Kartenpreise und Solidarität innerhalb der Fanszene: Der Dauerkartenpool

  • 2 Antworten
  • 3230 Aufrufe
Eines der Ergebnisse unseres Fantreffens am Mittwoch war, dass wir zwar die finanziellen Zwänge des Vereins, die zu den aktuellen Tagesticketpreisen geführt haben, verstehen, letztere aber für sehr hoch erachten. Wir wollen sowohl den Verein unterstützen als auch möglichst viele, die auch unter den gegenwärtigen Bedingungen gern die Spiele schauen würden.

Deshalb wird es ab Sonntag einen Pool von Dauerkarten geben, die vor dem Spiel auf einer „Zahle, was Du kannst“-Basis ausgegeben werden. In diesem Pool befinden sich Dauerkarten, die aus dem Geld der ehemaligen Solikasse der Fanszene gekauft wurden, Dauerkarten, die die Fanabteilung des Vereins bereit stellt, Dauerkarten, die Personen zur Verfügung stellen, die den Verein bei dem Spiel als Ordner*innen unterstützen, Dauerkarten, die Personen zur Verfügung stellen, die unter den gegenwärtigen Bedingungen die Spiele nicht besuchen (aber den Verein unterstützen) wollen sowie Dauerkarten, die Personen zur Verfügung stellen, die an dem Spieltag selber nicht können oder die mehrere Dauerkarten erworben haben.

Es werden ab sofort Leute gesucht, die...

...diese Dauerkarten für ein Spiel nutzen möchten. Sie können sich unter alltonah@gmx.de (wir nutzen zum Start diese Adresse bis eine andere Struktur gebildet ist) melden, um eine Karte zu reservieren. Die restlichen Karten werden ab 90 Minuten vor dem Spiel an dem äußeren Stehtisch vor dem Clubheim vergeben. Ihr erhaltet eine Dauerkarte mit einem Übertragungsformular, in dem Ihr (zur Covid-19-Nachverfolgung) Eure Daten eintragen müsst. Am Eingang gebt Ihr später das Formular und die Dauerkarte wieder ab.

...ihre Dauerkarten für ein Spiel abgeben möchten. Auch Ihr könnt Euch unter alltonah@gmx.de melden, wenn Ihr Eure Dauerkarten in den Pool geben möchtet. Zum Einteilungstreffen der Ordner*innen wird eine Person kommen, um dort Dauerkarten einzusammeln, die weitergegeben werden sollen. Bitte denkt daran, dass Ihr auch den oberen Teil eines Übertragungsformulars ausfüllen müsst, wenn Ihr Eure Dauerkarte zur Verfügung stellen möchtet. Letztere muss im Original vor Ort sein - bei ersterem reicht ein Scan, den wir ausdrucken. Nach dem Spiel werden Eure Dauerkarten in der Geschäftsstelle hinterlegt, so dass Ihr sie vor dem nächsten Heimspiel wieder abholen könnt.

...die Aktion personell oder mit Ideen unterstützen möchten. Uns allen ist sehr daran gelegen, dass dieses Angebot niederschwellig ist (niemand soll sich rechtfertigen müssen) und für viele verfügbar ist. Dafür wäre es wichtig, dass Vertrauenspersonen aus unterschiedlichen Bezugsgruppen ansprechbar sind und zusammenarbeiten. Wenn Ihr Euch das vorstellen könnt, meldet Euch bitte auch unter der Mailadresse, oder sprecht uns vor dem Spiel an.

...für die Aktion spenden möchten. Auf dem Stehtisch, an dem die Dauerkarten ausgegeben werden, wird eine Spendendose stehen. Von allen Geldern, die darin landen, werden weitere Dauerkarten für die Aktion gekauft. Mit dem Geld unterstützt Ihr also sowohl den Spielbesuch von Mitfans als auch den Verein.

Wir hoffen sehr, dass dieses Angebot von vielen genutzt wird!
*if the kids are united, they will never be divided*

Nach einer erneuten Pause hat die neue Saison begonnen und die Dauerkarten der letzten Saison sind nicht mehr gültig. Es bedarf noch einer gewissen individuellen Vorplanung (keine Tageskasse), doch da es wieder Stehplätze gibt, sind die Eintrittskarten deutlich günstiger. Weil sie aber natürlich nicht für alle erschwinglich sind, startet der Dauerkartenpool wieder im kleinen Rahmen. Aus den Spenden der letzten Saison haben wir bereits eine Dauerkarte gekauft und auch einige Einzelpersonen haben ihre Dauerkarten bereits zur Verfügung gestellt.

Wenn Ihr Bedarf habt, meldet Euch vorm Spiel bei Oimel, rawson oder mir. Da es momentan noch wenige Karten im Pool sind, meldet Euer Interesse auch gern hier per PM an.

Wenn der Bedarf hoch sein sollte, besprechen wir, wie wir den Pool möglichst bald erweitern könnten. Wenn es wieder eine Tageskasse geben darf, wird das Prozedere wieder einfacher.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Nutzer*innen und Unterstützer*innen - das hat in den wenigen Spielen letzte Saison ganz gut geklappt!
*if the kids are united, they will never be divided*

Re: Kartenpreise und Solidarität innerhalb der Fanszene: Der Dauerkartenpool
« Antwort #2 am: 06. September 2021, 15:45:13 »
Vielen Dank an alle, die (auch spontan) überschüssige Karten in die Solikasse gespendet haben, und natürlich diejenigen, die sie genutzt haben. Allein am Sonntag sind dadurch so viele Spenden zusammengekommen, dass wir eine neue Dauerkarte für den Pool kaufen konnten!
*if the kids are united, they will never be divided*