Ausweichtracht

  • 13 Antworten
  • 7369 Aufrufe
*

gorska

  • ****
  • 446
Ausweichtracht
« am: 11. August 2008, 19:06:54 »
Mein Lieblingsthema ist wieder aktuell: Die Spielkleidung!
Ganz in rot gefällt mir ja überhaupt nicht, leider ist es heute allgemein Mode unifarben zu spielen, viel passender für uns, und besser aussehend wäre eindeutig immer eine Kombination aller unserer Farben. In dem Falle bei roten Trikots ergo weisse Hose und schwarze Stutzen. Wer ist auf meiner Seite?

*

Altonacke

  • *****
  • 924
  • The Best Things In Life Are Beer
Re: Ausweichtracht
« Antwort #1 am: 11. August 2008, 19:37:39 »
Ich!

Wenigstens die dreifarbigen Stutzen müssen sein.
Benzinkanister. Streichhölzer. Masterplan!

Re: Ausweichtracht
« Antwort #2 am: 11. August 2008, 20:11:40 »
In dem Falle bei roten Trikots ergo weisse Hose und schwarze Stutzen. Wer ist auf meiner Seite?
Ich bin für umgekehrt: schwarz-weiß-rot

Ist aber irgendwie jedes Jahr dieselbe Diskussion...
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

Re: Ausweichtracht
« Antwort #3 am: 12. August 2008, 07:36:08 »
Ganz in Rot??? Das soll bestimmt den Gegner ein Schrecken einjagen. So sagen das doch die Psychologen.....

*

Rolex

  • *****
  • 1957
Re: Ausweichtracht
« Antwort #4 am: 03. Juli 2015, 20:05:57 »
Laut Mitteilung des Vereins von Heute spielen wir in der kommenden Saison auswärts im Heimtrikot von Dulwich!
Erst wenn die letzte Choreographie inszeniert wurde,
erst wenn das letzte bengalische Feuer erloschen ist und
der letzte Fan das Stadion verlassen hat,
dann werdet ihr merken, dass man Stimmung nicht kaufen kann!

Re: Ausweichtracht
« Antwort #5 am: 27. Juli 2015, 18:41:14 »
*if the kids are united, they will never be divided*

*

Das Chamäleon

  • *****
  • 1210
  • Schön war die Zeit...
    • www.fussballwurst.de
Re: Ausweichtracht
« Antwort #6 am: 04. September 2015, 09:58:57 »
Kann man die neuen Auswärtstrikots denn Sonntag am Fanartikelstand bereits käuflich erwerben? Wäre gut vorher zu wissen, um genügend Geld mitzunehmen. Beim ersten Heimspiel waren die noch nicht da, beim zweiten hab ich nicht nachgeschaut.
Kinder, ihr habt alles gegeben und seid kläglich gescheitert. Was lernt ihr daraus? Es niemals versuchen! (H. Simpson)

*

Torben

  • *****
  • 2654
  • UUUAAAAARR
Re: Ausweichtracht
« Antwort #7 am: 04. September 2015, 10:39:47 »
Kann man die neuen Auswärtstrikots denn Sonntag am Fanartikelstand bereits käuflich erwerben? Wäre gut vorher zu wissen, um genügend Geld mitzunehmen. Beim ersten Heimspiel waren die noch nicht da, beim zweiten hab ich nicht nachgeschaut.

So wie ich das gehört habe, wird das noch einige Zeit dauern.
93 baut! (bitte warten, bitte warten)

Re: Ausweichtracht
« Antwort #8 am: 04. September 2015, 14:36:05 »
Gibt es denn dafür einen plausiblen Grund? Ich nehme mal nicht an, dass jedes Trikot maßgefertigt ist... ???

Re: Ausweichtracht
« Antwort #9 am: 16. September 2015, 19:58:42 »
Sind jetzt offensichtlich verfügbar: http://altona93.de/AFC_Trikotshop.html
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

*

Sascha

  • ****
  • 411
  • AFC von 1893
Re: Ausweichtracht
« Antwort #10 am: 17. September 2015, 09:39:37 »
Sind jetzt offensichtlich verfügbar: http://altona93.de/AFC_Trikotshop.html

Ohne "Barthel-Armaturen"-Schriftzug??
KEIN FUSSBALL DEN FASCHISTEN

Re: Ausweichtracht
« Antwort #11 am: 17. September 2015, 14:04:41 »
Jo, die sind blanko. Im Preis enthalten: Vereinsname auf dem Rücken, "Freundschaftsschriftzug" auf dem Ärmel und Vereinslogo.

*

Sascha

  • ****
  • 411
  • AFC von 1893
Re: Ausweichtracht
« Antwort #12 am: 17. September 2015, 14:36:49 »
Jo, die sind blanko.

Das ist schon echt merkwürdig! Auf der einen Seite finde ich natürlich werbefreie Trikots super, aber auf der anderen Seite ist es aus Sicht von Dirk Barthel natürlich schade um die nicht vorhandene Werbewirksamkeit.
Weiß irgendwer die Hintergründe? Ist das etwa schon ein Indiz, dass sich Dirk Barthel mittelfristig vom Verein und/oder Sponsoring entfernt?
???
KEIN FUSSBALL DEN FASCHISTEN

Re: Ausweichtracht
« Antwort #13 am: 17. September 2015, 15:10:06 »
Weiß irgendwer die Hintergründe? Ist das etwa schon ein Indiz, dass sich Dirk Barthel mittelfristig vom Verein und/oder Sponsoring entfernt?

Ich weiß von nix. Kann mir aber auch vorstellen, dass die Trikots auch für andere Mannschaften außer Liga genutzt werden sollen, bei denen dann u.U. andere Sponsoren drauf müssen, und dass sie deswegen vom Hersteller blanko geliefert werden.
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"