Trainer Berkan Algan

  • 61 Antworten
  • 15632 Aufrufe
Trainer Berkan Algan
« am: 23. März 2016, 14:32:55 »
Saison 2015/2016 - Trainer Berkan Algan

Der Trainer mit einer glücklichen Hand, ein Fuchs und ein kleiner Schelm? Momentan passt einfach alles zu ihm.

Michel Ackermann schreibt heute auf Seite 20 der Bild sehr ausführlich über unseren Torwart Joshua Du Preez und Berkan Algan gab dazu folgendes Zitat von sich:

"Mir egal, ob er gut aussieht. Für mich ist wichtig, dass er gut hält..."

Re: BILD
« Antwort #1 am: 23. März 2016, 14:34:58 »
Warum lautet der Thread-Titel "Berkan Algan"?
Der Artikel in der heutigen BILD (fast eine komplette Seite) geht zu 99,9% über Torhüter Joshua du Preez!

Der Torwart aus der ALDI-Werbung
« Letzte Änderung: 23. März 2016, 14:36:49 von eilbek-andi »
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Re: Trainer Berkan Algan
« Antwort #2 am: 23. März 2016, 14:46:18 »
Hallo eilbek-andi,

stimmt, habe auch nichts anderes gesagt.

Unabhängig davon wollte ich diesen Thread dem Trainer widmen.

Mal sehen was er in der Zukunft (Sprüche und Fußball) noch alles so bringt?

Das Zitat war schon einmal gut und über die Erfolge freuen wir uns jede Woche aufs Neue. 




Re: Trainer Berkan Algan
« Antwort #3 am: 23. März 2016, 16:17:11 »
Es gibt doch schon einen Thread zum Trainerteam, siehe hier: http://afc-fanforum.de/index.php?topic=1007.75

Ganz abgesehen davon würde mich der Artikel über Du Preez schon interessieren. Hat jemand den Link oder einen Scan?

Re: Trainer Berkan Algan
« Antwort #4 am: 23. März 2016, 17:32:35 »
Es gibt doch schon einen Thread zum Trainerteam, siehe hier: http://afc-fanforum.de/index.php?topic=1007.75

Ganz abgesehen davon würde mich der Artikel über Du Preez schon interessieren. Hat jemand den Link oder einen Scan?


Geht leider nicht. Um das ePaper abzurufen, benötigen Sie ein BILDplus-Abonnement.


Re: Trainer Berkan Algan
« Antwort #5 am: 09. April 2016, 09:04:08 »
05.04.2016 Vfl Pinneberg - Altona 93   2:0

Zitat: ... Nach Spielende fanden sich beide Trainer zu einer Pressekonferenz ein, in der sie sich absolut einig darüber waren, dass der Verband sich Gedanken darüber machen müsse, auszutragende Spiele nicht innerhalb von zwei Tagen anzusetzen. Altona-Trainer Berkan Algan sagte dazu: „Ich finde das allgemein nicht gut. Ich weiß gar nicht, ob weltweit irgendeine Profimannschaft ein Spiel auf einem Sonntag und dann auf dem darauffolgenden Dienstag bestreiten muss. Das finde ich ein bisschen `lustig´, dass wir das im Oberligabereich machen müssen! Wenn das in der Zukunft veränderbar wäre, würde ich das – wie ich glaube, jeder andere Trainer auch – begrüßen, wenn man dann solche Spiele auf einen Mittwoch legen könnte!“.....

... „Ich würde mich freuen, wenn Pinneberg in der Oberliga bleibt, weil ich der Meinung bin, dass dieser Verein in die Oberliga gehört. Was uns angeht, haben wir Großes vor und werden das auch zu 100 Prozent schaffen“, lautete Algans abschließende Kampfansage.

