punkte
Platz 15: Holstein Kiel 3.3.02 Punkte
Platz 16: SV Sandhausen 3.191 Punkte
Platz 17: Werder Bremen 3.103 Punkte
Platz 18: Hansa Rostock 3.048 Punkte
Platz 19: SC Freiburg, 3.026 Punkte
Platz 20: Borussia Mönchengladbach, 2.626 Punkte
Platz 21: FC Schalke 04, 2.482 Punke
Platz 22: Arminia Bielefeld, 2.026 Punkte
Platz 23: Fortuna Düsseldorf, 1.282 Punkte
Platz 24: Hannover 96, 1.114 Punkte

Damit noch im Rennen:
3 Liga und tiefer: Altona 93, Göttingen 05, 1.FC Kaiserslautern
2. Liga, St. Pauli, Bochum
1. Liga: Union Berlin
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Peter am 19. Dezember 2020, 08:34:53
Platz 6: Göttingen 05: 6.980 Punkte
Platz 7: SG Wattenscheid 09, 6.614 Punkte
Platz 8: Tennis Borussia, 5937 Punkte
Platz 9: MSV Duisburg, 5.920 Punkte
Platz 10: 1.FC Saarbrücken, 5.371 Punkte
Platz 11: Darmstadt 98 4.555 Punkte
Platz 12: 1. FC Köln 4.401 Punkte
Platz 13: Eintracht Frankfurt 4.197 Punkte
Platz 14: HSV 3.834 Punkte
Platz 15: Holstein Kiel 3.3.02 Punkte
Platz 16: SV Sandhausen 3.191 Punkte
Platz 17: Werder Bremen 3.103 Punkte
Platz 18: Hansa Rostock 3.048 Punkte
Platz 19: SC Freiburg, 3.026 Punkte
Platz 20: Borussia Mönchengladbach, 2.626 Punkte
Platz 21: FC Schalke 04, 2.482 Punke
Platz 22: Arminia Bielefeld, 2.026 Punkte
Platz 23: Fortuna Düsseldorf, 1.282 Punkte
Platz 24: Hannover 96, 1.114 Punkte

Damit noch im Rennen:
3 Liga und tiefer: Altona 93 und der 1.FC Kaiserslautern
2. Liga, St. Pauli, Bochum
1. Liga: Union Berlin
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Rolex am 20. Dezember 2020, 10:41:07
Platz 5: VfL Bochum: 7.720 Punkte
Platz 6: Göttingen 05: 6.980 Punkte
Platz 7: SG Wattenscheid 09, 6.614 Punkte
Platz 8: Tennis Borussia, 5937 Punkte
Platz 9: MSV Duisburg, 5.920 Punkte
Platz 10: 1.FC Saarbrücken, 5.371 Punkte
Platz 11: Darmstadt 98 4.555 Punkte
Platz 12: 1. FC Köln 4.401 Punkte
Platz 13: Eintracht Frankfurt 4.197 Punkte
Platz 14: HSV 3.834 Punkte
Platz 15: Holstein Kiel 3.3.02 Punkte
Platz 16: SV Sandhausen 3.191 Punkte
Platz 17: Werder Bremen 3.103 Punkte
Platz 18: Hansa Rostock 3.048 Punkte
Platz 19: SC Freiburg, 3.026 Punkte
Platz 20: Borussia Mönchengladbach, 2.626 Punkte
Platz 21: FC Schalke 04, 2.482 Punke
Platz 22: Arminia Bielefeld, 2.026 Punkte
Platz 23: Fortuna Düsseldorf, 1.282 Punkte
Platz 24: Hannover 96, 1.114 Punkte

Damit noch im Rennen:
3 Liga und tiefer: Altona 93 und der 1.FC Kaiserslautern
2. Liga, St. Pauli
1. Liga: Union Berlin
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: SvenT am 20. Dezember 2020, 10:54:33
Wahnsinn, der Pommespanzer rollt und rollt. Schade, dass Pandemie ist, sonst müsste es nach dem jetzt schon historischen Erfolg einen Empfang am Altonaer Rathaus geben. Mit NDR-Übertragung und allen Schikanen. Eine Parade durchs Viertel sollte es geben. Ein Galadinner im Hause Barthel. Das ganze Programm eben.
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: norman am 21. Dezember 2020, 07:16:52
Platz 4 : Union Berlin
Pommespanzer somit schon auf'm Treppchen
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: norman am 22. Dezember 2020, 07:17:39
Thees Uhlmann ( FC St Pauli ) auf Platz 3.
Pommespanzer im " Endspiel "
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Hannes am 22. Dezember 2020, 16:35:24
Den Pott holen wir nach Hause!!! 91 92 93...
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: otzenpunk am 22. Dezember 2020, 17:55:53
Thees Uhlmann ( FC St Pauli ) auf Platz 3.

