Wer kommt und wer geht zur neuen Saison?

  • 1357 Antworten
  • 470631 Aufrufe
*

Altona's Finest

  • ***
  • 136
  • Keep your Hood Hood!
Re: Wer kommt und wer geht zur neuen Saison?
« Antwort #1080 am: 18. Mai 2018, 12:54:50 »
18.05.2018 - 1. Herren aktuell: Kader 2018/19 wächst weiter

Gleich drei Neuverpflichtungen sollen die Defensivabteilung des AFC in der kommenden Saison verstärken. Wie Manager Andreas Klobedanz vor dem Pfingstwochenende bekannt gab, werden, neben Torhüter Patrick Hartmann (21/1,81m) vom TuS Osdorf, mit Linksverteidiger Onur Saglam (25/1,84m) und Innenverteidiger Seyhmus Atug (25, 1,95m) gleich zwei Akteure von der Kreuzkirche an die Griegstraße wechseln. „Beide haben, neben reichlich Oberliga-Erfahrung (u.a. Teutonia und Dassendorf), bereits höherklassig (2. Liga Türkei/Regionalliga) gekickt und werden uns sicherlich helfen, in der Defensive die nötige Stabilität herzustellen. Mit Paddy Hartmann gewinnen wir zudem einen sehr ehrgeizigen jungen Torhüter, der sich dem Konkurrenzkampf bei uns stellen möchte“, freute sich der AFC-Manager über die geglückten Transfers.

Dazu gehört auch Perspektivspieler Hischem Metidji, der bereits als noch A-Jugendlicher und Stammspieler das offensive Mittelfeld beim Landesligisten Dersimspor entscheidend bereichert hat.

Nach der bereits bekannt gegebenen Verpflichtung von Top-Stürmer Tolga Tüter und den Vertragsverlängerungen von Torhüter Tobias Grubba, Außenbahnverteidiger Niklas Siebert sowie den Offensivkräften Pablo Kunter und dem dreifachen Torschützen vom Eutin-Spiel, Marco Schultz, haben mit „Mr. Zuverlässig“, Abdullahh „Apo“ Yilmaz, und Abwehrstratege William „Willo“ Wachowski, der in der abgelaufenen Saison mit 32 Spielen die meisten Einsätze verzeichnete, zwei weitere Akteure aus dem jetzigen Kader ihre Verträge verlängert. Noch ausgestattet mit laufenden Kontrakten sind zudem die Mittelfeldakteure Luis Hacker und Mark Hinze sowie Stürmer Andy Akoteng-Bonsrah. Weiterhin zum Kader wird auch Torhüter Anton Matthäi gehören, der aus der A-Jugend nun gänzlich aufrückt.

„Mit weiteren Spielern des bestehenden Kaders sprechen wir gerade, aber auch im Bereich der Zugänge wird sich noch etwas tun. Die nun 15 feststehenden Spieler bilden bereits ein gutes Grundgerüst, das uns zuversichtlich stimmt, mit einer leistungsstarken Mannschaft in der Oberliga antreten zu können“, ergänzte Klobedanz abschließend.

Verlassen werden den AFC definitiv Nick Brisevac (Norderstedt), Björn Dohrn (Union Tornesch), Jan-Ove Eddeling (Drochtersen), Keeper Tjark Grundmann sowie Jan Novotny und „Aussteiger“ Jakob Sachs.

Quelle:http://altona93.de/News.html

Kein Fussball den Faschisten!!!

Re: Wer kommt und wer geht zur neuen Saison?
« Antwort #1081 am: 18. Mai 2018, 18:34:06 »
Das klingt ja doch erstmal schon ganz gut! Auf Seyhmus Atug bin ich gespannt, da ich ihn als "gegnerischer" und neutraler Zuschauer ein wenig als unangenehmen Typ in Erinnerung habe. Aber ich lasse mich gern überraschen und halte ihn persönlich für den besseren Fußballer der beiden Brüder (?). Ich würde bei uns gern noch die Entwicklungen von Holz, Rettstadt und Correia Cá weiterverfolgen. Das gilt auch für Stolzenburg, den ich aber leider schon gefühlt gedanklich abgeschrieben habe.
*if the kids are united, they will never be divided*

Re: Wer kommt und wer geht zur neuen Saison?
« Antwort #1082 am: 18. Mai 2018, 20:26:30 »
Auf Seyhmus Atug bin ich gespannt, da ich ihn als "gegnerischer" und neutraler Zuschauer ein wenig als unangenehmen Typ in Erinnerung habe. Aber ich lasse mich gern überraschen und halte ihn persönlich für den besseren Fußballer der beiden Brüder (?).

