29. Spieltag: Altona 93 vs TSV Sasel, Sonntag, den 14.4., 14:00 Uhr

  • 17 Antworten
  • 1634 Aufrufe
Re: 29. Spieltag: Altona 93 vs TSV Sasel, Sonntag, den 14.4., 14:00 Uhr
« Antwort #15 am: 15. April 2019, 12:44:19 »
Auf dem Papier war das der letzte größere Brocken vor dem Finale gegen Teutonia. Die Hausaufgaben gegen die vermeintlich schwächeren Teams müssen aber auch erstmal gewonnen werden.
Warten wir mal das kommende Spiel ab. An sich wurde der Bann gebrochen. Trotzdem habe ich meinen Respekt vor den Gänseblümchen noch nicht vollständig abgelegt.

Hab ja gerade nicht geschrieben, dass das alles Selbstgänger wären. Im Gegenteil. Meiendorf haben wir zumindest auswärts in der Vergangenheit öfters scheiße ausgesehen, gegen Buchholz haben wir diese Saison schon zweimal verloren, und Condor und Rugenbergen werden vermutlich ihren Mannschaftsbus im Strafraum parken, und man muss dann erstmal ein Tor schießen. Von der Spielstärke aber werden wir da überall klar die bessere Mannschaft haben, müssen das eben zu 100% konzentriert umsetzen.
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

Re: 29. Spieltag: Altona 93 vs TSV Sasel, Sonntag, den 14.4., 14:00 Uhr
« Antwort #16 am: 15. April 2019, 13:20:01 »
Auf dem Papier war das der letzte größere Brocken vor dem Finale gegen Teutonia. Die Hausaufgaben gegen die vermeintlich schwächeren Teams müssen aber auch erstmal gewonnen werden.
Warten wir mal das kommende Spiel ab. An sich wurde der Bann gebrochen. Trotzdem habe ich meinen Respekt vor den Gänseblümchen noch nicht vollständig abgelegt.

Hab ja gerade nicht geschrieben, dass das alles Selbstgänger wären. Im Gegenteil. Meiendorf haben wir zumindest auswärts in der Vergangenheit öfters scheiße ausgesehen, gegen Buchholz haben wir diese Saison schon zweimal verloren, und Condor und Rugenbergen werden vermutlich ihren Mannschaftsbus im Strafraum parken, und man muss dann erstmal ein Tor schießen. Von der Spielstärke aber werden wir da überall klar die bessere Mannschaft haben, müssen das eben zu 100% konzentriert umsetzen.

Das habe ich auch so verstanden, es war meine spontane Reaktion auf einen Blick in den Spielplan. Der zudem etwas einfacher scheint als der von Teutonia (Niendorf, Victoria), aber auch trügerisch. Gegen diese Mittelfeldteams ist immer ein Punktverlust drin.

Re: 29. Spieltag: Altona 93 vs TSV Sasel, Sonntag, den 14.4., 14:00 Uhr
« Antwort #17 am: 15. April 2019, 17:23:40 »
Ich war nach dem starken Hinspiel beider Mannschaften echt skeptisch und freue mich, dass unser Team das so souverän gestalten konnte! Insbesondere die vielen Ballgewinne in der gegnerischen Hälfte haben mich beeindruckt. Hier die Highlights von Elbkick.tv:

https://elbkick.tv/artikel/altona-93-tsv-sasel-29-spieltag-oberliga-hamburg/
*if the kids are united, they will never be divided*