16.Spieltag, FC Teutonia 05 vs Altona 93, So. 11.11.2018, 14.30 Uhr Kreuzkirche

  • 27 Antworten
  • 1879 Aufrufe
*

Karsten

  • *****
  • 3652
  • Meckerecke
Info zum Kartenverkauf von Teutonia:

INFO RESTKARTEN OL HH T05-AFC

Für das Oberliga-Spitzenspiel zwischen dem FC Teutonia 05 und Altona 93 am kommenden Sonntag, den 11.11.2018 um 14:30 Uhr (Sportplatz Kreuzkirche) gibt es aktuell nur noch 180 Karten im freien Verkauf. Sie können diese Tickets bei uns im Vereinsheim (Holstentwiete 47; 22763 Hamburg) erwerben. Sollten alle noch zur Verfügung stehenden Karten bis zum Tag des Spieles verkauft worden sein, wird es keine Tageskasse geben. Wir bitten dieses zu berücksichtigen.
Vielen Dank

- Vorstand -
FC Teutonia Ottensen von 1905 e. V.
Holstentwiete 47
22763 Hamburg
Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!

FC Teutonia 05 bekommt erstmalig die Anlage voll und der AFC wird die Punkte mitnehmen. So hat jeder etwas vom 11.11.2018.

Update zum Nachbarschaftsderby am Sonntag bei Teutonia: Das Spiel ist komplett ausverkauft, so dass keine Tageskassen mehr geben wird. Stadion-Einlass: 13.30 Uhr.

Alter, auf sowas habe ich ja richtig kein Bock bei Altona 93:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/altona-93-gegen-teutonia-05/986781149-257-9505

Karten weitergeben, weil mensch sich verplant hat, ist ja eine Sache. Aber ich werde nie verstehen, wie jemand überhaupt auf die Idee kommen kann mehr anzunehmen als mensch selbst bezahlt hat. Das ist in hohem Maße unsolidarisch gegenüber den Mitmenschen, arschig kapitalistisch und widerspricht in so vielen Dingen, wie Leute in Fußballfanszenen wie unserer oder in Vierteln wie Ottensen (früher?!) miteinander umgehen.
*if the kids are united, they will never be divided*

Alter, auf sowas habe ich ja richtig kein Bock bei Altona 93:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/altona-93-gegen-teutonia-05/986781149-257-9505

Karten weitergeben, weil mensch sich verplant hat, ist ja eine Sache. Aber ich werde nie verstehen, wie jemand überhaupt auf die Idee kommen kann mehr anzunehmen als mensch selbst bezahlt hat. Das ist in hohem Maße unsolidarisch gegenüber den Mitmenschen, arschig kapitalistisch und widerspricht in so vielen Dingen, wie Leute in Fußballfanszenen wie unserer oder in Vierteln wie Ottensen (früher?!) miteinander umgehen.

Ich stimme dir voll zu.

Verschenken wäre der richtige Weg gewesen. Ein Fall für den FC Teutonia 05. Die müssen versuchen an den Wucherer und die Karten zu kommen und dann eine Anzeige machen.

Alter, auf sowas habe ich ja richtig kein Bock bei Altona 93:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/altona-93-gegen-teutonia-05/986781149-257-9505

Karten weitergeben, weil mensch sich verplant hat, ist ja eine Sache. Aber ich werde nie verstehen, wie jemand überhaupt auf die Idee kommen kann mehr anzunehmen als mensch selbst bezahlt hat. Das ist in hohem Maße unsolidarisch gegenüber den Mitmenschen, arschig kapitalistisch und widerspricht in so vielen Dingen, wie Leute in Fußballfanszenen wie unserer oder in Vierteln wie Ottensen (früher?!) miteinander umgehen.

Ich stimme dir voll zu.

Verschenken wäre der richtige Weg gewesen. Ein Fall für den FC Teutonia 05. Die müssen versuchen an den Wucherer und die Karten zu kommen und dann eine Anzeige machen.

Oder, wenn das Geld benötigt wird, eben zehn Euro. Ich denke nicht, dass Teutonia sich die Mühe machen möchte - möglich wäre es, da die Karten ja durchnummeriert sind. Es wäre ja schon ein Zeichen, wenn unter der Voraussetzung niemand mit der Person verhandelt.
*if the kids are united, they will never be divided*

Moin @Karla Kolumna. Ich habe noch eine mögliche Ergänzung zum Kartenbesitz aus dem Vorverkauf.

