Der Fußballpoet

  • 136 Antworten
  • 27733 Aufrufe
Re: Der Fußballpoet
« Antwort #30 am: 01. April 2012, 18:52:31 »
Das Wetter typisch April,
der Schiri pfeift, was er will.
Die Partie sehr turbulent,
nur das Glück fehlt permanent.

Re: Der Fußballpoet
« Antwort #31 am: 06. April 2012, 17:25:31 »
Frühe Stunde, Sonnenschein,
Carallo und Albry netzen ein.
Man mag es kaum glauben,
Auswärtssieg bei den Tauben.
« Letzte Änderung: 09. April 2012, 13:08:24 von Der Fußballpoet »

*

Rebell

  • *****
  • 2102
  • Zeckenhügel!
    • Aletona - Ales aus Altona!
Re: Der Fußballpoet
« Antwort #32 am: 06. April 2012, 17:53:12 »
Heute Sprang der Funke
Und wir erreichten neun Punkte
Erste, Zweite und die Deerns
Den Gegnern das Fürchten lehr'n

Und auch am Montag werden wir doppelt siegen
Und weitere sechs Punkte kriegen
Dann is das lange Wochenende perfekt
Denn 15 Punkte und ne Menge Bier, das schmeckt!
"Was glauben Sie was hier los wäre, wenn die Leute wissen würden was hier los ist?!" - Volker Pispers

Re: Der Fußballpoet
« Antwort #33 am: 10. April 2012, 10:57:14 »
Nieselregen, ganz schön kühl,
Heimsieg, ein gutes Gefühl.
Drei Tore auf eigenem Rasen,
vielen Dank dem Osterhasen.

Re: Der Fußballpoet
« Antwort #34 am: 16. April 2012, 17:09:59 »
Die Kampfbahn, ein Fahnenmeer,
Tore schießen fällt trotzdem schwer.
Kurz vor Schluss, ein Aufschrei der Menge,
doch der Ball trifft nur das Gestänge.

Alle Reime der Saison und einiges mehr gibt es hier

Re: Der Fußballpoet
« Antwort #35 am: 18. April 2012, 10:55:25 »
Wenn das Fallen wird zur Sucht
und der Schiri zeigt viel Gelb,
dann braucht das Spiel ‘nen Held.
Leuthold macht‘s – mit Wucht.

Re: Der Fußballpoet
« Antwort #36 am: 22. April 2012, 19:28:31 »
Blumen sprießen,
Frühling genießen.
Regenschauer?
Nicht von Dauer.

Re: Der Fußballpoet
« Antwort #37 am: 22. April 2012, 19:44:48 »
Blumen sprießen,
Frühling genießen.
Regenschauer?
Nicht von Dauer.

8)

Selten so elegant ein 0:5 kommentiert gelesen.... ;)

Mein Senf dazu:

Nach Meiendorf wird nicht gern gefahren,
so mancher Fan tut sich das daher ganz ersparen.
Keine Punkte und kein Tor,
seit Jahren immer der gleiche Chor.
Nächstes Jahr will man die Punkte nun per Post verschicken,
und lieber die "Deerns" mit Anwesenheit beglücken.




Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Re: Der Fußballpoet
« Antwort #38 am: 25. April 2012, 10:14:50 »
Strafstoß in Minute zwei,
Condor schießt nicht vorbei.
Fünf Tore fallen erneut,
immerhin zweimal gefreut.

Re: Der Fußballpoet
« Antwort #39 am: 28. April 2012, 09:54:15 »
Altona nur auf Platz zehn,
das hat man lange nicht gesehen.
Vier Mal noch mit dem Gegner messen,
und diese Saison dann schnell vergessen.

Re: Der Fußballpoet
« Antwort #40 am: 05. Mai 2012, 13:35:56 »
0:5, 2:3, 1:3, 0:3
Wann geht dieser Horror vorbei?
Momentan läuft es ziemlich bitter,
Altona braucht wieder Jedi-Ritter.

Re: Der Fußballpoet
« Antwort #41 am: 12. Mai 2012, 15:37:57 »
Kaum zu fassen, aber wahr,
der AFC ist wieder da.
Akgül sorgt für einen Dreier,
die Kampfbahn bebt, was ne Feier.
« Letzte Änderung: 12. Mai 2012, 16:02:12 von Der Fußballpoet »

*

rawson

  • ****
  • 439
  • ..on the run..
Re: Der Fußballpoet
« Antwort #42 am: 16. Mai 2012, 14:28:24 »
so viel Fussball in so kurzer Zeit..da vergisst man vieles.

Hier also noch ein Nachtrag:

Revanche geglückt, 'nen Platz nach oben,
der Mob ausser sich, schon fast am toben,
im Spiel nach vorne mit Chancen satt,
macht Altona die Elstern platt.
« Letzte Änderung: 16. Mai 2012, 14:36:24 von rawson »

Re: Der Fußballpoet
« Antwort #43 am: 19. Mai 2012, 10:33:29 »
Obwohl noch gut in Schuss,
macht Olli Hinz nun Schluss.
Die Null zum Abschied steht,
ein Abend, der bewegt.

Re: Der Fußballpoet
« Antwort #44 am: 26. Mai 2012, 11:39:55 »
Niederlage in Halstenbek,
das stecken wir jetzt auch noch weg.
Doch zum Abpfiff verrät der Sonnenschein,
die nächste Saison wird eine bessere sein


Der Fußballpoet bedankt sich bei allen Mitreimern und wünscht eine erholsame Sommerpause.

Alle Reime der Saison und ein paar Fotos gibt es hier