Ich lese gerade....

  • 79 Antworten
  • 24687 Aufrufe
*

FODAG

  • **
  • 49
Re: Ich lese gerade....
« Antwort #45 am: 15. Dezember 2013, 19:28:46 »
Die PARTEI hat immer recht !

*

tibulsky

  • ****
  • 454
  • 91,92,93 !
Re: Ich lese gerade....
« Antwort #46 am: 23. Mai 2014, 15:06:39 »
Im Bahnhofsbuchhandel bekommt man jetzt die neue Ausgabe des TRANSPARENT, beispielsweise mit einem Bericht über NS-Aufarbeitung im Fussball....
http://transparent-magazin.de/blog/
"The rules of soccer are very simple, basically it is this: if it moves, kick it. If it doesn´t move, kick it until it does." (Phil Woosnam)

*

Jules

  • ****
  • 475
Re: Ich lese gerade....
« Antwort #47 am: 24. Juni 2014, 11:36:42 »
Heute in der Mopo Fabiano Curia und Gianluca Babuschkin testen Kartoffelchips  ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Evolution ist die Entwicklung vom Tümpel hinein in den Fernsehsessel. -Erwin Pelzig-

*

Jules

  • ****
  • 475
Evolution ist die Entwicklung vom Tümpel hinein in den Fernsehsessel. -Erwin Pelzig-

Re: Ich lese gerade....
« Antwort #49 am: 29. August 2015, 18:46:25 »
Die "Comicreportage" Weisse Wölfe über den NSU-Sumpf von David Schraven und Jan Feindt ist jetzt kostenlos zum lesen online: http://weisse-woelfe-comic.de/lesen/#1

Wer nicht weiß, worum's geht, findet hier vorab eine Rezension: http://www.tagesspiegel.de/kultur/comics/weisse-woelfe-von-david-schraven-und-jan-feindt-hinsehen-wo-es-wehtut/11288660.html

Hab's selber auch noch nicht gelesen und kann daher nicht sagen, ob's was taugt. Werd mir aber garantiert die Tage mal Zeit nehmen.
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

Re: Ich lese gerade....
« Antwort #50 am: 09. September 2015, 09:47:38 »
Zur Zeit lese ich "Es war einmal ein Stadion" - Wunderbares Buch über den Wandel der Stadionkultur mit schönen Bildern alter Sportstätten. Kann ich jedem nur empfehlen.  

Edit: Achso, wer sich für das buch interessiert:

http://www.werkstatt-verlag.de/?q=node/734
« Letzte Änderung: 09. September 2015, 09:51:27 von Bronni »
Niemand, der jemals sein Bestes gegeben hat, hat es später bereut.

*

Das Chamäleon

  • *****
  • 1196
  • Schön war die Zeit...
    • www.fussballwurst.de
Re: Ich lese gerade....
« Antwort #51 am: 09. September 2015, 10:23:06 »
Zur Zeit lese ich "Es war einmal ein Stadion" - Wunderbares Buch über den Wandel der Stadionkultur mit schönen Bildern alter Sportstätten. Kann ich jedem nur empfehlen.  

Edit: Achso, wer sich für das buch interessiert:

http://www.werkstatt-verlag.de/?q=node/734

Also Moment mal, NOCH ist die AJK nicht verschwunden!  ;)
Kinder, ihr habt alles gegeben und seid kläglich gescheitert. Was lernt ihr daraus? Es niemals versuchen! (H. Simpson)

Re: Ich lese gerade....
« Antwort #52 am: 11. September 2015, 11:50:02 »
Zur Zeit lese ich "Es war einmal ein Stadion" - Wunderbares Buch über den Wandel der Stadionkultur mit schönen Bildern alter Sportstätten. Kann ich jedem nur empfehlen.  

Edit: Achso, wer sich für das buch interessiert:

http://www.werkstatt-verlag.de/?q=node/734

Also Moment mal, NOCH ist die AJK nicht verschwunden!  ;)

Das wird auch hoffentlich noch eine Weile so bleiben. Wäre schade, wenn es wieder nach Hoheluft geht. Oder man erobert sich die Exerzierweide wieder zurück.  ;D ;D
Niemand, der jemals sein Bestes gegeben hat, hat es später bereut.

