Oberliga Hamburg 17/18

  • 38 Antworten
  • 6332 Aufrufe
*

Torben

  • *****
  • 2653
  • UUUAAAAARR
Oberliga Hamburg 17/18
« am: 12. Juni 2017, 17:20:08 »
Bei Victoria sind heute die Bagger vorgefahren. Es ging ran an den Rasen.
93 baut! (bitte warten, bitte warten)

*

Torben

  • *****
  • 2653
  • UUUAAAAARR
Re: Oberliga Hamburg 17/18
« Antwort #1 am: 13. Juni 2017, 18:26:05 »
Hoheluft
93 baut! (bitte warten, bitte warten)

*

memme

  • ****
  • 329
    • SYMPATHISANTEN
Re: Oberliga Hamburg 17/18
« Antwort #2 am: 14. Juni 2017, 16:24:05 »
Keine Ahnung, ob das schon mal Thema war: Ist denn dann das Pokalendspiel da noch möglich?
AJK - du bist wunderbar!

Re: Oberliga Hamburg 17/18
« Antwort #3 am: 14. Juni 2017, 16:33:44 »
Keine Ahnung, ob das schon mal Thema war: Ist denn dann das Pokalendspiel da noch möglich?

Selbstverständlich. Die Einnahmen lässt sich Vicky doch nicht entgehen. Gab da, glaube ich, schon irgendwo eine Stellungnahme von Dipner o.ä., nach dem Motto: In Russland wird sogar Champions League auf Kunstrasen gespielt, dann ist das für das Hamburger Pokalendspiel auch gut genug.  @-)

P.S.: Hab das Thema mal an den angemessenen Ort verschoben.  ;D
« Letzte Änderung: 14. Juni 2017, 16:35:59 von otzenpunk »
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

Re: Oberliga Hamburg 17/18
« Antwort #4 am: 14. Juni 2017, 16:42:24 »
Keine Ahnung, ob das schon mal Thema war: Ist denn dann das Pokalendspiel da noch möglich?

Selbstverständlich. Die Einnahmen lässt sich Vicky doch nicht entgehen. Gab da, glaube ich, schon irgendwo eine Stellungnahme von Dipner o.ä., nach dem Motto: In Russland wird sogar Champions League auf Kunstrasen gespielt, dann ist das für das Hamburger Pokalendspiel auch gut genug.  @-)

Genau:

http://www.hafo.de/hafosmf/index.php?topic=2312.msg77786#msg77786

Carsten Byernetzki: "Wir wollen auch künftig an der Hoheluft das Pokalfinale austragen. Der Kunstrasen wird eine sehr hohe Qualität haben. Und wenn sogar Länderspiele (Russland-Deutschland) auf Kunstrasen stattfinden, warum dann nicht auch das Hamburger Pokalfinale?"
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

*

memme

  • ****
  • 329
    • SYMPATHISANTEN
Re: Oberliga Hamburg 17/18
« Antwort #5 am: 15. Juni 2017, 15:37:06 »
 >:D Weil Kunstrasen schxxxx ist?
AJK - du bist wunderbar!

Re: Oberliga Hamburg 17/18
« Antwort #6 am: 15. Juni 2017, 16:42:17 »
P.S.: Hab das Thema mal an den angemessenen Ort verschoben.  ;D

Dann solltest Du aber auch noch den Untertitel des Threads:

Alles sportliche, was nicht mit dem AFC oder der "Oberliga Hamburg" zu tun hat

ändern... ;)
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Re: Oberliga Hamburg 17/18
« Antwort #7 am: 21. August 2017, 22:28:44 »
Es scheint (mal wieder) ne neue Gruppe bei Buchholz 08 zu geben:

http://www.amateur-fussball-hamburg.de/pyro-vergehen-buchholz-erhaelt-geldstrafe/
*if the kids are united, they will never be divided*

*

Karsten

  • *****
  • 3705
  • Meckerecke
Re: Oberliga Hamburg 17/18
« Antwort #8 am: 22. August 2017, 10:45:27 »
Es scheint (mal wieder) ne neue Gruppe bei Buchholz 08 zu geben:

http://www.amateur-fussball-hamburg.de/pyro-vergehen-buchholz-erhaelt-geldstrafe/

Was allerdings das Zündeln außerhalb des Platzes mit dem erwähnten Fairness-Preis (ja für das Fußballspielen der Mannschaft auf dem Platz) zu tun haben soll, verstehe ich nicht.
« Letzte Änderung: 22. August 2017, 10:47:35 von Karsten »
Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!

