Insolvenzen

  • 57 Antworten
  • 13587 Aufrufe
*

Rolex

  • *****
  • 1908
Insolvenzen
« am: 19. Dezember 2011, 17:58:41 »
Da die Insolvenzen ja zunehmen und um einen Überblick zu behalten, hier mal ein eigenständiger Thread

Neues von der Insolvenzfront:
Nach Kickers Emden steht auch Eintracht Nordhorn kurz vor der Insolvenz.

Auch Türkiyemspor Berlin hat inzwischen insolvenz angemeldet. Laut einem Zeitungsbericht haben sie sich sogar aus der Oberliga zurückgezogen! (Dafür gibt es aber noch keinen weiteren beleg!)

Bei TeBe haben die Gläubiger einen Vorschlag angenommen, der Ihnen aus der Insolvenzmasse eine Schuldenquote von 12% bescherrt. Da allerdings noch die Einspruchsfrist gegen diesen Vergleich läuft, ist mit einer endgültigen Entwarnung nicht vor Ende Januar 2012 zu rechnen.
Erst wenn die letzte Choreographie inszeniert wurde,
erst wenn das letzte bengalische Feuer erloschen ist und
der letzte Fan das Stadion verlassen hat,
dann werdet ihr merken, dass man Stimmung nicht kaufen kann!

*

Karsten

  • *****
  • 3661
  • Meckerecke
Re: Insolvenzen
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2011, 11:45:06 »
...

Auch Türkiyemspor Berlin hat inzwischen insolvenz angemeldet. Laut einem Zeitungsbericht haben sie sich sogar aus der Oberliga zurückgezogen! (Dafür gibt es aber noch keinen weiteren beleg!)

...

Hier ist jetzt der Beleg für den Rückzug der 1. Herrenmannschaft von Türkiyemspor Berlin: http://www.tuerkiyemspor.info/magazin/artikel.php?artikel=1517&type=2&menuid=128&topmenu=45
Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!

*

Jonny

  • ****
  • 839
Re: Insolvenzen
« Antwort #2 am: 01. Februar 2012, 18:45:07 »

*

Rolex

  • *****
  • 1908
Re: Insolvenzen
« Antwort #3 am: 01. Februar 2012, 19:03:40 »
In der Oberliga Nordost Süd hat sich mit dem 1. FC Gera schon der zweite Verein diese Saison aus der Liga aufgrund Insolvenz zurückgezogen.
Erst wenn die letzte Choreographie inszeniert wurde,
erst wenn das letzte bengalische Feuer erloschen ist und
der letzte Fan das Stadion verlassen hat,
dann werdet ihr merken, dass man Stimmung nicht kaufen kann!

*

Sascha

  • ****
  • 403
  • AFC von 1893
Re: Insolvenzen
« Antwort #4 am: 02. Februar 2012, 14:07:32 »
KEIN FUSSBALL DEN FASCHISTEN

*

Rolex

  • *****
  • 1908
Re: Insolvenzen
« Antwort #5 am: 08. Februar 2012, 09:58:57 »
Nach Kickers Emden steht auch Eintracht Nordhorn kurz vor der Insolvenz.

Jetzt ist bei beiden das Insolvenzverfahren eröffnet worden.
Noch ärgerlicher für Arminia Hannover!
Erst wenn die letzte Choreographie inszeniert wurde,
erst wenn das letzte bengalische Feuer erloschen ist und
der letzte Fan das Stadion verlassen hat,
dann werdet ihr merken, dass man Stimmung nicht kaufen kann!

Re: Insolvenzen
« Antwort #6 am: 15. März 2012, 01:38:12 »
Passt das jetzt eigentlich auch hier rein?

http://www.heise.de/tp/artikel/36/36591/1.html
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

Re: Insolvenzen
« Antwort #7 am: 24. April 2012, 10:05:35 »
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

*

Cheers

  • *****
  • 1411
  • Meckerecke
Re: Insolvenzen
« Antwort #8 am: 07. Mai 2012, 09:17:43 »
“When you start supporting a football club, you don’t support it because of the trophies, or a player, or history, you support it because you found yourself somewhere there; found a place where you belong.”

