Regionalliga Nord 2020/21

  • 58 Antworten
  • 7843 Aufrufe
*

Karsten

  • *****
  • 3797
  • Meckerecke
Re: Regionalliga Nord 2020/21
« Antwort #45 am: 21. August 2020, 00:33:42 »

Wie sogar journalistisch gänzlich unvorbelastete Personen am Text des Ursprungs-Links unschwer erkennen können (im Vergleich mit der ebenfalls abgeänderten neuen Überschrift), wurde der Text zwischen meinem Post  am 19.8.2020,15.42.08 Uhr und 21.12 Uhr ebenfalls des 19.8.2020 geändert bzw. neu formuliert... Also: weder ein Grund hier herumzuschreien, noch den Klugscheißer zu geben. Ansprechpartner für irgendwelche Reklamationen oder Bemerkungen ist einzig und alleine hier der NDR. Und sonst keiner.
Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!

Re: Regionalliga Nord 2020/21
« Antwort #46 am: 21. August 2020, 10:17:40 »

Wie sogar journalistisch gänzlich unvorbelastete Personen am Text des Ursprungs-Links unschwer erkennen können (...)

Vielen Dank für diese sehr schöne Formulierung! Absolut zutreffend, wie man auch in Eilbek wird einräumen müssen.

Nichtsdestotrotz hätte der NDR hier, wie inzwischen ja eigentlich üblich, am Textende einen Hinweis auf die Änderungen anfügen können/sollen.

Re: Regionalliga Nord 2020/21
« Antwort #47 am: 21. August 2020, 12:44:54 »
Hamburg erteilt Ausnahmegenehmigung für Herren-Regionalligisten

Um den Saisonstart der Regionalliga Nord der Herren am 4.9.2020 zu ermöglichen, hat Hamburg ab heute, 21.8.2020, für die 4 Regionalligisten, die in Hamburg spielen (Altona 93, Teutonia 05, HSV II und FC St. Pauli II) eine Ausnahmegenehmigung für Punktspiele und Training in voller Mannschaftsstärke erteilt. Die ebenfalls zum HFV gehörende Eintracht aus Norderstedt darf eh trainieren und Testspiele und Punktspiele bestreiten, da die Norderstedter noch im LOTTO-Pokal sind und in Schleswig-Holstein seit dem 19.8.2020 für alle Teams wieder das volle Training und Testspiele erlaubt sind.

Ebenso haben die Hamburger Teams der Junioren-Bundesligen die Ausnahmegenehmigung für Training und Punktspiele erhalten.

Für alle anderen Fußball-Mannschaften in Hamburg heißt es als einziges Bundesland in Deutschland trotz intensiver Bemühungen der HFV-Spitze gegenüber den Verantwortlichen der Stadt Hamburg leider weiterhin abwarten und Training nur in 2 Fünfergruppen. 
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

*

DerDicke

  • *****
  • 2523
  • Support West 93
In die Liga gehört das Beste im Verein. Danach muß gesucht werden und wer versagt, der muß ersetzt werden. Anders geht's nun mal nicht. Die ruhmreiche Geschichte des Clubs ist von Kämpfern und Könnern geschrieben worden. ( Kinkhorst, AFC Vorsitzender 1927 )

*

Torben

  • *****
  • 2733
  • UUUAAAAARR
Re: Regionalliga Nord 2020/21
« Antwort #49 am: 22. August 2020, 14:37:03 »
Der komplette Spielplan ist jetzt online auf fussball.de

Zuerst auswärts bei Phönix. Das erste Heimspiel wird gegen den HSV sein.
93 baut! (bitte warten, bitte warten)

Re: Regionalliga Nord 2020/21
« Antwort #50 am: 22. August 2020, 15:51:17 »
Der komplette Spielplan ist jetzt online auf fussball.de

Zuerst auswärts bei Phönix. Das erste Heimspiel wird gegen den HSV sein.

