Altonaer Kastenlauf Samstag 08. August um 15:00 Uhr

  • 11 Antworten
  • 945 Aufrufe
*

Blondie

  • ***
  • 203
  • Rubbel die Katz
Altonaer Kastenlauf Samstag 08. August um 15:00 Uhr
« am: 01. August 2020, 17:42:23 »
Im Rahmen unserer Soliaktion findet am Samstag den 8.8.2020 um 15h unser erster Altonaer Kastenlauf statt.

************************
Wichtige Details zum Event:

Startpunkt: Anleger Altonaer Fischmarkt
Wann? Samstag 08. August um 15:00 Uhr
Ziel: achtzehn93 Clubheim, Griegstraße 62
Startgeld: 25€ je Teilnehmer (inkl. Bier)

Anmeldungen bitte senden an: aktionen@altona93.de

************************
Spielregeln und weitere Infos:

Ziel dieses Mannschaftssports ist es, als Team zu Fuß möglichst schnell das Ziel (Clubheim) zu erreichen und dabei eine festgelegte Menge Bier zu trinken. Das Bier muss dabei von den Teammitgliedern in einer Kiste selbst getragen werden.

Die Spieler/innenzahl pro Team beträgt 3. Ein Team muss auf der Strecke in Summe 36 kleine (0,33l) Biere trinken. Es zählt die geschlossene Mannschaftsleistung. Die Teammitglieder sind verpflichtet, durch das Tragen von AFC-Merchandise als Anhänger/innen von Altona 93 erkennbar zu sein.

Teams, die nicht ausschließlich aus Männern bestehen, dürfen pronicht-männliches Teammitglied von diesen 36 Bieren 3 abziehen, müssen dies aber nicht. Die Option muss vor Beginn des Laufs angegeben werden und wirkt sich dann beim Umtausch an der Zwischenstation aus.

Die Kiste muss über die gesamte Strecke von den Teammitgliedern getragen werden. Die Nutzung von Boller- oder Kinderwagen oder sonstigen Fahrzeugen zum Transport der Spieler/innen und/oder der Spielgeräte ist nicht gestattet. Die leeren Flaschen müssen in der Kiste weitergetragen werden. Das Verschenken, Verkaufen, Verschütten oder sonstiges Verschwinden-lassen von Bier, abgesehen natürlich vom Trinken, ist streng verboten.

Startpunkt ist der Anleger am Altonaer Fischmarkt.
Das Bier wird dort von der Spielleitung bereit-gestellt. Gestartet wird gemeinsam nach dem Startsignal. Das gilt auch für das Öffnen bzw. Trinken des ersten Bieres. Jedes Team startet mit einer vollen Kiste.

Die erste Etappe führt an der Elbe entlang bis zum "Alten Schweden". Ab Neumühlen/Övelgönne muss unten am Sandstrand gegangen werden. Ausnahme: Mitspieler/innen mit Kinderwagen, Rollstuhl o.ä. dürfen den befestigten Fußweg zwischen den Kapitänshäusern benutzen. Das gilt allerdings nicht für die anderen Teammitglieder.

In Folge geht es den Elbhang hinauf in Schröders Elbpark, wo sich die Zwischenstation befindet. Dort werden den Teams ihre verbleibenden Biere im Tausch gegen entsprechend viele leere Flaschen bereitgestellt.

Die zweite Etappe geht von dort bis zum Ziel auf der Terrasse des "achtzehn93", wobei die Route frei gewählt werden darf.

Teams dürfen erst im Ziel ankommen, wenn die erforderliche Menge Biere getrunken wurde, und müssen dabei den Kasten samt Leergut mitführen.

Teams dürfen von anderen Personen begleitet werden, die nicht am Spiel teilnehmen. Diese dürfen aber weder beim Tragen noch beim Trinken Hilfestellung leisten.

Teams dürfen bei der Anmeldung wählen zwischen Holsten, Astra und Jever. Andere Biersorten sind nach Absprache denkbar, wenn sie am Einkaufsort der Spielleitung in 0,33l-Glasflaschen inkl. Kiste verfügbar und nicht wesentlich teurer als die Referenzsorten sind.
Fußball ist wie Schach, bloß ohne Würfel. (Poldi Podolski)

*

Mandarin

  • *****
  • 1341
Re: Altonaer Kastenlauf Samstag 08. August um 15:00 Uhr
« Antwort #1 am: 02. August 2020, 06:21:54 »
Sind wir jetzt schon bei Saufspiele wie beim Herrentag angekommen? Schrecklich und peinlich, zum fremdschämen
« Letzte Änderung: 02. August 2020, 06:31:45 von Mandarin »

Re: Altonaer Kastenlauf Samstag 08. August um 15:00 Uhr
« Antwort #2 am: 02. August 2020, 10:33:54 »
Hand aufs Herz, hier gibt es gerade ein Orgateam ( zu dem ich nicht gehöre ), die in ihrer Freizeit und im Namen aller Fans den Verein unheimlich unterstützen.  Natürlich können die einzelnen Aktionen nicht jedem gleich gut gefallen aber das ist kein Grund hier so rumzupoltern. Stattdessen kannst du ja deine persönliche (alkoholfreie) Soli-Aktion an das Orgateam schicken. Das ist aber schwieriger als:
Sind wir jetzt schon bei Saufspiele wie beim Herrentag angekommen? Schrecklich und peinlich, zum fremdschämen
« Letzte Änderung: 02. August 2020, 11:11:52 von Hannes »
Hier könnte Ihre Werbung stehen

Re: Altonaer Kastenlauf Samstag 08. August um 15:00 Uhr
« Antwort #3 am: 02. August 2020, 11:16:06 »
Na ja.

