Der ganz allgemeine Fußball-Faden

  • 942 Antworten
  • 227364 Aufrufe
*

Rolex

  • *****
  • 1934
Re: Der ganz allgemeine Fußball-Faden
« Antwort #930 am: 10. März 2019, 19:29:35 »
Interessante Absagebegründung heute in Fürth:
Da das Stadion nur bis Windstärke 8 ausgelegt ist, aber höhere Windgeschwindigkeiten erwartet wurden, wurde das Spiel abgesagt.

Wusste gar nicht, dass Stadien jetzt auch schon eine Betriebserlaubnis für Windstärken brauchen.
Da stellt sich schon die Frage, welche Windstärke die AJK aushalten darf oder Stadien anderer Erst- und Zweitligisten.
Erst wenn die letzte Choreographie inszeniert wurde,
erst wenn das letzte bengalische Feuer erloschen ist und
der letzte Fan das Stadion verlassen hat,
dann werdet ihr merken, dass man Stimmung nicht kaufen kann!

*

Mandarin

  • *****
  • 1262
Re: Der ganz allgemeine Fußball-Faden
« Antwort #931 am: 11. März 2019, 06:41:26 »
Da musste ich gestern auch lachen, vielleicht ist die neue Tribüne zu hoch und noch fast freistehent  ;D die konnten sich gestern schon Hohn und Spott von mir anhören. Süddeutsche Weicheier können keinen Sturm und denken bei Neubauten nicht an den Klimawandel  >:D 

*

Rebell

  • *****
  • 2112
  • Zeckenhügel!
    • Aletona - Ales aus Altona!
Re: Der ganz allgemeine Fußball-Faden
« Antwort #932 am: 15. April 2019, 00:09:48 »
Sportclub Story - You'll never walk alone
30 Jahre nach der Hillsborough-Katastrophe

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/sportclub/30-Jahre-nach-der-Hillsborough-Katastrophe,sendung894662.html
"Was glauben Sie was hier los wäre, wenn die Leute wissen würden was hier los ist?!" - Volker Pispers

*

Torben

  • *****
  • 2635
  • UUUAAAAARR
93 baut! (bitte warten, bitte warten)

Re: Der ganz allgemeine Fußball-Faden
« Antwort #934 am: 16. April 2019, 21:26:04 »
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

*

Mandarin

  • *****
  • 1262
Re: Der ganz allgemeine Fußball-Faden
« Antwort #935 am: 17. April 2019, 06:25:54 »
https://www.weser-kurier.de/sport/bremen-sport_artikel,-paytv-am-panzenberg-_arid,1822582.html

Das wäre doch auch für den AFC eine nette Zusatzeinnahme am 17. Mai...?!
>:( ich hoffe das diese Gier nicht bei uns aufkommt. Braucht kein Mensch

Re: Der ganz allgemeine Fußball-Faden
« Antwort #936 am: 17. April 2019, 09:16:53 »
Zitat: „Der Aufwand für eine Übertragung ist relativ gering“!

Warum eine neue Einnahmequelle für „Dritte“?  Gerade die „kleinen Vereine“ brauchen jeden Cent.

Den größeren Nutzen bringt die Eigenvermarktung für die Vereine selbst. Da bleiben das Geld und die Einnahmen zu 100% im Verein.

Österreich ist doch ein schönes Urlaubsland, wollen wir es dabei nicht belassen? 

Die Fans und viele Interessierte werden es zu schätzen wissen.
« Letzte Änderung: 17. April 2019, 09:22:20 von elch-michel »

Re: Der ganz allgemeine Fußball-Faden
« Antwort #937 am: 17. April 2019, 10:54:40 »
Das wäre doch auch für den AFC eine nette Zusatzeinnahme am 17. Mai...?!
>:( ich hoffe das diese Gier nicht bei uns aufkommt. Braucht kein Mensch

Wir haben ja eh schon Sporttotal, wo jedes Heimspiel gezeigt wird, nicht nur irgendein Saisonhighlight. Und Zusammenfassungen mit echter Kameraführung haben wir dank Jäger-Elf ja auch, plus Elbkick.tv ab und zu, und bei dem Spiel ganz sicher. Wenn jetzt irgendjemand anders da zusätzlich dazukommt, würde mich das allerdings auch nicht stören, sofern es da nicht im Vertrag mit Sporttotal irgendwelche Abreden gibt, die so etwas ausschließen.