Das wundert mich jetzt aber hart. Vor allem mit nur 124 mal 12 Punkte, und das bei einem derartigen Heimspiel. Spricht dafür, dass der Song innerhalb der Szene nicht wirklich beliebt ist.

Wird spannend. Es sind aber auf jeden Fall noch deutlich über 1000 mal 12 Punkte im Topf. Entweder Kaiserslautern hat krass mobilisiert und fährt das nach Hause oder die ganzen St. Paulianer haben alle lieber Pommespanzer auf Platz 1 gevotet, statt ihre eigene Nummer, weil's einfach der beste Song ist. :D
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Karla Kolumna am 22. Dezember 2020, 22:21:43
Thees Uhlmann ( FC St Pauli ) auf Platz 3.

Das wundert mich jetzt aber hart. Vor allem mit nur 124 mal 12 Punkte, und das bei einem derartigen Heimspiel. Spricht dafür, dass der Song innerhalb der Szene nicht wirklich beliebt ist.

Wird spannend. Es sind aber auf jeden Fall noch deutlich über 1000 mal 12 Punkte im Topf. Entweder Kaiserslautern hat krass mobilisiert und fährt das nach Hause oder die ganzen St. Paulianer haben alle lieber Pommespanzer auf Platz 1 gevotet, statt ihre eigene Nummer, weil's einfach der beste Song ist. :D

Magst Du am Ende Deine Tabelle nochmal posten, bitte?

Das Lied von Thees Uhlmann war beim FC St.Pauli wirklich umstritten, konnte sich im Finale der emotionalen Vorabstimmung jedoch deutlich (777 zu 376) gegen das wesentlich bessere Lied (aber eben auch mehr "Einheitsbrei", wenn mensch sich die ersten Plätze mal so anschaut) von L.A.K. durchsetzen:

https://www.magischerfc.de/2020/08/gpdlvsc-ein-turnierbericht/ (https://www.magischerfc.de/2020/08/gpdlvsc-ein-turnierbericht/)

Da haben also über 1.000 Leute am Vorentscheid teilgenommen, von denen nur etwa ein Zehntel das "eigene" Lied im Finale gewählt hat (obwohl es natürlich nicht dieselben gewesen sein müssen).

Unsere Zahlen aus dem Vorentscheid sind ja oben noch zu sehen, aber wir haben ja auch die schwersten Forumszugangsfragen der Welt. Ich bin gespannt auf die finalen Zahlen - in neun Stunden wissen wir mehr!
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Frostbeule am 23. Dezember 2020, 07:22:31
GRATULATION!  8) 8) 8) 8)

Ich hätte, bei der Konkurrenz, nie damit nie gerechnet. Ich ziehe meinen Hut.

Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Peter am 23. Dezember 2020, 07:26:59
Unser Song hat gewonnen, wie geil ist das!
Herzlichen Glückwunsch an Pommespanzer!

Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Karla Kolumna am 23. Dezember 2020, 08:43:06
Und das schöne Sieger*innen-Foto:

[Irgendwie liess sich nur der ganze Thread verlinken und nicht der Tweet. Deshalb hier von Twitter geklaut:]

(https://pbs.twimg.com/media/Ep5_VVRXUAEOJEt?format=jpg&name=small)

Glüchwunsch, Pommespanzer!
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Der Fußballpoet am 23. Dezember 2020, 09:55:15
Die Stimmung kippt!  ;D
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Elhefe am 23. Dezember 2020, 11:23:15
Gratulation!
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Rolex am 23. Dezember 2020, 15:08:34
Darf der Sieger das Lied jetzt eigentlich bei einem Spiel von Pauli am Millerntor vortragen? Da werden dann einige sicherlich kotzen.  ;D ;D
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Karsten am 23. Dezember 2020, 15:30:05

Auch von mir herzlichen Glückwunsch an Pommespanzer! @Rolex: sobald wird es in Stadien weder Zuschauer noch Gesänge geben...und ich könnte mitr auch vorstellen, dass man beim FC St. Pauli zur Zeit eher über die sportliche Lei(s)tung statt über Lieder spricht...
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: janne am 23. Dezember 2020, 20:21:33
Wunderbar und vielen Dank für die tolle Unterstützung
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: otzenpunk am 23. Dezember 2020, 20:56:51
Magst Du am Ende Deine Tabelle nochmal posten, bitte?