Bei dem fielen mir leider auch zunächst Vorfälle aus der Vergangenheit ein (https://www.fussifreunde.de/artikel/trennung-nach-spuck-attacke-dassendorf-zeigt-seyhmus-atug-die-rote-karte/).
Aber warten wir erst einmal ab, wie er sich an der AJK einfügt. Ein "Agressive Leader" würde im Grunde gut ins Team passen.

Re: Wer kommt und wer geht zur neuen Saison?
« Antwort #1083 am: 19. Mai 2018, 16:59:44 »
Auf Seyhmus Atug bin ich gespannt, da ich ihn als "gegnerischer" und neutraler Zuschauer ein wenig als unangenehmen Typ in Erinnerung habe. Aber ich lasse mich gern überraschen und halte ihn persönlich für den besseren Fußballer der beiden Brüder (?).

Bei dem fielen mir leider auch zunächst Vorfälle aus der Vergangenheit ein (https://www.fussifreunde.de/artikel/trennung-nach-spuck-attacke-dassendorf-zeigt-seyhmus-atug-die-rote-karte/).
Aber warten wir erst einmal ab, wie er sich an der AJK einfügt. Ein "Agressive Leader" würde im Grunde gut ins Team passen.

jan novotny war ja auch alles andere als ein kind von traurigkeit. seine roten karten hat er sich auch redlich verdient. seyhmus atug ist für mich einer der stärksten innenverteidiger in der oberliga. spielerisch auf jeden fall ne verstärkung. vielleicht hat er sich ja mittlerweile auch etwas mehr im griff.

*

Werner 44

Re: Wer kommt und wer geht zur neuen Saison?
« Antwort #1084 am: 22. Mai 2018, 21:13:08 »
Atug kommt zum AFC. Ein Lama aus Dassendorf. Heute abend wieder unangenehm aufgefallen gegen Oldenburg. Nach welchen Kriterien werden die Spieler geholt???
Brauchen wir solche Spieler oder brauchen wir nicht eher einen neuen Manager bzw. Trainer??!

*

Werner 44

Re: Wer kommt und wer geht zur neuen Saison?
« Antwort #1085 am: 22. Mai 2018, 21:41:29 »
Altona braucht Spieler mit Charakter,  keine Treter und schon gar keine Spucker. Atug ist nicht willkommen.

Re: Wer kommt und wer geht zur neuen Saison?
« Antwort #1086 am: 22. Mai 2018, 22:22:54 »
Man sollte vor dem Meckern vielleicht erstmal abwarten, wie er sich bei uns so macht... schon wegen "über den eigenen Schatten springen" und so.
« Letzte Änderung: 22. Mai 2018, 22:25:54 von Deep Space 93 »
If you open your mind too much your brain will fall out.

Re: Wer kommt und wer geht zur neuen Saison?
« Antwort #1087 am: 23. Mai 2018, 10:26:39 »
Es ist schon sehr beschämend, wie hier mit den möglichen und künftigen Akteuren umgegangen wird. 

Es handelt sich dabei um Spieler, die uns mindestens eine Saison Freude bereiten sollen!

*

Werner 44

Re: Wer kommt und wer geht zur neuen Saison?
« Antwort #1088 am: 24. Mai 2018, 12:40:54 »
Dassendorf schmeisst ihn raus wegen seines Verhaltens, und wir nehmen ihn. Eine Schande.  Leute wie Benny Lipke vertreibt man, ein Mann mit Charakter. Und Joshua, der Altona geholfen hat? Da wird ein Torwart aus Osdorf geholt, weil er billiger ist. Eine Transferpolitik wie beim HSV.

