Gestern AFC, heute... wo auch immer. Oder: Wie machen sich alte AFCer woanders?

  • 588 Antworten
  • 207796 Aufrufe
*

gorska

  • ****
  • 445
Ach, guck an.... @-)

*

DerDicke

  • *****
  • 2455
  • Support West 93
Ach, guck an.... @-)

Der traut sich wieder nach Hamburg :-X.....
In die Liga gehört das Beste im Verein. Danach muß gesucht werden und wer versagt, der muß ersetzt werden. Anders geht's nun mal nicht. Die ruhmreiche Geschichte des Clubs ist von Kämpfern und Könnern geschrieben worden. ( Kinkhorst, AFC Vorsitzender 1927 )

*

Karsten

  • *****
  • 3693
  • Meckerecke

Interview von SportNord mit Thomas Seeliger:http://www.sportnord.de/news/index.php?news_id=17914
Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!

Interview von SportNord mit Thomas Seeliger: ...
Es ist und bleibt ein Schnösel. Gut das er wech iss.
Wer hinter jedem Geflüchteten einen Straftäter vermutet darf sich nicht wundern, wenn man hinter jedem besorgten Bürger einen Nazi vermutet. #fckNzs #fckAfD

*

altonaut

Dem kann ich nur beipflichten.

"SportNord: Was für Ziele peilen Sie denn mit Blankenese an?
Seeliger: „Der Verein ist sportlich zurzeit in einer sehr erfolgreichen Bahn und in letzter Zeit ist alles sehr positiv vorangetrieben worden: Nachdem es in den vergangenen Spielzeiten immer ‚nur‘ gegen den Abstieg aus der Landesliga ging, steht die Mannschaft aktuell im Mittelfeld des Klassements und hat sogar Tuchfühlung nach oben."



Als Blankeneser würde ich jetzt unruhig werden. Das kann doch nur mit dem Abstieg in die Bezirksliga enden...
« Letzte Änderung: 29. November 2011, 14:52:37 von IanWright »

*

dämel

  • ****
  • 343
Haha, zum Glück liegt mir Blankenese fern. Soll es meinetwegen Seeliger zum Trainer machen oder brennen oder sinken oder die Bezirksliga im Sturm erobern. Ist mir alles egal, ich habe trotz des Gelabers nicht viel gegen Seeliger vorzubringen. Ich will nur, dass der AFC einen guten Trainer hat. Und der AFC hat jetzt einen guten Trainer; und er hatte auch schon einen, bevor Seeliger kam.

Irgendwie kann ich immer noch nicht verstehen, warum Seeliger überhaupt anderthalb Jahre AFC-Trainer bleiben durfte? Das sollte eine Frage sein, die er sich mal selbst stellt, statt sich zu fragen, warum er (angeblich) so mir nichts, dir nichts aufhören musste. Er war doch schon früh am Ende; Barthel und Co. haben´s nur leider erst spät eingesehen.


P.S.: Ach, jetzt karte ich auch nach. Soll man ja lassen, sowas...
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2011, 01:23:48 von dämel »

Haha, zum Glück liegt mir Blankenese fern. Soll es meinetwegen Seeliger zum Trainer machen oder brennen oder sinken oder die Bezirksliga im Sturm erobern. Ist mir alles egal, ich habe trotz des Gelabers nicht viel gegen Seeliger vorzubringen. Ich will nur, dass der AFC einen guten Trainer hat. Und der AFC hat jetzt einen guten Trainer; und er hatte auch schon einen, bevor Seeliger kam.

Irgendwie kann ich immer noch nicht verstehen, warum Seeliger überhaupt anderthalb Jahre AFC-Trainer bleiben durfte? Das sollte eine Frage sein, die er sich mal selbst stellt, statt sich zu fragen, warum er (angeblich) so mir nichts, dir nichts aufhören musste. Er war doch schon früh am Ende; Barthel und Co. haben´s nur leider erst spät eingesehen.


