DFB/DFL: Gelbe Karten für aufmüpfige und unbeherrschte Trainer?

  • 0 Antworten
  • 106 Aufrufe
Wie wird man mit einem Nationaltrainer oder internationalen Trainer bei einem „DFB-Vergehen“ umgehen? Werden künftig Vereine ohne Trainer zu auflaufen. 
Man kommt sich beim DFB inzwischen so vor, als wäre es eine Kopie des Deutschen Bundestags. Immer neue Regelungen und Gesetze mit unangemessenen  Ausnahmeregelungen. Ist das wirklich  die Zukunft für sportliche Veranstaltungen?

Diskussionsvorschlag: Ist es nicht besser, wenn man nur noch die Ausnahmeregelungen als Grundlage für das sportliches Verhalten zu Grunde legt? Es fallen dann die vielen Diskussionen und Grenzfälle weg und die Presse muss nicht mehr so viele Fantasien entwickeln.

Hier einige Presseinfos:

https://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga-gelb-sperre-fuer-trainer-dfb-und-dfl-wollen-neue-regel_id_10963373.html

https://www.eurosport.de/fussball/bundesliga/2019-2020/bundesliga-trainern-drohen-wohl-nach-regel-revolution-gelbsperren_sto7388829/story.shtml