Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.

  • 28 Antworten
  • 6876 Aufrufe
*

Torben

  • *****
  • 2620
  • UUUAAAAARR
Drochtersen/Assel
93 baut! (bitte warten, bitte warten)

« Letzte Änderung: 15. April 2016, 18:21:37 von nullwerder »

*

Peter

  • *****
  • 7249
    • Altona93Fans.de
Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #2 am: 15. April 2016, 17:36:06 »
TuS Celle
Lewwer duad üüs Slaav!

*

Sascha

  • ****
  • 410
  • AFC von 1893
KEIN FUSSBALL DEN FASCHISTEN

*

Rebell

  • *****
  • 2062
  • Zeckenhügel!
    • Aletona - Ales aus Altona!
"Was glauben Sie was hier los wäre, wenn die Leute wissen würden was hier los ist?!" - Volker Pispers

*

Torben

  • *****
  • 2620
  • UUUAAAAARR
Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #5 am: 16. April 2016, 23:11:33 »
Drochtersen/Assel

Habe nochmal bei fussball.de geguckt und untermauer meine Idee mit einem Fakt.

Bisher gab es ab Neugründung der neuen Regionalliga Nord unter dem Nord FV erst 2 Spiele einer Relegation auf neutralen Plätzen. Und zwar Norderstedt vs. Bremer SV (4:0) in Drochtersen. Und Lupo Martini Wolfsburg vs. Eichede (1:1) in Lüneburg.

Vicky durfte ja bei der Neugründung damals direkt aufsteigen. Und danach, außer der oben genannten, gab es nur dreier Runden.

Achja, falls es so sein sollte. Glücksstadt - Wischhafen mit dem Bus über die Elbe ist Pflicht, oder ?
« Letzte Änderung: 16. April 2016, 23:56:37 von Torben »
93 baut! (bitte warten, bitte warten)

Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #6 am: 18. April 2016, 09:42:11 »
Erst wenn die Oberligaspiele ausgetragen wurden, wird es zu Fakten kommen!

*

memme

  • ****
  • 300
    • SYMPATHISANTEN
Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #7 am: 18. April 2016, 12:00:11 »
TuS Celle

Das wäre ne Wucht ;-)
AJK - du bist wunderbar!

*

Sascha

  • ****
  • 410
  • AFC von 1893
Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #8 am: 18. April 2016, 13:35:43 »
Sportnord mutmaßt TuS Zeven

http://www.sportnord.de/news/index.php?news_id=29170
http://www.tuszeven.de

Zeven wäre echt nen Witz... das ganze ist nicht mehr als ein besserer Dorfplatz, von den fehlenden Möglichkeiten der Zaunfahnenbeflaggung mal ganz abgesehen...

http://www.europlan-online.de/ahesportplaetze/verein/13783
KEIN FUSSBALL DEN FASCHISTEN

Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #9 am: 18. April 2016, 15:41:14 »
Die Verbände werden es schon richten.

Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #10 am: 18. April 2016, 15:44:51 »
Ich halte Drochtersen-Assel für wahrscheinlich. Könnte mir als worst case auch Heeslingen vorstellen. Das liegt für Funktionäre, die öffentliche Verkehrsmitteln nur vom Hörensagen kennen, schon irgendwie günstig...

 @-)
*if the kids are united, they will never be divided*

*

Oimel

  • *****
  • 1105
Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #11 am: 19. April 2016, 11:43:10 »
Wenn Drochtersen genannt wird, halte ich mit Bardowick gegen.

*

Torben

  • *****
  • 2620
  • UUUAAAAARR
Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #12 am: 19. April 2016, 16:56:23 »
Wenn Drochtersen genannt wird, halte ich mit Bardowick gegen.

Aber für das Spiel SHFV vs. NFV, oder?
93 baut! (bitte warten, bitte warten)

*

Oimel

  • *****
  • 1105
Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #13 am: 19. April 2016, 23:43:22 »
Wieso?

Abstand: HH gen Drochtersen ca. 65 km
Abstand: Bremen gen Drochtersen ca. 105km

Abstand: HH gen Bardowick ca. 50 km
Abstand: Bremen gen Bardowick ca. 135km

Das Mehr an km aus Bremer Sicht macht den Braten jetzt auch nicht mehr fett. Ich habe Bardowick auch nur ins Spiel gebracht, weil hier Drochtersen genannt wurde ;) Zeven, Heeslingen, Celle liegen von beiden Richtungen aus gesehen gerechter verteilt - auch wenn die Stadien das ggfs wohl nicht hergeben.

Wenn man das obige aus Bremer Sicht betrachten würde, kämen allein von der Entfernung natürlich auch noch andere Kuriositäten ins Spiel. Bremerhaven? :D
« Letzte Änderung: 19. April 2016, 23:46:23 von Oimel »

Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #14 am: 20. April 2016, 00:05:58 »
Wenn man das obige aus Bremer Sicht betrachten würde, kämen allein von der Entfernung natürlich auch noch andere Kuriositäten ins Spiel. Bremerhaven? :D

Verden, Rotenburg,… :P

Aber wie auch immer. Irgendwann wird eine Entscheidung verkündet werden. Vermutlich aber erst, wenn die Teilnehmer an der Runde auch rechnerisch alle feststehen.
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"