P.S.: Ach, jetzt karte ich auch nach. Soll man ja lassen, sowas...

mir kam das wie zweieinhalb Jahre vor

*

dämel

  • ****
  • 343
mir kam das wie zweieinhalb Jahre vor

Oh. Du hast natürlich recht! Ein Jahr muss ich wohl verdrängt haben. Oder die Erinnerung weggesoffen.

Also Algan fand ich ja mal sympathisch, aber dat hat er heute komplett verspielt.
Sowas von arrogant, den hätte man auch gerne mit ner Karte vom Platz schicken können...

Schmunzel....

So ist das halt: Kickt der Mann in den eigenen Reihen, ist alles Bestens.
Ist er "Gegner", ist der gleiche Mann arrogant und unsympathisch....

Er hat sich natürlich kein Stück (!) verändert. Nicht umsonst ist er schon mit diversen Trainern aneinandergeraten.

Moin zusammen,
mich ärgert es, wie ihr über Berkan Algan redet! Er ist ein genialer Spieler und Lenker, auch bei HR.
Bei Altona hat er sich immer den Arsch aufgerissen (leider auch verbal  >:D ,auch mal gegen die Trainer oder wenn´s mal nicht lief).
Wenn er für uns gespielt hat, war er unser Fussballgott, spielt er gegen uns, ist er arrogant und unsymphatisch.???
Nein, er ist Clever und hat das richtige für seinen jetzigen Verein getan. Ist halt ein Fuchs!
Das er mit seiner Art bei samtlichen Trainern aneckte, liegt in seinen Temperament und der Verantwortung ein Team zu führen. Er macht halt seinen Mund auf! und das darf er aufgrund seiner Ehrfahrung und seines können auch gerne. Die meisten seiner Ex-Trainer waren alles Blasen, sonst wären sie noch da!
Das sein Herz immer noch für den AFC schlägt, hatte man ihn gestern auch wieder angemerkt oder denkt an die letzte Trainersuche wo er sich sofort ins Spiel gebracht hatte.
Ich hätte seine genialen Momente von gestern lieber für den Afc gesehen, da einige seiner Aktionen die Oberliga bereichern und immer noch staunen durch die Reihen gehen lassen.
Da darf das eine oder andere Dribbling auch gerne mal zu viel sein  ;)


Neues von Berkan Algan!

„Völlig überraschend“ ist er mit seinem Trainer Thomas Bliemeister aneinandergeraten und wurde für das Derby in Rugenbergen aus disziplinarischen Gründen aus dem Kader gestrichen (er selbst gab als Grund eine „Leistenzerrung“ an); siehe heutiges SpoMi (Seite 22).
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Uiuiuiui - Brück - uiuiuiui - da bin ich ja fast ein wenig aufgeregt...  :P
http://www.diefussballecke.de/index.php?cat=8
*if the kids are united, they will never be divided*

*

DerDicke

  • *****
  • 2455
  • Support West 93
Uiuiuiui - Brück - uiuiuiui - da bin ich ja fast ein wenig aufgeregt...  :P
http://www.diefussballecke.de/index.php?cat=8

Eine gute Nachricht. ;)
In die Liga gehört das Beste im Verein. Danach muß gesucht werden und wer versagt, der muß ersetzt werden. Anders geht's nun mal nicht. Die ruhmreiche Geschichte des Clubs ist von Kämpfern und Könnern geschrieben worden. ( Kinkhorst, AFC Vorsitzender 1927 )

HR wirft die "Streikenden" raus!
Berkan Algan, Cihad Karakas, Mustafa Günaydin und Mark Hinze gehören ab sofort nicht mehr zum Kader!
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

*

Peter

  • *****
  • 7334
    • Altona93Fans.de
HR wirft die "Streikenden" raus!
Berkan Algan, Cihad Karakas, Mustafa Günaydin und Mark Hinze gehören ab sofort nicht mehr zum Kader!

Cihad Karakas 2007/2008 ebenfalls beim AFC
Lewwer duad üüs Slaav!

Mustafa Günaydin war auch bei uns, allerdings nur bis zur A-Jugend.