Barkasse nach Drochtersen

  • 10 Antworten
  • 1204 Aufrufe
Barkasse nach Drochtersen
« am: 12. Juni 2019, 17:48:06 »
Wollen wir das Projekt nochmal anschieben?

Ich würde mich an der Organisation beteiligen...

Re: Barkasse nach Drochtersen
« Antwort #1 am: 13. Juni 2019, 18:42:59 »
Fänd ich gut!


Sent from my iPhone using Tapatalk
...the more you know...the more you know you don't know!

Re: Barkasse nach Drochtersen
« Antwort #2 am: 14. Juni 2019, 08:02:16 »
Ich war ja schon relativ weit mit den Planungen...es bleibt halt u.U. ne recht große Strecke vom Anleger zum Stadion bzw. im Herbst und Frühjahr gibts wohl gar keinen Anleger...Also "worst case" Barkasse und Busse//Barkasse und Wandertag. Aber mit ein paar mehr Leuten bin ich dabei.
"Ich würde niemals einem Klub beitreten, der Leute wie mich akzeptiert"(Woody Allen)

Re: Barkasse nach Drochtersen
« Antwort #3 am: 14. Juni 2019, 09:56:17 »
Dann würde ich sagen wir warten den Spielplan ab und schauen dann was geht...

Re: Barkasse nach Drochtersen
« Antwort #4 am: 14. Juni 2019, 13:16:16 »
Dann würde ich sagen wir warten den Spielplan ab und schauen dann was geht...
Neben dem Spielplan macht es Sinn auch einen Blick auf den Tidenkalender zu werfen.
Der Hafen im Ruthenstrom ist tideabhängig.
http://www.wsde.de/
http://www.ritscher-yacht-club.de/
Wer hinter jedem Geflüchteten einen Straftäter vermutet darf sich nicht wundern, wenn man hinter jedem besorgten Bürger einen Nazi vermutet. #fckNzs #fckAfD

Re: Barkasse nach Drochtersen
« Antwort #5 am: 14. Juni 2019, 15:40:55 »
Dann würde ich sagen wir warten den Spielplan ab und schauen dann was geht...
Neben dem Spielplan macht es Sinn auch einen Blick auf den Tidenkalender zu werfen.
Der Hafen im Ruthenstrom ist tideabhängig.
http://www.wsde.de/
http://www.ritscher-yacht-club.de/

Herrje. Aber das macht die Sache ja nur spannender... ;D

Re: Barkasse nach Drochtersen
« Antwort #6 am: 14. Juni 2019, 16:21:04 »
Kann es sein, das hier über unterschiedliche Ziele geschrieben wird? Ich habe mal in Drochtersen gewohnt und kenne mich da örtlich ganz gut aus:

Der Anleger in Krautsand ist tatsächlich nur vom 1.4.bis ca. 31.10. vorhanden (im Winter wird er abgebaut). Dieser Anleger liegt direkt an/in der Elbe und ist meines Erachtens nicht tideabhängig.

Der Hafen in Ritsch liegt in einem kleinen Elbe-Nebenarm (Ruthenstrom) und ist tideabhängig. Dort ist der "Anleger" m.E. aber ganzjährig vorhanden.

Wenn der RL-Spielplan ein günstiges Datum für das AFC-Spiel in Drochtersen auswirft (also vom 26.7.-31.10.), dann würde ich Euch raten, in Krautsand anzulegen (nicht in Ritsch).
Zur Orientierung (wer mal über Google-Maps gucken will): Der Anleger in Krautsand ist direkt beim Hotel Elbstrand Resort (einmal über den Deich rüber: https://www.elbstrand-resort.de/).

Von dort sind es zum Sportplatz in Drochtersen zu Fuß 6 KM  (also ne gute Stunde).
Man könnte sich aber dorthin ggf. AST-Sammeltaxen bestellen  (http://www.ast-stade.de/), oder direkt bei Taxi Meyer aus Ritsch (http://taxi-meier-ritsch.de/#).

Von Ritsch aus sind es "nur" 3 KM Fußweg, aber da ist man wie gesagt tideabhängig...
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Re: Barkasse nach Drochtersen
« Antwort #7 am: 14. Juni 2019, 22:01:41 »
Wenn der RL-Spielplan ein günstiges Datum für das AFC-Spiel in Drochtersen auswirft (also vom 26.7.-31.10.), dann würde ich Euch raten, in Krautsand anzulegen (nicht in Ritsch).

Von dort sind es zum Sportplatz in Drochtersen zu Fuß 6 KM  (also ne gute Stunde).
Man könnte sich aber dorthin ggf. AST-Sammeltaxen bestellen  (http://www.ast-stade.de/), oder direkt bei Taxi Meyer aus Ritsch (http://taxi-meier-ritsch.de/#).

Ja, so weit waren wir in etwa beim letzten Mal schon. Und ehrlich, 6 km mit biertrinkenden Fußballfans ist insbesondere auf dem Rückweg in einer Stunde nicht zu machen, eher so 1½ bis 2 Stunden. Insbesondere wenn das Wetter ein bisschen scheiße ist, hält sich der Spaß da ziemlich schnell in Grenzen. Und ich kenn den Taxiunternehmer Meier aus Ritsch jetzt nicht, aber es würde mich schon arg wundern, wenn man dort einer Anfrage nach ca. 30 Taxen (für ~ 120 Leute) mal einfach so spontan nachkommen kann. (Auf der Homepage sieht der Fuhrpark eher nach 4 Autos aus.)

Man müsste also eher noch ein bis zwei zusätzliche Busse mieten, und dann wird das langsam finanziell ziemlich unattraktiv, weil schon alleine die Barkassenfahrt für den einzelnen deutlich teurer kommt, als wenn man für die gesamte Strecke einen Bus mietet.

Für mich käme daher eigentlich nur der näher gelegene Tidehafen in Frage. Allerdings müssten wir alles in allem ja etwa 3½ Stunden Aufenthalt einplanen, und da muss das mit dem Gezeitenplan schon sehr genau passen, dass An- und Abfahrt beide möglich sind.
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

Re: Barkasse nach Drochtersen
« Antwort #8 am: 07. Juli 2019, 11:07:43 »
Freitag, 29.11. abends spricht wohl eher für nächste Saison nächster Versuch

Re: Barkasse nach Drochtersen
« Antwort #9 am: 08. Juli 2019, 10:19:12 »
Tja. Das wird nix...

*

gnr

  • *
  • 1
Re: Barkasse nach Drochtersen
« Antwort #10 am: 09. Juli 2019, 20:14:51 »
Schade, hätte auch Bock gehabt...