... Doch was den sportlichen Ablauf anging, so waren er und sein Team „not amused“: „Wir hätten die Chancen reinmachen können, haben wir aber nicht getan. Das hat Pinneberg besser umgesetzt und deswegen bleiben die drei Punkte auch zurecht beim VfL!“ 

Gefunden und alles unter: http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/ueberraschungs-coup-pinneberg-beendet-traumserie-des-afc/
« Letzte Änderung: 08. Mai 2016, 08:51:10 von elch-michel »

Re: Trainer Berkan Algan
« Antwort #6 am: 12. April 2016, 09:22:08 »
10.04.2016  Altona 93 - TuS Dassendorf   0:0

Zitat: ... „Wir haben uns in den letzten Monaten in eine extrem gute Richtung entwickelt. Heute war es so, dass wir den Gegner bis zu einem gewissen Punkt taktisch genau so spielen lassen wollten, wie wir es getan haben. Klar können wir es fußballerisch besser, aber gegen den Ball haben wir das gut gemacht.“

Gefunden und alles unter: http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/so-viele-chancen-wie-in-zwei-jahren-zusammen-nicht/
« Letzte Änderung: 08. Mai 2016, 08:51:46 von elch-michel »

Re: Trainer Berkan Algan
« Antwort #7 am: 18. April 2016, 09:35:09 »
17.04.2016 SC Condor - Altona 93  1:0

Zitat: „Ich will jedes einzelne Spiel gewinnen und so gut wie möglich abschneiden“, entgegnete AFC-Coach Berkan Algan auf die Frage, ob sich seine Spieler mit den Köpfen schon im Pokal-Halbfinale oder gar in den Regionalliga-Relegationsspielen wähnen.

Gefunden und alles unter: http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/leidenschaftlicher-sc-condor-findet-zu-alter-staerke-zurueck/ 

Zitat: „Das war heute ein hart geführtes Spiel von beiden Seiten. Wir waren aber auch nicht hier, um Tennis zu spielen, sondern es war schon Fußball“, so Berkan Algan nach dem Spiel. So ganz konnte der Schreiberling diese Zeilen nicht teilen, war es doch zu großen Teil ein Kick mit Fehlern, Fehlpässen und schwachen Defensivreihen. Wenn Sie jetzt sagen „aber es war doch ein 1:0“ - ja, diese Meinung dürfen sie gerne haben. Einzig in der Anfangsphase gab es so etwas wie Fußball zu sehen.
 
… Deutlich wurde nach dem Spiel nur der Gäste-Coach. Auf die Frage, ob er die Tabellensituation aktuell überhaupt wahrnimmt (als einziger gemeldeter Verein für die Regionalliga-Aufstiegsspiele), sagte er relativ deutlich: „Ich will JEDES Spiel gewinnen! Wir hätten gegen Pinneberg gewinnen können, wir hätten auch Dassendorf gewinnen können.“

… „Die defensive Grundordnung von Condor war natürlich stark im zweiten Durchgang. Da müssen wir dran wachsen und besser werden“, so der AFC-Coach. „Wenn du da 1:0 in Führung gehst, spielen wahrscheinlich alle anders, die Viererkette, die Sechser...“, doch das war heute alles Spekulation.

Gefunden und alles unter: http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=5860


.... Wir hatten ein Spiel mit vielen Möglichkeiten und sind dann durch den Rückstand in eine Situation gekommen, in der wir Konter zulassen mussten. Wir hatten aber auch viele Kontersituationen für uns, mit denen wir fahrlässig umgegangen sind. Die Schlüsselszene des Spieles ist der Ausfall von Brügmann und Kranich, ich hoffe, das beide schnell wieder kommen, das können wir in einer solchen Situation, in der wir eh nur auf 20 Spieler zurückgreifen können, nicht gebrauchen. Zuletzt haben wir viele Spiele gewonnen, dann dürfen wir heute auch mal eines verlieren.

Gefunden und alles unter: http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=5860

 
« Letzte Änderung: 08. Mai 2016, 08:53:45 von elch-michel »

Re: Trainer Berkan Algan
« Antwort #8 am: 20. April 2016, 10:59:48 »
19.04.2016 18:30 Uhr Altona 93 – Curslack-Neuengamme  1:1 

Zitat: AFC-Trainer Berkan Algan stufte das Endergebnis allerdings eher als „unglücklich" ein und lobte die von ihm wahrgenommene Überlegenheit seiner Mannschaft während der 90 Minuten. Spannung kam aber nur in der Nachspielzeit auf, in der sich beide Torleute nochmal auszeichneten. 