*

Cheers

  • *****
  • 1411
  • Meckerecke
Re: Insolvenzen
« Antwort #9 am: 18. Juni 2012, 13:22:58 »
Glasgow Rangers:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,829358,00.html

Schottlands insolventer Rekordmeister Glasgow Rangers muss aufgrund seiner finanziellen Probleme um seinen Platz in der heimischen Premier League zittern. Die schottische Liga veröffentlichte einen Spielplan für die kommende Saison, in dem für die jeweiligen Paarungen statt der Rangers lediglich "Verein 12" aufgeführt wird. Ob die mit insgesamt 166,05 Mio. Euro verschuldeten Rangers noch nachträglich in den Spielkalender aufgenommen werden, entscheidet die schottische Liga erst noch zu einem späteren Zeitpunkt. Als Ersatz kämen Dunfermline Athletic und der FC Dundee in Frage.
“When you start supporting a football club, you don’t support it because of the trophies, or a player, or history, you support it because you found yourself somewhere there; found a place where you belong.”

*

Cheers

  • *****
  • 1411
  • Meckerecke
Re: Insolvenzen
« Antwort #10 am: 04. Juli 2012, 18:24:36 »
Schottland: Liga schließt Glasgow Rangers aus
Schottlands Rekordmeister Glasgow Rangers droht der Absturz in die Bedeutungslosigkeit.
Die Erstliga-Klubs sind gegen eine Teilnahme des 54-maligen Meisters am Ligabetrieb.

http://www.11freunde.de/nachrichten/schottland-liga-schliesst-glasgow-rangers-aus
“When you start supporting a football club, you don’t support it because of the trophies, or a player, or history, you support it because you found yourself somewhere there; found a place where you belong.”

*

Cheers

  • *****
  • 1411
  • Meckerecke
Re: Insolvenzen
« Antwort #11 am: 20. Dezember 2012, 19:53:14 »
FC Oberneuland
Auch beim Bremer Regionalligisten FC Oberneuland gibt es finanzielle Probleme. Die Spieler sind nach Angaben des "Weser Kurier" schon seit ein paar Wochen ohne Gehälter und der langjährige Sicherheitsdienst des Klubs hat sich bereits zurückgezogen.

Bröndby IF
Berichten dänischer Medien zufolge plagen den zehnfachen Landesmeister Bröndby IF akute finanzielle Probleme. Demnach ist der Klub, gegenwärtig Tabellenletzter der Superliga, seit Monaten mit der Zahlung der Gehälter in Rückstand und hat seinen Angestellten angekündigt, dass auch die Dezember-Gehälter gefährdet seien.
"Sport.dk" zufolge belaufen sich die offenen Zahlungen auf 3,4 Mio Kronen (rund 4,5 Mio. Euro).
Während dänische Medien bereits über eine bevorstehende Insolvenz spekulieren kündigte die Klubführung an, die Krise durch die Ausschüttung frischer Aktien zu beenden.
“When you start supporting a football club, you don’t support it because of the trophies, or a player, or history, you support it because you found yourself somewhere there; found a place where you belong.”

Re: Insolvenzen
« Antwort #12 am: 20. Dezember 2012, 20:14:31 »
....
"Sport.dk" zufolge belaufen sich die offenen Zahlungen auf 3,4 Mio Kronen (rund 4,5 Mio. Euro).
....

Die Umrechnung stimmt wohl nicht ganz ( 1 DK = 0,13405 Euro am 18.12.2012 ), das macht bei 3,4 Mio Kronen umgerechnet 456000 Euro.
***  ALTONA for ever and ever !!!  ***

Re: Insolvenzen
« Antwort #13 am: 20. Dezember 2012, 20:45:16 »
Der VfB Lübeck steht wegen Insolvenz als erster Absteiger aus der Regionalliga Nord fest.
http://www.diefussballecke.de/index.php?id=4392
http://blog-trifft-ball.de/blog/2012/12/offiziell-zwangsabstieg-fur-den-vfb-lubeck/

*

Cheers

  • *****
  • 1411
  • Meckerecke
Re: Insolvenzen
« Antwort #14 am: 20. Dezember 2012, 20:48:42 »
Die Umrechnung stimmt wohl nicht ganz ( 1 DK = 0,13405 Euro am 18.12.2012 ), das macht bei 3,4 Mio Kronen umgerechnet 456000 Euro.

Fakt ist das Sie schulden haben ! :'(
“When you start supporting a football club, you don’t support it because of the trophies, or a player, or history, you support it because you found yourself somewhere there; found a place where you belong.”