Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Die Lage der Liga / Re: Regionalliga Nord 2020/21
« Letzter Beitrag von Rolex am Gestern um 20:19:14 »
Wie zu erwarten hat der NordFV die Spiele bis mindestens Anfang 2021 abgesagt
https://www.nordfv.de/news/spielbetrieb-ruht-bis-zum-ende-des-jahres

Zudem werden die Spielleiter und Ausschussvorsitzenden in den kommenden Tagen Änderungen in den Durchführungen der Ligen bekannt geben. Laut NordFV soll zunächst die Abwicklung der Nachholspiele zur Beendigung der Qualifikations-Hinrunde auf der Agenda stehen. Wie es dann weitergeht, dürfte evtl. auch von den weiteren Ereignissen abhängen.
2
Der Verein / Re: Clubkneipe
« Letzter Beitrag von norman am Gestern um 11:30:56 »
Liebe Freunde und Gäste des achtzehn93. Es war ja zu erwarten. Seit gestern steht es aber nun fest. Das Clubheim bleibt auch den gesamten Dezember geschlossen und auch für das erste Quartal 2021 sieht es wenig prickelnd aus.
Ich lass jetzt einfach mal alle mir dazu einfallende Gedanken beiseite, denn Ihr würdet im Sarkasmus ertrinken.
Immerhin dämmen alle leidtragenden Gastronomen mit den Schließungen unserer Kneipen, Bars, Restaurants und Clubs die Pandemie mit 0,5 %. Ist doch was, oder ? Im Wissen darum fällt es einem doch gleich leichter 260 Liter an verschiedenen Getränken in den Ausguss zu schütten, weil das MHD abgelaufen ist. So kommt man, neben der guten Tat, wenigstens noch an das Pfandgeld. Dummerweise habe ich auch noch ein paar Fässer Bier auf Lager…
So, genug gejammert.
Ich möchte allen danken, die uns so toll durch den Sommer gebracht haben. Die selbst bei richtigem Schietwetter unterm Schirm saßen und unsere Gemeinschaft am Leben hielten. An meinen Stammtisch, meine Darter… UND … Tausend Dank an mein Team. Wenn ich vor etwas Angst habe, dann das ich durch diesen Irrsinn auch nur Eine/n aus diesem Team verlieren könnte. ( und ich könnte verstehen wenn sie sich einen neuen Job suchen, denn den Jungs und Mädels bleibt gar nix )
Vielen Dank auch an Schwan, den Affen und Rockstar, an Martin, Daniel und Mirja. Zum ersten Lockdown haben wir im Rahmen der Soli Aktion an 3 Abenden viele Spenden für den Verein sammeln können.
Vor 3 Wochen durfte ich dann Nutznießer der Veranstaltung sein und an diesem Samstag kommt es zu einer nächsten Auflage. Wer mich kennt weiß, dass ich mich schwer tue mit Betteleien. Sollte aber noch ein paar Taler im Sparstrumpf versteckt sein die Ihr erübrigen könnt, schaut gerne mal rein und helft virtuell, meine Biervorräte zu vernichten.
http://twitch.tv./afc_1893

Kommt alle gut durch die Zeit, bleibt gesund. Ich vermisse euch. Bis bald…
3
Die AFC-Fans / Helfer zum Abbau der Bänke gesucht
« Letzter Beitrag von Blondie am 25. November 2020, 20:02:52 »
Am Freitag den 27.11.2020 müssen die Bänke auf der Gegengeraden abgebaut werden und unter dem Dach der Haupttribüne eingelagert werden. Daher ist der Verein aktuell auf der Suche nach ehrenamtlichen Helfern, die hierbei tatkräftig unterstützen.
Los geht es um 14:00 Uhr. Vielleicht finden sich ja ein paar Freiwillige und unterstützen hier.

Bitte kurze Rückmeldung an Ragnar per E-Mail an schriftwart@altona93.de.

Dankeschön. :)
4
Die "Deerns" / Rainer Ponik
« Letzter Beitrag von norman am 24. November 2020, 18:53:33 »
Trauer um Rainer Ponik
Der Mädchenfußball verliert einen seiner größten Förderer
23.11.2020
   

Rainer Ponik ist am 21. November 2020 gestorben. Besonders in seinem Verein, dem SC Vier- und Marschlande, löste diese Nachricht große Trauer aus.

Am 16. September 1962 erblickte Rainer Ponik das Licht. Er war selber in der Jugend Spieler beim SC Nienstedten und sein Vater war Trainer. Dort hat er als Co-Trainer angefangen und so ist er da reingewachsen, es hat ihm Spaß gemacht und er hat viele Freunde gefunden.