'Türlich.

Zitat
Da haben also über 1.000 Leute am Vorentscheid teilgenommen, von denen nur etwa ein Zehntel das "eigene" Lied im Finale gewählt hat (obwohl es natürlich nicht dieselben gewesen sein müssen).

Naja, das haben schon deutlich mehr Leute gewählt, nämlich fast 1000, nur nicht als Top-Priorität. Entweder ist der St.Pauli-Fan an sich eben ein fairer Sportsmensch, der die Vereinsbrille in der Tasche stecken lassen und anerkennen kann, wenn andere Lieder einfach besser sind. Oder die St.Pauli-Fanszene ist in sich so selbstbezogen, dass der interne Kampf um die Vorherrschaft wichtiger ist, als dann im eigentlichen Wettbewerb überhaupt zur Wahlurne zu schreiten. You decide.  ;)

Ich hatte ja schon beim letzten Mal eine Wertung ohne die 12-Punkte-Stimmen beigefügt, um mal gewissermaßen die Vereinsbrille herauszurechnen. Ich hatte natürlich damit gerechnet, dass St.Pauli evtl. ein Kandidat wäre, wo sich das bemerkbar machen würde. Stattdessen war es Kaiserslautern, die offenbar massiv mobilisiert haben. Ohne die 12-Punkte-Stimmen wären die nicht auf Platz 2, sondern nur auf Platz 21 gelandet! :o (Was meiner Ansicht nach allerdings auch recht unfair gegenüber dem Song gewesen wäre.)

Das Gegenbeispiel ist Bochum, die praktisch von niemandem auf Platz 1 gewählt wurden, aber die allermeisten Stimmen von allen auf den Plätzen 2–5 erhalten haben.
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Karla Kolumna am 23. Dezember 2020, 22:07:00
Magst Du am Ende Deine Tabelle nochmal posten, bitte?
'Türlich.

Vielen lieben Dank - das ist in der Tat interessant!

Bevor ich selber anfange zu rechnen - hast Du bei einer der ersten Spalten mal die Summe gebildet, um herauszufinden, wie viele Leute jetzt insgesamt teilgenommen haben?
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Torben am 23. Dezember 2020, 23:15:27
Ich habe schon recht stark das Gefühl, das wir dank des Heimvorteils und auch da wir von einigen der sympathische Zweitverein innerhalb der Stadt sind, gewonnen haben.
Wäre der Ausrichterverein ein z.B. Berliner Verein gewesen, wäre der Sieg schon schwierig geworden.
In dem Zusammenhang fallen mir einfach die für mich sehr wenigen 50 Erststimmen für TeBe im Gegensatz zu den Unseren Erststimmen auf.
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: otzenpunk am 24. Dezember 2020, 02:32:56
Bevor ich selber anfange zu rechnen - hast Du bei einer der ersten Spalten mal die Summe gebildet, um herauszufinden, wie viele Leute jetzt insgesamt teilgenommen haben?

Ja, hatte ich bei mir die ganze Zeit drunter stehen. Daher wusste ich auch vorgestern schon, dass noch über 1000 Erststimmen fehlen. Es sind exakt 2824 "Stimmzettel" abgegeben worden.

Ich habe schon recht stark das Gefühl, das wir dank des Heimvorteils und auch da wir von einigen der sympathische Zweitverein innerhalb der Stadt sind, gewonnen haben.
Wäre der Ausrichterverein ein z.B. Berliner Verein gewesen, wäre der Sieg schon schwierig geworden.

Vielleicht. Auf der anderen Seite haben wir 2,5 mal mehr Erststimmen bekommen als HSV und St. Pauli zusammen. Und das TeBe-Lied ist nunmal echt ein bisschen einfallslos, wenn du mich fragst.
Titel: Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
Beitrag von: Frostbeule am 24. Dezember 2020, 08:46:10
Danke für die Tabelle.
Schöne Übersicht und zugleich sehr interessant.