14. Spieltag: BSV SW Rehden - Altona 93, Sa, 12.10. 15:00

  • 8 Antworten
  • 891 Aufrufe
14. Spieltag: BSV SW Rehden - Altona 93, Sa, 12.10. 15:00
« am: 09. Oktober 2019, 14:27:39 »
BSV SW Rehden (7) vs.  Altona 93 (14) – Samstag, 15:00 Uhr (letzte Saison: ---)
Waldsportstätten 1, 49453 Rehden

Schiedsrichter: Alexander Roppelt (VfL Bad Schwartau)


Ergebnisse 2017/18
19.08.2017 BSV SW Rehden - Altona 93  2:3
31.03.2018 Altona 93 - BSV SW Rehden  0:3
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

*

Peter

  • *****
  • 7483
    • Altona93Fans.de
Re: 14. Spieltag: BSV SW Rehden - Altona 93, Sa, 12.10. 15:00
« Antwort #1 am: 12. Oktober 2019, 09:23:33 »
Hier ist der Link von sporttotal.tv

Unsere Jungs live in Rehden zu unterstützen ist aber viel geiler!
Lewwer duad üüs Slaav!

*

Gecko

  • ****
  • 562
Re: 14. Spieltag: BSV SW Rehden - Altona 93, Sa, 12.10. 15:00
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2019, 16:39:30 »
Viertelstunde vor Schluss schießt Rehden das 1:0

*

Gecko

  • ****
  • 562
Re: 14. Spieltag: BSV SW Rehden - Altona 93, Sa, 12.10. 15:00
« Antwort #3 am: 12. Oktober 2019, 16:47:29 »
In der 85. Minute das 2:0  :(

*

Gecko

  • ****
  • 562
Re: 14. Spieltag: BSV SW Rehden - Altona 93, Sa, 12.10. 15:00
« Antwort #4 am: 12. Oktober 2019, 16:55:26 »
Schluss, 2:0 Endstand

Re: 14. Spieltag: BSV SW Rehden - Altona 93, Sa, 12.10. 15:00
« Antwort #5 am: Gestern um 14:09:32 »
Gibt's noch irgendwelche Erfahrungsberichte von vor Ort?  ???


Re: 14. Spieltag: BSV SW Rehden - Altona 93, Sa, 12.10. 15:00
« Antwort #7 am: Gestern um 17:22:21 »
Aufgrund der guten AFC Aufsteiger Leistungen und  Ergebnisse der letzten Zeit  konnte man sehr optimistisch und voller Vorfreude zum BSV SV Rehden fahren. Leider wurden die Erwartungen diesmal nicht erfüllt. Man merkt immer wieder, dass sich etablierte Regionalliga Mannschaften im Spielerbereich zum Saisonende punktuell verstärken. Ein Aufsteiger kann aber erst nach den Aufstiegsspielen, zwei oder drei Wochen später, die personellen Anpassungen bindend vornehmen und somit  muss das AFC Ziel auch weiterhin der Klassenerhalt sein. Und das sollte auch klappen.

Das Spiel gegen den BSV SW Rehden habe ich ergänzend zu den Pressemitteilungen so gesehen: In der ersten Halbzeit hatten der AFC vier gute Torchancen und der BSV SW Rehden drei. Was  nützt das alles, wenn man keine davon reinmacht? Die Mannschaftsleistung in Rehden war wesentlich gefestigter als in der Saison 2017/2018.

Ein abgefälschtes und damit unhaltbares  Tor in der 75. Minute brachte den AFC aus dem Rhythmus, denn bis dahin konnte man durchaus von einem berechtigten Unentschieden ausgehen. Letztendich folgte dann in der 85. Minute noch das 2:0 und damit war das Spiel endgültig entschieden.

Zuschauer: 350

Schiedsrichter : Alexander Roppelt (VfL Bad Schwartau)
Assistent I: Marcel Colmorgen (Eintracht Groß Grönau)
Assistentin II: Franziska Wildfeuer (VfB Lübeck)

Re: 14. Spieltag: BSV SW Rehden - Altona 93, Sa, 12.10. 15:00
« Antwort #8 am: Gestern um 18:27:38 »
Der BSV SW Rehden hat ein schönes und solides Umfeld. Vorbildlich die Versorgung, Service und Gastronomie. Offensichtlich gibt es aber eine unüberwindbare Diskrepanz zwischen „normalen Zuschauern“ und „normalen oder gegnerischen Fans“. Die „ normalen Zuschauer“ dürfen bei entsprechendem Wetter u. a. Regenschirme mit auf die Platzanlage nehmen, um sich vor Regen und Unwetter zu schützen. Die „mitgereisten oder gegnerischen Fans“ dürfen das nicht. Sie kommen schutzlos in den Fan Käfig. Hier erwartet man, dass sie völlig durchnässt das Spielgeschehen verfolgen können und dann auch noch so die Heimfahrt von 180 km in Kauf nehmen. Irgendetwas stimmt da doch nicht, oder?

Die unkomplizierte Lösung wäre eine „wetterfeste Überdachung“ gegen Sonne und Regen und somit wäre der Gleichheitsgrundsatz zu den „normalen Zuschauern“ wieder hergestellt.