All to nah und so - der Fanzine-Thread

  • 729 Antworten
  • 160515 Aufrufe
Re: All to nah und so - der Fanzine-Thread
« Antwort #720 am: 07. August 2017, 11:27:31 »
Schickt mir bitte bis zum Montag, den 7.8.17, alles, was Ihr gern gedruckt sehen würdet:
(...)
an alltonah@gmx.de!

Das ist heute!

Bisher habe ich einen Beitrag der 93erz, einen von Altonacke und fünf aus Oldenburg!

Was ist da los bei uns?!

Ihr habt noch ein paar Stunden zum Reinhauen!

 :-*
*if the kids are united, they will never be divided*

Re: All to nah und so - der Fanzine-Thread
« Antwort #721 am: 10. August 2017, 19:05:33 »
Nach einigen technischen Rückschlägen ist die 40-seitige VTorwärts Altona jetzt in den Druck gegangen. Dank des Engagements des Oldenburger Stadtmandaten wird es fünf Artikel zum VfB Oldenburg geben (, die jedoch alle extra für uns geschrieben worden sind)! Leider war ein herausnehmbares Mittelheft dieses Mal nicht möglich, so dass es vom Layout her ein klassisches Splitzine werden wird. Das Heft wird erst am Wochenende aus dem Druck kommen, doch hier sind schonmal ein paar Bastelbilder und eine Inhaltsvorschau:

* Das Camel und die Helikoptermütter
* WHGIKNZ, No 9
* Nur ein Test
* Besoffen - nicht nur vor Glück
* "St.Pauli im Kleinen" - oder vielleicht doch lieber der Altonaer Fußball-Club von 1893?
* 25 Dinge
* Pusteball am Altona Beach
* Solidaritätslied
* Spaniens Himmel
* Rezensions-Rätsel
* Fanbeauftragte für die Regionalligasaison
* Altona 93 vs VfB Oldenburg - die sportlichen Entwicklungen in Oldenburg seit dem letzten Aufeinandertreffen
* "Not Just Boys' Fun, von 0 auf 1897% in der ersten Saison"
* Zwischen Himmel und Hölle - 120 Jahre VfB Oldenburg
* VfB für Alle - ein Rückblick auf fünf Jahre erfolgreiche Vereinsarbeit
...und einiges mehr.



*if the kids are united, they will never be divided*

Re: All to nah und so - der Fanzine-Thread
« Antwort #722 am: 12. August 2017, 17:08:51 »
Frisch vom Drucker geholt...und morgen werde ich Hunderte davon für Euch mitschleppen:


*if the kids are united, they will never be divided*

Re: All to nah und so - der Fanzine-Thread
« Antwort #723 am: 21. August 2017, 19:05:15 »
Das Torwärts Altona wird auch noch bei den nächsten Spielen erhältlich sein - vielen Dank an alle, die schon zugegriffen haben!

Im Bus nach Rehden habe ich bereits begonnen, Hefte, die ich ausgelesen habe, gegen Spende in die Fanzinekasse weiterzugeben. Da ich nicht immer alle mitschleppen werde, sagt einfach was Euch davon interessiert:

* Der Daggl #12
* Al Abordaje #129 (Rayo Vallecano -> Spanisch)
* Dial M For Merthyr #52 (Merthyr Town FC -> Englisch)
* Kick & Bolz #1&2
* Her Na Mal Auf! #5
* Knapp Daneben #12
* Boletín Oficial Informativo De Brigadas Amarillas #500 (Cádiz CF -> Spanisch)
* Arminia Allerbest #6 (mit #All To Nah-Rezi)
* Go Tell The Spartans #5-7 (Edinburgh City FC -> Englisch)
* Popular Stand #83 (Doncaster Rovers -> Englisch)
* Übersteiger #125
* Supporters News #86
* Moloko+ #?&49
* Wenn jemand von Euch Griechisch lesen kann/möchte - auch da hätte ich was...

Im Moment lese ich grad das aktuelle Monkey Business, in dem uns zum Aufstieg gratuliert wird:

*if the kids are united, they will never be divided*

Re: All to nah und so - der Fanzine-Thread
« Antwort #724 am: 19. September 2017, 20:09:02 »
Das erste Tor vom Wochenende als kleiner Nachtrag zum Flugkopfball-Artikel in der DieARÜ:

https://www.zdf.de/nachrichten/heute-sendungen/frauenfussball-deutschland-slowenien-spielbericht-100.html

Zwar nicht knapp über der Grasnarbe, aber formvollendet.

 :)

Durch das schlechte Wetter bei den letzten Spielen habe ich noch relativ viele Hefte der Torwärts Altona übrig. Wenn Ihr noch keins habt, oder noch welche an Freund_innen/Bekannte verchicken möchtet, schnackt mich gern an!

Ich habe auch bereits den ersten Artikel für ein nächstes Heft geschrieben.
Wie sieht es da bei Euch so aus?