Sollen sie doch machen. Ich glaub kaum, dass irgendwer nicht ins Stadion kommt, weil er das lieber für 3 Euro im Internet kuckt. Ich glaub auch nicht, dass da nennenswerte Zusatzeinnahmen bei rumkommen würden. Aber wenn irgendwelche Leute aus Österreich oder von sonstwo das dann spontan kucken, sollen sie doch. Dem einen oder anderen gefällt's vielleicht und er kommt dann irgendwann real vorbei.

Zitat: „Der Aufwand für eine Übertragung ist relativ gering“!

Warum eine neue Einnahmequelle für „Dritte“?  Gerade die „kleinen Vereine“ brauchen jeden Cent.

Den größeren Nutzen bringt die Eigenvermarktung für die Vereine selbst. Da bleiben das Geld und die Einnahmen zu 100% im Verein.

Schlägst du jetzt ernsthaft vor, 'nen eigenen Pay-TV-Sender "Altona93-TV" zu gründen, um Live-Übertragungen unserer Spiele zu monetarisieren? Glaub kaum, dass das kostendeckend zu schaffen wäre. „Der Aufwand für eine Übertragung ist relativ gering“, aber nur wenn man das Know-How und die Infrastruktur besitzt. Aber bitte, nur zu. Dulwich z.B. überträgt jedes Spiel per Internetradio. Ich hör das inzwischen regelmäßig, und das ist echt ein cooler Service. Funktioniert aber nur, weil die einen ehrenamtlichen Kommentator haben, der das kann und der das aus Spaß an der Freude macht, und Geld bringt das ebenfalls nicht ein.
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

Re: Der ganz allgemeine Fußball-Faden
« Antwort #938 am: 17. April 2019, 17:01:21 »
Der AFC hat für die Oberliga Hamburg einen soliden und beständigen Zuschauerschnitt und somit schon eine gute Grundlage. Die Voraussetzungen dürften auch für ein AFC TV schon interessant sein. 

Warum sollten wir das Thema „Drittanbieter“ nicht einmal ausdiskutieren? Wer hätte künftig und auf Dauer oder Zeit den finanziellen Nutzen?

Ich glaube auch, dass wir mit „Jäger-Elf“ und „Elbkick.tv“ gegenwärtig sehr zufrieden sein können. Für den Fall, dass der Verein hier auch Ergänzungen plant, sind das doch wohl auch die ersten Ansprechpartner für eine Vermarktung oder Eigenvermarktung.

Man muss ja nicht immer an allem Teilhaben, was angeblich neu und teuer ist. In diesem Fall muss die “Kirche“ aber im „Dorf“ bleiben! Das sollten auch schon die bisher gemachten Erfahrungen in der Vergangenheit gelehrt haben.

Veränderungen müssen mittel- und langfristig dem Verein einen sichtbaren Nutzen bringen.

In oder mit der Regionalliga wird es ja auch nicht billiger!


"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

Re: Der ganz allgemeine Fußball-Faden
« Antwort #940 am: 08. Mai 2019, 11:02:48 »
Zitat - Berichte: Bayern München interessiert sich für Lopetegui als Coach

https://www.gmx.net/magazine/sport/fussball/berichte-bayern-muenchen-interessiert-lopetegui-coach-33729872

Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Re: Der ganz allgemeine Fußball-Faden
« Antwort #942 am: 10. Mai 2019, 11:57:13 »
Wow. Die beteiligten Clubs am Europa League Finale bekommen tatsächlich je 6000 Tickets von 68000 zugestanden. Das macht mehr als 80% für Funktionäre, Werbepartner und andere "Neutrale". @-)

https://www.bbc.com/sport/football/48222350
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"