Regionalliga Nord 2017/18

  • 288 Antworten
  • 30819 Aufrufe
Re: Regionalliga Nord 2017/18
« Antwort #285 am: 14. Mai 2018, 23:20:38 »
Dann hoffen wir mal, dass nach dem ganzen Kaffeesatzlesen das Glück auf der Seite von unserem AFC ist.
Der AFC gehört schließlich in den höherklassigen Fußball.

PS: Drücke auch den Kielern die Daumen für die Relegationsspiele gegen die "Dieselstinker"  ;D


Viele Grüße aus dem tiefsten Süden ....
***  ALTONA for ever and ever !!!  ***

*

Rebell

  • *****
  • 1912
  • Zeckenhügel!
    • Aletona - Ales aus Altona!
"Was glauben Sie was hier los wäre, wenn die Leute wissen würden was hier los ist?!" - Volker Pispers

Re: Regionalliga Nord 2017/18
« Antwort #287 am: 15. Mai 2018, 16:59:03 »
Naja, es wäre auch sportlich unverdient gewesen... und Oberliga ist schließlich sowieso wie Champions League, nur ohne Schachfiguren.
If you open your mind too much your brain will fall out.

Re: Regionalliga Nord 2017/18
« Antwort #288 am: 17. Mai 2018, 22:24:27 »
.....die Fußballecke....:
http://www.diefussballecke.de/liga4_nord/index.php?seite=zuschauer

Wenn man schon Statistik macht.... Lüneburg hat nur 16 Heimspiele? Lol. Es fehlt die Partie gegen Pauli II.
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).