Früher hätte man das ganz einfach "Druckbetankung" oder "Kampfsaufen" genannt (pro Person 4 Liter Bier in rund 70min auf einer Strecke von 4,5 km).

Aber unter der Überschrift "Soliaktion" ist es wohl eine familienfreundliche (Samstagnachmittag am Elbstrand) und gute Sache.
Immerhin kann man die kotzenden Teilnehmer durch ihr AFC-Merchandising gut zuordnen.

Als Zusatz-Challenge sollte am Ziel der Promillewert jedes Teilnehmers gemessen werden (dürfte so bei 2,5 0/00 Aufwärts liegen) und der Teilnehmer mit dem höchstem Wert ist der Soli-Held des Monats.
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

*

tibulsky

  • ****
  • 488
  • 91,92,93 !
Re: Altonaer Kastenlauf Samstag 08. August um 15:00 Uhr
« Antwort #4 am: 02. August 2020, 12:03:50 »
Nach meiner Erwartung wird doch wohl niemand zur Teilnahme gezwungen ? Und "familienfreundliche" Soli-Events mag nunmal nicht jeder. Danke an´s Orgateam auch für diese Idee !
"The rules of soccer are very simple, basically it is this: if it moves, kick it. If it doesn´t move, kick it until it does." (Phil Woosnam)

*

Mandarin

  • *****
  • 1341
Re: Altonaer Kastenlauf Samstag 08. August um 15:00 Uhr
« Antwort #5 am: 02. August 2020, 13:31:12 »
Es geht mir nicht darum ob Alk getrunken wird sondern wie man sich in der Öffentlichkeit darstellt. Ich habe so eine Veranstaltung mal mitbekommen und finde es eben peinlich wie Menschen sich in diesem zustand benehmen.
Hier ein konstruktiver Vorschlag: Ihr macht das ganze an der AJK, immer auf die obersten Stufen entlang und dazwischen kann man noch ein wenig der Brombeerhecke abschneiden. Immer auf den obersten Stufen, sagen wir 10 Runden im Stadion, hätten den Vorteil das das Grün auf den Stufen gleich runter getreten wäre und wir (sollten Zuschauer zugelassen sein) beim nächsten Heimspiel Platz hätten.
Kommenden Sonnabend soll es übrigens sehr heiß werden, da hätte die AJK den Vorteil das man den Sprenger einschalten kann.

Re: Altonaer Kastenlauf Samstag 08. August um 15:00 Uhr
« Antwort #6 am: 02. August 2020, 13:54:02 »
Es geht mir nicht darum ob Alk getrunken wird sondern wie man sich in der Öffentlichkeit darstellt. Ich habe so eine Veranstaltung mal mitbekommen und finde es eben peinlich wie Menschen sich in diesem zustand benehmen.
Weil AFC-Anhänger ja sonst nie Alkohol trinken und sich bei so einer Aktion sicherlich auf einmal ganz anders verhalten als sonst. @-)
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

*

memme

  • ****
  • 375
    • SYMPATHISANTEN
Re: Altonaer Kastenlauf Samstag 08. August um 15:00 Uhr
« Antwort #7 am: 02. August 2020, 14:27:15 »
ich darf mit einem präsidenten-zitat antworten: “die leute vom zeckenhügeln sind nette menschen, die gern mal ein bier trinken”. und der muss es schließlich wissen. und dann machen sie auch noch sport dabei ! aber die mandarine und randyandy können ja gern mit dem eimerchen beim nächsten heimspiel vorbeikommen und die zahlreichen kötzerchen beseitigen, wenn sich der gemeine afc-fan wieder schamlos alkoholisiert in der öffentlichkeit präsentiert...
AJK - du bist wunderbar!

Re: Altonaer Kastenlauf Samstag 08. August um 15:00 Uhr
« Antwort #8 am: 02. August 2020, 15:57:13 »
Wer mich kennt, der weiß, dass ich ein paar Bierchen ganz gewiss nicht abgeneigt bin.

Aber bis zu 4 Liter (!) binnen einer guten Stunde quer durch Altona laufend an einem Samstagnachmittag? Geschmackssache. 
Habe aber wirklich überhaupt nichts dagegen. Jeder darf mit seiner Leber machen, was er will. Guten Durst an alle Teilnehmer!

4 Liter in 70min haben aber wirklich nichts mit "mal ein, zwei Bierchen trinken" zu tun (nett plaudernd bei einem Fußballspiel), sondern ist reines Kampftrinken.
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

*

pupe

  • ****
  • 270
Re: Altonaer Kastenlauf Samstag 08. August um 15:00 Uhr
« Antwort #9 am: 02. August 2020, 17:03:56 »
...und wo steht was von 70 Minuten ??? Wie gesagt, keiner wird dazu gezwungen. Also ist es ja wohl jedem selbst überlassen wieviel er/sie trinkt. Nebenbei fallen auch noch ein paar Euro Soli für den Verein ab. Man kann auch jeden Mist zum Problem machen oder herumnörgeln. Ich bin auf jeden Fall dabei.  8)

*

AFCkid 93

  • ***
  • 58
  • "Das Leben ist kein Coco Chanel Zitat"(Kummer)
Re: Altonaer Kastenlauf Samstag 08. August um 15:00 Uhr
« Antwort #10 am: 03. August 2020, 21:37:19 »
Ich finde die Idee sehr einfallsreich. Ist doch besser als in einer Kneipe zu sitzen und sich das ein Bier nach dem anderen auf ex rein zu hauen!
Kein Mensch ist Illegal

Re: Altonaer Kastenlauf Samstag 08. August um 15:00 Uhr
« Antwort #11 am: 04. August 2020, 13:54:21 »
Finde die Aktion Klasse. Währe dabei, suche aber noch trinkfreudige Mitstreiter.