Arminia Hannover

  • 234 Antworten
  • 68219 Aufrufe
*

Peter

  • *****
  • 7639
    • Altona93Fans.de
Re: Arminia Hannover Aufstiegsrelegation
« Antwort #45 am: 12. Juni 2010, 21:37:24 »
Die Fahrt hat sich gelohnt! GLÜCKWUNSCH Arminia!
Drei AFC-Fan waren anwesend. Außerdem Fans von VfB Oldenburg, FC Bremerhaven und Göttingen 05. Ca. 1.000 ZUschauer waren vor Ort. Wegen des Regens saßen ca. 700 davon auf der Tribüne.

Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden
(Rosa Luxemburg)

Re: Arminia Hannover
« Antwort #46 am: 22. Juli 2010, 18:40:58 »
Am 22.8. spielt Arminia zu Hause gegen Oldenburg. Das ist der Tag, an dem wir morgens um 10:45 Uhr bei Paloma ran müssen. Mit 'nem Auto wäre das locker zu schaffen, und die Partie ist doch sicherlich interessant für einige.

Und am 19.9. spielt Arminia in Lüneburg, also quasi um die Ecke, und wir spielen an dem Wochenende schon am Samstag in Curslack.
« Letzte Änderung: 22. Juli 2010, 18:43:22 von otzenpunk »
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

*

Nerone

  • ****
  • 359
Re: Arminia Hannover
« Antwort #47 am: 22. Juli 2010, 20:40:46 »
Am 22.8. spielt Arminia zu Hause gegen Oldenburg. Das ist der Tag, an dem wir morgens um 10:45 Uhr bei Paloma ran müssen. Mit 'nem Auto wäre das locker zu schaffen, und die Partie ist doch sicherlich interessant für einige.

Wenn ich mich vom Auswärtssieg ein Tag vorher erholt habe,... bin ich dabei!!!!!  8)
Stadionverbote halten uns nicht auf!

*

Altoni

  • ****
  • 367
Re: Arminia Hannover
« Antwort #48 am: 20. August 2010, 09:51:23 »
Am 22.8. spielt Arminia zu Hause gegen Oldenburg. Das ist der Tag, an dem wir morgens um 10:45 Uhr bei Paloma ran müssen. Mit 'nem Auto wäre das locker zu schaffen, und die Partie ist doch sicherlich interessant für einige.

Hat eigentlich jemand vor, dahin zu fahren?

*

Peter

  • *****
  • 7639
    • Altona93Fans.de
Re: Arminia Hannover
« Antwort #49 am: 20. August 2010, 12:56:22 »
Ich werde nicht nach Hannover fahren.
Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden
(Rosa Luxemburg)

*

Oimel

  • *****
  • 1151
Re: Arminia Hannover
« Antwort #50 am: 20. August 2010, 17:34:12 »
Wenn ich an dem Tag noch irgendwas schaffen sollte, ist es vielleicht das Fantasy Filmfest... Nach Hannover gehts für mich an dem Tag definitiv nicht mehr.

Re: Arminia Hannover
« Antwort #51 am: 19. September 2010, 09:50:36 »

Und am 19.9. spielt Arminia in Lüneburg, also quasi um die Ecke, und wir spielen an dem Wochenende schon am Samstag in Curslack.

Fährt da heute eigentlich jemand hin? Ist ja leider zeitgleich mit DEM Derby...

Falls jemand vor Ort ist, wäre ein kleiner Bericht ganz nett. Als gebürtiger Lüneburger hänge ich dem LSK immer noch etwas nach... ;)
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

*

bernd

  • ****
  • 451
Re: Arminia Hannover
« Antwort #52 am: 20. September 2010, 21:54:11 »
lüneburg gewinnt und die arminia-fanseite schreibt:

Die Reise nach Lüneburg sollte sich, wie so oft schon, nicht lohnen. Auf dem Fußmarsch zum Stadion ging es noch an den beschaulichen Bauten einer sterbenden Stadt vorbei und man war durchaus guter Hoffnung. Das nicht allzu weite Rund war nur spärlich gefüllt, denn zeitgleich sollte in Hamburg das Derby zwischen dem FC St. Pauli und dem HSV stattfinden. So ein Spiel kostet den Amateurfußball natürlich keine Zuschauer, befinden die Heren der DFL. Das Spiel wurde angepfiffen und die Akteure schienen nervös. Die Gastgeber überwanden diesen Zustand leider wesentlich früher als die Götter im blauen Dress und durften bereits nach fünf Minuten die Führung durch einen direkt verwandelten Freistoß bejubeln. Mit dem 1:0 im Rücken berannten sie fortan das von Sebastian Knust glänzend gehütete Tor des SV Arminia. Immer wieder entschärfte dieser auch beste Chancen der Platzherren. Aber das sollte ncht viel nützen, denn in der Offensive der Blauen tat sich beinahe nicht. Aus dem Mittelfeld kamen keine Impulse und so hingen die Stürmer meistens in der Luft. Mit einem Tor Rückstand ging es in die Kabinen und natürlich war das Spiel damit nicht verloren, doch direkt nach dem Wiederanstoß wurde der Ball verloren, ein Lüneburger marschierte die Seitenlinie herunter und seine völlig verunglückte Flanke landete im Winkel des Arminen-Gehäuses. Namenloses Entsetzen stand in den Gesichtern der Mitreisenden geschrieben. Nun war immer noch viel Zeit, um das Spiel noch zu drehen, dazu hätten aber mehr Zweikämpfe gewonnen und natürlich auch mal das Tor des Gegners bedroht werden müssen. Ein einziger gefährlicher Schuss des eingewechselten Garip Capin stand hier zu Buche. Auch die Lüneburger machten sich bis zur neunzigsten Minuten nicht mehr die Mühe das Spielgerät in Richtung Tor zu bringen, dann allerdings bekamen sie einen absurden Elfmeter zugesprochen und dieses Geschenk ließen sie sich nicht entgehen. Das 3:0 war der Schlusspunkt und Arminia muss am nächsten Sonntag dringend von der ersten Minute an die Zweikämpfe annehmen, denn sonst steht man wieder mit leeren Händen da

Re: Arminia Hannover
« Antwort #53 am: 10. Dezember 2010, 10:54:56 »
Am 12.12 spielt die Arminia aus Hannover bei Güldenstern Stade. Ankick ist um 14Uhr.
Noch ist der Kick nicht abgesagt, es gibt sogar Gerüchte, dass ggf. auf Kunstrasen ausgewichen werden soll.

