Einmalige oder wiederkehrende Kosten der Fußballvereine

  • 5 Antworten
  • 237 Aufrufe
Einmalige oder wiederkehrende Kosten der Fußballvereine
« am: 28. November 2017, 08:55:07 »
Was kosten dem Verein eigentlich das Schiedsrichtergespann bis zur Oberliga Hamburg?

Alles unter: „Verbindliche Anweisungen für die Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter im Hamburger Fußball-Verband e.V“ vom
Hamburger Fußball
-Verband e.V.
Verbandsschiedsrichterausschuss.

Ausgabe Nr. 10/gültig ab August 2015

Alles unter: http://www.hfv.de/downloads/Satzungen_Ordnung/Verbindliche_Anweisung_f_r_Schiedsrichter_2015.pdf

Re: Einmalige oder wiederkehrende Kosten der Fußballvereine
« Antwort #1 am: 28. November 2017, 09:30:58 »
Wahnsinnig interessant.  :P

Und was kostet die Kreide (für die Spielfeldlinien)? Und die Tornetze, Eckfahnen, Spielbälle, Fußballschuhe etc.? Und wie sieht es mit den Strom- und Heizkosten für die SR-Kabine aus? Und etwas zu trinken/essen wollen die SR ja auch haben?! Wie hoch mögen die Waschmittelkosten (Persil etc.) pro Saison für einen Verein sein, um die dreckigen Trikots, Stutzen etc. zu waschen?

Es gibt wirklich wahnsinnig überflüssige Threads.... :-X
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

*

DerDicke

  • *****
  • 2396
  • Support West 93
Re: Einmalige oder wiederkehrende Kosten der Fußballvereine
« Antwort #2 am: 28. November 2017, 10:12:06 »
Wahnsinnig interessant.  :P

Und was kostet die Kreide (für die Spielfeldlinien)? Und die Tornetze, Eckfahnen, Spielbälle, Fußballschuhe etc.? Und wie sieht es mit den Strom- und Heizkosten für die SR-Kabine aus? Und etwas zu trinken/essen wollen die SR ja auch haben?! Wie hoch mögen die Waschmittelkosten (Persil etc.) pro Saison für einen Verein sein, um die dreckigen Trikots, Stutzen etc. zu waschen?

Es gibt wirklich wahnsinnig überflüssige Threads.... :-X

@elch-michel

Die Eckfahnen mit Altona 93 Logo war meine Initiative, bezahlt hat es die Abteilung Altona 93 Fußball- Fans. Für dich zur Information. ;)
In die Liga gehört das Beste im Verein. Danach muß gesucht werden und wer versagt, der muß ersetzt werden. Anders geht's nun mal nicht. Die ruhmreiche Geschichte des Clubs ist von Kämpfern und Könnern geschrieben worden. ( Kinkhorst, AFC Vorsitzender 1927 )

Re: Einmalige oder wiederkehrende Kosten der Fußballvereine
« Antwort #3 am: 28. November 2017, 11:36:20 »
@eilbek-andi

Das war eine  ausstehende  Antwortung auf eine Frage nach einem Stadiongespräch.

Es gibt Zuschauer und Fans, die nicht auf allen Gebieten alles wissen, sich dafür aber interessieren.



@Der Dicke

Auch über die AFC Eckfahnen wurde schon diskutiert. Zumal sie durch "Verbandsfahnen" ersetzt werden mussten.

Eigenartig ist nur, dass der HSV (HSV U23) sich nicht daran halten muss. 

 



Re: Einmalige oder wiederkehrende Kosten der Fußballvereine
« Antwort #4 am: 28. November 2017, 11:38:45 »
Nur an Interessierte.

NFV - Regionalliga Nord
Schiedsrichter beim Norddeutschen Fußball-Verband

1.    Schiedsrichtertätigkeit bei NFV-Spielen
Weisungen und Vereinsaufwendungen für die Ausführung von Spielaufträgen

Alles unter: http://www.nordfv.de/fileadmin/Schiedsrichter/03weisungen_SR_RL_16_17.pdf

2.   Regelwerk

Alles unter: https://www.dfb.de/schiedsrichter/aktiver-schiedsrichterin/regelwerk/

*

Karsten

  • *****
  • 3547
  • Meckerecke
Re: Einmalige oder wiederkehrende Kosten der Fußballvereine
« Antwort #5 am: 28. November 2017, 12:46:31 »

Ganz unabhängig von der Flüssig- oder Überflüssigkeit dieses Threads ;): das Thema Eckfahnen ist bereits erledigt. Wer am Sonntag genau hingesehen hat, hat es bereits bemerkt.
Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!