Altona 93 und Quickborn Vertrag über Jugendarbeit A-Jugend-Bereich (U19 / U18)

  • 0 Antworten
  • 1243 Aufrufe
*

DerDicke

  • *****
  • 2455
  • Support West 93
"Ein echtes Geheimnis ist es bereits nicht mehr gewesen,
aber erst am heutigen Freitagvormittag unterzeichneten
 die Verantwortlichen (Foto) des Altonaer Fußballclubs von 1893 e.V. und 1. FC Quickborn von 1999 e.V. den "Vertrag",
der die Zusammenarbeit beider Jugendabteilungen vorsieht.
 Die mündliche Vereinbarung der Kooperation,die sich vorerst auf den A-Jugend-Bereich (U19 / U18) beschränkt,
liegt nach mehreren sehr fruchtbaren Gesprächen indes schon einige Tage zurück.
In der kommenden Saison 2012/13 werden der AFC und der FCQ
somit mit zwei Spielgemeinschaften (SG) im A-Jugend-Bereich an den Start gehen
und als Altona 93 (1.A / SG) und 1. FC Quickborn (2.A / SG)
in der A-Junioren-Landesliga antreten - selbstverständlich in unterschiedlichen Staffeln."

http://www.fc-quickborn.de/news/index.php

In die Liga gehört das Beste im Verein. Danach muß gesucht werden und wer versagt, der muß ersetzt werden. Anders geht's nun mal nicht. Die ruhmreiche Geschichte des Clubs ist von Kämpfern und Könnern geschrieben worden. ( Kinkhorst, AFC Vorsitzender 1927 )