AFC III und IV - Saison 21/22

  • 38 Antworten
  • 4277 Aufrufe
Re: AFC III und IV - Saison 21/22
« Antwort #30 am: 24. Oktober 2021, 20:00:50 »
Torreicher Kick!
Gegen eine spielerisch sehr veranlagte 3. Herrenmannschaft von Blau Weiß 96 Schenefeld mussten wir uns heute bei sommerlichen Temperaturen schon ziemlich strecken, um am Ende mit 5:4 die Oberhand behalten zu können.
Von dem, was unter der Woche im Testspiel gegen unsere 2. Herren (3:4) noch so schön ausgesehen hatte, war leider nur noch (zu) wenig wieder zu erkennen. Unterm Strich gab es viel zu wenig Laufbereitschaft, zu viele unnötige erfolglose Daddelein und zu wenig Kombinationsspiel. Bis zur letzten liefen wir immer wieder Gefahr, noch den Ausgleich kassieren zu müssen. Mag sein, dass der komplette Wechsel fast aller unserer Feldspieler (20 Spieler im Kader) zur Pause Unruhe ins Spiel brachte. Als Erklärung mag das aber nur bedingt herhalten.
Unsere Torschützen: Leon, Moritz, Henry, Paven (FE) und Finn.
Kader: Michael, Ali, Can, Daniel, Darell, Erik Wagner, Felix, Finn, Florian, Henri, Erik Hansen, Jonas, Leon, Leonard, Marcus, Mathis, Moritz, Niklas, Paven, Sinan und Mazziar.

Andreas

Re: AFC III und IV - Saison 21/22
« Antwort #31 am: 03. November 2021, 13:13:04 »
Nach einem komplett spielfreien Wochenende sind wir am kommenden Sonntag um 14.30 wieder live on stage in einem Freundschaftsspiel gegen die 6. Herren vom SC Sternschanze auf der Baurstrasse / Platz 1 zu erleben.
Wie immer freuen wir uns gar narrrrrrisch auf Eure Unterstützung.
Bis Sonntag.

Re: AFC III und IV - Saison 21/22
« Antwort #32 am: 11. November 2021, 12:02:33 »
0:2 noch in 5:2 gedreht!
Bei dauerhaftem Hamburger Schmuddelwetter haben wir wieder einmal einen Rückstand in einen Sieg umwandeln können.
Gegen die klassenhöheren Kickern der 6. Herren aus der Sternschanze folgte
dem 0:1 Pausenrückstand (Foulelfmeter), einem selbst verschossen Foulelfmeter sogar kurz nach Wiederanpfiff auch noch das 0:2.

Scheinbar brauchen wir den Kick eines Rückstandes?!
Anders ist es jedenfalls nicht zu erklären, dass nahezu die gesamte 2. Halbzeit - gegen weiterhin stark mitspielende Sternschanzer - ganz großes Kino gezeigt wurde.
Nacheinander durften sich
Henri (1:2), Pa (2:2, 3:2) Finn (4:2) und Felix (5:2) in die Torschützenliste eintragen.

Aufstellung
1. Halbzeit: Michael, Erik, Niklas, Mathis, Flo, Can, Maziir, Sinan, Ali, Christian und Amjad.

2.Halbzeit: Kevin, Marcus, Manu, Paven, Leo, Leon, Pa, Finn, Henri und Felix.

Am kommenden Sonntag, wenn wir um 15.00 Uhr die 4. Herren vom ETV auf der Baurstrasse empfangen, geht es endlich wieder um Punkte.
Natürlich hoffen wir wie immer auf drei Punkte, damit wir mit der ebenfalls bisher ausnahmslos siegreiche 2. Herren von Vorwärts Ost weiterhin mithalten können.
Wir freuen uns auf Eure Unterstützung.
Andreas
« Letzte Änderung: 23. November 2021, 16:39:59 von AFC Die Vierte »

Re: AFC III und IV - Saison 21/22
« Antwort #33 am: 15. November 2021, 10:31:21 »
Eigentlich….
…. hätten wir nach 15 Minuten 0:3 hinten liegen müssen
…. hätten wir mindestens ein halbes Dutzend Tor mehr schießen müssen
…. war ETV bisher der stärkste Gegner!
Und eigentlich haben wir nach wie vor alle Punktspiele gewonnen und sind dadurch auch weiterhin Tabellenführer! Besonders erfreulicher Nebeneffekt an diesem trüben Sonntag war die überraschende 2:8 – Heimpleite unseres härtesten Verfolgers Vorwärts Ost 2 gegen Lorbeer 3.
ETV 4, bisher mit sehr wechselhaften Ergebnissen und nur 10 Punkten dennoch Tabellendritter, war gleich zu Beginn viel wacher als wir. Hätten die Jungs von der Bundesstrasse in den ersten 15 Minuten bei ihrem Latten -, und Innenpfostentreffer sowie einer Großchance nur ein wenig besser gezielt …. der Drops wäre für uns gelutscht gewesen! Die wie an der Schnur gezogenen langen Pässe ihres Mannschaftsführers und die wiederholten Dribblings des 10‘er durch unsere gesamte Mittelfeld - und  Abwehrreihe waren echte Highlights.
Und eigentlich brauchten wir wie immer Großteile der ersten Halbzeit, bevor wir dann so richtig in Schwung kamen. Zwischen dem verwandelten Elfmeter in der 27. Minute durch Paven und wieder einmal einer Bude von Pa in der 56. Minute haben wir es mehrfach freistehend vor dem Tor oder frei auf den Torwart zulaufend versäumt, die Weichen rechtzeitig auf Sieg zu stellen. Der überragende Gästetorwart tat dann auch noch ein Übriges. So kam es dann wie in den letzten Wochen so häufig:  wir kassierten durch ein Eigentor in der 70. Minute den Anschlusstreffer.  Letztendlich konnten wir aber nach dem fast postwendend durch Leo erzielten 3:1 den alten Abstand wiederherstellen. Die letzten Minuten waren wir einem 4:1 oder 5:1 deutlich näher als ETV den erneuten Anschlusstreffer. Mit dem 3:1 – Sieg haben wir 21 Punkten und 31:7 Tore auf der Habenseite.
Kader: Michael (TW), Marcus, Manu, Erik, Paven, Leo, Finn, Henri, Darell, Flo *, Pa, Niclas, Mathis, Erkan, Moritz, Felix, Sinan, Ali, Leon und Amjad.
Betreuer: Helge Andrecht, TW – Trainer: Kai Gerkens, Trainer: Andreas Voigt
Schiedsrichter: Robert Friedhelm Karus = glatte 1!

