Altona 93 "Zweite", Saison 18/19

  • 95 Antworten
  • 14434 Aufrufe
*

Rebell

  • *****
  • 2140
  • Zeckenhügel!
    • Aletona - Ales aus Altona!
Re: Altona 93 "Zweite", Saison 18/19
« Antwort #90 am: 13. Mai 2019, 14:34:59 »
ein "save the date"

wer nach Freitag den AFC noch weiter feiern möchte, kann das am Sonntag  um 13:00 Uhr bei Inter Eidelstedt
Wolfgang-Meyer-Platz 3 (der Grandplatz hinter dem Eispalast der Winde)

Unsere Zwote könnte Eidelstedt beim Meisterschaftskampf gehörig in die Suppe spucken und selbst könnte man den Dritten Platz nochmal anvisieren.
Allerdings nur wenn RW Wilhelmsburg zwei Mal verliert.
"Was glauben Sie was hier los wäre, wenn die Leute wissen würden was hier los ist?!" - Volker Pispers

*

Karsten

  • *****
  • 3705
  • Meckerecke
Re: Altona 93 "Zweite", Saison 18/19
« Antwort #91 am: 19. Mai 2019, 15:10:58 »

Und unsere Zwote hat gespuckt. Und wie! Gleich mit einem hohen 6:0 bei Inter Eidelstedt auf dem Rasenplatz, auf dem sonst HSV II Regionalliga kickt, wurden dem Gastgeber die Aufstiegsträume wohl bereits vermiest...4 x hat dabei Benny Lipke das Runde in das Eckige befördert!! Auch Jakob Sachs, der später verletzt raus musste (Gute Besserung!), hat einmal getroffen (der Torschütze zum 0:2 wurde mir leider nicht berichtet). Glückwunsch zu diesem furiosen Erfolg an Team und Umfeld!
Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!

*

Rebell

  • *****
  • 2140
  • Zeckenhügel!
    • Aletona - Ales aus Altona!
Re: Altona 93 "Zweite", Saison 18/19
« Antwort #92 am: 19. Mai 2019, 17:02:49 »
Eine bemerkenswerte Leistung!

Leider rückte der Fußball auch mal immer wieder in den Hintergrund...
Gute Besserung an Jakob Sachs,  der musste angeschlagen vom Platz.

Mit dem Dritten Platz wird es leider nichts, da Mesopotamien in Wilhelmsburg nicht angetreten ist und das Spiel sicherlich 3:0 für RWW gewärtet wird.
« Letzte Änderung: 19. Mai 2019, 17:06:20 von Rebell »
"Was glauben Sie was hier los wäre, wenn die Leute wissen würden was hier los ist?!" - Volker Pispers

*

Peter

  • *****
  • 7413
    • Altona93Fans.de
Re: Altona 93 "Zweite", Saison 18/19
« Antwort #93 am: 19. Mai 2019, 17:44:27 »
Das war heute die mit Abstand beste Leistung seit Jahren.

Und an dieser Stelle Gute Besserung an Jakob!
Lewwer duad üüs Slaav!

*

Karsten

  • *****
  • 3705
  • Meckerecke
Re: Altona 93 "Zweite", Saison 18/19
« Antwort #94 am: 20. Mai 2019, 00:19:31 »
Wie mir zwischenzeitlich berichtet wurde, geht es Jakob übrigens erfreulicherweise "wieder soweit gut"!
Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!

Re: Altona 93 "Zweite", Saison 18/19
« Antwort #95 am: 21. Mai 2019, 14:28:14 »
Neuer Trainer gesucht:

https://www.fussifreunde.de/artikel.page?id=1352057

Altona 93 muss sich auf die Suche nach einem neuen Trainer für seine Zweitvertretung machen, die in der Bezirksliga Süd um Tore und Punkte kämpft. Trainer Matthias Ribeau wird sein Amt in der kommenden Spielzeit nicht mehr ausüben.  "Nachdem unser bisheriger Coach der "Zwoten", Mathias Ribeau, aus beruflichen Gründen sein Amt abgegeben hat, sucht der Altonaer Fussball-Club von 1893 für die kommende Saison einen ambitionierten Trainer für seine Zweite Herrenmannschaft, die die Saison als Vierter der Bezirksliga Süd abgeschlossen hat. Die Position ist als Schnittstelle zum Jugendbereich sowie ggf. zur ersten Herrenmannschaft definiert und erfordert mindestens die B-Lizenz. Auftrag unseres neuen U23-Trainers wird es sein, junge Spieler zu fördern, sie damit besser zu machen und im Herrenbereich zu integrieren. Dabei darf nie das Leistungsprinzip aus den Augen verloren werden. Mittelfristiges Ziel ist es, die zweite Mannschaft in die Landesliga zu führen und zu etablieren. Idealerweise hat unser neuer Trainer nicht nur große Freude daran, im Team von Altona 93 mitzuarbeiten, sondern bringt auch schon Erfahrungswerte aus dem Jugend-Leistungsbereich, wie auch aus dem Herrenbereich auf mindestens Bezirksliga-Niveau mit. Moderne Trainingsmethoden, pädagogisches Geschick, Kommunikationsstärke und Kooperationsbereitschaft setzen wir voraus und freuen uns auf einen Teamplayer, der die Werte unseres Vereins verinnerlicht und mittragen möchte. Bewerbungen bitte an: office@altona93.de", teilt der AFC dazu mit.
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).