Re: Oberliga Hamburg 17/18
« Antwort #9 am: 22. August 2017, 11:00:45 »
Was allerdings das Zündeln außerhalb des Platzes mit dem erwähnten Fairness-Preis (ja für das Fußballspielen der Mannschaft auf dem Platz) zu tun haben soll, verstehe ich nicht.

Geldstrafen für den Verein fließen in die Wertung mit ein. Bis 150 € zählt das 5 Punkte, soviel wie eine Rote Karte.

https://www.sparda-bank-hamburg.de/pdf/sparda/Wettbewerbsbedingungen_ffpreis.pdf
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

Re: Oberliga Hamburg 17/18
« Antwort #10 am: 05. September 2017, 23:06:25 »
Das Topspiel der Liga, Dassendorf gegen Teutonia wurde jetzt – gegen den Willen von Dassendorf – auf einen Freitagabend gelegt, auf einen Trainingsacker mit Funzelbeleuchtung. Begründung: Irgendwelche Futsaler stehen Teutonia am Samstag und Sonntag nicht zur Verfügung. @-)
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

Re: Oberliga Hamburg 17/18
« Antwort #11 am: 05. September 2017, 23:52:16 »
Das Topspiel der Liga, Dassendorf gegen Teutonia wurde jetzt – gegen den Willen von Dassendorf – auf einen Freitagabend gelegt, auf einen Trainingsacker mit Funzelbeleuchtung. Begründung: Irgendwelche Futsaler stehen Teutonia am Samstag und Sonntag nicht zur Verfügung. @-)

Sind noch nicht mal fertige Futsaler - müssen zu nem Lehrgang...

 :P
*if the kids are united, they will never be divided*

*

Torben

  • *****
  • 2653
  • UUUAAAAARR
93 baut! (bitte warten, bitte warten)

Re: Oberliga Hamburg 17/18
« Antwort #13 am: 07. November 2017, 09:57:21 »
https://www.abendblatt.de/sport/article212439411/Concordia-will-trotz-schwachen-Saisonstarts-in-die-Regionalliga.html


Wir haben es doch auch so ähnlich gemacht.

Dennoch ist es immer ein großer finanzieller Aufwand verbunden mit einem unkalkulierbaren und sportlichen Risiko. Wie steht Verein nach einer verkorksten Saison dar? Also nur eine Saison in der Regionalliga und dann wieder Oberliga Hamburg.

Die Grundinvestitionen zur Erfüllung der Verbandsbedingungen sind ja auch nicht gerade ohne und die Erhaltungskosten in der Zukunft sind aus den vereinseigenen Mitteln auch nicht immer gesichert.
 
Viel schwieriger ist es aber gegen die gestandenen, erfahrenen und etablierten Vereine der Liga zu bestehen. Der aufsteigende Verein kann immer erst nach den überstandenen Aufstiegsspielen, also kurz vor Saisonbeginn, mit der endgültigen Spielerplanung beginnen. Im Regelfall ist der Markt dann schon sortiert.

Wenn man sich die Zuschauerentwicklung so ansieht, dann geht es nicht ohne gestandene Partner und ideale Sponsoren.

Hier die aktuellen Zahlen der Regionalliga Nord unter Heimspiele: http://www.weltfussball.de/zuschauer/regionalliga-nord-2017-2018/1/

Man kann dem WTSV Concordia für die Umsetzung Glück wünschen.

Re: Oberliga Hamburg 17/18
« Antwort #14 am: 07. November 2017, 10:03:03 »
Man kann dem WTSV Concordia für die Umsetzung Glück wünschen.

...oder man lässt es bleiben.

Das hört sich für mich an, wie damals bei Bergedorf 85 oder FC Elmshorn...nur heiße Luft! Cordi hat weder die Mannschaft/Spieler, noch ein Stadion für die Regionalliga. Am Bekkamp in Jenfeld wird jedenfalls garantiert kein RL-Ball rollen...

Es ist schon irrwitzig, bei den aktuellen "Leistungen" von Cordi über den Aufstieg zu fabulieren.
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).