Re: Macht kaputt, was euch kaputtmacht

  • 13 Antworten
  • 11324 Aufrufe
*

FODAG

  • **
  • 49
Re: Macht kaputt, was euch kaputtmacht
« am: 25. Juni 2012, 20:34:10 »
Bei aller Höflichkeit : Nerone hat Recht und das muss er auch veröffentlichen dürfen.Es waren KEINE Beleidigungen,nur Tatsachen. Ich frage mich schon lange,warum hier keiner Eilbek Andi mit seinen zutiefst konservativen Ansichten widerspricht.

In der Hoffnung auf eine lebendige Diskussion,FODAG.
« Letzte Änderung: 25. Juni 2012, 20:36:50 von FODAG »
Die PARTEI hat immer recht !

Re: Macht kaputt, was euch kaputtmacht
« Antwort #1 am: 25. Juni 2012, 20:44:30 »
Du darfst Eilbek-Andis zutiefst konservativen und auch allen anderen Ansichten weiterer User gerne inhaltlich widersprechen, wenn´s Dir wichtig ist. "Nicht alle Latten am Zaun" u. ä. zählt allerdings nicht als inhaltlich.
If you open your mind too much your brain will fall out.

*

FODAG

  • **
  • 49
Re: Macht kaputt, was euch kaputtmacht
« Antwort #2 am: 25. Juni 2012, 20:54:16 »
Jawooohl Herr Oberstudienrat!!!!!!!!!!!!

Inhaltlich wieder falsch,stimts ? O tempora ,o mores.....

Sorry,aber ich war als Kind schon Scheisse,ich gelobe Besserung !

Die PARTEI hat immer recht !

*

penang

  • *****
  • 1497
Re: Macht kaputt, was euch kaputtmacht
« Antwort #3 am: 25. Juni 2012, 21:43:21 »
Bei aller Höflichkeit : Nerone hat Recht und das muss er auch veröffentlichen dürfen.Es waren KEINE Beleidigungen,nur Tatsachen. Ich frage mich schon lange,warum hier keiner Eilbek Andi mit seinen zutiefst konservativen Ansichten widerspricht.

Selten so einen Schwachsinn gelesen. Irgendwie eklig zeckig. Das mein kurzer Beitrag zu einer lebhaften Diskussion.
Auf ein Neues, hilft ja nichts

*

Nerone

  • ****
  • 359
Re: Macht kaputt, was euch kaputtmacht
« Antwort #4 am: 25. Juni 2012, 22:00:17 »
@deepspace

ich hatte "m.E." geschrieben ich habe nicht gesagt das er einen an der Waffel hat sondern lediglich, dass es meine Meinung ist, dass er einen oder mehrere an der Waffel hat. Verstehe nicht seit wann und warum hierbei nicht differenziert wird.

Anderer Ansatz:
Ich verstehe auch nicht warum sich bei Spielen über Leute (m.E. zurecht) aufgeregt wird, hier aber m.E. Spacken alá EA ungehindert ihre "schwachsinnigen" Ergüsse breittreten dürfen,....finde es ein wenig schräge, das Niveau ist definitiv Stammtisch und schlimmer,.... hoffe auf Aufklärung.  :)
Stadionverbote halten uns nicht auf!

*

Altoni

  • ****
  • 367
Re: Macht kaputt, was euch kaputtmacht
« Antwort #5 am: 25. Juni 2012, 22:02:05 »

Ich muss gestehen, auch ich war mal wieder höchst geneigt, einen Kommentar zu eilbek-andi abzugeben.
Zu dieser Anmerkung, aber auch schon zu diversen anderen Äußerungen........
Habe es mir (auch mal wieder) aus verschiedenen Gründen geschenkt.
Nun bin ich aber doch etwas arg verwundert, warum ihr einen Beitrag dazu gelöscht habt.

Ich frage mich: wenn eilbek-andi meint, zu so gut wie zu jedem Thema hier im Forum seine
Meinung oder auch nur “lapidaren Kommentare” abgeben zu müssen (mit mehr oder weniger Sinn),
dann muss man doch auch antworten dürfen, oder?
Und wie war das mit dem Wald doch gleich?
Wie man hineinruft.....so kommt es zurück......
Wenn man also einen dummen / überflüssigen Spruch macht – kommt halt auch mal einer zurück.
Fertig  :)

Re: Macht kaputt, was euch kaputtmacht
« Antwort #6 am: 25. Juni 2012, 22:21:45 »
ich hatte "m.E." geschrieben ich habe nicht gesagt das er einen an der Waffel hat sondern lediglich, dass es meine Meinung ist, dass er einen oder mehrere an der Waffel hat. Verstehe nicht seit wann und warum hierbei nicht differenziert wird.

