Hafo.de

  • 16 Antworten
  • 4424 Aufrufe
Hafo.de
« am: 23. August 2016, 21:12:41 »
Hafo.de sperrt jetzt User aus, die sich nicht mit nerviger Werbung beballern lassen wollen. Dann mal von hier aus ein freundliches Goodbye.
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

Re: Hafo.de
« Antwort #1 am: 24. August 2016, 06:49:05 »
Wat? Das ist mir völlig neu! Bei mir keine Probleme! Ich kläre das...
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Re: Hafo.de
« Antwort #2 am: 24. August 2016, 09:13:31 »
Danke. Immerhin das Forum scheint jemand wieder freigegeben zu haben. Die Hauptseite sieht bei mir immer noch so aus:
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

*

Karsten

  • *****
  • 3696
  • Meckerecke
Re: Hafo.de
« Antwort #3 am: 24. August 2016, 11:50:30 »
Mir geht es genauso wie Otzenpunk. Artikel auf der Seite von Hafo kann ich nicht mal ansehen, wenn ich für die Seite Popups zulasse (=Werbung zulasse), also dann doch wie gewünscht agiert habe... >:(

Benutze allerdings garnicht nicht adblock, wie von HAFO behauptet...kann also den adblocker aus genau diesem Grunde auch garnicht ausschalten!
« Letzte Änderung: 24. August 2016, 11:59:38 von Karsten »
Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!

Re: Hafo.de
« Antwort #4 am: 24. August 2016, 11:53:17 »
Ich komme auch nur ins Forum.
*if the kids are united, they will never be divided*

*

Karsten

  • *****
  • 3696
  • Meckerecke
Re: Hafo.de
« Antwort #5 am: 24. August 2016, 12:04:08 »

Bei Fussifreunde übrigens ähnlich...auch dort wird wohl nur adblock gekannt. Nach wegdrücken des entsprechenden Hinweis-Popup kann man dann die Inhalte aber sehen...
Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!

Re: Hafo.de
« Antwort #6 am: 24. August 2016, 12:07:48 »
Also folgendes:  Bei HAFO gibt es definitiv keine "aufdringliche Werbung". Also keine Pop-up-Fenster die sich über die Beiträge schieben etc.!

Von daher wäre es schön, wenn ihr unsere Seite unterstützt und den Blocker ausschaltet (nur für die Seite HAFO). Dann könnt ihr weiter alles wie bisher nutzen, ohne von Werbung "gestört" zu werden. Die Werbung bei HAFO steht nur "unaufdringlich" am Rand (ähnlich wie beim Durchblättern des "Stern" oder "Spiegel": man nimmt die Werbung nicht mal richtig wahr).
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Re: Hafo.de
« Antwort #7 am: 24. August 2016, 12:13:41 »
Ansonsten bitte ich Euch, Eure Meinung dazu (und Eure "technischen Probleme") z.B. hier in diesem Thread bei HAFO zu posten:

http://www.hafo.de/hafosmf/index.php?topic=612.0

Dann kümmert sich unser "Chef" André Matz darum.
« Letzte Änderung: 24. August 2016, 12:17:37 von eilbek-andi »
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

*

Karsten

  • *****
  • 3696
  • Meckerecke
Re: Hafo.de
« Antwort #8 am: 24. August 2016, 12:18:55 »
Bei mir öffnet sich sofort ein überaus lästiges Video-Fenster und schiebt sich über die Seite = über die Inhalte. Und macht ohne Pause Werbung!  :o Wenn das nicht aufdringlich zu nennen ist, weiß ich nicht, was das dann ist! Unaufdringlich geht auf jeden Fall anders!
eilbek-andi, sprich Du doch bitte mal auf dem kleinen Dienstweg mit dem "Chef"!
« Letzte Änderung: 24. August 2016, 12:20:30 von Karsten »
Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!

Re: Hafo.de
« Antwort #9 am: 24. August 2016, 12:26:37 »
Karsten, hau das doch bitte in den HAFO-Thread (s.o.).

Bei mir läuft das Video auf der Startseite auch - aber ganz am Rand, ohne zu stören. Mehr kann ich als technischer Laie nicht dazu sagen.
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Re: Hafo.de
« Antwort #10 am: 24. August 2016, 12:55:30 »
Karsten, hau das doch bitte in den HAFO-Thread (s.o.).

Bei mir läuft das Video auf der Startseite auch - aber ganz am Rand, ohne zu stören. Mehr kann ich als technischer Laie nicht dazu sagen.

Dort ist es bei mir (ohne Blocker) auch - allerdings mit nervigem Ton!
*if the kids are united, they will never be divided*

Re: Hafo.de
« Antwort #11 am: 24. August 2016, 13:11:37 »
Den Ton kann man für jede Homepage ausschalten.
Bis auf youtube eine Anwendung die ich immer nutze!
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Re: Hafo.de
« Antwort #12 am: 24. August 2016, 13:30:35 »
Alternativ kann mit folgenden beiden Zeilen in der /etc/hosts (Linux) bzw. c:\windows\system32\drivers\etc\hosts (Windows) der komplette Werbe-Scheiß nebst Ad-Blocker-Blocker in die Wüste geschickt werden (mit Admin-Rechten öffnen).

127.0.0.1       adserver.anschlusstor.de
127.0.0.1       player.performgroup.com


Sofern die Werbung den Seitengenuss schon getrübt hat, muss speziell bei Firefox gründlichst der Cache geleert werden.
Wer hinter jedem Geflüchteten einen Straftäter vermutet darf sich nicht wundern, wenn man hinter jedem besorgten Bürger einen Nazi vermutet. #fckNzs #fckAfD

Re: Hafo.de
« Antwort #13 am: 24. August 2016, 13:34:42 »
Ansonsten bitte ich Euch, Eure Meinung dazu (und Eure "technischen Probleme") z.B. hier in diesem Thread bei HAFO zu posten:

http://www.hafo.de/hafosmf/index.php?topic=612.0

Dann kümmert sich unser "Chef" André Matz darum.

Habe mir den Thread nochmal in Ruhe durchgelesen und dann dies geschrieben:

http://www.hafo.de/hafosmf/index.php?topic=612.msg75463#msg75463

Mag nicht für alle ne Lösung sein, ist ja aber auch mein Beitrag.

 :P
*if the kids are united, they will never be divided*

Re: Hafo.de
« Antwort #14 am: 26. August 2016, 16:32:03 »
Da ich im hafo.de-Forum nun nicht mehr antworten kann - manchmal lässt sich die Schranke nach fünf Sekunden wegdrücken, bei mir häufiger aber auch nicht - hoffe ich, dass Andre das hier liest (oder drauf aufmerksam gemacht wird):

Ich unterstütze sehr gern Dinge, die mit Liebe gemacht sind und/oder mir einen Mehrwert (was auf viele der hafo-Berichte und den schnellen, kollektiven Ergebnisservice meist zutrifft) bieten. Als technischer Laie wusste ich nicht, dass eine werbefreie Bezahlvariante so aufwändig wäre. Der auf der Schranke verlinkte Artikel hat mich allerdings inhaltlich und formal erschrocken - das ist hoffentlich nicht ernst gemeint!

 :-[
*if the kids are united, they will never be divided*