Gestern AFC, heute... wo auch immer. Oder: Wie machen sich alte AFCer woanders?

  • 594 Antworten
  • 215168 Aufrufe

*

Peter

  • *****
  • 7413
    • Altona93Fans.de
Haben die meisten von Euch schon gelesen bzw. erfahren: die Firma vom Ex-AFC Spieler Matthias Kampmann, Rainbow Tours ist insolvens.

Lewwer duad üüs Slaav!

Haben die meisten von Euch schon gelesen bzw. erfahren: die Firma vom Ex-AFC Spieler Matthias Kampmann, Rainbow Tours ist insolvens.


Übrigens eine äußerst unschöne Insolvenz (wenn es überhaupt "schöne" Insolvenzen gibt...)!
Firmenverkauf, Wechsel Geschäftsführung, Firmensitzverlegung...und das alles in der "kritischen Phase". Ein echter "Konkurs-Klassiker"....

http://www.mopo.de/politik/insolvenzantrag-gestellt-also-doch--rainbow-tours-ist-pleite,5067150,11298472.html
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Pierre Becken bei Jena im Probetraining. Wohlgemerkt als Innenverteidiger...  :o

http://www.tlz.de/startseite/detail/-/specific/FC-Carl-Zeiss-interessiert-an-Kopilas-Boskovic-und-Becken-1930010208

Edith: Hat sich schon wieder erledigt, da er keine Freigabe von seinen Verein bekommt.

http://jena.otz.de/web/lokal/sport/detail/-/specific/JenaerTestspieler-gleich-im-Konditionstraining-482013195
« Letzte Änderung: 21. Dezember 2011, 12:19:47 von clickclickchemiker »
"Am Anfang fand ich Schumacher geil, weil der so asozial war, danach Stein, weil der noch asozialer war." - Olli Schulz

Jakob Sachs etwas peinlich berührt ob der Gesänge seiner Mitspieler nach der Auslosung des DFB-Pokal-Gegeners Borussia Dortmund:

http://www.youtube.com/watch?v=bW4_D55eAJg

*if the kids are united, they will never be divided*

... ob das deren Trainersuche erleichtert?!

Der Trainer steht schon fest. Wird morgen beim/nach dem Hallenturnier in Niendorf bekanntgegeben!
(Nein, ich weiß es aber leider auch noch nicht...nur "heiße" Gerüchte)
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Berkan in Schnelsen - ob das deren Trainersuche erleichtert?!
http://www.sportmikrofon.de/joomla/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=34&Itemid=53
Berkan will doch nur noch einmal in dieser Saison auf der AJK spielen  ;)

*

Jonny

  • ****
  • 843
Unser Ex-Kapitän Brück wechselt zu Vicky  :(

Haben die meisten von Euch schon gelesen bzw. erfahren: die Firma vom Ex-AFC Spieler Matthias Kampmann, Rainbow Tours ist insolvens.


Übrigens eine äußerst unschöne Insolvenz (wenn es überhaupt "schöne" Insolvenzen gibt...)!
Firmenverkauf, Wechsel Geschäftsführung, Firmensitzverlegung...und das alles in der "kritischen Phase". Ein echter "Konkurs-Klassiker"....

http://www.mopo.de/politik/insolvenzantrag-gestellt-also-doch--rainbow-tours-ist-pleite,5067150,11298472.html

Wer ein modernes Stück Wirtschaftskriminalität miterleben möchte, sollte sich heute mal das Abendblatt gönnen. Auf einer großen Doppelseite wird im Wirtschaftsteil (Seite 26 + 27) sehr ausführlich über die "Pleite" von Rainbow-Tours berichtet. Mathias D. Kampmann kommt dabei erwartungsgemäß nicht besonders gut weg (die Vorwürfe reichen von skrupellosen Geschäftspraktiken, Mobbing, Insolvenzverschleppung, Steuerhinterziehung, Schwarzgelder bis hin zu Betrug).

Im Artikel wird auch Altona 93 erwähnt (..."der ehemalige Stümer von Altona 93...") und auch über seine damaligen Ambitionen auf die Präsidentschaft beim FC St. Pauli und seinen späteren Ausflug in den Wirtschaftsrat vom VfB Lübeck wird berichtet.

Sehr interessant!
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

*

Karsten

  • *****
  • 3705
  • Meckerecke

Hier kann der Artikel über Rainbow Tours/Mathias Kampmann auch gelesen werden:http://m.abendblatt.de/wirtschaft/article2157876/Auf-die-krumme-Tour-Niedergang-von-Rainbow-Tours.html
Kampmann war von 1985-1987 beim AFC, gehörte aber laut "Altona 93 - 111 Ligajahre im Auf und Ab" nicht zur Stammformation.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2012, 14:09:56 von Karsten »
Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!


Pierre Becken wechselt nach Jena.

heute eingewechselt und gleich mal die Vorlage zum Ausgleich und Endstand (1:1) gegen Saarbrücken gemacht.
"Am Anfang fand ich Schumacher geil, weil der so asozial war, danach Stein, weil der noch asozialer war." - Olli Schulz

*

Jonny

  • ****
  • 843
Tibor Nadj wechselt zum SV Rugenbergen

*

Karsten

  • *****
  • 3705
  • Meckerecke

Laut "Hamburger Morgenpost" von heute ist der Ex-AFC-Manager Jörg Franke als Sportlicher Leiter bei Eintracht Norderstedt im Gespräch. Bei einer Einigung könnte die Verpflichtung schon bald fix sein, ist der Meldung weiter zu entnehmen.
Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!