FSV Frankfurt

  • 379 Antworten
  • 91390 Aufrufe
*

Rebell

  • *****
  • 2184
  • Zeckenhügel!
    • Aletona - Ales aus Altona!
Re: FSV Frankfurt
« Antwort #375 am: 06. November 2017, 15:57:34 »
Kopiert von Facebook:

Das Fanprojekt FSV Frankfurt freut sich sehr vom 5.-7. Januar 2018 Gastgeber des 5.Hallenmasters Turnier von Fußballfans gegen Homophobie zu sein!

Details zum Turnier und Anmeldung bitte direkt bis zum 22.12.2017 bei unseren Freunden von FfgH unter:
⚽️info [at] fussballfansgegenhomophobie.de

Abonniert auch bitte unbedingt die Veranstaltung hier auf Facebook!👍🏻
https://www.facebook.com/events/146593479407939/?ti=icl

Hier werden in den nächsten Tagen und Wochen auch noch weitere Details zu Unterkunft, Rahmenprogramm und die angemeldeten Team veröffentlicht.

Gespielt wird in gemischten Teams in der sehr geräumigen und gemütlichen Fabriksporthalle Fechenheim, die uns freundlicherweise vom Sportkreis Frankfurt e.V. zur Verfügung gestellt wird.

Für organisatorische Fragen zu Eurem Aufenthalt in Frankfurt und dem Rahmenprogramm, dass wir für Euch organisieren, steht Euch das Team des Fanprojekt FSV Frankfurt herzlich gerne unter -> FfgH-Masters2018
  • fsv-fanprojekt.de <- zur Verfügung.


Herzlich willkommen in Frankfurt!
"Was glauben Sie was hier los wäre, wenn die Leute wissen würden was hier los ist?!" - Volker Pispers

Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Re: FSV Frankfurt
« Antwort #377 am: 13. August 2018, 21:19:08 »
Was ist denn das gerade live auf Sport1 für eine Vorführung gegen Waldhof (0:4 zur Hz)?
Hilfe.

Im Mai 2016 noch 2. Liga - und in neun Monaten dann Absturz in die Oberliga?
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

*

Peter

  • *****
  • 7592
    • Altona93Fans.de
Re: FSV Frankfurt
« Antwort #378 am: 02. Dezember 2019, 20:01:21 »
Am kommenden Sonnabend:

FSV Frankfurt vs FC Astoria Walldorfl


Einen kleinen Nachtrag zum Spiel „FSV Frankfurt vs FC Astoria Walldorf“ muss ich noch loswerden.

Mit fast zweistündiger Verspätung kamen zwei Altonaer in Frankfurt an. Dort wurden wir von unseren Freunden vom FSV in Empfang genommen. Gemeinsam mit ein paar WFV-Fans ging es zuerst zum „Bauernmarkt Konstablerwache“ und danach zu dem legendären Kiosk, direkt am Stadion des FSV.

Im Stadion wurden wir auch von fast allen Frankfurtern äußerst gastfreundlich empfangen.
Die „Pugnatores“ ließen erneut ihren „Ultra-Kodex“ raushängen....damit kann ich aber gut leben.

Trauriger Höhepunkt war aber die Entgleisung eines männlichen Zuschauers aus den Reihen der Würzburger. Wegen einer sexistischen Äußerung gegenüber einer wesentlich jüngeren Frau wurde er völlig zu Recht des Stadions verwiesen. So etwas geht überhaupt nicht, no way!
Hier muss ich den Pugnatores sogar ein Lob aussprechen, ob wir Altonaer in einer ähnlichen Situation so ruhig geblieben wäre, weiß ich nicht.

Nach dem Spiel tafen ein paar Pugnatores und besagter Würzburger erneut aufeinander, aber auch hier blieben die Pugnatores zum Glück vergleichsweise ruhig.

Auf der Rückfahrt nach Altona hatten wir noch einen Zeitgenossen im Abteil, der pausenlos mit sexistische und homophobe Sprüche um sich warf.

Ach ja, Fußball wurde auch gespielt: der FSV gewann völlig verdient mit 2:0.

PS: Auch die übrigen WFV-Anhänger waren auf Grund der Entgleisung schockiert.

« Letzte Änderung: 02. Dezember 2019, 20:40:50 von Peter »
Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden
(Rosa Luxemburg)

*

Peter

  • *****
  • 7592
    • Altona93Fans.de
Re: FSV Frankfurt
« Antwort #379 am: 22. August 2020, 19:08:14 »
Der FSV Frankfurt hat sein Pokalendspiel gegen Eintracht Haiger leider mit 0:1 verloren.
Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden
(Rosa Luxemburg)