*

hardy

  • ****
  • 505
Re: Ich lese gerade....
« Antwort #53 am: 27. Juli 2016, 10:01:12 »
Hi, ich lese gerade "Die Linke und der Sport" von Gabriel Kuhn, Unrast, ISBN 978-3-89771-127-3, 7,80 Oi. Gabriel setzt sich mit der Kommerzialisierung, Nationalismus, Arbeitersport, DIY-Netzwerken und den Interventionen von Athle*innen und Fans auseinander. Auf Seite 38 wird auch der AFC kurz erwähnt. Super Buch, welches die Mär, das Sport und Politik getrennt werden kann, ad Absurdum führt. Sehr lesenswert! :-*

Re: Ich lese gerade....
« Antwort #54 am: 03. Dezember 2016, 15:18:32 »
The United Federation of "hold my beer, I got this" ;D

http://imgur.com/gallery/wpZ4w

Irgendwelche Trekkies anwesend?
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

*

Cheers

  • *****
  • 1413
  • Meckerecke
Re: Ich lese gerade....
« Antwort #55 am: 05. Dezember 2016, 19:09:35 »
“When you start supporting a football club, you don’t support it because of the trophies, or a player, or history, you support it because you found yourself somewhere there; found a place where you belong.”

*

Cheers

  • *****
  • 1413
  • Meckerecke
“When you start supporting a football club, you don’t support it because of the trophies, or a player, or history, you support it because you found yourself somewhere there; found a place where you belong.”

*

Mandarin

  • *****
  • 1262
Re: Ich lese gerade....
« Antwort #57 am: 15. November 2017, 07:01:41 »
http://www.werkstatt-verlag.de/?q=search/node/fieberwahn
Fieberwahn
Wie der Fußball seine Basis verkauft

    192 Seiten 13,5 x 21,5 cm Paperback

ISBN: 978-3-7307-0350-2

1. Auflage 2017

Volksport Nr. 1: zu Tode vermarktet?

Hinter der glitzernden Fassade des Profifußballs brodelt es. Fans fühlen sich entmündigt und schikaniert, die Proteste gegen Kommerzialisierung und Kollektivstrafen nehmen an Vehemenz zu und werden längst nicht nur von Ultras getragen. An der Basis, von den Amateurvereinen bis zur 3. Liga, wächst die Wut auf Verbände, die sich nur noch um die Branchenriesen kümmern. Und vor der Tür lauern Veränderungen, die das Ende des Volkssports Fußball einläuten. Christoph Ruf hat mit Fans, Funktionären und Trainern gesprochen. Sein Fazit: Der deutsche Fußball sägt gerade den Ast ab, auf dem er sitzt.

Re: Ich lese gerade....
« Antwort #58 am: 25. November 2017, 02:00:19 »
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

Re: Ich lese gerade....
« Antwort #59 am: 25. November 2017, 14:28:05 »
http://www.werkstatt-verlag.de/?q=search/node/fieberwahn
Fieberwahn
Wie der Fußball seine Basis verkauft

    192 Seiten 13,5 x 21,5 cm Paperback

ISBN: 978-3-7307-0350-2

1. Auflage 2017

Volksport Nr. 1: zu Tode vermarktet?

Hinter der glitzernden Fassade des Profifußballs brodelt es. Fans fühlen sich entmündigt und schikaniert, die Proteste gegen Kommerzialisierung und Kollektivstrafen nehmen an Vehemenz zu und werden längst nicht nur von Ultras getragen. An der Basis, von den Amateurvereinen bis zur 3. Liga, wächst die Wut auf Verbände, die sich nur noch um die Branchenriesen kümmern. Und vor der Tür lauern Veränderungen, die das Ende des Volkssports Fußball einläuten. Christoph Ruf hat mit Fans, Funktionären und Trainern gesprochen. Sein Fazit: Der deutsche Fußball sägt gerade den Ast ab, auf dem er sitzt.


Es zählt doch nur noch die 1. Und 2. Bundesliga. Alle anderen Liegen quälen sich mit den kommunalen Vorgaben durch die Zeit.

Der DFB hat sich ohne Not an die DFL verschenkt. Damit wurde die Grundlage und jetzige Situation geschaffen.

Auch ein DFB Präsident (Reinhard Grindel) kann nur auf ausdrücklich schriftlicher und persönlicher Einladung an Gesprächen der DFL teilnehmen. Dazu kommt, dass er kein Stimmrecht in der DFL hat! So war das zumindest bei der Vertragsgestaltung. Und daran dürfte sich bis heute nichts geändert haben.