Alle Spiele des AFC in der Übersicht:

http://www.hafo.de/tabellenarchiv.php?action=program&file=regionalliganord2021.l98&selteam=1
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

*

Peter

  • *****
  • 7639
    • Altona93Fans.de
Re: Regionalliga Nord 2020/21
« Antwort #51 am: 22. August 2020, 16:33:27 »
Am 25.11 (Mittwoch) um 14:00 Uhr in Kiel  ???
Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden
(Rosa Luxemburg)

*

AFCkid 93

  • ***
  • 58
  • "Das Leben ist kein Coco Chanel Zitat"(Kummer)
Re: Regionalliga Nord 2020/21
« Antwort #52 am: 22. August 2020, 18:12:59 »
Endlich wieder Fußball :D!
Kein Mensch ist Illegal

Re: Regionalliga Nord 2020/21
« Antwort #53 am: 25. August 2020, 16:29:15 »
Moin!

Der Spielplan ist endlich da:
https://www.nordfv.de/news/spielplaene-regionalliga-nord-der-herren-veroeffentlicht

Und von Amateur Fussball Hamburg:
"Sicher ist: Gästefans werden vorerst nicht mit ihren Teams reisen dürfen."  :'(
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/so-plant-der-nfv-die-zweigeteilte-regionalliga-saison/

*

Torben

  • *****
  • 2733
  • UUUAAAAARR
Re: Regionalliga Nord 2020/21
« Antwort #54 am: 02. November 2020, 23:37:12 »
Kleine Spielerei, da es durch die Nachholspiele der Hinrunde noch zu erheblichen Veränderungen kommen könnte.
Tabelle Abstiegsrunde:

Oberneuland  12
Drochtersen    9
Phönix L.         9
Lüneburg         7
Jeddeloh         7
Hildesheim      7
Kiel                   6
------------------------------
Wolfsburg       6
HSC H.            6
Altona             3
Heide               1
Delmenhorst   0
93 baut! (bitte warten, bitte warten)

Re: Regionalliga Nord 2020/21
« Antwort #55 am: 03. November 2020, 19:10:32 »
Wo steht denn eigentlich, dass Punkte  gestrichen werden? Ich kann dazu nach wie vor nichts finden. Übrigens auch nicht zur Anzahl der Absteiger.
If you open your mind too much your brain will fall out.

Re: Regionalliga Nord 2020/21
« Antwort #56 am: 03. November 2020, 20:23:56 »
Wo steht denn eigentlich, dass Punkte  gestrichen werden? Ich kann dazu nach wie vor nichts finden. Übrigens auch nicht zur Anzahl der Absteiger.

Hier steht, dass Die in den Qualifikationsgruppen erzielten Punkte und Tore von Teams gegen Gegner in der Meister- bzw. Abstiegsrunde zum Erhalt der sportlichen Werthaltigkeit mitgenommen [werden]; es findet kein neues Spiel dieser Mannschaften statt:

https://www.nordfv.de/news/spielplaene-regionalliga-nord-der-herren-veroeffentlicht

Da das extra erwähnt ist, stellt sich natürlich die Frage, was mit den anderen Punkten passiert und es wurde allgemein angenommen, dass die eben nicht mitgenommen werden. Die aktualisierten Durchführungsbestimmungen habe ich noch nicht gefunden (und in der Spielordnung steht gar nichts zu den Runden).
*if the kids are united, they will never be divided*

Re: Regionalliga Nord 2020/21
« Antwort #57 am: 04. November 2020, 11:58:31 »
Wenn das tatsächlich so gemeint ist, können das ja lustige Spiele gegen Flensburg werden. Da nützen Punkte dann beiden Mannschaften höchstwahrscheinlich nichts.
If you open your mind too much your brain will fall out.

*

Rolex

  • *****
  • 1996
Re: Regionalliga Nord 2020/21
« Antwort #58 am: 26. November 2020, 20:19:14 »
Wie zu erwarten hat der NordFV die Spiele bis mindestens Anfang 2021 abgesagt
https://www.nordfv.de/news/spielbetrieb-ruht-bis-zum-ende-des-jahres

Zudem werden die Spielleiter und Ausschussvorsitzenden in den kommenden Tagen Änderungen in den Durchführungen der Ligen bekannt geben. Laut NordFV soll zunächst die Abwicklung der Nachholspiele zur Beendigung der Qualifikations-Hinrunde auf der Agenda stehen. Wie es dann weitergeht, dürfte evtl. auch von den weiteren Ereignissen abhängen.
Erst wenn die letzte Choreographie inszeniert wurde,
erst wenn das letzte bengalische Feuer erloschen ist und
der letzte Fan das Stadion verlassen hat,
dann werdet ihr merken, dass man Stimmung nicht kaufen kann!