Du meinst also, dass es einen Unterschied in Deiner Reaktion gäbe, wenn ich - von mir aus auch am Stammtisch - vor Dir stände und sagte: "Ich finde, Du bist ein Depp (Setze bitte hier ein Wort ein, das Dich beleidigen würde - mir fällt eins ein, aber ich will Dich ja nicht beleidigen)!" anstatt "Du bist ein Depp (Bitte das Wort von oben einsetzen)!"?

Widersprecht in diesem Forum E-A gern so oft Ihr möchtet, doch beleidigt ihn dabei nicht!

@FODAG & penang: Eure Beiträge diesbezüglich erscheinen mir ( ;)) wenig hilfreich.
*if the kids are united, they will never be divided*

Re: Macht kaputt, was euch kaputtmacht
« Antwort #7 am: 25. Juni 2012, 22:22:48 »
Bitte kein "Streit" unter Euch wegen mir...

Mir ist das wirklich fast immer egal (außer, wenn mir braunes Gedankengut unterstellt wird). Ich habe übrigens auch nicht um Löschung des Beitrags gebeten.

Bei "Nerone" weiß ich zudem, von wem es kommt...da kann ich einfach nur Lachen! Es ist eben leider sehr häufig so, dass die ach so "Toleranten" aus der ach so tollen "linken Szene" nur ihre eigene Meinung gelten lassen. Und jeder, der es wagt, dagegen (harmlose) Kommentare abzugeben, der wird als Faschist beschimpft. Da darf ich mal eine beliebte Kinderserie zitieren:

2 x 3 macht 4
Widdewiddewitt und Drei macht Neune !!
Ich mach' mir die Welt
Widdewidde wie sie mir gefällt....

Fröhlichen Gruß in die Runde,

der Erzkonservative  :-*
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Re: Macht kaputt, was euch kaputtmacht
« Antwort #8 am: 26. Juni 2012, 07:40:46 »
..können die Trolle hier nicht einfach mal die Fresse halten !!??
..und damit meine ich nicht uns ach so toleranten Linken.. 8)
Don`t believe the hypes - Fight the power !!!

*

penang

  • *****
  • 1497
Re: Macht kaputt, was euch kaputtmacht
« Antwort #9 am: 26. Juni 2012, 14:33:34 »
Es ist eben leider sehr häufig so, dass die ach so "Toleranten" aus der ach so tollen "linken Szene" nur ihre eigene Meinung gelten lassen. Und jeder, der es wagt, dagegen (harmlose) Kommentare abzugeben, der wird als Faschist beschimpft.

Dit meen ick mit "zeckig". Und das braucht absolut keiner hier, da muss die werte Administration schon mal eingreifen. Und Nerone, für Deine Wortwahl würdest Du wohl selbst bei Pauli hochkant aus dem Forum geschmissen werden. Und bei Schalke darüber hinaus auch noch real verprügelt >:D

« Letzte Änderung: 27. Juni 2012, 19:16:59 von Deep Space 93 »
Auf ein Neues, hilft ja nichts

*

Nerone

  • ****
  • 359
Re: Macht kaputt, was euch kaputtmacht
« Antwort #10 am: 26. Juni 2012, 23:01:54 »
Cool, Verbrüderung

Zitat
Bitte kein "Streit" unter Euch wegen mir..
. - könnte nur passieren wenn Dich ein Teil ernst nehmen würde und der andere Teil Mitleid hätte.
Zitat
Mir ist das wirklich fast immer egal (außer, wenn mir braunes Gedankengut unterstellt wird). Ich habe übrigens auch nicht um Löschung des Beitrags gebeten.
- Generell, man muss nicht braun sein um ein Ar*** (Anm: Selbstzensur) zu sein,.... aber so wie ich das mitbekommen habe, hat Dich aktuell keiner in eine politische Ecke gepackt. Interessant ist Dein Beißreflex dennoch.