Am kommenden Sonntag um 15.00 fordert uns die Bezirksliga - Mannschaft von Teutonia 10 1. Herren zu einem Testspiel an der Max - Brauer - Allee zum Duell.
« Letzte Änderung: 23. November 2021, 16:37:39 von AFC Die Vierte »

Re: AFC III und IV - Saison 21/22
« Antwort #34 am: 20. November 2021, 09:08:26 »
UPDATE
Wir spielen morgen gegen die 1. Herren von Teutonia 10 (Bezirksliga) schon um 14.30 Uhr auf dem Platz an der Max-Brauer-Allee.
Das Spiel unserer 2. Herren in Finkenwerder fällt aus. Insofern bieten wir eine interessante Alternative und freuen uns auf Eure Unterstützung.

Re: AFC III und IV - Saison 21/22
« Antwort #35 am: 21. November 2021, 19:46:54 »
Samstag bei Rahlstedt 6 (KKB) leider 1:5 verloren.
Dafür heute gegen die 1. Herren von Teutonia 10 1. (Bezirksliga) 6:1 gewonnen!!!
Berichte folgen.

Re: AFC III und IV - Saison 21/22
« Antwort #36 am: 25. November 2021, 09:37:37 »
HOP und TOP

Gleich zweimal waren wir am vergangenen Wochenende im freundschaftlichem Einsatz.

Am Samstag stand nach 90 Minuten leider eine 1:5 – Klatsche (0:4) bei der 6. Herren vom Rahlstedter SC auf dem Spielbericht. Für uns ungewohnt mit nur 14 Spielern, davon drei U19 – Spieler und Namik als Leihgabe der 3. Herren, kamen wir erst überwiegend verspätet zum Platz und dann auch noch in der ersten Halbzeit überhaupt nicht in Schwung. 

Kader: Namik, Niclas, Tomasso, Maziir, Mathis, Niclas, Jose, Finn, Erik, Henri, Daniel, Ali, Jonas, Moritz und Sinan. Betreuer: Helge Andrecht, Trainer: Andreas Voigt.

Was am Samstag nicht gut lief war am Sonntag bei unserem Kick gegen die 1. Herren von Teutonia 10 (Bezirksliga !!!) umso besser anzuschauen. Mit einer sicheren 4 – er Abwehrkette, zwei „6ern“ und einem 4’er – Mittelfeld hatte T10 gesamte erste Halbzeit nicht eine wirkliche Torchance. Dafür waren wir bei der Verwertung unserer eigenen Chancen umso effektiver und führten zur Halbzeit durch teilweise sehenswerte Tore von Leon (2), Pa und Manu mit 4:0. Bedingt durch unseren großen Kader und den damit verbundenen vielen Wechseln stockte unser Spielfluss im zweiten Durchgang ein wenig. Dennoch konnten wir mit den Toren von Erik und wiederum Pa sogar noch auf 6:0 erhöhen. Den Ehrentreffer für T05 erzielten dann sogar wir durch ein Eigentor noch selbst. Die Frage, ob wir so stark waren, das Team von der Max – Brauer - Allee nicht sonderlich gut oder es eine Kombination aus beiden der Grund für unseren eindeutigen Sieg war, lässt sich schwerlich beantworten. In jedem Fall hatten war so manch ein sehr guter spielerischer Ansatz, eine gute Raumaufteilung, viel Einsatz – sowie Laufbereitschaft deutlich zu erkennen.

Kader: Kevin, Michael, Manu, Emil, Marcus, Erik, Leo, Flo, Finn, Pa, Darell, Felix, Ali, Hendrik, Leon, Manu, Moritz, Paven und Sinan. Betreuer: Helge Andrecht, Torwarttrainer: Kai Gerkens, Trainer: Andreas Voigt.   

Am Sonntag, den 28.11.2021 geht es um 15.00 in unserem Wohnzimmer auf der Baurstrasse gegen die 1. Mannschaft von DJK Hamburg wieder um Punkte.

Danach folgt am Sonntag um 11.00 Uhr mit dem Knaller bei unserem schärfsten Verfolger der 2. Herren von von Vorwärts (Rahmwerder Straße 12 / Georgswerder) das letzte Pflichtspiel des Jahres 2021.

Die Vorbereitung zum ersten Punktspiel der Rückrunde bei Stellingen 88 (23.01.22 / 12.00) ist das Spiel gegen die 2. Herren von BSV 19 (KL) am  16.01.2022…narürlich auf der Baurstrasse.

Wir freuen uns wie immer über Eure Unterstützung.



*

Peter

  • *****
  • 7698
    • Altona93Fans.de
Re: AFC III und IV - Saison 21/22
« Antwort #38 am: Heute um 17:57:19 »
Mit 7:0 fegt unsere Vierte DJK Hamburg vom Platz, Glückwunsch!
Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden
(Rosa Luxemburg)