Spendenaufruf für Winterkleidung - Sammlung am 3.11.2019 beim Heimspiel

  • 2 Antworten
  • 925 Aufrufe
*

Blondie

  • ***
  • 198
  • Rubbel die Katz
Wir haben vom Verein „freiraum Hamburg e.V." eine Anfrage erhalten, ob wir sie bei der Sammlung von Kleider- und Sachspenden unterstützen können.

Gerne wollen wir helfen und rufen daher alle auf, am kommenden Sonntag den 3.11.2019 zum Heimspiel entsprechende, nicht mehr benötigte Kleider- und Sachspenden auf der Terrasse vor dem Clubheim abzugeben.

Was wird benötigt?
- Winterjacken
- Pullover
- Hosen
- Mützen
- Schals
- Handschuhe
- Schuhe
- Duschgel/Haarshampoo
- Deo
- Zahnpasta
- Zahnbürsten
- andere Hygieneartikel

Bitte achtet darauf, das die Kleidungsstücke in einem passablen Zustand und gewaschen sind. :)

Vielen Dank für eure Unterstützung.

**********************
Infos zum Träger:
**********************

Wir der Verein „freiraum Hamburg e.V." leistet seit 1993
niedrigschwellige und akzeptierende Drogenarbeit in Hamburg. So
betreiben wir seit 1994 die Drogenhilfeeinrichtung Abrigado in Harburg
auf dem Schwarzenberg. Das Abrigado wurde aufgrund der desolaten
Zustände der offenen Drogenszene eröffnet, um den zugehörigen menschen
Überlebenshilfen und Beratung anzubieten. Die Angebote umfassen sowohl
einen Drogenkonsumraum, in dem die Gäste ihre mitgebrachten Substanzen
konsumieren können, als auch Angebote wie bspw. Essen, Duschen oder
Waschen. Ebenfalls ist eine medizinische Ambulanz vorhanden.

Die Mittel für unsere Arbeit werden von der Behörde für Gesundheit und
Verbraucherschutz bereitgestellt.

Dennoch sind wir zusätzlich auf Spendeneinnahmen angewiesen, um warme
Mahlzeiten während unser Öffnungszeiten und Einzelfallhilfen, die nicht
aus behördlichen Mitteln finanziert werden gewährleisten zu können.

Auch Kleider- und Sachspenden sind sehr willkommen und helfen unseren
Besucher*innen, von denen einige auch von Obdachlosigkeit betroffen
und/oder von Wohnungslosigkeit bedroht sind, gerade auch jetzt zum
kommenden Winter,  ihre Situation vielleicht ein Stück weit erträglicher
zu machen.


Die Zielsetzung des Vereins ist es:

Spezielle Hilfsangebote für Drogengebrauchenden in Hamburg-Harbrug zu
realisieren und ständig weiterzuentwickeln, um so dem sich laufend
verändernden Konsumverhalten gerecht werden zu können.

Ebenso wollen wir durch Öffentlichkeitsarbeit auf die Situation der
Drogengebrauchenden aufmerksam machen, um so der gesellschaftlichen
Ausgrenzung entgegenwirken.
Fußball ist wie Schach, bloß ohne Würfel. (Poldi Podolski)

*

1903

  • **
  • 13
Re: Spendenaufruf für Winterkleidung - Sammlung am 3.11.2019 beim Heimspiel
« Antwort #1 am: 01. November 2019, 17:10:02 »
übrigens: Was auch hilft ist Tee! Heissgetränke helfen im Winter,ein Päckchen Tee ist auch eine prima Spende....