BTB Interview mit Richard Golz vom 24.04.13

  • 4 Antworten
  • 2122 Aufrufe
BTB Interview mit Richard Golz vom 24.04.13
« am: 24. April 2013, 18:13:19 »
In der heutigen Ausgabe in „blog-trifft-ball“ gibt es einen Interview von Harry Jurkschat mit dem ehemaligen HSV Torwart Richard Golz. http://blog-trifft-ball.de/blog/2013/04/richard-golz-hamburger-sv-interview-beim-hsv-ist-viel-politik-im-spiel/
Dieses Gespräch endetet bemerkenswerter weiße wie folgt:

Abschließend: Das Studium ist abgeschlossen. Sie haben über Altona 93 ihre Abschlussarbeit geschrieben.

Das ist richtig. Ich habe für den Verein eine Strategie entworfen, wie man erfolgreich durch die Zukunft gehen kann.

Welche Note ist zu erwarten und geben Sie Arbeit an den Verein weiter?

Die Abschlussarbeit war eine Eins, also müsste die Endnote auch in die Richtung gehen. Und ja, wir werden uns mal treffen.

Richard Golz, vielen Dank für das wirklich sehr angenehme Gespräch. Hat Spaß gemacht!

Re: BTB Interview mit Richard Golz vom 24.04.13
« Antwort #1 am: 24. April 2013, 19:47:47 »
Auf die Arbeit bin ich auch gespannt. So wie ich es mitbekommen habe, ist er die ganze Sache ziemlich clever angegangen und hat mit den richtigen Leuten geschnackt. Könnte also durchaus einen Mehrwert für den Verein haben.

Und schön für Golz, dass er so gut damit abgeschnitten hat!

 :)
*if the kids are united, they will never be divided*

*

Jonny

  • ****
  • 843
Re: BTB Interview mit Richard Golz vom 24.04.13
« Antwort #2 am: 25. April 2013, 08:51:31 »
Respekt an Golz - anscheinend hat der AFC einen bleibenden Eindruck bei ihm gemacht. Schließlich hat er ja auch das allerletzte Profispiel seiner Karriere auf der Adolf-Jäger-Kampfbahn bestritten, wenn ich mich nicht irre (2007/2008 AFC - Hannover 96 II 1:1).

Re: BTB Interview mit Richard Golz vom 24.04.13
« Antwort #3 am: 25. April 2013, 09:30:57 »
...und in dem Spiel wurde er ja schon nach fünf Minuten verletzt ausgewechselt.

*

Kenny

  • ****
  • 265
  • 93er Sympathisant
Re: BTB Interview mit Richard Golz vom 24.04.13
« Antwort #4 am: 25. April 2013, 17:09:51 »
Wäre ja schön wenn da ein paar Ansätze drin stehen würden die dem AFC Anstöße in die richtige Richtung geben könnten