…. Berkan Algan bilanzierte: „Ich fand, dass das auf jeden Fall ein gutes Spiel war. Am Ende sind wir volles Risiko gegangen und haben alles nach vorne geschmissen. Dass wir zum Schluss noch gedrückt haben, hat nichts mit einer zweiten Luft zu tun, sondern das ist Fußball. Das ist wie bei Boxern, die in der zwölften Runde pari gehen und dann auf den Lucky-Punch setzen. Wenn wir die eine oder andere Situation glücklicher abgeschlossen hätten, wären wir heute verdient als Sieger vom Platz gegangen." Auf die Frage, ob der Übungsleiter den Ausgleich kurz vor Ultimo als glücklich bezeichnen würde, entgegnete er: „Ich finde das Unentschieden eher unglücklich, weil wir einen guten Ball gespielt haben. Wir sind gute Angriffe gefahren und haben gute Bälle in die Tiefe gespielt. Wir hatten so viele Situationen, die wir bestrafen hätten müssen. Aber es war kein Spiel, in dem es um leben oder sterben ging. Klar wollen wir noch in der Tabelle klettern und ich denke, das werden wir!"

Gefunden und alles unter: http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/altona-mit-einem-gluecklich-ungluecklichen-unentschieden/

Re: Trainer Berkan Algan
« Antwort #9 am: 26. April 2016, 09:26:20 »
24.04.2016 Altona 93 -  SC Victoria    1:0

Zitat: Altona-Coach Berkan Algan zeigte sich erfreut: „Gerade nach den letzten Wochen, wo wir den einen oder anderen Punkt liegengelassen haben, war der Sieg heute besonders wichtig“, so Algan. „Für mich haben wir heute aber auch verdient gewonnen, weil wir nur eine wirklich dicke Torchance zugelassen haben. Das sind einfach diese Siege, die man am liebsten hat“, erklärte der 39-Jährige Cheftrainer abschließend.

Gefunden und alles unter: http://www.amateur-fussball-hamburg.de/balzis-knipst-afc-zum-derbysieg/

Zitat: „Wir sind sehr froh, dass wir gewonnen haben“, sagte ein erleichterter AFC-Coach Berkan Algan auf der anschließenden Pressekonferenz und freute sich besonders „aufgrund der letzten Wochen“, in denen sein Klub lediglich fünf Punkte aus fünf Spielen sammeln konnte. Vor allem „die Siege mit einem späten 1:0“ schmecken dem 39-Jährigen besonders, der seine Mannschaft „als die bessere“ angesehen hat und von dem „Esprit und der Leidenschaft der Auswechselspieler“ beeindruckt war.

Gefunden und alles unter: http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/altona-gewinnt-aeltestes-derby-deutschlands-im-zweitaeltesten-stadion/

Zitat: Altona 93 – SC Victoria (Pressekonferenz)

Gefunden und alles unter:   http://dsc-webradio.jimdo.com/live-radio/spielarchiv/

Zitat: Interview mit Berkan Algan 

Gefunden und alles unter: http://dsc-webradio.jimdo.com/live-radio/spielarchiv/

Re: Trainer Berkan Algan
« Antwort #10 am: 06. Mai 2016, 09:04:09 »
05.05.2016 – Oddset Pokal Spiel zwischen Altona 93 und Buchholz 08  3:1

Zitat: … Sein Gegenüber war nicht nur „mächtig stolz auf meine Jungs“, sondern gab auch zu Protokoll: „Insgesamt war es kein so gutes Spiel von uns. Aber die Atmosphäre hat uns getragen. So ist halt Altona!“ Nichtsdestotrotz spielte er gleichzeitig auch den Spielverderber. „Heute wird nicht gefeiert, morgen ist Training. Außerdem haben wir nichts erreicht!“

Gefunden und alles unter: http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/gigantische-2317-zuschauer-hieven-altona-ins-finale/

Zitat: … „Wir sind unheimlich froh, dass wir im Finale stehen“, meinte der überglückliche AFC-Trainer Berkan Algan nach Spielende. „Das hat dieser tolle Verein mit den unheimlich wahnsinnigen Fans einfach verdient. Ich habe bei meiner Mannschaft bereits vor dem Spiel einen einmaligen Siegeswillen wahrgenommen“, ergänzte der 39-Jährige und fügte an: „Ich will das Spiel heute gar nicht analysieren. Wir sind weiter und nur das zählt“, so Algan, der den Pokal als Spieler des SC Concordia bereits einmal gewinnen konnte – gegen Altona.

