Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.

  • 28 Antworten
  • 7141 Aufrufe
Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #15 am: 20. April 2016, 00:30:34 »
Ich tippe auch auf Heeslingen (http://www.stadionwelt.de/sw_stadien/index.php?folder=sites&site=fotos&id=4094&page=1)

Altona -> Waldstadion 67km
Bremen -> Waldstadion 67km
« Letzte Änderung: 20. April 2016, 00:38:28 von SergejFährlich »

*

Torben

  • *****
  • 2629
  • UUUAAAAARR
Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #16 am: 20. April 2016, 17:40:45 »
Wieso?

Per Ausschlussverfahren. Da ich davon ausgehe das Eichede gegen Egestorf spielt. Und für mich da nur Lüneburg/Bardowick in Frage kommt. Bei den nördlicheren SH-Gegnern käme dann evtl. noch die Hoheluft in Hamburg ins Spiel.

Daher kommt Bardowick für uns eher nicht in Frage.

Also: SHFV vs. NFV in Bardowick und HFV vs. BFV in Drochtersen.
Sind nur meine Ideen dazu. Mal sehen wie es der Verband sieht.
93 baut! (bitte warten, bitte warten)

*

Torben

  • *****
  • 2629
  • UUUAAAAARR
Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #17 am: 14. Mai 2016, 18:32:45 »
Drochtersen/Assel
Soll wohl ein ganz guter Tipp gewesen sein.
93 baut! (bitte warten, bitte warten)

Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #18 am: 15. Mai 2016, 02:04:50 »
Drochtersen/Assel
Soll wohl ein ganz guter Tipp gewesen sein.

Ja, das munkelt man.
*if the kids are united, they will never be divided*

Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #19 am: 15. Mai 2016, 10:12:05 »
Geheimniskrämerei der Verbände. Nur so stresst am Fans und Zuschauer!






*

Torben

  • *****
  • 2629
  • UUUAAAAARR
Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #20 am: 18. Mai 2016, 21:09:57 »
Wieso?

Per Ausschlussverfahren. Da ich davon ausgehe das Eichede gegen Egestorf spielt. Und für mich da nur Lüneburg/Bardowick in Frage kommt. Bei den nördlicheren SH-Gegnern käme dann evtl. noch die Hoheluft in Hamburg ins Spiel.

Daher kommt Bardowick für uns eher nicht in Frage.

Also: SHFV vs. NFV in Bardowick und HFV vs. BFV in Drochtersen.
Sind nur meine Ideen dazu. Mal sehen wie es der Verband sieht.
http://www.hlsports.de/mobile/index.php?content=news&view=15376
Die Ansetzungen verdichten sich.
93 baut! (bitte warten, bitte warten)

*

Rolex

  • *****
  • 1929
Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #21 am: 19. Mai 2016, 00:06:51 »
Laut fussball.de wird am Panzenberg in Bremen gespielt!
Das dürfte aber nur die vorläufige Ansetzung sein und der genaue Ort noch folgen. Ansonsten hätten der Bremer SV und die NFV-Betriebssportmannschaft ja zwei Heimspiele.
Erst wenn die letzte Choreographie inszeniert wurde,
erst wenn das letzte bengalische Feuer erloschen ist und
der letzte Fan das Stadion verlassen hat,
dann werdet ihr merken, dass man Stimmung nicht kaufen kann!

*

Torben

  • *****
  • 2629
  • UUUAAAAARR
Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #22 am: 19. Mai 2016, 08:09:46 »
Jetzt ist Drochtersen auch bei fussball.de drin. Das andere ist in Rotenburg.
93 baut! (bitte warten, bitte warten)

Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #23 am: 19. Mai 2016, 09:07:16 »
Warum legt der NordFV, etc. den Ort nicht fest, damit die Spekulationen vorbei sind und die Planungen in allen Bereichen endlich beginnen können?


*

Torben

  • *****
  • 2629
  • UUUAAAAARR
Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #24 am: 19. Mai 2016, 09:14:05 »
Warum legt der NordFV, etc. den Ort nicht fest, damit die Spekulationen vorbei sind und die Planungen in allen Bereichen endlich beginnen können?
Häh. Die Orte sind doch festgelegt. Siehe meinen Beitrag.
93 baut! (bitte warten, bitte warten)

Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #25 am: 19. Mai 2016, 09:16:25 »
Warum legt der NordFV, etc. den Ort nicht fest, damit die Spekulationen vorbei sind und die Planungen in allen Bereichen endlich beginnen können?

Fussball.de ist die offizielle Ansetzungsplattform der Verbände. Der Ort ist damit also bereits (vor Ende der regulären Saison) vom NordFV festgelegt und veröffentlicht worden:

http://www.fussball.de/spiel/bremer-sv-altona-93-1/-/spiel/01S4R5BPVO000000VS54898EVTAHLVK3#!/section/stage
*if the kids are united, they will never be divided*

Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #26 am: 19. Mai 2016, 10:01:23 »
Warum legt der NordFV, etc. den Ort nicht fest, damit die Spekulationen vorbei sind und die Planungen in allen Bereichen endlich beginnen können?

Fussball.de ist die offizielle Ansetzungsplattform der Verbände. Der Ort ist damit also bereits (vor Ende der regulären Saison) vom NordFV festgelegt und veröffentlicht worden:

http://www.fussball.de/spiel/bremer-sv-altona-93-1/-/spiel/01S4R5BPVO000000VS54898EVTAHLVK3#!/section/stage

Danke, AtN! ;-)

Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #27 am: 19. Mai 2016, 10:42:38 »
Warum legt der NordFV, etc. den Ort nicht fest, damit die Spekulationen vorbei sind und die Planungen in allen Bereichen endlich beginnen können?

Fussball.de ist die offizielle Ansetzungsplattform der Verbände. Der Ort ist damit also bereits (vor Ende der regulären Saison) vom NordFV festgelegt und veröffentlicht worden:

http://www.fussball.de/spiel/bremer-sv-altona-93-1/-/spiel/01S4R5BPVO000000VS54898EVTAHLVK3#!/section/stage


Danke All to nah,

ist damit doch klar und eindeutig. Warum wird dann noch diskutiert?

Re: Wo ist der neutrale Platz zum Aufstieg? 1x Möglichkeit.
« Antwort #28 am: 19. Mai 2016, 10:45:50 »
Warum legt der NordFV, etc. den Ort nicht fest, damit die Spekulationen vorbei sind und die Planungen in allen Bereichen endlich beginnen können?

Fussball.de ist die offizielle Ansetzungsplattform der Verbände. Der Ort ist damit also bereits (vor Ende der regulären Saison) vom NordFV festgelegt und veröffentlicht worden:

http://www.fussball.de/spiel/bremer-sv-altona-93-1/-/spiel/01S4R5BPVO000000VS54898EVTAHLVK3#!/section/stage


Danke All to nah,

ist damit doch klar und eindeutig. Warum wird dann noch diskutiert?

Es wird (seit es dort steht) ja gar nicht mehr diskutiert.

 ;)
*if the kids are united, they will never be divided*