Anfahrt nach Billstedt

  • 7 Antworten
  • 2279 Aufrufe
*

Cheers

  • *****
  • 1413
  • Meckerecke
Anfahrt nach Billstedt
« am: 30. März 2010, 19:18:34 »
18:07 altona S11 nach Poppenbüttel
an 18:22 berliner tor
ab  18:28 Berliner Tor  U2 nach  Mümmel
an 18:38  Billstedt

Fußweg zur Haltestelle: ca. 6 Minuten
http://geofox.hvv.de/jsf/mapsLGV.seam?startType=1&startName=%D6jendorfer+Weg&startRegion=Hamburg&center=3573734,5935214&zoom=6&marker=1
“When you start supporting a football club, you don’t support it because of the trophies, or a player, or history, you support it because you found yourself somewhere there; found a place where you belong.”

*

Nerone

  • ****
  • 359
Re: Anfahrt nach Billstedt
« Antwort #1 am: 30. März 2010, 19:38:36 »
an 18:38  Billstedt

Fußweg zur Haltestelle: ca. 6 Minuten

und zum Stadion?  ;)
Stadionverbote halten uns nicht auf!

*

Peter

  • *****
  • 7334
    • Altona93Fans.de
Re: Anfahrt nach Billstedt
« Antwort #2 am: 30. März 2010, 20:34:45 »
Hätte ein paar freie Plätze im PKW.

Gegen 17:15 Uhr ab Veddel / Freihafen.
Lewwer duad üüs Slaav!

Re: Anfahrt nach Billstedt
« Antwort #3 am: 31. März 2010, 20:46:01 »
Bin dann mal dabei!
"Ich würde niemals einem Klub beitreten, der Leute wie mich akzeptiert"(Woody Allen)

*

Torben

  • *****
  • 2629
  • UUUAAAAARR
Re: Anfahrt nach Billstedt
« Antwort #4 am: 31. März 2010, 21:50:39 »
Bin dann mal dabei!

ebenfalls !

Treffen: 17:45 da, wo immer.
93 baut! (bitte warten, bitte warten)

*

altonaut

Re: Anfahrt nach Billstedt
« Antwort #5 am: 01. April 2010, 11:44:43 »
Ich bin auch dabei!

*

Peter

  • *****
  • 7334
    • Altona93Fans.de
Re: Anfahrt nach Billstedt
« Antwort #6 am: 01. April 2010, 12:46:03 »
Wenn ich püktlich von der Arbeit wegkomme, versuche ich auch nach Altona zu kommen.
Lewwer duad üüs Slaav!

*

Cheers

  • *****
  • 1413
  • Meckerecke
Re: Anfahrt nach Billstedt
« Antwort #7 am: 01. April 2010, 14:38:44 »
Bin dann mal dabei!
Mersey und der dicke werden berliner tor oder billstedt zu euch stoßen  ;)
bis dann
“When you start supporting a football club, you don’t support it because of the trophies, or a player, or history, you support it because you found yourself somewhere there; found a place where you belong.”