Roter Stern Lübeck

  • 29 Antworten
  • 7627 Aufrufe
Re: Roter Stern Lübeck
« Antwort #15 am: 24. Mai 2012, 18:56:14 »
Hier ein kleiner Vorbericht zum Spitzenspiel: http://www.hl-live.de/aktuell/textstart.php?id=77092

Schade, dass es wegen der Verlegung auf Pfingstmontag (zeitgleich zum AFC-Fanturnier) nicht zum geplanten gemeinsamen Besuch in Lübeck kommt. Doch ich denke, die ganze AJK drückt am Montag die Daumen. Und den Ausflug in die rote Marzipanstadt holen wir dann nächste Saison und eine Liga höher nach  :)
« Letzte Änderung: 24. Mai 2012, 19:32:09 von Der Fußballpoet »

*

Ulli

  • **
  • 10
Re: Roter Stern Lübeck
« Antwort #16 am: 25. Mai 2012, 07:19:10 »
Moin,

ein paar Tage vorm Finale, laufen bei uns die Telefone heiß. Wir bekommen ständig Nachrichten, dass sich die VfB Deppen mit Leuten vom HSV zusammentun um sowas ähnliches wie in der Alsterdorfer Sporthalle gegen St. Pauli zu starten. Zunächst dachten wir das wäre das übliche Rumgemacker seitens der UKL wie es vor jedem Spiel statt findet. Allerdings haben wir von unterschiedlichen Leuten noch nie so viele Nachrichten bekommen.
Bei Euch läuft ja nun auch der eine oder andere HSV Fan rum. Daher die Frage ob bei Euch irgendwas durchgedrungen ist.

Re: Roter Stern Lübeck
« Antwort #17 am: 31. Mai 2012, 14:58:39 »
Glückwunsch zum Aufstieg. Solider Saisonrückblick:

Auf den roten Stern!

Re: Roter Stern Lübeck
« Antwort #18 am: 17. August 2012, 13:52:18 »
Ein taz-Artikel über den Roten Stern Lübeck, der wohl für viel Wirbel in der Marzipanstadt gesorgt hat: Gegendarstellung und Rücktritt des RSL-Präsidenten

*

Das Chamäleon

  • *****
  • 1175
  • Schön war die Zeit...
    • www.fussballwurst.de
Re: Roter Stern Lübeck
« Antwort #19 am: 17. August 2012, 14:03:02 »
Ein taz-Artikel über den Roten Stern Lübeck, der wohl für viel Wirbel in der Marzipanstadt gesorgt hat: Gegendarstellung und Rücktritt des RSL-Präsidenten


Bevor er das veröffentlicht, hätte er es nochmal gegenlesen (lassen) sollen. Rechtschreib-, Grammatik- und insbesondere Zeichensetzungsfehler au masse  @-)
Kinder, ihr habt alles gegeben und seid kläglich gescheitert. Was lernt ihr daraus? Es niemals versuchen! (H. Simpson)

Re: Roter Stern Lübeck
« Antwort #20 am: 17. August 2012, 14:16:11 »
Ein taz-Artikel über den Roten Stern Lübeck, der wohl für viel Wirbel in der Marzipanstadt gesorgt hat: Gegendarstellung und Rücktritt des RSL-Präsidenten
Bevor er das veröffentlicht, hätte er es nochmal gegenlesen (lassen) sollen. Rechtschreib-, Grammatik- und insbesondere Zeichensetzungsfehler au masse  @-)
Stimmt, die sind wahrscheinlich seinem Erregungszustand geschuldet. Naja, am Sonntag spielt VfB III gegen RSL auf der Lohmühle - für Zündstoff ist gesorgt.

