Neuer Trainer

  • 116 Antworten
  • 46416 Aufrufe
Re: Neuer Trainer
« Antwort #105 am: 04. Oktober 2011, 10:55:10 »
... um konkreter zu fragen: Wird zum Winter noch ein vermeintlicher Knipser geholt ?

*

DerDicke

  • *****
  • 2576
  • Support West 93
Re: Neuer Trainer
« Antwort #106 am: 04. Oktober 2011, 12:23:48 »
... um konkreter zu fragen: Wird zum Winter noch ein vermeintlicher Knipser geholt ?


In der Tat lassen wir einige Torchancen liegen. Einen Knipser wie Jürgen Tunjic damals war mal eine echte Verstärkung. Aber wer kommt da in Frage und was kostet so einer?
In die Liga gehört das Beste im Verein. Danach muß gesucht werden und wer versagt, der muß ersetzt werden. Anders geht's nun mal nicht. Die ruhmreiche Geschichte des Clubs ist von Kämpfern und Könnern geschrieben worden. ( Kinkhorst, AFC Vorsitzender 1927 )

*

DerDicke

  • *****
  • 2576
  • Support West 93
Re: Neuer Trainer
« Antwort #107 am: 04. Oktober 2011, 12:25:00 »
Warum spielt Straub immer, warum spielt Bergman nie?

Heute im SpoMi: Zitat Dittberner: "Er ist ein wichtiger Spieler, der häufig unterschätzt wird weil er so unauffällig ist...."


Daher meine Frage(n) an den Trainer:
Leiden Sie unter Seh-/Wahrnehmungsstörungen? Straub unauffällig? Der Mann hat ca. 4 Gegentore verschuldet...(und hüpft auf dem Rasen immer noch rum wir ein Basketballer)

Tja in der Tat ein umstritener Spieler, wär spielt den sonst auf seiner Position?
In die Liga gehört das Beste im Verein. Danach muß gesucht werden und wer versagt, der muß ersetzt werden. Anders geht's nun mal nicht. Die ruhmreiche Geschichte des Clubs ist von Kämpfern und Könnern geschrieben worden. ( Kinkhorst, AFC Vorsitzender 1927 )

Re: Neuer Trainer
« Antwort #108 am: 04. Oktober 2011, 13:05:30 »
Warum spielt Straub immer, warum spielt Bergman nie?

Heute im SpoMi: Zitat Dittberner: "Er ist ein wichtiger Spieler, der häufig unterschätzt wird weil er so unauffällig ist...."


Daher meine Frage(n) an den Trainer:
Leiden Sie unter Seh-/Wahrnehmungsstörungen? Straub unauffällig? Der Mann hat ca. 4 Gegentore verschuldet...(und hüpft auf dem Rasen immer noch rum wir ein Basketballer)

Tja in der Tat ein umstritener Spieler, wär spielt den sonst auf seiner Position?

 >:(

Irgendwie dachte ich diese ständige Nörgelei an Sidiki hat sich nun erledigt. Warum ein Spieler hier ständig kritisiert bzw. angegriffen wird nervt mich persönlich mehr als jeder Fehler, der auf den Platz passiert.

BTW… finde ich schon, dass er seine Berechtigung im Kader hat.
"Am Anfang fand ich Schumacher geil, weil der so asozial war, danach Stein, weil der noch asozialer war." - Olli Schulz

*

norman

  • ****
  • 783
Re: Neuer Trainer
« Antwort #109 am: 04. Oktober 2011, 13:45:49 »
Warum spielt Straub immer, warum spielt Bergman nie?

Heute im SpoMi: Zitat Dittberner: "Er ist ein wichtiger Spieler, der häufig unterschätzt wird weil er so unauffällig ist...."


Daher meine Frage(n) an den Trainer:
Leiden Sie unter Seh-/Wahrnehmungsstörungen? Straub unauffällig? Der Mann hat ca. 4 Gegentore verschuldet...(und hüpft auf dem Rasen immer noch rum wir ein Basketballer)

Tja in der Tat ein umstritener Spieler, wär spielt den sonst auf seiner Position?

 >:(

Irgendwie dachte ich diese ständige Nörgelei an Sidiki hat sich nun erledigt. Warum ein Spieler hier ständig kritisiert bzw. angegriffen wird nervt mich persönlich mehr als jeder Fehler, der auf den Platz passiert.

BTW… finde ich schon, dass er seine Berechtigung im Kader hat.


Da bin ich ganz deiner Meinung. Ich denke er arbeitet defensiv grundsolide und schädelt vorne auch mal einen ein. Im Spielaufbau gibt es sicher noch ein paar Schwächen, diese Form der Kritik halte ich allerdings für mächtig überzogen.