Ein Zwischenverkauf sollte grundsätzlich nicht möglich sein. Dazu bedarf es aber auch, dass die Vereine die Karten aus dem Vorverkauf zum vollen Preis zurücknehmen.

Wenn der „treue Fan“ bei dem starken Interesse nicht über die technischen Möglichkeiten oder persönliche Bindungen verfügt und wie in diesem Ausnahmefall nicht bei den AFC Spielen (Vorverkauf) dabei sein konnte, wird wohl nicht dabei sein können. Es sei denn, er hat den direkten Vorverkauf von FC Teutonia 05 in Anspruch genommen. Bedeutet aber auch für die Zukunft, dass man sich schon im Vorfeld um eine Karten Sicherung oder Reservierung bemühen muss.

Der gastgebende Verein, in diesem Fall FC Teutonia 05, freut sich natürlich über den großen Zuschauer Zuspruch, bedeutet der ja auch, dass im Vorfeld gute sportliche Leistungen erbracht wurden. Eine Anerkennung für die Mannschaft und das Trainerteam.

Offensichtlich ist das bei einem „vollen Haus“ ein grundsätzliches Problem, wenn die Platzanlagen nicht der Situation angepasst werden können. Man mag gar nicht darüber nachdenken, was eigentlich passiert, wenn der FC Teutonia 05 es in die Regionalliga schaffen sollte. Es gibt im Westen von Hamburg keine brauchbare Sportanlage für die Regionalliga oder 3. Liga.

Wird es irgendwie bewegte Bilder geben morgen? Gibt es dort auch eine Kamera? Stream?

It would be fantastic!

*

Kriz

  • ***
  • 77
 :D der war gut....... Ne neue Anzeigetafel habe die

*

Kriz

  • ***
  • 77
Und genug bier hoffe ich.....vorher kann man noch zur dritten auf die okw gehen zum Kiosk wegen bier(Fusspils)und dann rüber

*

Peter

  • *****
  • 7149
    • Altona93Fans.de
Derbysieger..Derbysieger !
Lewwer duad üüs Slaav!

0:2, ein gutes Ergebnis nach einem anstrengenden Spiel.

Die Fans waren wieder einmal eine große und gute Unterstützung.


Schiedsrichter: Lasse Holst (FC Türkiye Wilhelmsburg)

Assistent I: Andre Heinrich (FSV Harburg-Rönneburg)

Assistent II: Furkan Cevdet Vardar (SV Rot Weiss Wilhelmsburg)

In der ersten Halbzeit waren wir richtig gut. Teutonia viel zu passiv. Daher letztlich ein verdienter Sieg.

Warum Teutonia über den Platzverweis jammert, verstehe ich überhaupt nicht. Der war wegen-dumm-sowas-von-verdient wie selten einer.
If you open your mind too much your brain will fall out.

*

Kriz

  • ***
  • 77
Eins der besten Spiele ever ...... Und vielen Dank an Teutonia.... für 3 Punkte..... für eure Gastfreundschaft.... für eure Organisation....das war super und immer gerne wieder........p.s. wenn ihr das auch noch gewesen seit die die Jungs von uns hinterm Zaun mit Bier versorgt habt........Hut ab und danke

https://www.fussifreunde.de/artikel/der-spitzen-derby-dreier-geht-an-die-griegstrasse-altonas-maedchen-machen-s-maennlich/
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/20-sieg-afc-zieht-an-teutonia-vorbei/

Mal ehrlich, das Gejammer von Teutonia über die Gelb-Rote von Holz ist mega-peinlich. Er ist gelb-vorbelastet und räumt seinen Gegenspieler trotzdem dermaßen ab, dass er eigentlich gleich gelb-rot hätte kriegen müssen. Schiedsrichter ist aber ein Hippie und macht ihm eindeutiges Zeichen "noch ein Ding, und du bist raus". Dreht sich um und fängt 'ne Schubserei an. Wie blöd kann man sein? 'Ne berechtigtere Gelb-Rote hat's wohl in der ganzen Saison dieses Jahr in der Liga noch nicht gegeben.

Generell peinliche Vorstellung von T05. Als Tabellenführer und Heimmannschaft sich mit 10 Leuten in den eigenen Strafraum stellen ist schon ziemlich erbärmlich. Zum Glück haben unsere Jungs das irgendwann geknackt. Verdiente 6 Punkte.
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"