Meiner einer würde ab Hannover hinfahren und zurück via Hamburg (Bahrenfeld) nach Flensburg düsen. MFG vorhanden.

Re: Arminia Hannover
« Antwort #54 am: 11. Dezember 2010, 13:29:42 »
Am 12.12 spielt die Arminia aus Hannover bei Güldenstern Stade. Ankick ist um 14Uhr.
Noch ist der Kick nicht abgesagt, es gibt sogar Gerüchte, dass ggf. auf Kunstrasen ausgewichen werden soll.

Meiner einer würde ab Hannover hinfahren und zurück via Hamburg (Bahrenfeld) nach Flensburg düsen. MFG vorhanden.

Spiel fällt aus...

*

Karsten

  • *****
  • 3797
  • Meckerecke
Re: Arminia Hannover
« Antwort #55 am: 21. März 2011, 10:24:50 »

Ein starkes Stück. Wenn es klappt.
Zitat aus einem Artikel im "Hamburger Abendblatt" von heute: "Marienthal-Export. Vor einem ungewöhnlichen Geschäft steht Oberligist SC Concordia. Der niedersächsische Oberligist Arminia Hannover möchte gerne die Flutlichtanlage aus dem Stadion Marienthal kaufen. "Wir stehen in Verbindung mit den Arminen. Unser Flutlicht ist nach den Anlagen des HSV und des FC St. Pauli das drittbeste in Hamburg, obwohl die Anlage bereits 1958 installiert wurde", erklärte der zweite Vorsitzende des SC Concordia, Bernd Orgas. "Da wir ab dem 31. März auch nicht mehr im Marienthal trainieren, brauchen wir es nicht mehr." Allerdings gibt es da noch ein kleines Problem. Orgas: "Die Masten sind circa 17 Meter hoch. Sie sind jeweils nur in einem Stück zu transportieren. Arminia Hannover weiß bisher nicht, wie das funktionieren soll." Wenn es klappt, will sich Orgas im Preis flexibel zeigen. "Das ist eine moralische Geschichte für uns, etwas vom alten Stadion Marienthal zu erhalten. Ein kleiner Obolus für unsere Jugendabteilung würde ausreichen." Zitat Ende.
Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!

Re: Arminia Hannover
« Antwort #56 am: 21. März 2011, 21:01:28 »

Ein starkes Stück. Wenn es klappt.
Zitat aus einem Artikel im "Hamburger Abendblatt" von heute: "Marienthal-Export. Vor einem ungewöhnlichen Geschäft steht Oberligist SC Concordia. Der niedersächsische Oberligist Arminia Hannover möchte gerne die Flutlichtanlage aus dem Stadion Marienthal kaufen. "Wir stehen in Verbindung mit den Arminen. Unser Flutlicht ist nach den Anlagen des HSV und des FC St. Pauli das drittbeste in Hamburg, obwohl die Anlage bereits 1958 installiert wurde", erklärte der zweite Vorsitzende des SC Concordia, Bernd Orgas. "Da wir ab dem 31. März auch nicht mehr im Marienthal trainieren, brauchen wir es nicht mehr." Allerdings gibt es da noch ein kleines Problem. Orgas: "Die Masten sind circa 17 Meter hoch. Sie sind jeweils nur in einem Stück zu transportieren. Arminia Hannover weiß bisher nicht, wie das funktionieren soll." Wenn es klappt, will sich Orgas im Preis flexibel zeigen. "Das ist eine moralische Geschichte für uns, etwas vom alten Stadion Marienthal zu erhalten. Ein kleiner Obolus für unsere Jugendabteilung würde ausreichen." Zitat Ende.
Wir hoffen das beste ;)

*

bernd

  • ****
  • 451
Re: Arminia Hannover
« Antwort #57 am: 30. März 2011, 15:49:38 »
am ostermontag ist das nachholspiel in stade (16 uhr)
weiß jemand wie weit es von der s-bahn zum güldenstern-platz ist?

Re: Arminia Hannover
« Antwort #58 am: 30. März 2011, 15:51:20 »
am ostermontag ist das nachholspiel in stade (16 uhr)
weiß jemand wie weit es von der s-bahn zum güldenstern-platz ist?

Nein, nicht mehr genau - auf jeden Fall zu Fuß zu erreichen (5-15 min meiner Erinnerung nach)...
*if the kids are united, they will never be divided*

Re: Arminia Hannover
« Antwort #59 am: 30. März 2011, 16:36:32 »
auf jeden Fall zu Fuß zu erreichen (5-15 min meiner Erinnerung nach)...

Ja genau. Unbedingt Aufkleber mitnehmen damit die Soko-Spucki wieder was zu tun bekommt  :)
Wer hinter jedem Geflüchteten einen Straftäter vermutet darf sich nicht wundern, wenn man hinter jedem besorgten Bürger einen Nazi vermutet. #fckNzs #fckAfD