Rainer Ponik▲
Rainer Ponik (DFB-Ehrenamtspreisträger 2008) mit Volker Okun (HFV-Ehrenamtsbeauftragter, lks.) und Manfred Jäger (Sport-Staatsrat) - Foto Gettschat▲
Beim SC Vier- und Marschlande legte Ponik den Grundstein für die großartige Entwicklung des Mädchen- und Frauenfußballs. 2002 gründete er als Lehrer an der Grundschule Ochsenwerder die erste Fußball-AG, ein Jahr später im SCVM die Mädchenfußball-Sparte. Schon 1999 hatte Rainer Ponik die Schiedsrichterprüfung abgelegt. Über all die Jahre trainierte „Poni“, wie ihn seine Vereinskolleginnen nannten, Mädchen- und Frauenfußballmannschaften und organisierte viele Jahre als Leiter die Abteilung beim SCVM. Eigentlich ist/war Rainer Ponik das Gesicht für den Frauen- und Mädchenfußball im SCVM, keiner hat es so sehr gelebt wie er. Jede, die sich bewegen konnte, hat er mit Herz und Leidenschaft zum Fußball gebracht und immer mit offenen Armen empfangen. Mit Leib und Seele hat er für den Frauenfußball gekämpft und Spaß an der Bewegung und am Spiel vermittelt. Rainer Ponik hat definitiv große Spuren im Verein und auch weit darüber hinaus hinterlassen und man kann nicht über Mädchenfußball im SCVM reden, ohne dabei nicht auch über „Poni“ zu reden. Mädchen wie die Jugend-Spielerin des Jahres 2020, Beyza Kara, waren in jungen Jahren bei Rainer Ponik und haben dort offensichtlich die beste Schulung bekommen.

Seit 2002 war er Mitglied im Fachausschuss der Schulbehörde, Organisator der Hamburger Schulmeisterschaften/Mädchen und ab 2008 Mitglied im Schulfußball-Ausschuss des Hamburger Fußball-Verbandes. Mit seinen Mädchenmannschaften gewann er viele Preise.
2008 ehrte ihn der Hamburger Fußball-Verband mit der Meldung zum DFB-Club 100, um seine großen ehrenamtlichen Verdienste zu würdigen. Rainer Ponik war selber nie auf Anerkennung oder Auszeichnungen aus, auch wenn er die höchste verdient hätte. Er hat sich lieber im Hintergrund gehalten und hat den Mädchen lieber den Vortritt gelassen.

Er sagte einmal: „Ehrenamt ist wichtig, weil es Leute geben muss, die sich – wie in meinem Fall – für Kinder und Jugendliche engagieren, damit die Spaß haben und ihrem Hobby nachgehen können.“
Wir werden Rainer Ponik für alle Zeit ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und Angehörigen, besonders seiner Frau und seinen beiden Kindern.
5
Andere Ligen - andere Sportarten / Re: Es gibt nur eine Borussia - Tennis Borussia!
« Letzter Beitrag von Hannes am 23. November 2020, 14:01:25 »
Hier die Soli Aktion von den Lila-weißen


https://www.tebe.de/10000tebefans/
6
Der Verein / Re: Clubkneipe
« Letzter Beitrag von Blondie am 22. November 2020, 19:55:35 »
SAMSTAG 28.11.2020 AB 20.00 UHR - 2. LOCKDOWN-DJ-LIVE-STREAM

Wir sind Wiederholungstäter, weil es beim letzten Mal so viel Laune gemacht hat. Auch dieses Mal gibt es wieder eine großartige musikalische Mischung aus Punk, Soul, Ska, Alternative und Indie. Lauscht den 7" unserer DJs Rockstar, Unbekannter Affe und Schwan live aus dem achtzehn93. Vergesst auch nicht den DJs das eine oder andere virtuelle Bier auszugeben, da wir unseren Wirt Norman mit dieser Aktion unterstützen möchten. Also trinkt fleißig und genießt den Abend.

Live-Stream & Chat: https://www.twitch.tv/afc_1893
9
Die AFC-Fans / Re: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest - Regionaler Vorentscheid Altona
« Letzter Beitrag von janne am 19. November 2020, 10:49:38 »
Heute kommt ein Bericht auf 90,3 über den Grand Prix der Vereinslieder. Ca. 14:45 Uhr.
10
Die Mannschaft / Re: Richard Golz neuer Sportlicher Leiter
« Letzter Beitrag von Hannes am 17. November 2020, 15:27:15 »
Richard Golz im Interview mit Elbkick TV

https://www.youtube.com/watch?v=McldaIqa4Rk
Seiten: [1] 2 3 ... 10