Re: Neuer Trainer
« Antwort #110 am: 04. Oktober 2011, 15:20:43 »

Ich denke er arbeitet defensiv grundsolide und schädelt vorne auch mal einen ein.

„Grundsolide“?

OK.  Gegen die rosarote Brille bin ich als Neutraler natürlich machtlos.

Aber allein gegen Curslack waren es zwei Gegentore:

Zitat aus Curslack-Altona: ....brachten drei schlechte Pässe in Folge Sidiki Straub so sehr in Bedrängnis, dass er als letzter Mann das Leder an Erdinc Örün verlor. Dieser hatte dann keine Probleme den Ball ins linke Kreuzeck zu schlenzen.
...der eingewechselte Routinier Matthias Reincke eroberte den Ball an der Torauslinie gegen Sidiki Straub. Reinckes Querpass fand Sinisa Veselinovic, der drei Verteidiger narrte, sich dabei fast selbst einen Knoten in die Beine spielte und den Ball letztendlich im Fallen ins Tor bugsierte (88.).



Ich ziehe die Frage daher zurück! Alles gut! Weiter so!
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Re: Neuer Trainer
« Antwort #111 am: 04. Oktober 2011, 15:36:36 »

Ich denke er arbeitet defensiv grundsolide und schädelt vorne auch mal einen ein.

„Grundsolide“?

OK.  Gegen die rosarote Brille bin ich als Neutraler natürlich machtlos.

Aber allein gegen Curslack waren es zwei Gegentore:
Du differenzierst nicht zwischen den Spielen, wo er im Mittelfeld und wo er in der Innenverteidigung gespielt hat. Mit Straub im Mittelfeld haben wir 16 von 18 möglichen Punkten geholt. Soll natürlich nicht heißen, dass er diese Spiele alle alleine gewonnen hat, aber ganz so übel kann's ja nicht gewesen sein.
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

Re: Neuer Trainer
« Antwort #112 am: 04. Oktober 2011, 15:38:50 »

Ich denke er arbeitet defensiv grundsolide und schädelt vorne auch mal einen ein.

„Grundsolide“?

OK.  Gegen die rosarote Brille bin ich als Neutraler natürlich machtlos.

Aber allein gegen Curslack waren es zwei Gegentore:

Zitat aus Curslack-Altona: ....brachten drei schlechte Pässe in Folge Sidiki Straub so sehr in Bedrängnis, dass er als letzter Mann das Leder an Erdinc Örün verlor. Dieser hatte dann keine Probleme den Ball ins linke Kreuzeck zu schlenzen.
...der eingewechselte Routinier Matthias Reincke eroberte den Ball an der Torauslinie gegen Sidiki Straub. Reinckes Querpass fand Sinisa Veselinovic, der drei Verteidiger narrte, sich dabei fast selbst einen Knoten in die Beine spielte und den Ball letztendlich im Fallen ins Tor bugsierte (88.).



Ich ziehe die Frage daher zurück! Alles gut! Weiter so!

Vielen Dank erstmal für die vielen Fragen! Hab mir die schon mal notiert - stellt aber auch gerne noch weitere dazu!

 ;)

Zu Sidika Straub:

Kann es sein, dass Dein fehlendes Verständnis auf den wenig gesehenen Spielen deinerseits beruht?

Man muss, denke ich, unterscheiden zwischen den Spielen, in denen Straub in der Innenverteidigung eingesetzt wurde, und denen, in der er im Mittelfeld spielte. Bei letzteren war durchaus eine erstaunliche Entwicklung zu sehen, die Normans Äußerung inzwischen durchaus rechtfertigt. Doch scheint es so, dass es Straub viel Sicherheit gibt, wenn er im Notfall noch hinten rum spielen könnte, was er dann ja auch tut und somit die Gefahr des unmittelbaren Ballverlusts umspielt. In Curslack hat er auf Grund der langen Verletztenliste wieder einmal in der Verteidigung ausgeholfen und in der Tat bei einigen Treffern nicht gut ausgesehen.

Für Deine generelle Bemerkung mit der "rosaroten Brille" und Deine polemischen Äußerungen am Ende Deines Beitrags, würde ich mir allerdings noch ein paar mehr (aktuelle) Beispiele wünschen! Ansonsten wäre mir die Art der Kritik auch ein wenig zu plump!  ;)

@gorska: Warum Bergmann bei der knappen Situation in der Abwehr kaum zum Einsatz kam, würde mich aber auch interessieren! Werde die Frage einfach mal stellen!


