24. Spieltag: TuS Osdorf - Altona 93, Fr, 01.03. 19:30

  • 4 Antworten
  • 999 Aufrufe
24. Spieltag: TuS Osdorf - Altona 93, Fr, 01.03. 19:30
« am: 27. Februar 2019, 16:30:42 »
Aus der HAFO-Vorschau:

http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=6343

TuS Osdorf ( 8 ) vs. Altona 93 (1) – Freitag, 19:30 Uhr (Hinrunde: 0:2)
Blomkamp 32, 22549 Hamburg

Derby-Time am Blomkamp! Zwar spielt Osdorf gegen Ottensen, aber beide Stadtteile gehören natürlich zum Bezirk Altona. Vor genau zwei Jahren war der AFC erstmals in seiner Vereinshistorie zu einem Oberligaspiel an den Blomkamp gereist – und wurde mit einer 0:2-Niederlage im Gepäck wieder die fünf Kilometer zurück nach Hause geschickt, durfte sich dafür am Ende der Saison aber über den RL-Aufstieg freuen. Ob Berkan Algan Einwände gegen eine Wiederholung der Ereignisse hätte? HAFO-Tipp: „Long Night at Camp Blood“ sollte der Horror-Klassiker “Freitag der 13.” ursprünglich heißen, was wir einfach frei mit „Lange Nacht am Blomkamp“ (Freitag der 1.) übersetzen. Denn die wird es für Piet Wiehle und seine (trinkfesten) Jungs mal wieder, schließlich muss der 3:2-Erfolg gebührend gefeiert werden!

Schiedsrichter: Björn Krüger (SV Börnsen)
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Re: 24. Spieltag: TuS Osdorf - Altona 93, Fr, 01.03. 19:30
« Antwort #1 am: 02. März 2019, 01:46:10 »
https://www.fussifreunde.de/artikel/nach-derbysieg-afc-bigpoints-im-titelkampf-nein-das-dauert-noch/
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/afc-feiert-31-derbysieg-in-osdorf/
http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=6345

Interessanterweise haben beide Trainer wohl ihr eigenes Team als das bessere gesehen, was auf Osdorfer Seite wohl etwas für Frust gesorgt hat. In der Summe würde ich aber eher Berkan Recht geben. In der ersten halben Stunde, bis zum Gegentreffer, war der AFC klar besser und hätte bei besserer Chancenverwertung tatsächlich mindestens mit 2:0 in Führung gehen können. Wenn man die Chancen aber nicht macht, rächt sich das u.U. irgendwann, und man kassiert so ein Dödel-Tor wie zum 0:1. Tatsächlich hatte der AFC dann in der Folge, insbesondere direkt nach der Halbzeitpause, ein wenig Glück, mit Latte und auf der Linie, dass man nicht noch höher oder nach dem Ausgleich erneut in Rückstand geriet, zumal der Spielstand den auf Kontern lauernden Osdorfern sicherlich in die Karten spielte. Am Ende setzte sich dann allerdings doch die – meiner Meinung nach – für jeden erkennbare, höhere spielerische Klasse durch, und das Ergebnis war durchaus angemessen.
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

Re: 24. Spieltag: TuS Osdorf - Altona 93, Fr, 01.03. 19:30
« Antwort #2 am: 02. März 2019, 09:01:43 »
Sehe ich letztlich auch so. Osdorf hatte starke Phasen speziell zu Beginn und Ende der 2. Halbzeit, aber wir waren die erste Hälfte der ersten Halbzeit und auch den größten Teil der zweiten überlegen. Außerdem gehört zum "die-bessere-Mannschaft-sein" halt auch, die Bälle über die Torlinie zu kriegen.
If you open your mind too much your brain will fall out.

Re: 24. Spieltag: TuS Osdorf - Altona 93, Fr, 01.03. 19:30
« Antwort #3 am: 02. März 2019, 13:14:56 »
Es hat sich wirklich gelohnt, diesem Spiel beiwohnen zu können.

Über Jahre in allen Formen diskutiert und heute als würdiger Spitzenreiter in der Oberliga Hamburg angetreten. Eine gute mannschaftliche Leistung hat sich am Ende ausgezahlt. 685 begeisterte Zuschauer sahen über neunzig Minuten ein sehr ansprechendes Spiel. Sehr gute Torwartleistungen auf beiden Seiten und Schüsse aus allen Lagen, ein Erlebnis das man nicht alle Tage zu sehen bekommt. Was will man mehr?


Schiedsrichter: Björn Krüger (SC Börnsen)

Assistent  I: Marcel Hass (TuS Osdorf)

Assistent II: Markus von Glischinski (SC Eilbek)

Re: 24. Spieltag: TuS Osdorf - Altona 93, Fr, 01.03. 19:30
« Antwort #4 am: 02. März 2019, 13:33:41 »
Assistent  I: Marcel Hass (TuS Osdorf)

Eine interessante Ansetzung...
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).