*

Ulli

  • **
  • 10
Re: Roter Stern Lübeck
« Antwort #21 am: 25. August 2012, 20:08:43 »
Moin,

tatsächlich wurde der gute Millo von dem taz schreiberling eiskalt übern löffel barbiert. nach dem eigentlichen interview hakte er bei millo in einem lockeren plausch immer mal wieder nach und hat davon einiges aus dem zusammenhang gerissen u. in seinem artikel verwendet. wie ich finde ein recht fragwürdiger journalismus. jedenfalls war die vfb szene zu recht stark angepisst und wollte einzelnen von uns ans leder.
beim spiel haben sich dann fans, trainer u. mannschaft bei denen entschuldigt, was dann mit lecker fischbrötchen belohnt wurde ;)

Das Spiel ging übrigens 6:0 für VfB aus. Dabei hat sich unser Torhüter Paddy n Muskelriss an der Wade zugezogen. :(

Am 17.10. spielen wir übrigens im Pokal gegen die Zweite vom VfB.


Re: Roter Stern Lübeck
« Antwort #22 am: 24. Oktober 2012, 18:16:55 »
Am Wochenende gabs ein Freundschaftskick gegen die Roten Sterne aus Flensburg. Die Flensburger behielten dabei knapp mit 14:12 (:o)die Oberhand.
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2012, 18:19:30 von clickclickchemiker »
"Am Anfang fand ich Schumacher geil, weil der so asozial war, danach Stein, weil der noch asozialer war." - Olli Schulz

Re: Roter Stern Lübeck
« Antwort #23 am: 25. April 2013, 09:45:25 »
Nach langer Flaute endlich mal wieder ein Sieg für den Roten Stern Lübeck:

http://www.youtube.com/watch?v=OofzFgCYsaY&feature=youtu.be

Moinsen, Leute.
Die besten Grüßen von den AFC-philen aus Lübeck von Roter Stern Lübeck.
Folgende Email hab ich von Millo, "Ehren-Präsi" von RSL, manche durften ihn schon'mal kennenlernen ;)

Hallo von der Ostsse,
wir wollten euch einladen bzw fragen, ob ihr Lust habt, am 27. Juli an unserem kleinen Fanturnier
-5 Jahre Roter Stern Lübeck / Fußballfans gegen Homophobie- teilzunehmen.
Den genauen Ablauf müssen wir im Detail noch organisieren, nur soviel , es fängt am späten Vormittag (11 Uhr) an und endet zu um 16 Uhr.
Danach ist noch Party auf der Walli , derAlternativen.
Wir würden uns freuen.
Meldet euch bitte.
Mit solidarischen Grüßen
Millo
Roter Stern Lübeck
« Letzte Änderung: 17. Mai 2013, 09:34:12 von Rolex »

Re: Roter Stern Lübeck
« Antwort #25 am: 24. Mai 2013, 09:51:05 »
Nach einer etwas durchwachsenen Saison hat der RSL den Klassenverbleib vorzeitig gesichert. Glückwunsch nach Lübeck  :)

Re: Roter Stern Lübeck
« Antwort #26 am: 08. August 2015, 11:41:04 »
Ist zwar noch etwas hin, aber am Sonntag, den 13.09., spielt RSL 1. gegen Olympia Bad Schwartau 2.
Laut Fussball.de geht's um 13.30 los.

Da wir bereits am Freitag bei Süderelbe spielen, wäre das doch ein toller Sonntagsausflug  :)

Hat jemand Interesse?

*

Rebell

  • *****
  • 2027
  • Zeckenhügel!
    • Aletona - Ales aus Altona!
Re: Roter Stern Lübeck
« Antwort #27 am: 08. August 2015, 14:39:14 »
ich wäre dabei...
"Was glauben Sie was hier los wäre, wenn die Leute wissen würden was hier los ist?!" - Volker Pispers

*

Gecko

  • ****
  • 536
Re: Roter Stern Lübeck
« Antwort #28 am: 08. August 2015, 16:39:21 »
Hab spielfrei an dem WE und sonst noch nichts vor. Es gibt also nicht viel, was dagegen sprechen würde...

Re: Roter Stern Lübeck
« Antwort #29 am: 09. November 2018, 13:32:47 »
Ich pack das mal hier rein. Ist ja auch Schleswig-Holstein. ;)

https://www.rotersternflensburg.de/base/platzangst-2/
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"