*

Werner 44

Re: Wer kommt und wer geht zur neuen Saison?
« Antwort #1089 am: 24. Mai 2018, 12:48:04 »
Dassendorf schmeisst ihn raus wegen seines Verhaltens,  und wir nehmen ihn? Welche Moralvorstellungen haben Algan und Klobedanz (falls sie welche haben sollten)?  Ein Spieler wie Benny Lipke, einer mit Charakter, wird abgeschoben und solch einer geholt. Ich hoffe, die kommende Saison wird die letzte sein von diesem Duo.

*

Werner 44

Re: Wer kommt und wer geht zur neuen Saison?
« Antwort #1090 am: 27. Mai 2018, 09:44:37 »
18.05.2018 - 1. Herren aktuell: Kader 2018/19 wächst weiter

Gleich drei Neuverpflichtungen sollen die Defensivabteilung des AFC in der kommenden Saison verstärken. Wie Manager Andreas Klobedanz vor dem Pfingstwochenende bekannt gab, werden, neben Torhüter Patrick Hartmann (21/1,81m) vom TuS Osdorf, mit Linksverteidiger Onur Saglam (25/1,84m) und Innenverteidiger Seyhmus Atug (25, 1,95m) gleich zwei Akteure von der Kreuzkirche an die Griegstraße wechseln. „Beide haben, neben reichlich Oberliga-Erfahrung (u.a. Teutonia und Dassendorf), bereits höherklassig (2. Liga Türkei/Regionalliga) gekickt und werden uns sicherlich helfen, in der Defensive die nötige Stabilität herzustellen. Mit Paddy Hartmann gewinnen wir zudem einen sehr ehrgeizigen jungen Torhüter, der sich dem Konkurrenzkampf bei uns stellen möchte“, freute sich der AFC-Manager über die geglückten Transfers.

Dazu gehört auch Perspektivspieler Hischem Metidji, der bereits als noch A-Jugendlicher und Stammspieler das offensive Mittelfeld beim Landesligisten Dersimspor entscheidend bereichert hat.

Nach der bereits bekannt gegebenen Verpflichtung von Top-Stürmer Tolga Tüter und den Vertragsverlängerungen von Torhüter Tobias Grubba, Außenbahnverteidiger Niklas Siebert sowie den Offensivkräften Pablo Kunter und dem dreifachen Torschützen vom Eutin-Spiel, Marco Schultz, haben mit „Mr. Zuverlässig“, Abdullahh „Apo“ Yilmaz, und Abwehrstratege William „Willo“ Wachowski, der in der abgelaufenen Saison mit 32 Spielen die meisten Einsätze verzeichnete, zwei weitere Akteure aus dem jetzigen Kader ihre Verträge verlängert. Noch ausgestattet mit laufenden Kontrakten sind zudem die Mittelfeldakteure Luis Hacker und Mark Hinze sowie Stürmer Andy Akoteng-Bonsrah. Weiterhin zum Kader wird auch Torhüter Anton Matthäi gehören, der aus der A-Jugend nun gänzlich aufrückt.

„Mit weiteren Spielern des bestehenden Kaders sprechen wir gerade, aber auch im Bereich der Zugänge wird sich noch etwas tun. Die nun 15 feststehenden Spieler bilden bereits ein gutes Grundgerüst, das uns zuversichtlich stimmt, mit einer leistungsstarken Mannschaft in der Oberliga antreten zu können“, ergänzte Klobedanz abschließend.

Verlassen werden den AFC definitiv Nick Brisevac (Norderstedt), Björn Dohrn (Union Tornesch), Jan-Ove Eddeling (Drochtersen), Keeper Tjark Grundmann sowie Jan Novotny und „Aussteiger“ Jakob Sachs.

Quelle:http://altona93.de/News.html

*

Werner 44

Re: Wer kommt und wer geht zur neuen Saison?
« Antwort #1091 am: 27. Mai 2018, 09:48:59 »
Atug hat sich gestern wieder einen dicken Schnitzer geleistet. Der wird Altona prima verstärken. Gratulation an die Verantwortlichen.

