Stadionpläne und Zukunft der AJK

  • 517 Antworten
  • 218189 Aufrufe
*

Karsten

  • *****
  • 3867
  • Meckerecke
Re: Stadionpläne und Zukunft der AJK
« Antwort #510 am: 06. Juli 2022, 17:21:23 »
https://www.t-online.de/region/hamburg/id_100025976/hamburg-wie-gross-wird-das-neue-stadion-am-diebsteich-.html

....und auch hier (wie bei etlichen Artikeln zuvor auch schon) ist leider mal wieder falsch, dass es "finanzielle Not" 2007 war, die zum Verkauf der AJK führte (wogegen übrigens ja auch schon die lange Laufzeit spricht), sondern schlicht die Erkenntnis, dass auf Dauer der Verein Altona 93 die Reparatur- und Instandhaltungskosten für das maroder werdende Stadion nicht wird aufbringen können...

Schweigen und Aussitzen sind auch keine Lösungen! Altona 93 ist Fußball!

*

DerDicke

  • *****
  • 2601
  • Unterstützer West 93
Re: Stadionpläne und Zukunft der AJK
« Antwort #511 am: 22. September 2022, 21:35:17 »
In die Liga gehört das Beste im Verein. Danach muß gesucht werden und wer versagt, der muß ersetzt werden. Anders geht's nun mal nicht. Die ruhmreiche Geschichte des Clubs ist von Kämpfern und Könnern geschrieben worden. ( Kinkhorst, AFC Vorsitzender 1927 )

*

Rolex

  • *****
  • 2098
Re: Stadionpläne und Zukunft der AJK
« Antwort #512 am: 07. Dezember 2022, 20:34:50 »
Neuer Streit ums Stadion Diebsteich.

Mal sehen ob und wann wir ein neues Stadion bekommen oder oder HFV das zu verhindern weiß.
Erst wenn die letzte Choreographie inszeniert wurde,
erst wenn das letzte bengalische Feuer erloschen ist und
der letzte Fan das Stadion verlassen hat,
dann werdet ihr merken, dass man Stimmung nicht kaufen kann!


*

Lothar

  • ***
  • 199
Re: Stadionpläne und Zukunft der AJK
« Antwort #514 am: 08. Dezember 2022, 16:19:35 »
Am Freitag 9.12 von 14-22 Uhr und am Samstag 10.12. von 10-14 Uhr ist das Ergebnis des Architekturwettbewerb zum Stadionneubau
in der Post Kaltenkirchener Str. 1-3 zu sehen.

*

Charlie Cooke

  • *
  • 2
  • When the going gets weird, the weird turn pro.
Re: Stadionpläne und Zukunft der AJK
« Antwort #515 am: Gestern um 16:40:33 »
Ich habe es mir heute angesehen.
Entschieden soll es wohl am Montag werden.
Manche Entwürfe waren o.k., bei manchen hat es mich echt getraut, z.B. alle vier Tribünen/Ränge als quasi Erdgeschoss von vier Geschäfts/Wohnhäusern.
So ähnlich wie Highbury heute.
Letztendlich eine Geschmacksfrage...

*

Charlie Cooke

  • *
  • 2
  • When the going gets weird, the weird turn pro.
Re: Stadionpläne und Zukunft der AJK
« Antwort #516 am: Gestern um 16:41:36 »
Gegraut, meine ich :)

Re: Stadionpläne und Zukunft der AJK
« Antwort #517 am: Gestern um 17:17:56 »
Mopo steckt auch tief im Hintern von Teutonia und dem Oligarchengeld. »Im Bezirk stößt die Haltung der Stadt auf Kritik« und dann halt einen CDU-Hansel zitiert. Und natürlich Teutonia.

https://www.mopo.de/hamburg/zoff-um-diebsteich-stadion-ein-schwarzer-tag-fuer-den-sport/
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"