26. Spieltag: HSV Barmbek-Uhlenhorst - Altona 93, So, 17.03. 14:00

  • 11 Antworten
  • 1304 Aufrufe
Dreimal 0:3 in den letzten drei Jahren auswärts bei BU  :o
Der letzte Sieg gelang dort am 25.08.2013 ( http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=5157 ), Doppeltorschütze damals Deniz Kacan.
Insgesamt ist die Bilanz gegen BU jedoch mächtig eindeutig - zu Gunsten des AFC!
Besonders beeindruckend natürlich das allererste Auswärtsspiel: 9:1-Sieg (!) 1963/64!

Gesamt-Punktspielstatistik aus Sicht von Altona 93 (seit 1945): 29 Spiele: 18 Siege, 6 Remis, 5 Niederlagen, 56:33 Tore

1963/64: 2:0 / 9:1 Regionalliga Nord (damals 2. Liga in Deutschland)
1966/67: 2:0 / 0:0 Regionalliga Nord
1967/68: 1:0 / 1:6 Regionalliga Nord
1999/00: 4:1 / 2:1 Verbandsliga Hamburg
2000/01: 1:1 / 1:0 Verbandsliga Hamburg
2001/02: 4:1 / 3:0 Verbandsliga Hamburg
2004/05: 1:0 / 4:1 Oberliga Nord
2009/10: 3:2 / 0:0 Oberliga Hamburg
2010/11: 2:0 / 2:1 Oberliga Hamburg
2012/13: 3:3 / 2:2 Oberliga Hamburg
2013/14: 1:0 / 2:0 Oberliga Hamburg
2014/15: 0:1 / 0:3 Oberliga Hamburg
2015/16: 2:2 / 0:3 Oberliga Hamburg
2016/17: 2:0 / 0:3 Oberliga Hamburg
2018/19: 2:1 / --- Oberliga Hamburg
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Re: 26. Spieltag: HSV Barmbek-Uhlenhorst - Altona 93, So, 17.03. 14:00
« Antwort #1 am: 12. März 2019, 17:07:58 »
@eilbek-andi

Vielen Dank für die ständigen Aufarbeitungen zur Geschichte von Altona 93.

*

Peter

  • *****
  • 7356
    • Altona93Fans.de
Re: 26. Spieltag: HSV Barmbek-Uhlenhorst - Altona 93, So, 17.03. 14:00
« Antwort #2 am: 17. März 2019, 10:09:38 »
Hier ist der Link zum heutigen Spiel von sporttotal.
Lewwer duad üüs Slaav!

Re: 26. Spieltag: HSV Barmbek-Uhlenhorst - Altona 93, So, 17.03. 14:00
« Antwort #3 am: 17. März 2019, 18:29:43 »
Habe mir von dem Spiel einfach etwas mehr erhofft. 

Beide Mannschaften konnten ihre Leistungen der letzten Zeit einfach nicht abrufen. Das erwünschte Spitzenspiel kam dieses Mal leider nicht zu Stande.

1:1. Beide Trainer Marco Stier und Berkan Algan haben je für sich, ihre Mannschaft als die „Bessere“ gesehen und somit je zwei Punkte verschenkt.

Unabhängig davon waren auch einige Schiedsrichter Entscheidungen nicht glücklich. Hierzu zählt u. a. die rote Karte für den eingewechselten Pablo Kunter. Möglicherweise war er in den Vorgang gar nicht involviert. Hier werden die Aufzeichnungen und die Pressevertreter ein genaueres Bild ergeben.

BU konnte sich über 936 zahlende Zuschauer schon sehr freuen. Somit ein Trostpflaster für Verein, Trainerteam und Mannschaft.

Schiedsrichter: Florian Schwarze (Mümmelmannsberger SV)

Assistent  I: Devin Wengorz (TuS Hamburg)

Assistent II: Carsten Chrubassik ((Horner TV)   


*

Rebell

  • *****
  • 2107
  • Zeckenhügel!
    • Aletona - Ales aus Altona!
"Was glauben Sie was hier los wäre, wenn die Leute wissen würden was hier los ist?!" - Volker Pispers

Re: 26. Spieltag: HSV Barmbek-Uhlenhorst - Altona 93, So, 17.03. 14:00
« Antwort #6 am: 17. März 2019, 20:07:51 »
Tja, nach dem 0-1 hätten wir das Spiel tatsächlich zumachen können, aber über 90 Minuten gesehen hatte BU eigentlich die besseren Torchancen. Da können wir dann mit dem Punkt leben, denke ich. Ich hab übrigens lange keinen Gegner mehr gesehen, dessen Spieler sich so oft und exzessiv jammernd auf dem Boden wälzen.

Keine Ahnung, ob der Ball beim 1-1 wirklich drin war. Bei der roten Karte war aus meiner Perspektive überhaupt nichts zu sehen, was einen Platzverweis gerechtfertigt hätte.

Gut, hab's mir jetzt auf Video angeschaut. Kunter geht da schon rein, aber rot???
« Letzte Änderung: 17. März 2019, 20:20:49 von Deep Space 93 »
If you open your mind too much your brain will fall out.

Re: 26. Spieltag: HSV Barmbek-Uhlenhorst - Altona 93, So, 17.03. 14:00
« Antwort #7 am: 17. März 2019, 21:29:12 »
Gar nix ist da rot. 3 BU-Trottel rennen sich gegenseitig über den Haufen, Kunter will davon profitieren, und auf einmal pfeift der Schiedsrichter Foul und Rot.
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

*

Rebell

  • *****
  • 2107
  • Zeckenhügel!
    • Aletona - Ales aus Altona!
Re: 26. Spieltag: HSV Barmbek-Uhlenhorst - Altona 93, So, 17.03. 14:00
« Antwort #8 am: 17. März 2019, 22:06:45 »
Also ich sehe da keine gelbe karte und schon gar nicht rot...
"Was glauben Sie was hier los wäre, wenn die Leute wissen würden was hier los ist?!" - Volker Pispers

Re: 26. Spieltag: HSV Barmbek-Uhlenhorst - Altona 93, So, 17.03. 14:00
« Antwort #9 am: 17. März 2019, 22:11:18 »
Ich glaube, der Schiri hat schon vor Kunters Einsatz gepfiffen, weil er ein Foul von Monteiro (?) gesehen haben will. Was nach der vorherigen Grätsche des Barmbekers auch eine höchst eigenwillige Interpretation der Szene wäre.
If you open your mind too much your brain will fall out.

Re: 26. Spieltag: HSV Barmbek-Uhlenhorst - Altona 93, So, 17.03. 14:00
« Antwort #10 am: 18. März 2019, 11:25:58 »
Jammernde und ständig schreiende Spieler lösen die Ratlosigkeit nicht! Mäßige Spiele werden dadurch nicht besser. Schreiende Spieler ohne eine nachhaltige Verletzung sollten mindestens mit einer gelben Karte „belohnt“ werden.

Völlig unangebracht ist auch die ständige Schiedsrichterbehinderung. Wann hört endlich einmal die Rudelbildung um die Schiedsrichter auf? Außer dem Mannschaftskapitän hat kein Spieler die Berechtigung zu Diskussionen während eines Spiels! Dafür ist die Zeit einfach zu schade.

Wenn ein Spiel mal nicht wunschgemäß läuft, dann läuft es eben nicht. Fertig aus!

Beim Damenfußball gibt so etwas nicht. Warum können die „vermeintlich starken Männer“ sich nicht genauso verhalten?

"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"