Ups, da war otzenpunk wohl schneller als ich...
« Letzte Änderung: 04. Oktober 2011, 15:48:04 von All to nah »
*if the kids are united, they will never be divided*

*

Rebell

  • *****
  • 2196
  • Zeckenhügel!
    • Aletona - Ales aus Altona!
Re: Neuer Trainer
« Antwort #113 am: 04. Oktober 2011, 15:45:00 »
... um konkreter zu fragen: Wird zum Winter noch ein vermeintlicher Knipser geholt ?


Also ich denke ein Knipser wird nicht reichen und die Kostenfrage wurde ja auch schon gestellt. Deswegen finde ich meine Version schon passend, da es da nicht nur um den Kauf eines Spielers geht, sondern um die taktischen Pläne des Trainers.
"Was glauben Sie was hier los wäre, wenn die Leute wissen würden was hier los ist?!" - Volker Pispers

Re: Neuer Trainer
« Antwort #114 am: 04. Oktober 2011, 16:05:32 »
Ihr seid mir alle zu schnell… aber trotzdem auch nochmal mein Senf dazu  :P

Dass der Junge Fehler gemacht hat wird hier auch keiner bestreiten. Mir fällt aber auf, das er sich seit Saisonbeginn auch gesteigert hat. Keine Ahnung wie viele Meter der Bursche im Spiel macht aber sicherlich einige mehr als beispielsweise ein Tibor Nadj letzte Saison, welcher durch seine geringe Laufbereitschaft gar nicht erst in Zweikämpfe gekommen ist und somit auch keine offensichtlichen Fehler machen konnte. Sicherlich besitzt Straub nicht die fussballerischen Fähikeiten eines Tibor Nadj aber mir gefällt seine beherzte Spielweise deutlich besser als ein lustlos wirkender Auftritt von so manch anderen in der Vergangenheit.

Gegen Curslack war ich selber nicht vor Ort. Aber soweit ich informiert bin, wurde er da (aushilfsweise) in der Innenverteidigung aufgestellt. MMn kommen seine Stärken auch wesentlich besser im defensiven Mittelfeld zur Geltung, wo er auch sicherlich eher vom Trainergespann vorgesehen ist. Ich bin überzeugt das er mit seiner Stärke in der Balleroberung, Laufbereitschaft und Kopfballstärke im Laufe der Saison noch wertvoller werden kann. Taktische und technische Mängel kann man in den Alter auch im Amateursport noch verbessern und darüber sollte man sich, bei aller gerechtfertigter Kritik, mal klar werden - Wir sprechen hier über die 5. Liga!
"Am Anfang fand ich Schumacher geil, weil der so asozial war, danach Stein, weil der noch asozialer war." - Olli Schulz

Re: Neuer Trainer
« Antwort #115 am: 04. Oktober 2011, 16:44:15 »
Dass Straub seit Saisonbeginn eine gute Entwicklung gemacht hat, dem würde ich auch beipflichten. Ich finde er erfüllt weitgehend die Funktion, die Sall letzte Saison hatte: Bälle mit nach vorne verteilen und vor allem alles wegköpfen, was da in Richtung Altonaer Kasten kommt bzw. vorne wie erwähnt auch mal einen reinschädeln (Schönen Dunk!  ;) ).
Dennoch wäre es interessant auch mal jemand anderes hinten zu sehen, damit Hadid mal wieder vorne agieren kann, spielt ja nun schon recht lange defensiv, trotz Alternativen.

Also meine Frage: Soll Mustafa Hadid auf Dauer zum Defensiven umgeschult werden?
Und noch eine: Wie sieht die Arbeitsteilung zwischen Fincke und Jütting aus (Mir fällt spontan kein weiterer Oberligist mit zwei Co-Trainer ein)?

Re: Neuer Trainer
« Antwort #116 am: 11. Oktober 2011, 14:56:15 »
Ich habe unseren Trainer um ein Interview fürs Fanzine gebeten - allerdings habe ich nur sehr wenige Fragen an ihn und würde das Interview nur führen wollen, wenn Euch noch zusätzliche Dinge interessieren!

Also:
Stellt hier die Fragen, die Ihr schon immer vom Trainer beantwortet haben wolltet, oder schickt sie an:

Ich muss mich bei Euch entschuldigen:

Aus persönlichen Gründen musste ich den vereinbarten Interviewtermin leider platzen lassen! Da das Heft nun natürlich schon im Druck ist, wird es das Interview dieses Mal noch nicht geben! Ich habe mir Eure Fragen jedoch notiert und hoffe auf eine "zweite Chance" vor der nächsten Ausgabe! Wenn es soweit ist, werde ich es vorher hier noch einmal bekannt geben!

Nochmals vielen Dank für die vielen Fragen,
Euer Jan.
*if the kids are united, they will never be divided*