Gefunden und alles: http://www.amateur-fussball-hamburg.de/altona-93-zieht-ins-pokalfinale-ein/

Zitat: … Es war eine schwierige Geschichte. Ich will jetzt nicht den Gegner stark reden, aber man hat heute auch gespürt wie gut in den letzten Monaten in Buchholz gearbeitet wurde. Ich war heute zuversichtlich, denn man fühlt ja auch etwas in der Mannschaft. Heute habe ich gemerkt, dass die Mannschaft gewinnen wollte. Wir sind sehr froh gewonnen zu haben wir sind unwahrscheinlich glücklich, dass wir weitergekommen sind. Nur das zählt. Wir freuen uns auf das Finale für diesen tollen Verein mit seinen Klassefans. Ich glaube, dass der Geist in diesem Verein im Moment super ist und ich würde mich freuen, wenn das noch viele, viele Jahre der Fall sein würde. Ich denke, wir haben noch einen schönen Weg vor uns.

Gefunden und alles unter: http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=5871

Re: Trainer Berkan Algan
« Antwort #11 am: 13. Mai 2016, 20:17:38 »
05.05.2016 – Oddset Pokal Spiel zwischen Altona 93 und Buchholz 08  3:1

Luruper Nachrichten - Osdorfer Kurier - Schenefelder Bote vom 11.05.2016

Zitat: ... Total aus dem Häuschen war Trainer Berkhan Algan, der schon während der Pressekonferenz Ovationen über sich ergehen ließ. "Ich bin im geilsten Verein Hamburgs", sagte Algan.

Re: Trainer Berkan Algan
« Antwort #12 am: 18. Mai 2016, 14:34:51 »
17.05 2016 19:00 Uhr  Altona 93 – Buchholz 08   3:2 - Nachholspiel

Zitat: … „Wir hatten brutal gute Torchancen und gute Spielzüge. Außerdem haben wir weitere Erkenntnisse gewonnen und hoffen nun, dass wir alle Spieler fit kriegen und unsere Wunden heil lecken, damit wir für die großen Aufgaben, die diesem Verein bevorstehen, auch bereit sind.“ Die großen Aufgaben sind zum einen das Pokalfinale gegen Eintracht Norderstdt, („Pokalfinale ist ein Ja-oder-Nein-Spiel. Der Kader von Norderstedt ist exzellent und es wird eine brutal harte Nuss“) sowie die Aufstiegsspiele zur Regionalliga („Das wird böse“).

… „Vier Spiele in neun Tagen werden verdammt kräftezehrend.“ Sollten beide Träume am Ende zerplatzen, man in der nächsten Saison weiter in der Oberliga spielen müssen, und in einer Woche die Pokaltrophäe nicht in die Luft strecken können, geht es laut Algan aber dennoch weiter: „Das sind alles Erfahrungswerte. Wenn wir es nicht schaffen, greifen wir halt nächste Saison nochmal an!“

Gefunden und alles unter: http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/afc-siegt-auf-kartoffelacker-trotz-fruehem-rueckstand/

Re: Trainer Berkan Algan
« Antwort #13 am: 21. Mai 2016, 13:19:21 »
20.05.2015 19:00 Uhr SV Curslack-Neuengamme - Altona 93  3:0

Zitat: ... In der ersten Halbzeit hatten wir so einige Probleme, um ins Spiel zu finden. Überdies war Curslack sehr griffig. In der zweiten Halbzeit haben wir aber das Spiel angenommen. Die ging jedenfalls in Ordnung. Jetzt konzentrieren wir uns auf die vier schweren Spiele, die uns bevorstehen, das Pokalfinale und die drei Aufstiegsspiele und wollen noch einmal unser Bestes geben und nicht den kommenden Gegnern bereits im Vorwege zum Sieg gratulieren.

Gefunden und alles unter: http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=5885

Re: Trainer Berkan Algan
« Antwort #14 am: 22. Mai 2016, 10:19:56 »
24.04.2016 Altona 93 -  SC Victoria    1:0

Zitat: Altona 93 – SC Victoria (Pressekonferenz)

Gefunden und alles unter:   http://dsc-webradio.jimdo.com/live-radio/spielarchiv/

Zitat: Interview mit Berkan Algan 

Gefunden und alles unter: http://dsc-webradio.jimdo.com/live-radio/spielarchiv/


Guten Morgen All to nah,

wenn ich das richtig sehe, dann haben die Kürzungen nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Die Zitate sind weg!

Bis Samstag
elch-michel