Re: Wer kommt und wer geht zur neuen Saison?
« Antwort #1092 am: 27. Mai 2018, 11:05:07 »
Atug hat sich gestern wieder einen dicken Schnitzer geleistet. Der wird Altona prima verstärken. Gratulation an die Verantwortlichen.

Blablabla, geh an die frische Luft und mach irgendwas sinnvolles..
Don`t believe the hypes - Fight the power !!!

Re: Wer kommt und wer geht zur neuen Saison?
« Antwort #1093 am: 28. Mai 2018, 15:41:34 »
Ist das wirklich dein Verständnis von Meinungsfreiheit im AFC Forum?

Wenn du mit der Thematik von @Werner44 nicht einverstanden bist, dann solltest du deine Ansicht präsentieren. Nur so entsteht eine muntere Diskussion im Forum! Häufiges oder billiges Nachplappern führt nicht zum gewünschten Ziel, möglicherweise aber zur Rudelbildung.

Das größte Risiko aber liegt im Bereich der Link Hinweisgeber, wenn man dann weiter recherchiert und die Alternativen aufzeigt, dann wird auf den Grundlagen Beschaffer überhaupt nicht mehr eingegangen. So ist das wirklich!

Wichtig ist doch nur, dass man sich mit dem Thema auseinandersetzt (oder auch nicht) und nicht mit einer Person! Oft hat eine Person doch gar keinen Einfluss auf die Berichterstattung und gibt auch nicht die persönlichen Ansichten wieder. Man liest oder hört etwas und meint es könnte für viele interessant sein. Es zählen aber immer nur die sportlichen Aspekte, die auf einfache Art und Weise allen zugängig gemacht werden. Und damit sollte auch schon die sachliche und muntere Diskussion beginnen. Anspielungen und Beleidigungen gegenüber Personen sind da nicht angesagt.


P.S. Übrigens ich halte auch nichts davon und gehe aber davon aus, dass @Werner44 über die ganze Saison sehr unzufrieden mit Trainerteam und/oder Mannschaft war. Sonst lässt sich das doch kaum erklären.

In der neuen Saison wird uns ein ruhiges und besonnenes Trainerteam und eine ausgeglichene Mannschaft empfangen. Schließlich hat man ja aus der Regionalliga gelernt. Ständiges gestikulieren und lautstarke Szenen während eines Spiels bringen nur Enttäuschungen und somit keinem etwas. Die Trainer Zinedine Zidane und Jürgen Klopp haben im Champions-League-Finale am 25.05.2018 doch gezeigt, dass man auch mit Sachlichkeit ein Spiel gewinnen oder verlieren kann. Beide sind ein sportliches Vorbild für die Mannschaft und Zuschauer.

Re: Wer kommt und wer geht zur neuen Saison?
« Antwort #1094 am: 28. Mai 2018, 16:51:49 »
Jetzt mal aus meiner Moderatorensicht: Ich empfinde den (flapsig formulierten) Vorschlag von Kick Ass als konstriktiv. Werner44 hat in diesem Forum bisher elf Beiträge geschrieben. Einmal zitiert er komplett eine bereits bekannte Pressemitteilung, in einem (seinem ersten) Post lässt er sich über die Leistung der Mannschaft aus, die er im Fernsehen gesehen hat, und in den übrigen neun pöbelt er direkt oder indirekt über einzelne Personen (1x Elch-Michel, 3x Algan, 5x Atug). Dabei steigert er auch seine sprachlichen Beleidigungen - das unterscheidet ihn von vielen anderen User_innen, die die Verpflichtung skeptisch gesehen haben (mich als Privatperson mal eingeschlossen). Das "Sommerloch" hat gerade erst begonnen und ich habe wenig Lust meinen Sommer damit zu verbringen, hier auf frustrierte Mitfans "aufzupassen". Insofern ist die Position nun mehr als deutlich geworden und wir können uns jetzt erstmal wieder anderen Dingen widmen, oder?!
*if the kids are united, they will never be divided*