Gestern AFC, heute... wo auch immer. Oder: Wie machen sich alte AFCer woanders?

  • 588 Antworten
  • 207645 Aufrufe
Unser Berkan jetzt wieder bei Cordi

*

bernd

  • ****
  • 451
und trifft auch gleich 2 mal beim ersten cordi-heimspiel gegen buchholz

*

Rolex

  • *****
  • 1928
Christian Schmedtje scheint jetzt beim BFC Preussen in der Oberliga Nordost-Nord zu spielen. Allerdings sass er in den bisherigen OL-Spielen immer auf der Bank.
Erst wenn die letzte Choreographie inszeniert wurde,
erst wenn das letzte bengalische Feuer erloschen ist und
der letzte Fan das Stadion verlassen hat,
dann werdet ihr merken, dass man Stimmung nicht kaufen kann!

*if the kids are united, they will never be divided*

*

dämel

  • ****
  • 343
...mittlerweile sind die Meisterschaftsträume von Ofus ja zerplatzt, und auch der von ihm geschätzte Dittberner ist nicht mehr da.

Ein anderer Ex-AFCer an der Flurstraße ist ja Jurek Rohrberg, und der spielt sich in der Straßenbahnliga erstaunlichen Mist zusammen, nachdem es doch mal so aussah, als könnte aus dem ein bisschen mehr werden.
« Letzte Änderung: 19. Dezember 2008, 17:14:52 von dämel »

Naja, so doll war Rohrberg beim AFC nun auch nicht. Und wenn selbst Dittberner nichts mehr aus ihm rausholen konnte...!

*

dämel

  • ****
  • 343
Naja, so doll war Rohrberg beim AFC nun auch nicht. Und wenn selbst Dittberner nichts mehr aus ihm rausholen konnte...!

Du willst sagen: Dittberner ist besser als Prohner?
Ehrlich gesagt: Ganz meine Meinung!

Als Prohn auf jeden Fall... vielleicht auch besser als mancher andere...

*

dämel

  • ****
  • 343
Als Prohn auf jeden Fall... vielleicht auch besser als mancher andere...

The others... ein Filmtitel, besser als der Film selbst. Wer sind denn diese anderen?

Ok., es ist nicht an der Zeit eine Trainerdiskussion zu beginnen. Zumal, wie du weißt, Fröhling seit dem 7:3 sakrosankt ist. Aber im Interview ist Dittberner deutlich stärker!
Und "The Others" war wirklich schlimm!

*

Karsten

  • *****
  • 3687
  • Meckerecke

Um ganz nah am Thema zu bleiben: Nachfolger von Dittberner als Trainer beim SV Lurup wird ab sofort Andreas Klobedanz, als Spieler beim AFC von 1990 bis 1992 und als Trainer von 1994 bis 1997.

http://www.sport-nord.de/news/index.php?news_id=10136
und
http://www.vereinswiki.de/index.php/Andreas_Klobedanz
Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!

*

Karsten

  • *****
  • 3687
  • Meckerecke

Das "Sport Mikrofon" meldet heute, dass "Faxe" Jan Jakobsen (1999-2000 beim AFC) ab Sommer Trainer beim Farmsener TV (in der Bezirksliga Nord, dort derzeit im Abstiegskampf) wird. Er wechselt von Hamm United II nach Farmsen.

Andreas Prohn, der als Trainer die A-Jugend-Verbandsligaelf der Eintracht Norderstedt unter seinen Fittichen hat, belegt mit seiner Mannschaft souverän des 1. Platz mit 51 Punkten aus 17 Spielen (also allesamt gewonnen!) bei 112:13 Toren.
Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!

*

Karsten

  • *****
  • 3687
  • Meckerecke

Andreas Krohn (Saison 05/06 beim AFC) verläßt nach "Differenzen mit der Führungsetage" per sofort Eintracht Norderstedt und übernimmt das Traineramt beim SV Friedrichsgabe. So das "Sport Mikrofon" von heute.
Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!

*

Karsten

  • *****
  • 3687
  • Meckerecke

Fatih Gürel (beim AFC von 2006-2008) probetrainiert beim VFB Lübeck. Sehe auch hier:http://www.ln-online.de/regional/2601999. Wenn er denn nach Lübeck gehen sollte, wäre er dann dort schon der 4. Ex-Afcer nach Benjamin Lipke, Jakob Sachs und Stefan Richter.

Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!

Hallo Karsten:
"Andreas Prohn, der als Trainer die A-Jugend-Verbandsligaelf der Eintracht Norderstedt unter seinen Fittichen hat, belegt mit seiner Mannschaft souverän des 1. Platz mit 51 Punkten aus 17 Spielen (also allesamt gewonnen!) bei 112:13 Toren."

Zurückholen!!!