 :-*
*if the kids are united, they will never be divided*

Re: All to nah und so - der Fanzine-Thread
« Antwort #725 am: 26. September 2017, 20:21:40 »
Bisher fanden die Redaktionssitzungen der Altona 93-Fanzines nachts, spontan und in meinem Bett statt. Die einzigen Teilnehmer waren ein Bleistift (immer) ich (meistens) und mein kleines schwarzes Büchlein (manchmal) oder die Rückseite eines Handzettels (häufig). Diesen gewohnten Trott durchbreche ich nun und lade Euch zu einer offenen Redaktionssitzung ein:

Am Montag, den 9. Oktober, um 19:00 Uhr im achtzehn93!

Ich habe einen Haufen Ideen und bin gespannt auf Eure! Auch wenn Ihr nur mal was loswerden wollt oder Lust habt Euch einzubringen und noch nicht wisst wie, seid Ihr ganz herzlich Willkommen!

Und um Euch zu zeigen, wie Ernst mir all dies ist, geht die erste Runde auf mich (persönlich, nicht die Fanzinekasse natürlich)!

Wenn Ihr Fragen habt, schnackt mich gern an!

Ansonsten verbleibe ich voller Vorfreude,
Euer jan
*if the kids are united, they will never be divided*

Re: All to nah und so - der Fanzine-Thread
« Antwort #726 am: 09. Oktober 2017, 15:29:59 »
Bisher fanden die Redaktionssitzungen der Altona 93-Fanzines nachts, spontan und in meinem Bett statt. Die einzigen Teilnehmer waren ein Bleistift (immer) ich (meistens) und mein kleines schwarzes Büchlein (manchmal) oder die Rückseite eines Handzettels (häufig). Diesen gewohnten Trott durchbreche ich nun und lade Euch zu einer offenen Redaktionssitzung ein:

Am Montag, den 9. Oktober, um 19:00 Uhr im achtzehn93!

Ich habe einen Haufen Ideen und bin gespannt auf Eure! Auch wenn Ihr nur mal was loswerden wollt oder Lust habt Euch einzubringen und noch nicht wisst wie, seid Ihr ganz herzlich Willkommen!

Und um Euch zu zeigen, wie Ernst mir all dies ist, geht die erste Runde auf mich (persönlich, nicht die Fanzinekasse natürlich)!

Wenn Ihr Fragen habt, schnackt mich gern an!

Ansonsten verbleibe ich voller Vorfreude,
Euer jan

Das ist heute!

 ;)
*if the kids are united, they will never be divided*

Re: All to nah und so - der Fanzine-Thread
« Antwort #727 am: 12. Oktober 2017, 14:58:34 »
Was Alltonah kann, kann ich auch!

Re: All to nah und so - der Fanzine-Thread
« Antwort #728 am: 15. Oktober 2017, 22:46:50 »
Vielen lieben Dank an alle, die bei der offenen Redaktionssitzung waren. Es gab sogar welche, die sich für dieses unverbindliche Treffen haben entschuldigen lassen.

Herausgekommen ist eine lange Liste mit Ideen und Formaten, die in so ein Zine gehören sollten. Wir haben ein paar Artikelaufträge verteilt und abgesprochen, wer noch wen anspricht. Wir werden das auf jeden Fall wiederholen!
Zum Beispiel wird eine Rubrik mit Kurzberichten von den Auswärtsfahrten (jeweils eine halbe Seite) gewünscht - da könnten also schon Leute von Euch tätig werden. Doch das Wichtigste: es ist natürlich auch noch genügend Platz für alles, was Ihr sonst so vorhabt!

Der Arbeitstitel lautet übrigens: „Die Adolf-Jäger-Kladde - Sudelbuch der Altona 93-Anhänger_innen“. Die Idee ist, dass alle Autor_innen ihre Artikel selbst (handschriftlich) layouten und Bilder und Zeichnungen einkleben. Wenn Ihr also nen Artikel beisteuern möchtet, schnackt oder schreibt mich an (alltonah@gmx.de), damit ich Euch das Schreibpapier ausgeben kann! Der Redaktionsschluss wird um Neujahr liegen, damit das Heft zur Rückrunde erscheinen kann.*
Es wird dann in etwa so aussehen:



* Wenn Euch das zu spät sein sollte, beobachtet diesen Thread weiter. Denn eventuell wird es schon eine kleine Überraschung zu Weihnachten geben.  ;)

*if the kids are united, they will never be divided*

Re: All to nah und so - der Fanzine-Thread
« Antwort #729 am: 20. November 2017, 18:45:48 »
Scheint ein neues TeBe-Zine zu geben:

https://www.lila-kanal.de/media/BZ01.pdf

 :)

Aktueller Stand für ein nächstes AFC-Zine:

Eingegangene Artkel = 0

Schreibpapier für die Artikel ist inzwischen reichlich vorhanden. Schnackt mich gern an!

*if the kids are united, they will never be divided*