Zitat
Bei "Nerone" weiß ich zudem, von wem es kommt...da kann ich einfach nur Lachen!
- das weißt Du eben nicht denn wenn Du es wüsstest hättest Du nicht das: "Toleranten"  und auch nicht das: "linken Szene" gesagt,...mir scheinen es sind Vermutungen von Dir, weil wohl jeder der einen höheren IQ als *u  besitzt automatisch in eine "politische" Schublade packst. lLso der Beißreflex kehrt sich ins Gegenteilige um,.... ich werfe anderen die Mittel vor die ich anwende,... nicht schlecht,... aber dennoch nicht clever genug. Weiteres Beispiel der Opferhaltung?...gerne "Und jeder, der es wagt, dagegen (harmlose) Kommentare abzugeben, der wird als Faschist beschimpft." So so, das habe ich gemacht? Hmmm, kannst Du mir bitte nochmal genau sagen wo und wann ich das gemacht habe? Behauptungen aufstellen ohne Quellen anzugeben mag vlt. am Stammtisch passen hier könnte man Dir aber unterstellen Du möchtest mich diffamieren,.... und das möchtest Du doch nicht oder?

so kommen wir zu unserem anderen Spezi,.... hatte mich ja schon fast an einen "Nichtangriffspakt" gewöhnt,....  ;D

Zitat
Dit meen ick mit "zeckig"
= also wenn wir jetzt mal nachdenken wer das Wort "zeckig" benutzt, dann fallen mir spontan 3 Gruppen ein:
a) SchalkerInnen, die das seit den 60er Jahren zu den Schatzgelben sagen - passt aber inhaltlich nicht zur Diskussion, also blenden wir den mal aus
b) Rechtsgerichtete Menschen gegenüber Punks, Linke usw. - der Terminus stellt in diesem Zusammenhang, inhaltlich eine politische und diskriminierende Beleidigung dar,..... jetzt bewegt man sich auf dünnem Eis, es ist zwar nicht verboten, aber wer diesen Begriff benutzt setzt sich mit den Erstgenannten auf das gleiche Niveau bzw. ins selbe Nest,..... von Unwissenheit gehe ich in diesem Zirkel mal nicht von aus. Das wäre evtl. noch eine Entschuldigung
c) der Personenkreis der bei b) beleidigt wird, diese Leute benutzen das Wort i.d.R. als Ironie, Sarkasmus, Verarschung oder what ever. Auch in diesem Fall hätte Dein "zeckig" wenig Sinn weil es reflexiv ist und nicht wie bei Dir, nach aussen gerichtet.

Zitat
Und das braucht absolut keiner hier, da muss die werte Administration schon mal eingreifen. Und Nerone, für Deine asoziale Wortwahl würdest Du wohl selbst bei Pauli hochkant aus dem Forum geschmissen werden
. - das mag sein, aber a) kenne ich mich in dem Forum (hast Du nicht das Sankt vergessen) nicht aus, b) finde ich es spannend, dass Du anscheinend die Definitionsmacht besitzt und c) ist das kein Argument von Dir sondern ein leere Worthülse

Zitat
Und bei Schalke darüber hinaus auch noch real verprügelt >:D
- soooo, der Einzig schöne Satz in Deinem Beitrag. Warum? weil er Dich  entlarvt  ;D ;D ;D
« Letzte Änderung: 27. Juni 2012, 19:15:37 von Deep Space 93 »
Stadionverbote halten uns nicht auf!

Re: Macht kaputt, was euch kaputtmacht
« Antwort #11 am: 27. Juni 2012, 19:16:47 »
So, in Abspache mit den anderen Moderatoren mal wieder ein paar Beleidigungen gelöscht...

Folgende Beiträge werden in jedem Falle nicht geduldet und ziehen o.a. Maßnahmen nach sich:
 Beiträge, die
- rassistische und/oder faschistische Äußerungen beinhalten bzw. Frauen, Männer oder Minderheiten diskriminieren,
- beleidigend sind,
- gegen die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstoßen,
- Werbung für kommerzielle Anbieter beinhalten,
- vorsätzlich gepostet werden, um eine Diskussion zu behindern oder zu verhindern.

 @-)
« Letzte Änderung: 27. Juni 2012, 19:19:22 von Deep Space 93 »
If you open your mind too much your brain will fall out.

Re: Macht kaputt, was euch kaputtmacht
« Antwort #12 am: 27. Juni 2012, 19:52:25 »
bitte macht dieses sehr unterhaltsame und informative Forum nicht durch geistige Amokläufe kaputt. Eigentlich habe ich gegen diese Forumsregeln so richtig Unbehagen, auch weil sie Gummiregeln sind, die man leicht in die eine oder andere Richtung interpredieren kann.

Re: Macht kaputt, was euch kaputtmacht
« Antwort #13 am: 27. Juni 2012, 20:01:26 »
bevor das hier jetzt falsch ausgelegt wird, mit den geistigen Amokläufen meine ich nicht das Aufstellen von Forumsregeln, sondern den anderen Kram.